Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdest du...

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du...

19.09.2012 um 20:44
Würdest du einem wunderschönen Schmetterling die Flügel ausreißen, wenn du dafür einen tollen einwöchigen Urlaub deiner Wahl bekämst?


melden
Anzeige
Ja
30 Stimmen (31%)
Nein, könnte ich nicht
65 Stimmen (67%)
Puhh schwere frage, weiß nicht
2 Stimmen (2%)

Würdest du...

19.09.2012 um 20:47
Ja, würde ich. xD auch wenns mir bissl schwer fallen würde :o

Aber was is denn das bitteschön für ne frage?^^


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:48
Ja.


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:48
Ja, ich hab Angst vor Schmetterlingen...


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:49
Youtube: Tim Allen - Schmetterling


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:49
Die Frage finde ich moralethisch deutlich kniffliger, als ich zuerst dachte.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du...

19.09.2012 um 20:50
mir sollste später mal an die flügelein rupfen... dann kannste was erleben...!!!


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:50
schwierig....


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:50
Nein auf keinen Fall. Entweder ich kann mir den Urlaub selbst leisten oder ich lasse es halt


melden
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du...

19.09.2012 um 20:51
@chen da siehste mal, viele sagen ja ohne zu überlegen, wie unmoralisch das doch is


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:51
@NeoKortex
Würdest du?


melden
NeoKortex
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du...

19.09.2012 um 20:52
@Niemanden
ich weiß es nicht. in meiner jetzigen situation nicht nein. aber wäre ich in not oder hätte das starke bedürfnis, dann wohl eher


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du...

19.09.2012 um 20:54
nein - ich würde den ganzen Urlaub daran denken :cry:


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:57
Es ist schon erstaunlich, wie unsere "Wertung" davon geprägt wird, dass es ein Schmetterling ist, noch dazu ein wunderschöner.

Wäre die Frage "würdest du eine Mücke erschlagen, die gerade auf deiner Hand sitzt und Blut saugt, um dafür einen Urlaub zu erhalten?" - sähe die Situation wohl eindeutiger aus.

Dabei sind beides Insekten, also mehr oder weniger gleich "wertig".


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 20:59
@chen
naja, eine Mücke die sich gerade an mir vergreift ist ja was anderes.


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 21:00
nein!!! das könnte ich definitiv nicht....ich würde überhaupt keinem lebewesen schaden nur, dass ich so schnell schnellschön in die ferien könnte.....das muss auch sonst machbar sein,wenn man es dringend braucht...


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 21:00
@chen

Schmetterlinge bereichern unser Ökosystem :)

Nein - denn welcher Trottel würde mir dafür einen Urlaub geben - mache Szenarien sind einfach zu utopisch...


melden
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdest du...

19.09.2012 um 21:03
@chen
Du musst anders fragen, warum denken wir nicht nach, wenn wir ein Insekt zu töten ? Liegt es an der Größe? Könntest du einen Hund so einfach töten wie ein kleines Insekt?


melden

Würdest du...

19.09.2012 um 21:08
Niemals!


melden
Anzeige

Würdest du...

19.09.2012 um 21:20
YvonneS schrieb:naja, eine Mücke die sich gerade an mir vergreift ist ja was anderes.
Haste auch wieder recht. Allerdings würde ich auch eine unschuldige Mücke an meiner Wand eher erschlagen als einem Schmetterling einen Flügel auszureißen.
Birkenschrei schrieb:Du musst anders fragen, warum denken wir nicht nach, wenn wir ein Insekt zu töten ? Liegt es an der Größe? Könntest du einen Hund so einfach töten wie ein kleines Insekt?
Ja, darüber habe ich auch schon oft nachgedacht. Man kann das ganz ja noch weiter spinnen - mit jedem Mal Zähneputzen töten wir Milliarden von Kleinstlebewesen, haben aber Skrupel, einen einzigen Schmetterling umzubringen.

Ich denke, jeder Mensch stuft Menschen und Tiere auf einer "Lebenswertigkeitsskala" ein, obwohl das den meisten nicht bewusst ist. Für mich sind ganz oben die Menschen aus meinem sozialen Umfeld, dann weiter entfernt lebende Menschen, dann hochentwickelte Tiere, dann niederentwickelte Tiere....
ist das Tierrassismus? Ich weiß es nicht.

Es wird ja noch komplizierter... Wäre mein geliebtes Haustier krank, und ich könnte sein Leben mit einer 1.000 Euro teuren Operation beim Tierarzt retten, oder für das gleiche Geld 3 afrikanische Kinder am Leben erhalten und mein Haustier sterben sehen, würde ich mich für ersteres entscheiden.

Leben hat keinen intrinsischen Wert und nur den Wert, den wir ihm geben.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt