Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Psyche - Antidepressiva und Alkohol RSS

179 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Medikamente, Alkohol

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 9 123456789
outsider
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:06



@Krokogator
wie schon gesagt. ... versuch es mit deinem hausarzt zu bequatschen.
der wird dir schon die passende überweisung geben.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:07

@Krokogator
Im Ausgangspost steht davon aber NICHTS. Da steht,ich weiß man sollte das nicht machen,ich machs aber trotzdem,wer noch und wie äußert sich das bei euch? Also Austausch über Rausch oder so ähnlich.

Mensch ich will dich hier nicht angreifen oder so,aber frag mich halt was das ganze soll und ob du nicht selber schnallst das es BULLSHIT ist was du da mit dir anstellst.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:07

@outsider
Überweisung wohin? In die Geschlossene? :D

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:09

@Rika84
Ich fühl mich aber komplett angegriffen von dir. Du willst mich hier total ins Lächerliche ziehen. Ich weiss, dass es Bullshit ist - aber solange mirs nicht schlecht geht durch den Alk, werde ich weitersaufen! Früher hatten die Menschen auch keine Packungsbeilage zu den Kräutern und Pilzen im Wald. Da wurde ausprobiert - entweder ging's gut aus, oder nicht. Fertig.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:10

@Krokogator
Und eigentlich macht mich das immer total traurig sowas zu lesen wie: ich hab nichts mehr zu verlieren usw.
Bist du dir selbst nichts Wert? Dein Körper ist die Hülle deiner Seele und diesen muss man genauso pflegen :)

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:11

Du bist original einer dieser Patienten die jemanden brauchen der dir täglich ne Packung Ohrfeigen gibt um wieder klarzukommen.

Du bist gar nicht so kaputt, suhlst dich nur unheimlich gerne darin rum, denke ich mir momentan.


Im Endeffekt hats hier eh keinen Sinn du willst dich totsaufen, daran wird dich keiner hindern.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:11

@Rika84
Darüber werde ich dir keine Auskunft geben - Fakt ist, dass ich schon zu viel Scheiße erlebt habe und in vielerlei Dingen leichtisinnig geworden bin. Sieh das jetzt bitte nicht als Selbstmitleid - würde ich dir nämlich zutrauen.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:13

@hammelbein
Junge, Junge. Ich will mich doch nicht totsaufen :D Einfach nur so leben, wie alle anderen auch :P

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:15

@Krokogator
Ja,denn was anderes ist es auch nicht. Viele Menschen erleben viel Scheiße. Und einige haben eben den Mut sich dem zu stellen,und andere geben sich auf. Und wenn du jemand bist der sich aufgegeben hat,dann tu das doch bitte für dich allein. Ich bin raus,kann mir so einen Mist nicht länger antun :) see you later Aligator

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:16

@Rika84
Na dann wünsche ich dir mal alles Gute ;) Und vielen Dank für deine Toleranz!

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:16

@Krokogator

Aber alle saufen nicht täglich Vodka mit Pillen drinnen!


Krieg den Arsch hoch und mach was aus deinem Leben.

Die Gute Fee auf die du wartest hab ich nämlich vor einiger Zeit überfahren, die kommt nit mehr, auch nicht mit verspätung.


Du hörst dich an wie einer dieser Typen die man überall hört:

"Das leben hat mich so krass gefickt eh, ich schwöre wie mich das leben gefickt hat, keinen anderen fickt das so hart wie mich... alter ja ich schwöre... ich werde richtig vergewaltigt vom Leben"


BULLSHIT!

Es ist vollkommen uninteressant was für ne Menge Scheisse du erlebt hast, alles ausflüchte um dein Leben weiterhin wegzuwerfen.

So siehts nämlich aus!

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:18

@hammelbein
Das war grad mal 'n richtig krasser Schlag in die Fresse :S

Und so einer bin ich nicht, das kann ich dir versichern.

Falls es dich interessiert: Ich trinke nichts hochprozentiges - nur Bier. Schon aus Prinzipien!

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:19

@Krokogator
Ich toleriere solche Menschen nicht,da hast du Recht. Denn wer sich selbst nicht unter Kontrolle hat,weil er eine Mischung aus Tabletten und Alokohol intus hat der ist eine Gefahr für andere.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:20

@Rika84
Diskussion beendet. Lass mich bitte in Ruhe.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:20

@Krokogator

Ja und warum machste dann nichts.

Wenn du dich jetzt von sowas distanzierst, heißt dass ja dass du darauf keinen Bock hast.

Also hör auf sowas zu schreiben und mach was!

Das du mir versichern willst das du nicht so einer bist, ist ja nobel von dir.

Aber versichere dir das am besten selbst.

Du hast Prinzipien?
Welche wären das denn?

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:20

@Krokogator

und wenn dir dein Erfolg in dem Bereich "sein wollen wie die Anderen" nun aber durch Misserfolge beim nachleben deren Lebens-Modelle verwehrt bleibt ?

Was wenn du einfach einen anderen Lebensstil brauchst, damit du stabil bleibst, willst du dir das mit der "Ich will halt Fun haben" Einstellung körperlich total versaun ?

Mal ehrlich willst du leben oder langsam zu Grunde gehen, wider besseren Wissens ?

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:20

@Krokogator
So wie es scheint hat dir das tägliche Saufen auch nicht geholfen die Probleme die dich zum Saufen bewegen zu Lösen. Also, ab ins Trockendock mit dir.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:20

@Krokogator
Das ist mir klar,du ziehst es ja in jeder Hinsicht vor dich zu verkriechen anstatt dich zu stellen.

melden
   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:21

@Krokogator

Psychophramaka, wie Tricyklische AD's und Alkohol wirken in synergetischer Wirkung, das heißt die Reihe an Nebenwirkungen kann sich dratsisch nach oben drapieren oder aber dein Medikament, grade Insidon macht dich ziemlich "platt."Citalopram ist ein SSRI und interagiert wesentlich schwächer auf Alkohol, dies kann ich aus meiner Erfahrung heraus berichten, aber jeder Körper ist anders und reagiert anders.

Daher bitte ich dich, lass den Alkohol weg in der Zeit, wo dein Arzt versucht dich mit Medis auf den "rechten" Weg zu bringen.Wechselwirkungen, das ist immer ein Thema beim Konsumenten.

Und solltest du es trotzdem tun, was zu erwarten ist, nimm deine Medis wie gewohnt aber trinke WENIG Alkohol, denk dran, safer use unzo

Gruß,
Mr.Exe.

melden
Krokogator
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Psyche - Antidepressiva und Alkohol

18.07.2011 um 19:24

@hammelbein
Meine Prinzipien waren schon IMMER (auch in der Zeit, wo ich keine Tabletten nehmen musste) - dass ich keinen Schnaps trinken werde. Und daran habe ich mich bis jetzt auch gehalten! Ich habe selbst Alkoholiker in der Familie, weiss also sehr wohl, was Alkohol mit einem anstellen kann.

@Vymaanika
Danke - endlich mal ein Beitrag von jemandem, der selbst betroffen ist/war.

@Rika84
Willst du nun auf Konfrontationskurs gehen? >:D :P



melden

Seite 3 von 9 123456789

86.352 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Pillen aus Föten75 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden