Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Psyche - Antidepressiva und Alkohol RSS

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Medikamente, Alkohol

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 9 123456789
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:49



@Krokogator

Dann befolg eben Insides Vorschlag! :D


Nein ohne Witz, was du tust ist Verantwortungslos deinem Leben gegenüber bzw dir selbst gegenüber.

Wenn du ein erwachsener Mensch bist, dann stelle dich deinen Problemen und löse sie.
Durch weglaufen hat noch nie jemand was erreicht.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:50

@hammelbein
Ich schätze deine Beiträge, habe sie desöfteren verfolgt :P .. Aber hast du Erfahrung mit Depressionen etc. ? Nur mal so als Info :D

@Rika84
Was meinst du mit "Frage der Zeit" ?

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:51

@Krokogator
Naja es macht halt den Eindruck. So nach dem Motto: ich weiß man sollte es nicht machen,aber ich machs trotdzem und finds cool.
Also erstens scheinst du Dir selbst nicht wirklich viel zu bedeuten. Und zweitens finde ich es auch nicht angebracht sich mit soetwas zu brüsten und vllt noch andere auf solche kranken Ideen zu bringen.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:52

@Krokogator
Eine Frage der Zeit bis du in dem Zustand andere Menschen gefährdest. Und das ist nicht OK!

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:52

@Rika84
Okay, dann wär's vll besser, diesen Thread zu schließen. Das wollte ich auf keinen Fall erreichen!

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:54

outsider schrieb:
anstatt hier einen thread drüber aufzumachen, solltest du lieber zum hausarzt gehen und dort dein problem ansprechen.



zum Hausarzt XD ...... muss gerade an meinen Denken. Der würde erstmal irgend ne Impfung geben und danach wäre (jedenfalls für meinen Hausarzt ) die Welt wieder in Ordnung.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:54

@Krokogator

Ja ich habe bereits einige Menschen aus dem Sumpf der Depression gerissen.

Kein Spaß...

Waren Opfer die kauernd im dunkeln ihr leben in der Wohnung fristeten und schweißgebdatet nur vor die Türe gehen konnten, kein ausweg erkennbar mehr für sie und der fahle lichtschein am ende des tunnels nur noch ein kurzer Schimmer.


BULLSHIT!

Ich hab alle meine Freunde mehr oder weniger zurück ins Leben getreten ob sie wollten oder nicht, na gut waren nur 2 aber immerhin.

INteressiert keine Sau wie es dir geht, seh zu das du wieder klarkommst und die Scheiße sein lässt.
Du fuckst dich damit ab, deine Freunde deine Familie, machst damit niemanden einen gefallen und machst dich selbst noch kaputter als wahrscheinlich ohnehin schon.


Wenn du männlich bist, dann sei ein Mann und stell dich deinen Ängsten, Problemen whatever und jammer nicht rum.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:55

Krokogator schrieb:
Ich möchte doch hier nicht über Coolness etc. diskutieren. Möchte einfach nur Erfahrungen austauschen - vll. zur Selbstbestätigung, vll. aber auch einfach nur aus Vorsicht. Unterstellt mir doch nicht dauernd solche Dinger

Selbstbestätigung für was? Für dein handeln? Du bist erwachsen (denke ich mal) und musst selbst wissen was für dich Ok ist.
Und aus Vorsicht? Du wurdest nun mehrmals darauf hingewiesen das es nicht gesund und nicht OK ist,und du sagst es sei Ok..

Können also alles keine Gründe sein für diesen Post.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:56

@Krokogator

alt genug dich selbst zu reflektiern bist du ja, da du ja auch genau weißt, was dir im Grunde gut tut und was nicht.

Depressionen sind scheiße, da gibts nix zum schönreden, aber etwas mehr selbstverantwortlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit ist schon von Nöten, gerade wenn du diese irgendwann in den Griff bekommen möchtest.

Drängen und erzwingen kann man als Aussenstehender eh nicht, egal wie stark man auch eventuell selbst betroffen ist und Helfen will, die Einsicht, dass man Fehler macht und sie lieber bleiben lassen sollte muss von einem selbst kommen !

Nur bitte später nicht jammern man hätte sich ja keine Hilfe gewusst, dafür gibts Fachmediziner und Hilfsorganisationen bzw Selbsthilfegruppen...wobei Allmy glaub langsam echt sowas wie ein Lebensratgeber ist...also für manche...

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:57

@hammelbein
Ich kämpf damit schon seit Jahren, habe lange auf Alkohol verzichtet - jetzt langts mir aber :D ... Wenn was passiert, dann solls passieren, hab eh nichts mehr zu verlieren ;)

@Rika84
Meine Güte, wenn dir dieser Thread nicht passt - dann schreib bitte nicht weiter hier rein.



melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:58

@Krokogator
Doch,mich interessiert der wahre Grund für diesen Post. Kanns mir aber schon denken...

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 18:59

@Rika84
Und der wäre? Dass ich mich richtig geil fühlen will, weil mich alle cool finden, wenn ich mich mit Tabletten und Alk zudröhne?

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:00

@Krokogator
Hmm...so ähnlich. :D Weil du Aufmerksamkeit dadurch bekommst,weil du weißt das jeder anderer Meinung sein wird als du^^

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:01

@Krokogator

Das hört sich alles andere als nach kämpfen an.

Du gibts auf und fertig.

Das ist feige, du bist feige.

Jeder kann mit allem fertig werden wenn er will.
Aber aufgeben is nunmal viel leichter.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:01

@Rika84
Jo, wahrscheinlich. Mein Gott - ich wollte einfach nur mit Betroffenen darüber diskutieren! Du weißt wahrsch. gar nicht wie das is, wenn man diesen Dreck schlucken muss - die Kumpels gehn einen saufen und du hasts vom Arzt verboten bekommen!

Ich wollte mich austauschen - mehr nicht -.-'

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:01

@hammelbein
versuchst es jetzt mit umgedrehter Psychologie? :D

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:03

@hammelbein
Ich bin feige? Ich muss mittlw. so viel Verantwortung tragen mittlw. wie manch einer mit 30 noch nicht! Wäre ich feige, hätte ich dem Ganzen schon längst ein Ende gesetzt.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:03

@Krokogator
Ja und,dann gehst du halt mit und säufst nicht Oo Verstehe sowieso immer nicht wieso manch einer Freundschaft übers saufen definiert.
Du wolltest dich austauschen darüber wie es ist sich zuzudröhnen...Interessant.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:03

@Krokogator

Du trägst einen Scheiss wenn du dich täglich zudröhnst.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:05

@hammelbein
Deine direkte Art gefällt mir irgendwie :D

@Rika84
Ich wollte mich darüber austauschen, wie DIE damit umgehen - ob sie komplett drauf verzichten oder was auch immer! Ist das so schwer zu verstehen?



melden

Seite 2 von 9 123456789

86.362 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Unerträglicher Zustand25 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden