Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In welcher Branche arbeitet ihr?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Beruf, Branche

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 00:34
@niggie
Jetzt weiß ich genau soviel wie vorher. ;)


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:23
niggie schrieb:ich bin in der unternehmensbranche tätig und biete meine arbeitskraft einer firma an.
diese bezahlt mich aufgrund meiner zeitinvestition der geliehenen arbeitskraft.

oder ganz einfach: Arbeitnehmer :D
Immer wenn ich dieses Wort lese, könnte ich kotzen. Du hast gerade selber gesagt, dass du deine Arbeit anbietest. Also bist du der Arbeitgeber. Und dein Chef ist der Arbeitnehmer.

Die Urlüge vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer stammt aus dem 19. Jahrhundert. Nach dem Weberaufstand von 1844 wurden diese euphemistischen Vokabeln erfunden und zugleich in Bismarcks Sozialgesetze übernommen. Wer seine körperliche oder geistige Arbeit hergibt, wird Arbeitnehmer genannt und wer die Arbeit nimmt und daraus profitiert, wird als Arbeitgeber bezeichnet. Mit der Umkehrung wird suggeriert, dass der Unternehmer dem Arbeiter einen Arbeitsplatz schenken würde und der Arbeiter sie freudig annimmt. Die Bedeutungen der Worte sind ins Gegenteil verkehrt und wir benutzen sie im Alltag ohne dies kritisch zu hinterfragen.

http://www.zeitgeistlos.de/neusprech/orwell.html


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:32
@Zeo

Naja also bei mir ist das so das mein Chef (Arbeitgeber) mir die Arbeit gibt und ich sie nehme und verrichte und dafür entlohnt werde.

Ich bin Arbeitnehmer aber ArbeitsKRAFTgeber mein Chef ist Arbeitgeber aber ArbeitsKRAFTnehmer


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:34
@DerBobo
Es steht dir frei, Neusprech zu benutzen, wenn du dich damit besser fühlst. Ich tu's nicht. Find ich nämlich Doppelplusungut


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:37
@Zeo

Das hat nix mit besser fühlen zu tun ^^ mir ist es eigentlich egal wie das heisst . Hauptsache das Geld ist rechtzeitig auf dem Konto.

Hab echt andere Sorgen als mir deswegen Gedanken zu machen ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:37
DerBobo schrieb:Hab echt andere Sorgen als mir deswegen Gedanken zu machen ;)
Wenn das so ist, warum redest du mit mir darüber? :vv:


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:39
@Zeo

Wollt dir eigentlich nur zeigen das der Begriff "Arbeitnehmer" und "Arbeitgeber" schon seine Richtigkeit hat ^^


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:42
DerBobo schrieb:Wollt dir eigentlich nur zeigen das der Begriff "Arbeitnehmer" und "Arbeitgeber" schon seine Richtigkeit hat ^^
Du hast mir gezeigt, wie du das siehst. Aber das macht es noch nicht richtig. ;)


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:48
@Zeo
Zeo schrieb:Du hast mir gezeigt, wie du das siehst. Aber das macht es noch nicht richtig. ;)
Ich hab nicht nur gezeigt wie ich das sehe sondern auch warum ich das so sehe... und deshalb ist es für MICH richtig. So sehen das auch viele andere... Bist übrigens der 1. der sich darüber aufregt ;)

Deine Definition davon macht es nun aber auch nicht richtig ^^

Ist alles Interpretationssache...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 01:54
DerBobo schrieb:Ich hab nicht nur gezeigt wie ich das sehe sondern auch warum ich das so sehe... und deshalb ist es für MICH richtig.
Und offenbar doch wichtig, sonst würdest du hier schon längst nichts mehr schreiben.
DerBobo schrieb:So sehen das auch viele andere...
Das ist mir klar. Deswegen hab ich's auch angesprochen.
DerBobo schrieb:Bist übrigens der 1. der sich darüber aufregt
Na irgendjemand muss es ja tun, wenn es bisher noch nicht ins Bewusstsein der Leute gerückt ist.

Und der Erste bin ich gewiss nicht. Lies mal: Wikipedia: Arbeitnehmer#Kritik_am_Begriff


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:00
@Zeo
Zeo schrieb:Und offenbar doch wichtig, sonst würdest du hier schon längst nichts mehr schreiben.
Nö immer noch nicht wichtig ;) bin halt nur höflich zu antworten wenn man mich anschreibt ^^
Zeo schrieb:Na irgendjemand muss es ja tun, wenn es bisher noch nicht ins Bewusstsein der Leute gerückt ist.
Na wenn es sonst keine anderen Probleme gibt als andere Leute über die Bedeutung eines Begriffs aufzuklären...

Ich für meinen Teil kann die Kritik nicht verstehen , warum siehe weiter oben.

Mehr hab ich dazu auch nicht zu sagen und auch keine Lust mir weiter darüber Gedanken zu machen.

Da ich gerade auf Arbeit bin und ich die Arbeit verrichten muss die mir aufgetragen (gegeben) wurde :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:04
DerBobo schrieb:Nö immer noch nicht wichtig ;) bin halt nur höflich zu antworten wenn man mich anschreibt ^^
Möglicherweise. Doch vielleicht musst du auch nur unbedingt Recht haben und willst, dass ich deine Sichtweise übernehme.
DerBobo schrieb:Da ich gerade auf Arbeit bin und ich die Arbeit verrichten muss die mir aufgetragen (gegeben) wurde
Na siehste? Du hast ja doch was wichtigeres zu tun. Dann hör auf Zeit mit mir zu verschwenden. ^^


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:12
@Zeo
Zeo schrieb:Möglicherweise. Doch vielleicht musst du auch nur unbedingt Recht haben und willst, dass ich deine Sichtweise übernehme.
Nö keineswegs , eher schätz ich das bei dir so ein. Du jedenfalls pochst die ganze Zeit darauf das ich Unrecht habe , was wiederrum heisst das du meinst Recht zu haben ;) Je nach Standpunkt haben wir beide Recht ^^
Zeo schrieb:Na siehste? Du hast ja doch was wichtigeres zu tun. Dann hör auf Zeit mit mir zu verschwenden. ^^
Zwischendurch hab ich auch Zeit mich um unwichtigere Sachen zu kümmern ;)

Damit es keine ellenlange Diskussion wird , schönen Abend (bzw. Nacht) noch :)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:13
Witzig, oder? XD

Sagt, dass es ihm eigentlich völlig unwichtig ist, schreibt aber trotzdem immer weiter mit mir, obwohl er arbeiten müsste. Tztz. ^^

Tja, werte Leser, sowas nennt man Rechthaberei.


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:26
Schöpfung und Evolution


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:29
@Zeo

Ne, ist nicht richtig. Denn wenn du dir ansiehst aus welchen zwei Worten Arbeitgeber besteht wirst du erkennen das damit nicht der Arbeiter genannt sein kann. Denn dieser gibt keine Arbeit,er nimmt sie.

Arbeit und Geber bedeutet: Er hat Arbeit und vergibt sie

Arbeit und Nehmer: Er nimmt die Arbeit an.

Andersherum müsste es, wie es @DerBobo richtig gesacht hat ArbeitsKRAFTnehmer, oder geber heißen.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:31
-ripper- schrieb:Ne, ist nicht richtig.
Na wenn du das sagst, ist es natürlich auch so. XD
Bist ja auch der -ripper-


melden

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:32
@Zeo
Zeo schrieb:Witzig, oder? XD

Sagt, dass es ihm eigentlich völlig unwichtig ist, schreibt aber trotzdem immer weiter mit mir, obwohl er arbeiten müsste. Tztz. ^^

Tja, werte Leser, sowas nennt man Rechthaberei.
1. es ist mir nicht wichtig
2. hab ich geschrieben das ich aus höflichkeit antworte wenn man mich anschreibt (genauer lesen)
3. jaja Rechthaberei , lies mal meine Beiträge genauer bevor du so nen Bullshit von dir gibst...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:35
DerBobo schrieb:1. es ist mir nicht wichtig
Du machst dir etwas vor.
DerBobo schrieb:2. hab ich geschrieben das ich aus höflichkeit antworte wenn man mich anschreibt (genauer lesen)
Unglaubwürdig.
DerBobo schrieb:3. jaja Rechthaberei , lies mal meine Beiträge genauer bevor du so nen Bullshit von dir gibst...
Hab ich. Und mir fällt besonders der Versuch auf, zu kontern indem du mir Rechthaberei unterstellst. Dabei hab ich nur einmal, ganz oben, ein Statement dazu abgegeben und danach nicht, wie du sagst, noch darauf herumgepocht. Lies nochmal alles nach, was wir geschrieben haben, dann verstehst du es.


melden
Anzeige

In welcher Branche arbeitet ihr?

23.02.2012 um 02:37
Wo muss man klicken, wenn man nur säuft?


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden