Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: MMA, Mixed Martial Arts, UFC, Dennis Siver, Pride, Sport 1, Strikeforce
Seite 1 von 1

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

19.10.2011 um 20:54
Um euch einen Einblick in die Sportart zu gewähren, hier ein Auszug aus dem Wikipedia Artikel zum MMA:
"Mixed Martial Arts (deutsch „Gemischte Kampfkünste“) oder kurz MMA ist eine relativ moderne Art des Vollkontaktwettkampfes. Populär geworden ist MMA durch die Vergleichskämpfe im Ultimate Fighting Championship (UFC) der frühen 1990er Jahre, bei dem Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten angewendet werden.
Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken des Boxens, Kickboxens sowie des Muay Thai als auch der Bodenkampftechniken des Brazilian Jiu-Jitsu, Ringens und Judo. Aber auch Techniken aus anderen Kampfkünsten werden benutzt.
Dass auch im Bodenkampf geschlagen und zum Teil getreten werden darf, ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zu anderen Vollkontaktsportarten."
In Deutschland wird der, vor allem in den Vereinigten Staaten, Brasilien und Japan populäre Sport auch oft Free Fighting genannt, was jedoch nicht auf das Main-Stream-Produkt des Sports zu trifft, da es dort auch klare Regeln gibt. Es folgen Auszüge des Wikipedia Artikels "Ultimate Fighting Championship":
"Mixed Martial Arts wird in vielen US-Staaten behördlich reguliert. Es werden Lizenzen erteilt und Veranstaltungen müssen angemeldet werden. Ebenso werden unabhängige Drogentests durchgeführt. [...] Eine Runde dauert fünf Minuten, die Rundenpause beträgt eine Minute. Grundsätzlich geht ein Kampf über drei Runden, Titelkämpfe über fünf. [...] Es wird mit dünnen, an den Fingern offenen Handschuhen gekämpft. Sie dienen dazu, die Hände zu schützen und Platzwunden (Cuts) zu vermeiden, sie bieten jedoch kaum Dämpfung. [Verbote sind:] Tiefschläge, jegliches Angreifen der Augen, Schläge auf Hinterkopf oder Wirbelsäule, Schläge auf den Hals, sowie das Abdrücken der Luftröhre, Tritte auf den Kopf eines am Boden liegenden Gegners, Das Werfen des Gegners auf Kopf oder Nacken [...], Beleidigungen innerhalb des Rings / Zauns, Feigheit, z. B. Vermeidung des Kontaktes mit dem Gegner"
Die weiteren Verbote kann man auf dem Artikel einsehen. "Die aktuellen Regeln wurden durch das New Jersey Athletic Control Board als „Unified Rules of Mixed Martial Arts“ aufgestellt, und werden von vielen anderen US-Staaten und Veranstaltern akzeptiert."
Es folgt ein weiterer Auszug des gleichen Wikipedia Artikels, der die Umgebung der Kämpfer behandelt.
"Der Ring nach UFC-Reglement hat die Form eines Oktagons (Achteck) mit einem Durchmesser von 9,75 m. Anstelle von Ringseilen wird die Kampffläche durch einen Maschendrahtzaun begrenzt. Der Zaun soll die Kämpfer davor schützen, von der Kampffläche zu fallen. Zudem eröffnet er weitere taktische Möglichkeiten, da man sich (im Clinch und Bodenkampf) daran abstützen kann - jedoch dürfen sich die Kämpfer nicht daran festhalten. Ursprünglich soll die Form gewählt worden sein, damit man sich nicht in einer Ecke verstecken könne."
Der Kampf kann in den meisten Organisationen durch folgendes Beendet werden (Zitiert wird wieder der zuletzt genannt Wikipedia Artikel):
"Aufgabe (auch Submission oder Tap-Out genannt): Ein Kämpfer klatscht mehrmals mit der flachen Hand auf die Matte, tippt mehrmals seinen Gegner an oder gibt verbal auf.
Knockout: Ein Kämpfer wird von einem erlaubten Schlag oder Tritt getroffen und wird entweder ohnmächtig oder ist nicht in der Lage den Kampf weiterzuführen.
Technischer Knockout: Es gibt grundsätzlich drei mögliche Wege, die zu einem TKO führen können. Zum einen ein „Referee Stoppage“, in dem der Ringrichter den Kampf abbricht, weil einer der Kämpfer nicht mehr in der Lage ist sich „intelligent zu verteidigen“. Außerdem kann der Ringarzt einen Kampf abbrechen, wenn eine Verletzung einen Kämpfer zu stark hindert oder die Blutung aus einer Platzwunde nicht gestillt werden kann. Schließlich kann die eigene Ecke eine Aufgabe signalisieren.
Kampfrichterentscheidung: Nachdem es nach 3 bzw. 5 Runden keinen Sieger gibt, liegt die Entscheidung bei den 3 Kampfrichtern. Es gilt ein „10-Punkte-System“, in dem der Gewinner einer Runde 10 Punkte bekommt und der Verlierer 9 oder weniger.
Technical decision
Technical draw
Disqualifikation
Forfeit (Nichtantritt)
No contest: Der Wettkampf wird in diesem Fall nicht gewertet. Dies geschieht, wenn ein ungewolltes Foul zu einer so schweren Verletzung führt, dass der Kampf nicht fortgeführt werden kann, oder wenn beide Kämpfer gleichzeitig ein schweres Foul begehen."
Die aktuell größte Organisation sitzt in den USA und heißt "Ultimate Fighting Championship" (UFC) und konnte während eines Kampfes im Free-TV über 10 Millionen Menschen zu einem eher kleinen Sender (Spike TV) locken (The Ultimate Fighter 1 Finale). In der Regel werden die Veranstaltung jedoch im Pay-TV ausgestrahlt und das für 44.95$ (ca. 32,56€). Der Zuschauer-Rekord bei Pay-Per-View Veranstaltungen liegt bei über 1.600.000 Käufern (UFC 100).
Der Sport wurde in Amerika schon von vielen bekannten Gesichtern, wie Paris Hilton, Snoop Dogg, Mike Tyson, Kevin James, Shaquille O'Neal, Rihanna, Ashton Kutscher, Dwayne Johnson (The Rock), Andre Agassi und Guy Richie besucht.
UFC hat sogar schon 2 Events in Deutschland abgehalten, welche beide von den Medien sehr kritisiert wurden. Der erste Event in Deutschland wurde am 13. Juni 2009 in der Lanxess Arena in Köln abgehalten (UFC 99) und der zweite Event am 13. November 2010 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen (UFC 122). Man hatte 2010 auch schon einen Free-TV Sendeplatz in Deutschland (DSF (heute: Sport 1), welcher jedoch mit einem Verbot im März 2010 der Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) wieder zunichte gemacht wurde.
In der UFC ist unsere Nation, Deutschland, auch mittlerweile mit einem Vertreten. Der Deutsch-Russe Dennis Siver hat in der UFC aktuell vier Siege in Folge und wird am 29.10.2011 (UFC 137) gegen den Amerikaner Donald Cerrone antreten. Siver hat einen MMA Rekord von 19-7 (Siege-Niederlagen) und tritt im Leichtgewicht an, welches eine Gewichtsobergrenze von 155 amerikanischen Pounds (ca. 70,3 kg) hat.
Wenn ihr einen Event der UFC sehen möchtet, wurde für die Deutschen UFC-Fans nach dem Sendeverbot in Deutschland ein Live-Stream auf der deutschen UFC Webseite (de.ufc.com) freigeschaltet, auf welchem man Live, legal und kostenlos die Events schauen kann. Die nächsten Events könnt ihr am 30.10.11 um 03:00 Uhr (ab 00:00 Uhr auf der Facebook-Seite der UFC) (UFC 137) und am 05.11.11 um 22:00 Uhr (ab 19:00 Uhr auf der Facebook-Seite der UFC) (UFC 138) schauen. UFC 138 wird schon um 22 Uhr zu sehen sein, da der Event in Birmingham, England stattfindet und nicht wie gewöhnlich in den Vereinigten Staaten.


melden
Anzeige
Ich schaue MMA (Liga gerne in das Thema schreiben).
12 Stimmen (17%)
Ich habe MMA bereits geschaut, habe aber aufgehört (Begründung und Liga gerne in das Thema).
4 Stimmen (6%)
Ich habe von MMA bereits gehört, habe es aber nie geschaut und mir keine eigene Meinung dazu gebildet.
8 Stimmen (12%)
Ich habe von MMA bereits gehört, habe es aber nie geschaut und kritisiere den Sport.
6 Stimmen (9%)
Ich habe von MMA bereits gehört, habe es aber nie geschaut und mir eine positive Meinung dazu gebildet.
2 Stimmen (3%)
Ich habe von MMA noch nie gehört.
31 Stimmen (45%)
Was ist MMA (bitte Text lesen, im Text benannte Wikipedia Artikel studieren, im Thema Fragen stellen oder Umfrage verlassen)?
6 Stimmen (9%)
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

19.10.2011 um 20:59
Dieser "Sport" ist mir zu gewalttätig..


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

19.10.2011 um 21:01
Hättest du deinen Post nicht kompakt in eigenen Worten formulieren können? Der Link zum Artikel hätte durchaus gereicht. So kann das ja keiner lesen! :no:

Ich schaue mir das zwischendurch mal an. Ist oftmals interessanter als Boxen. Insiderwissen kann ich aber nicht vorweisen.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

19.10.2011 um 21:02
tl;dr


melden
View
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

19.10.2011 um 21:33
Ich mache MMA


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

19.10.2011 um 21:34
Ist nix für mich.

Emodul


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 14:45
@we5
Warum "Sport"?
Siehst du Boxen, Karate, Judo, Ju-Jitsu oder Ringen als Sport an?


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 14:50
Von irgendwelchen Ligen habe ich zwar keine Ahnung, aber ich würde es mir lieber im Original angucken. Wahrscheinlich ist es wie beim Boxen - ab der 5. Reihe sieht man kaum etwas - deswegen gucke ich jetzt Boxen lieber im Fernsehen.


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 14:50
Was für ein Eingangspost. Das geht ja gar nicht.


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 14:56
Ich hab mir irgendwann mal sowas angeguckt, um zu schauen, wies denn ist.

Was ich erwartet hab:
Mortal Kombat!!!!

Was ich bekam:
2 Männer, die 5 Minuten lang am Boden liegen und sich in unmöglichen Posen "umschlingen".

Ich bin raus.

Außerdem tl;dr.


psych


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 16:02
psycho-wrack schrieb:Was ich erwartet hab:
Mortal Kombat!!!!

Was ich bekam:
2 Männer, die 5 Minuten lang am Boden liegen und sich in unmöglichen Posen "umschlingen".
xD ey ich hasse es wenn mir leute meine Kommentare vor der nase wegschnappen :} :D ;)


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 18:20
UFC BESTE!!! Die haben es doch vor 1-2 Jahren versucht UFC Events nach Deutschland zu bringen aber nach dem ersten Event in Köln wurden doch folgende Events verboten.
Aber MMA unterhält die Leute auch mehr als normales Boxen. In den USA erreichen die Events auch 3 mal mehr Einschaltquoten.

Hätte gerne auch in Deutschland einen UFC Championchip :(


melden
we5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 20:07
@N2012

Ja, ich sehe Boxen, Karate, Judo, Ju-Jitsu oder Ringen als Sport an.
Im Gegensatz zu MMA sind es keine wilden Prügeleien.


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.10.2011 um 20:25
@we5
Gut, dass ist deine Meinung. Ich sehe den Sport als eine Mischung aus all den und weiteren Sportarten an. Schade, dass manche das nicht erkennen, aber es ist nun mal so.
Argumente, die manchmal gebracht werden, dass einer, der einen schwarzen Ju-Jitsu Gürtel bekommen hat, Ju-Jitsu nicht kann, sind doch ganz großer Schmarrn! Man kann eben nicht nur mit einer Sportart den Kampf gewinnen, sondern man muss alle anderen erlaubten Techniken beachten. Aber da du das Argument nicht direkt gebracht hast, ist das hier überflüssig.


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

28.01.2013 um 21:52
Anderson Silva ist ja wohl ein Monster von einem Kämpfer. Ich hätte keine Angst, gegen irgendwelche 85 kg Boxer im Ring zu stehen (auch wenn ich nicht lange aushalten würde), aber gegen Silva hätte ich Angst und würde wohl weglaufen vor ihm ;)


melden

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

29.01.2013 um 17:18
MMA ist eine verbotenswerte sportliche Abartigkeit. Legt man Sport weit aus, dann gehört es dazu, allerdings nicht innerhalb meines Verständnisses.


melden
Anzeige

Schauen/Kennen Sie Mixed Martial Arts (MMA)?

31.01.2013 um 11:42
ich gug nur bully beatdown


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
20
42 Stimmen
am 05.12.2016 »
430 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt