Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von 3D Filmen?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Kino, 3D

Was haltet ihr von 3D Filmen?

07.05.2012 um 17:37
Zeo schrieb:Die Handlung von "Avatar" war so schwach
DAs stimmt. Aber Avatar hatte den Vorteil, der erste "neue" 3D-Film zu sein. Daher war er so erfolgreich, weil eben viele diese neue Technik sehen wollten.


melden
Anzeige
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

07.05.2012 um 19:54
@Paka
"... lässt meine Sensoren Halleluja singen."
Inwiefern? In den -bereits seit einem halben Jahr zuvor studierten- Testberichten war für mein Brillen-Modell auch von einem leisen "Brummen" in den Bügeln (wohl hervorgerufen durch die Akkus) die Rede, was besonders störend bei leisen Passagen sein soll. Hab´ ich zwar wahrgenommen aber so richtig unangenehm im Sinne von "das geht auf keinen Fall" war es auch wieder nicht... :)

@Zeo
@kleinundgrün
Niedlicher "nick"... :D

"Das eigentliche Problem an Special Effects ist, dass manche (viele?) Filmemacher das als Ersatz für eine gute Handlung benutzen."
Niemand widerspricht. Solche Filme werden mittlerweile in großer Zahl angeboten, auch der von @1ostS0ul erwähnte "Trick", nur einige Szenen dreidimensional darzustellen und das "Werk" als teures "3D-Video" auf den Markt zu bringen, ist bekannt. Für mich persönlich ist auch die Auswahl nicht unbedingt mein Geschmack; bin halt nun mal der absolute Krimi-Freak. Und da gibt es einfach zu wenige Streifen im neuen Format. Hochgelobt in allen Zuschauer-Foren der 3D-Zeichentrickfilm "Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage"; da sollen bei unterhaltsamer Handlung auch eine ganze Reihe von tollen Effekten zu sehen sein. Nun ist das Genre zwar nicht so ganz mein Fall, gleichwohl werde ich bei der nächsten "amazon-Bestellung" mir die Blu-ray mal kommen lassen...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

07.05.2012 um 20:34
Bernard schrieb:Niedlicher "nick"... :D
lol Stimmt, ist mir erst nicht mal aufgefallen. :vv:


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

07.05.2012 um 20:54
Es ist meiner Meinung nach blöd, wenn Filme halb 3d sind und halb normal.

Komplett animierte Filme wirken dagegen ziemlich gut in 3d, find ich.


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

07.05.2012 um 22:23
Ich hatte zwar mal drei Fernseher, 3D konnte ich damit trotzdem nicht gucken.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

08.05.2012 um 14:04
@Zeo
Ja, Deiner auch... ;)

@martialis
Das war vor der eigentlichen "dreidimensionalen Zeit" nehme ich jetzt mal an. Wenn Du Dir jetzt wieder drei Fernseher zulegst, sollte es eigentlich klappen... :D :D :D
Wenn Du Dir ein neues Gerät zulegst, sollte es auch mit einem Apparat klappen. Die sind heute so konstruiert, daß sie die beiden anderen integriert haben.

tMzxXRX ubEnjV 3D-Saustark-fertig


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

08.05.2012 um 15:40
Die Technik muss zwingend besser werden! die meisten heutigen Kinos sind einfach heillos veraltet, scheiß Auflösung und mieser Sound und ja ich komme aus der Großstadt)...
Wenn 3D dann mindestens wie in Avatar...zukünftig bitte ohne Brille.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 12:07
So - vorgestern wurde nun also getestet; der hochgelobte Streifen "Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage" dreidimensional im heimischen "Pantoffelkino" genossen. Und es war wirklich ein Genuß! Sicher - wie schon erwähnt mein persönliches "Genre" ist ein anderes, da ändern auch die synchronisierenden Stimmen von Matthias Schweighöfer, Lena Meyer-Landrut und Axel Stein nichts daran. Ein (aus)gezeichneter Schildkröten-Liebesfilm auf allen Weltenmeeren daheim. Lustiges Familienkino für jung und alt eben. Aber die 3D-Effekte! Spitzenmäßig! Man merkt, daß dieser Streifen speziell für das räumliche Wiedergabeverfahren produziert worden ist. Seien es angriffslustige Möwen in der Luft oder putzige bunte Fischlein unter Wasser - der Eindruck entsteht tatsächlich (und nicht nur so "herbeigedacht"), daß diese durchs komplett abgedunkelte Zimmer fliegen bzw. schwimmen und den Zuseher auf ganz besonders plastische Weise in das Geschehen mit einbeziehen. Und nicht selten bringt die Illusion es hervor, daß einem die "zeichentrickigen" Akteure "zum Greifen nahe" erscheinen. Besonders fällt einem dieses natürlich bei Szenen auf, in denen aus dem TV-Gerät heraus, plötzlich direkt vor den bebrillten Augen des Betrachters z.B. eine Schlange "herumzüngelt". Doch - toll gemacht und da wünscht man sich mehr davon... :)

6d879c 410SO3NRGKL


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 13:35
Cesair schrieb am 08.05.2012:Die Technik muss zwingend besser werden! die meisten heutigen Kinos sind einfach heillos veraltet, scheiß Auflösung
Die Auflösung wäre extrem hoch, wenn man das Bild nicht auf so eine riesengroße Leinwand aufblasen würde. Wenn sie die Kinosääle etwas kleiner halten würden und dafür ein paar mehr besitzen, würde das mehr bringen, als ein paar hundert Leute in einen Raum zu stopfen, damit sie ein verschwommenes Bild genießen können.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 13:48
@Zeo
Ja, ja - der Zeitgeist halt! Ich kenne auch noch die sogenannten "Schachtelkinos", wo dann nur so 50 - 100 Zuschauer Platz gefunden haben. Das Problem damals war nun wiederum, daß das vom Projektor auf der Leinwand ankommende Bild zuvor über einen (oder mehrere) Spiegel "umgelenkt" wurde - auch darunter litt die Bildqualität nicht unerheblich. Mag heute anders sein (ich gehe nicht mehr in´s Kino) und der "Trend" geht ja ohnehin wieder zu großen Kino-Sälen mit mehreren Hundert Plätzen als virtuelles "Gemeinschaftserlebnis"...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 13:58
Bernard schrieb:der "Trend" geht ja ohnehin wieder zu großen Kino-Sälen mit mehreren Hundert Plätzen als virtuelles "Gemeinschaftserlebnis"...
Jah. Da greift man sich ans Hirn. Erst mal sitzen eine Menge Leute dann so weit von der Leinwand weg, dass sie sowieso nur mehr wie ein kleiner Heimfernseher wirkt und dann ist auch noch die Bildqualität unter aller Sau.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 14:15
@Zeo
Der Besuch von Lichtspielhäusern gleich welcher Größe und Ausstattung ist mir während meiner Hamburger Zeit verleidet worden. Selten ein Film, den man in den 80er/90er-Jahren als deutschsprachiger Zuschauer ohne tuschelnde Übersetzungen in´s türkische oder russische, von links und rechts, vorne und hinten genießen konnte... :(
Und wenn man sich dann beschwert hat war die Gefahr groß, auch schon mal mit einem Messer "gekitzelt" zu werden. So ist halt die Mentalität auf jeder Seite eine andere... ^^
Dabei ist es geblieben; heute kaufe ich die mich interessierenden Streifen auf DVD; wenn möglich "kostengünstig" auf dem "Fidschi-Markt" kurz hinter der tschechischen Grenze. Die kann ich dann gemütlich in häuslicher Umgebung auf dem Großbildfernseher mit Speis und Trank sowie meinen Katzen um mich herum anschauen. Erheblich Nervenschonender... :)


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 14:28
Ich gehe seit Jahren eigentlich nur noch mit meinen Kids ins Kino.


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 15:54
ich seh's genauso wie du, @Bernard
Bernard schrieb am 07.05.2012:habe mir vor einigen Wochen einen entsprechenden Fernsehapparat zugelegt.
wir schon im herbst. 3D stand garnicht auf der wunschliste, war aber dann beim schnäppchen dabei (2 shutter-brillen übrigens auch).
klar musste ich mir gleich mal 'ne entsprechende blueray kaufen - es wurde dann (trotz des hohen preises weil ganz frisch auf dem markt) der damals aktuell "pirates of the carribean - fluch der gezeiten" (schon in 3D gedreht). ich war wirklich beeindruckt.
Bernard schrieb am 07.05.2012:Allerdings ist schon darauf zu achten, daß der Film auch tatsächlich in 3D gedreht worden ist! Billige Nachbearbeitungen "normal" aufgenommener Streifen bringen es nicht.
kann ich nur bestätigen! hab mir danach auch noch nachbearbeitete filme angeguckt, kommt bei weitem nicht dran.
Bernard schrieb am 07.05.2012:Die Shutter-Brille, welche ich zu dem Gerät separat bestellen mußte, ist nicht weiter hinderlich (36 Gramm Gewicht) und kann per USB-Kabel an einem entsprechenden Port des Fernsehers aufgeladen werden.
ich weiss jetzt nicht was unsere wiegen und was sie normalerweise gekostet hätten, aber ich finde die auch nicht sooo unangenehm. ich hör auch kein brummen oder sowas, allerdings sind unsere per knopfbatterie betrieben.
das einzige was mich persönlich stört: sie machen irgendwie ein bisschen dunkler. merkt man wenn man zwischendurch mal damit aus dem fenster guckt. das kann bei düsteren filmen bedeuten dass es durchaus sinnvoll ist da die helligkeit entsprechend einzustellen (wenn's der fernseher nicht von selbst macht).


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 15:56
@Paka
Paka schrieb am 07.05.2012:Mag sein, aber die ganze Zeit so eine Brille aufzuhaben, lässt meine Sensoren Halleluja singen.
liegt vielleicht auch an der brille - da gibt's sicherlich auch unterschiede.
und ohnehin: nachdem ich mir letzten sommer meine ersten beiden lesebrillen zugelegt habe, hab ich auch lang gebraucht um mich dran zu gewöhnen bzw. hab's bis heute noch nicht so wirklich. allerdings trag ich die ja auch nicht durchgängig (sind wie gesagt lesebrillen - ich seh nur auf die nähe nimmer so gut, in die ferne hab ich null probleme), die 3D-brillen ja aber auch nicht.


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 15:57
@azrael
azrael schrieb am 07.05.2012:kostet nur unnötig viel geld (zum einen im kino und zum anderen für zuhause) ...
naja - ich hab auch schon 'ne 3D-blueray für 'n zehner gekriegt. muss man halt auf schnäppchen schauen. aktuelle filme sind natürlich immer teurer, klar.


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 16:02
@Bernard
Bernard schrieb am 07.05.2012:Für mich persönlich ist auch die Auswahl nicht unbedingt mein Geschmack; bin halt nun mal der absolute Krimi-Freak. Und da gibt es einfach zu wenige Streifen im neuen Format.
stimmt - die auswahl ist irgendwie arg "kinderlastig". jede menge zeichentrick-3D-filme, ich mag zwar zeichentrickfilme, aber die muss ich eigentlich nicht in 3D haben... einen hab ich mir dann doch gekauft, nämlich "coraline" - und den fand ich prima, auch von den effekten her.
wird aber besser mit der auswahl - ich guck immer gerne mal wenn ich eh im MM oder ähnlichen läden bin.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 16:11
wobel schrieb:"...sie machen irgendwie ein bisschen dunkler. merkt man wenn man zwischendurch mal damit aus dem fenster guckt..."
Ja, das habe ich bei mir auch, kann aber reguliert werden wie Du geschrieben hast. Der 3D-Effekt kommt eben nur dann so richtig zur Geltung, wenn der Raum vollständig abgedunkelt ist. Damit Vögel und Fische und Gegenstände auch mal durchs Zimmer "fliegen" können... :)
Also nix mit "aus dem Fenster gucken zwischendurch".
"Auf Lager" liegen bei mir derzeit noch "Die drei Musketiere" (BRD 2011) der ja auch im speziellen dreidimensionalen Verfahren gedreht wurde und "Vidocq" (F 2011). Letzterer wurde -so meine Information- lediglich für 3D "nachbearbeitet". Mal schauen, wie sich da bei den beiden Filmen der Unterschied zeigt...


melden

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 16:15
@Bernard
och, komplett abdunkeln muss ich nicht - aber klar, wenn die sonne in voller pracht reinscheint ist es auch bei 2D nicht so doll mit dem fernsehen. aber filmgucken ist im normalfall für mich auch eher ein abendvergnügen, von daher...


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von 3D Filmen?

18.05.2012 um 20:43
@Bernard
Eine gute Wahl. Bin auch nicht so der Fan von Kinos. In Ruhe und Zuhause kriegt man einfach mehr vom Film mit. Da raschelt auch niemand außer man selber mit dem Popcorn.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt