Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alaska Seelachsfilet

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Fisch, Fail, Versagen, Braten, Alaska Seelachsfilet, Pfanne
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 00:35
Eines vorweg: Das ist eine ernstgemeinte Umfrage!

Es geht um einen Fisch, den Alaska Seelachsfilet. Diesen gibt es in jedem Supermarkt und bei jedem Discounter. Sie sind tiefgefroren und meistens befinden sich 5 Stück in der Tüte. Am Bild könnt ihr es sehen, aber es ist nur ein Beispiel, denn die Marke ist egal.

76004

Der Punkt an diesem Fisch ist, dass er NIEMALS gelingt. Nie, Nie, Nie!

Jedes mal zerfällt er in der Pfanne, die Panade bröckelt ab und wenn man ihn aus der Pfanne herausnehmen will, zerfällt er in zwei oder mehr Teile. Ich habe mittlerweile jede Marke benutzt, jedes Fett/Öl und jede Pfanne. Es ist immer das gleiche und das interessante dabei ist, dass ich nicht der einzige bin, bei dem dieser Fisch zerfällt.

Mir gelingt er nicht, ich kenne keinen aus meiner Familie oder Freundeskreis, dem er gelingt. Wirklich, ich kenne keinem, dem dieser Fisch in der Pfanne gelingt. Ja, wenn man ihn anbrät und dann in den Ofen packt, geht es halbwegs. Aber nicht in der Pfanne, nicht beim braten.


melden
Anzeige
Mir gelingt er auch nie
19 Stimmen (22%)
Mir gelingt er immer
48 Stimmen (55%)
Mir gelingt er nur sehr selten
20 Stimmen (23%)

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 00:41
Haha, GoP wird getrollt. Von einem Tiefkühlfisch :D


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 00:42
@GrandOldParty

gelingt mir 6 von 10 mal ;)

den da meinst du?
3080-Apo-190gr


ich mache ihn erst in der Pfanne und schiebe ihn dann in die Backröhre zum fertig backen. So gelingt es zu 100% ;)


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 00:46
wo ist überhaupt die Option: "gelingt mir meistens" ?


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 00:52
gepresste Fischabfälle


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:12
Frittouse FTW


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:12
den hab ich noch nie gemacht, kann ich ja mal probieren


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:18
@fairy-tale

Die sind nicht toll ;) lass es
hol dir lieber die in der Aluschale mit der leckeren Kruste oben :3


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:20
meinst du schlemmerfilet? ok, danke für den tip ;)

@RobbyRobbe


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:22
@fairy-tale
ja schlemmrfilet :3 das ist toll


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:22
Die Teile schmecken doch wie panierte Autoreifen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:37
@RobbyRobbe

Jo, Schlemmerfilet ist lecker, auch wenn der Kater die Hälfte bekommt. ^^

@GrandOldParty

Zu b... zum Fisch braten? :D :D :D

Bei mir gelingen die immer.


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 01:40
-ripper- schrieb:Die Teile schmecken doch wie panierte Autoreifen.
Was du schon alles gegessen hast. Respekt! :D

Bei mir geht es immer gut, habe keine Probleme, die Katze bekommt den Fisch und ich nur die Kruste.


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 03:58
@GrandOldParty

Du lässt das Öl/Fett nicht heiß genug werden.


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 06:51
Frittieren und gut.


melden
onka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 08:10
In der Pfanne zerfällt er eben. Na und?


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 09:40
Ganz einfach wenn die Pfanne nicht heiß genug ist, dann zerfällt der Fisch.
Ist das Gleiche wenn man Fleisch brät und die Pfanne nicht heiß genug ist dann wird das Fleisch zäh.


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 10:13
Musst genügend Öl in der Pfanne haben und es muss heiß genug sein. Vernünftiges Wendematerial dito. Dann klappt es auch Übrigens: warum holst du nicht frisches Fischfilet und panierst es dann selbst. Das schmeckt viel besser. Und wenn du das nicht gebacken bekommst, dann gibt es mittlerweile sogar ein Panademittel, da brauchst du nur noch den Fisch feucht drin wenden und schwupp, die Panade geht nicht ab. Aber das muss auch nicht sein. Also, versuch´s mal. Schön ein paar Fläschchen Bier beim braten, denn Fisch muss ja schließlich schwimmen. Guten Appetit und Prost!!


melden

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 11:13
@GrandOldParty

Du heizt deinen Ofen etwas vor, packst das panierte Lachsfilet auf ein Blech mit Backpapier und schiebst es rein.

Dann musst du nur noch warten.

Mach ich immer so und nie Probleme gehabt.


melden
Anzeige

Alaska Seelachsfilet

16.08.2012 um 12:19
also mir gelingt der immer wenn ich ihn mal kaufe denn meist paniere ich selbst das schmeckt besser ... aber als tipp kann ich empfehlen viel öl zu verwenden denn fisch muss schwimmen :) ausserdem muss das öl sehr, sehr heiss sein bevor der fisch in die pfanne kommt dann funktionierts auch.


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt