Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Occupy:Frankfurt Camp

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Occupy:frankfurt

Occupy:Frankfurt Camp

30.05.2012 um 21:51
Paka schrieb:Dennoch finde ich es gut, dass überhaupt welche demonstrieren. Viele sitzen ja nur rum und machen gar nichts.
Naja man sollte sich halt fragen, was nun besser ist: Blinder Aktionismus, indem man einfach ,,irgendwas macht" und vielleicht etwas zerstört - oder lieber gar nichts machen, aber auch nichts kaputt machen?


Du hast allerdings klar recht damit, dass ein Plan und Information wichtig sind!


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

30.05.2012 um 22:53
ReneFFM schrieb:iele von denen wissen ja nicht mal für was genau sie da eigentlich demonstrieren.
Nein,Sie wissen es sehr genau! denn ich bin Zeuge, ich war oft Vorort und diese Menschen wissen genau wieso sie da sind und wa sie tun!

Ganz ehrlich, du wirfst anderen etwas vor, was auf dich perfekt passt und beschreibt!
ReneFFM schrieb:Man sieht leite mit "Atomkraft nein Danke" Fähnchen, die anderen reden von den bösen Banken... Sollen lieber was sinnvolles machen und arbeiten gehen wie wir anderen Menschen auch.
Siehst du, du hast wieder keine Ahnung, viele von den Demonstranten Vorort, gehen auch Tagsüber arbeiten. Und Was gibt es besseres, als eine Demo die gleich gegen mehrer Probleme und MIsstsände demonstriert und sich stark macht ?

@Kc

Und wenn dich deine texte so lesen, dann muss ich auch ich für mich feststellen dass du in manchen Punkten wenig bis gar keine Ahnung hast 2. Kann ich dir in mehreren Punkte nicht zustimmen. Wie soll sich was ändern wenn man die Menschen nicht informiert und ein zeichen setzt ??

Occupy informiert jeden Tag, setzt ein Zeichen und hat schon Millionen Menschen erreicht.

Beitrag von nurunalanur, Seite 1
Kalte_Sophie schrieb:ein haufen naiver dummköpfe, ohne plan und verstand aber dafür mit viel irrsinn, blödheit
Es ist hart Vorort im Camp auszuharren und manche bezeichnen diese Menschen wie Dreck und beleidgen sie auch noch, obwohl sie so viel Opfern und tun.

Das ist der Dank.


melden

Occupy:Frankfurt Camp

30.05.2012 um 22:56
@nurunalanur

Sicher gibt es vieles, wovon ich keine Ahnung habe ^^

Ist doch menschlich und normal.
nurunalanur schrieb:Wie soll sich was ändern wenn man die Menschen nicht informiert und ein zeichen setzt ??
Ja das ist doch auch richtig.

Jedoch wird ja genau das grad nicht gemacht in diesem Camp in Frankfurt, wenn man dem Bericht glauben darf. Es scheint dort mehr drum zu gehen, wer grade wem was geklaut hat, wer Küchendienst macht, ob man jemand rauswirft oder nicht - Information scheint da nicht stattzufinden.
Stattdessen finden sich eher Obdachlose usw. ein.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

30.05.2012 um 23:03
@Kc
Kc schrieb:Jedoch wird ja genau das grad nicht gemacht in diesem Camp in Frankfurt, wenn man dem Bericht glauben darf.
Welcher Bericht ? Gewisse Probleme im Camp gibt es, das bedeutet aber nicht dass da nicht mehr Informiert werden würde und man den Zielen nicht mehr nachgehen würde.

Ich war wie gesagt Vorort, da gibt es eine guten Infostand, wo man alle Informationen usw, bekommen kann und die Menschen informiert werden. Es hängen sehr viele Plakate, Bilder und Texte rum, diese informieren auch und regen zum Nachdenken an.

Obdachlose werden nebenbei aufgenommen find ich gut, diese Menschen kümmern sich nicht nur um ihre Demos und eigentlichen Ziele sondern auch um arme Menschen, natürlich so weit es die Kapazitäten zualssen. Ansonsten ist das Camp kein 5 Sterne Hotel mit allen möglichen services, das mal hier und dort Organisatorisches im Camp was nicht ganz Rund läuft ist was ganz natürliches, aber die Arbeit, das informieren geht immer weiter.


melden

Occupy:Frankfurt Camp

30.05.2012 um 23:06
@nurunalanur

Du weisst es vermutlich besser als ich, wenn du schon mal da warst.

Ich kann mein Wissen nur aus dem Web beziehen.


melden

Occupy:Frankfurt Camp

30.05.2012 um 23:06
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Zuerst muss man aber ein Bewusstsein in den Menschen schaffen und sie auf gewisse Dinge aufmerksam machen, sodass mehr Menschen von sich überhaupt erst einmal drauf auf die Idee kommen und sensibilisiert werden bessere Parteien zu wählen und entsprechend Poltisch aktiv zu werden und sei es am Ende mit nur einem Stimmzettel das jeder hat.
und welche Partei ist das?

mmh FDP, CSU, CDU, Grüne?


melden

Occupy:Frankfurt Camp

31.05.2012 um 11:02
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Siehst du, du hast wieder keine Ahnung, viele von den Demonstranten Vorort, gehen auch Tagsüber arbeiten. Und Was gibt es besseres, als eine Demo die gleich gegen mehrer Probleme und
MIsstsände demonstriert und sich stark macht ?

Ok, viele gehen aber auch nicht arbeiten, und was ist mit denen? Da sind genug von diesen Sozialschmarotzern. Guck dir nur an welches Gesocks da bei den Demos dabei war. Die letzte Demo ist ja nicht ohne Grund gerichtlich untersagt worden, immerhin wurden bei der Demo einige Wochen davor Scheiben eingeschlagen etc. Krawall und Gewalt hilft eben nicht dabei, sich für etwas demokratisch einzusetzen.

Ich kenne viele Banker, habe selber jahrelang für div. Banken gearbeitet (bin kein Banker, bin in der IT) - habe daher nach wir vor Kontakt zu Bankern. Ich weiß z.B. das einer Bank ein internes Dokument von BLOCKUPY vorgelegen hat (wurde da irgendwie geleakt), welches besagte das bei der letzen Demo die Leute daran gehindert werden sollten, ihren Arbeitsplatz zu betreten, notfalls auch mit GEWALT. Was bitte sind das für demokratische nette Demonstranten, die zur Gewaltanwendung bereit sind ?

Ich halte von dem ganzen Unsinn nichts. Wenn die was ändern wollen sollen sie friedliche Demos abhalten und gut ist. Aber wer braucht so ein Camp, das inzwischen eher eine Kommune für junge Leute ist, die nicht genau wissen, wo sie politisch eigentlich stehen.

Und wenn man was ändern will sollte man auch mal anfangen und wählen gehen, aber die Wahlbeteiligung ist interessanterweise ja rückläufig - finde es unlogisch das je mehr Leute unzufrieden sind, je weniger gehen noch wählen. Ich persönlich gehe immer wählen...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

06.08.2012 um 19:18
ReneFFM schrieb am 31.05.2012:Ok, viele gehen aber auch nicht arbeiten, und was ist mit denen?
Also eine die ich Vorort gefragt hatte die hatte mir gesagt dass sie arbeiten geht, so viel dazu.
Hast du jedeneinzelnen befragt ?

Ansonsten nur behauptungen und das auch noch aus der Gegnerseite, den Banken, kein Wunder dass die jeden Müll über die Occupy behaupten und berichten. Neutrale sind die jedenfalls nicht, sondern verfolgen ihre Interessen.


"Gerichtsbeschluss
Polizei räumt Frankfurter Occupy-Camp


Das bekannteste Camp der deutschen Occupy-Bewegung steht vor dem Aus. Ein Frankfurter Gericht hat die Räumung der Zeltstadt vor der Europäischen Zentralbank angeordnet. Beamte umstellten die Aktivisten.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/occupy-camp-in-frankfurt-polizei-bereitet-raeumung-vor-a-848505.html

*Hust Interessiert sowieso keinen..

also hier lang geht es zum wichtigsten Thema und Problem:

---> Diskussion: Beschneidung ist Körperverletzung (Beitrag von nurunalanur)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

06.08.2012 um 19:27
War letzte Woche in Frankfurt und habs gesehen.
Ist mit ein Grund weshalb ich die Stadt nicht schön finde.
Wenn man als Tourist dort vorbei lauft erschauderts einem. Diese vollgesprayten Zellte und Planen sehen nicht gerade schön aus. Desweiteren gab es dort nur besoffene die rumschrien und Whyskeyflaschen auf den Boden schmiessen. Hat meiner Meinung nach nichts mit politischem Angachement zu tun und gehört zurecht geräumt. Wer politik machen will soll sich wählen lassen, die richtigen Politker wählen gehn oder aber friedlich und dem Gesetz entsprechend protestieren.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

06.08.2012 um 19:35
killimini schrieb:Diese vollgesprayten Zellte und Planen sehen nicht gerade schön aus.
Geschmackssache. Jedenfalls darfst du bei Menschen die mit Zelten die dort Monatelang ausharren, keine 5 Sterne Hotels mit Swimmingpool erwarten.

ich finde es Vorort cool und wie in einem Abenteuer, man ist in einer anderen Welt, in mitten der großen Bankentürme, es macht Spaß dort.
killimini schrieb:Desweiteren gab es dort nur besoffene die rumschrien und Whyskeyflaschen auf den Boden schmiessen.
Obdachlose und ähnliche werden automatisch angezogen, die kannst du nicht einfachmal so vertreiben, man hat nicht die Befungnis dazu, die OccupyCamper gehören jedenfalls nicht zu der Sorte die du beschreibst. Die Stadt gehört nun mal allen, also darf da auch jeder hin, auch Menschen die ihre Flaschen auf den Boden schmeissen und Obachlose sind. Dafür kann das Camp nichts.
killimini schrieb:Wer politik machen will soll sich wählen lassen
Was ist so schlimm an einer Dauerdemo ? es ist eine Demo, gehören jetzt demos verboten ? es sind paar Quadratmeter wo mein ein Zeichen setzt..

aber genau, lasst und auch die letzte Stimme der Vernunft und Angagemant schließen! super klasse.

Saubere wießen sind viel viel wichtiger als auf die großen Probleme unsere Zeit aufmerksam zu machen.

Es lebe die Saubere Wiese und sei sie noch sie klein.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

06.08.2012 um 19:41
@nurunalanur
Ich kann nur sagen welchen Eindruck das Camp auf mich gemacht hat. Bei mir ist der eigentliche Sinn dieser Aktion nach hinten losgegangen.
Sicher sind Demos wichtig. Aber wenn man demonstriert dann doch bitte angemessen...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

06.08.2012 um 19:49
killimini schrieb:Aber wenn man demonstriert dann doch bitte angemessen...
Ja da gebe ich dir ja auch Recht, wie ich sagte es interessiert sowieso niemanden, weshalb es auch wenig Unterstützung gibt was Finanzielles angeht, um z.b. die Anlagen sauber zu halten usw.. man kann nicht erwarten dass ein kleine Gruppe dass alles alleine auch Finnazeill bewerkstelligt.

Uns geht es hier noch zu gut In Deutschland, frag mal die Grieschen.

„Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

http://www.zitate-online.de/literaturzitate/allgemein/19832/wuerden-die-menschen-das-geldsystem-verstehen.html

genau gegen diese Strukturen stand Occupy, leider begreifen die Menschen wie Henry richtig erkannt hat es nicht.

also lasst uns nun zu den wichtigsten Themen unserer Zeit widmen: Diskussion: Beschneidung ist Körperverletzung

;-)


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Occupy:Frankfurt Camp

07.08.2012 um 00:36
Ich war heute vorhin drüben am Camp, bzw. davon was noch übrig geblieben ist, nähmlich nur noch ein Müllhaufen und alles wurde geräumt.



Euer Allmy Live Reporter aus Frankfurt

:D


melden
Anzeige

Occupy:Frankfurt Camp

07.08.2012 um 10:24
Als ich zu Beginn des Camp zu meiner Arbeit lief (EZB), fragte ich mal einen der (jungen) Studenten, was sie hier eigentlich tun. "Da fragen Sie mal die Leitung, ich weiß das selbst nicht so genau". Ein paar Tage später dann den nächsten, der einfach nur "Ja weil die Banken uns das Geld abknöpfen". Sehr einleuchtend! Ich finde es ja gut wie schön hier diskutiert wird, aber Leute habt ihr überhaupt mitbekommen, dass nach einigen Wochen schon die ersten Rumänen die Zelte belagert hatten und sich ihre Welt aufgebaut hatten? Da waren keine Studenten mehr, die für ihre Rechte (auch ne gute Antwort) einstanden. Das Camp bestand nach wenigen Wochen schon aus Einwanderern & Obdachlosen!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Umfragen:  Alle  Nur Hauptrubriken  Nach Stimmen
Beiträge
Letzte Antwort
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Computer33 Beiträge