weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat der Euro Deutschand am Ende insgesamt genützt oder geschadet?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Euro, Krise, ESM
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
Seite 1 von 1
nurunalanur
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Euro Deutschand am Ende insgesamt genützt oder geschadet?

10.07.2012 um 04:54
Hallo, manche behaupten ja Deutschland hätte von der Euroeinführng und dem Euro einen großen Nutzen und Vorteil drauß gezogen, sodass die Vorteile gegenüber den Nachteilen überwiegen würden und sich die Euroeinführung für Deutschland absolut gelohnt hätte, stimmt das ?

Vorallem, stimmt diese These, der Euro hätte Deutschland mehr genutzt als geschadet, wenn man sich die Kosten und Probleme anschaut die auf Deutschland aktuell zu kommen, Stichwort: ESM, Eurokrise, usw..

Wenn es einen Nutzen gegeben haben soll, WER hat vorallem diesen Nutzen genießen können, das einfache Volk, die Banker, Konzerne, Reiche oder Arme ?

Wem hat der Euro am meisten geschadet, z.b. Steuerzahler, Arme Menschen, usw.. ?


melden
Anzeige
Ja, der Euro hat Deutschland insgesamt mehr genutzt und Vorteile verschafft
13 Stimmen (21%)
Nein, der Euro hat Deutschland insgesamt mehr geschadet und Kosten verursacht
48 Stimmen (79%)
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Euro Deutschand am Ende insgesamt genützt oder geschadet?

10.07.2012 um 05:00
Alles in allem gesehen, ganz klar geschadet - keinsteswegs zufällig...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Euro Deutschand am Ende insgesamt genützt oder geschadet?

10.07.2012 um 06:45
Politisch hat der Euro den Europäern relative wenig gebracht, ökonomisch hat er enorm geschadet...


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Euro Deutschand am Ende insgesamt genützt oder geschadet?

10.07.2012 um 06:50
wie ist es eig. in Deutschland, könntet Ihr nicht eine Initiative starten ?

unterschriften sammeln zur Volkabstimmung "in der eu verbleiben oder raus da"

was ich so mitbekommen habe, ist es auf EU ebene ja möglich, aber man braucht glaube ich 1 mio unterschriften und diese sorry "arschlöcher" in brüssel sind nicht dazu verpflichtet auf diese initiative einzugehen, die kann dann locker mal in einer schublade verschwinden.

also wen das so ist, kackendie echt auf die bürger.

aber auf landesebene, sollte ja sowas machbar sein, wen ja alle unzufrieden sind.

oder halt auch nur eine initiative starten, das man die Mark wieder einführt.


melden
nurunalanur
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Euro Deutschand am Ende insgesamt genützt oder geschadet?

07.04.2013 um 23:14
"Vorteile der Gemeinschaftswährung
So wertvoll ist der Euro für Deutschland

Der Währungsunion etwas Gutes abzugewinnen, fällt vielen Deutschen angesichts der Schuldenkrise schwer. Doch eine Studie zeigt, dass sie dem Euro einen großen Teil ihres Wohlstands zu verdanken haben. Andere Länder profitieren allerdings noch mehr.

Die Unternehmensberatung McKinsey kommt in einer Studie auf ein – aus deutscher Sicht – noch weitaus eindrucksvolleres Ergebnis: Allein im Jahr 2010 brachte die Euro-Mitgliedschaft der Bundesrepublik demnach einen Wohlstandsgewinn von satten 165 Milliarden Euro. Das entspricht mehr als der Hälfte aller Gewinne von insgesamt 332 Milliarden Euro, die im gleichen Zeitraum in den 17 Ländern der Währungsunion durch den Euro aufgelaufen waren. Umgerechnet 6,6 Prozent seines Bruttoinlandsprodukts (BIP) hatte Deutschland, die größte Volkswirtschaft innerhalb der Währungsunion, somit seiner Euro-Mitgliedschaft zu verdanken.

In Relation zur Wirtschaftskraft schneiden allerdings andere Länder noch besser ab: Auf Platz eins steht laut McKinsey das Nachbarland Österreich, dessen Wirtschaftskraft dank des Euros, gemessen an seinem BIP, um 7,8 Prozent wuchs, gefolgt von Finnland mit einem Plus von 6,7 Prozent. Deutschland steht mit seinen 6,6 Prozent an dritter Stelle. Aber auch Krisenländer wie Portugal oder Griechenland profitierten – wenngleich in viel kleinerem Maße – von der Gemeinschaftswährung.

So stark profitieren die Mitgliedsländer vom Euro"

http://www.focus.de/finanzen/news/vorteile-der-gemeinschaftswaehrung-so-wertvoll-ist-der-euro-fuer-deutschland_aid_70107...

Kommentar:

"Deutsche Bürger profitieren massiv vom Euro!
von Peter_Schlemihl
Sehr guter Artikel und sehr gute Studie! Endlich zeigt mal jemand auf, dass Deutschland eben massiv von der Einheitswährung Euro profitiert! Um das zu erkennen muss man eben auch mal die volkswirtschaftlichen Zusammenhänge betrachten... Auch die Deutschen Bürger profitieren massiv. Schliesslich ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland in den letzten Jahren massiv gesunken!"


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden