Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Spuk in der Kent-School RSS

2.741 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Spukhaus, Mönchengladbach, Hostert, Kent, School, Waldniel

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachten57 BilderSuchenInfos

Seite 118 von 147 1 ... 1868108116117118119120128 ... 147
   

Spuk in der Kent-School

17.03.2012 um 13:02



@funxxx
funxxx schrieb:
hab ich kein problem mit allerdings der besitzer, der werte herr den ihr hier so verteidigt hat es verboten bekommen, leute auf das gelände zu lassen, da die gebäude halt doch einsturz gefärdet sind, ...
rein rechtlich kann das nicht so sein wie du schreibst!
das problem hat übrigens wenn, dann nicht der besitzer sondern der eigentümer - dass das zwei verschiedene personen sein können bzw. in diesem fall teilweise auch sind, ist dir anscheinend immernoch nicht klar geworden. mein tipp hierzu: einfach mal googeln bzw. gleich bei wikipedia nachschlagen worin da der unterschied liegt.

verbieten kann man es weder dem eigentümer noch dem besitzer (ein teil des geländes ist ja vermietet) leute auf das gelände zu lassen. allerdings: er muss dafür haften, wenn dann irgendwas schief läuft.
dem kann man aber entgegenwirken, wie ich ja auch schon mehrfach geschrieben habe, nämlich in dem man die leute, die man drauf- bzw. reinlässt eine entsprechende erklärung unterschreiben lässt, dass sie gelände und gebäude auf eigene gefahr betreten.

und jetzt hör doch endlich auf hier ständig sowas rauszuposaunen, was nicht der realität entspricht!

melden
deet
Diskussionsleiter
Profil von deet
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in der Kent-School

17.03.2012 um 16:10

@wobel
@funxxx

Ihr schnallt es nicht, oder? :D

Bleibt dieser Unterhaltung in Zukunft bitte fern. Es kann ja wohl nicht sein, dass ihr es einfach nicht auf die Palette bekommt hier mal was Themenrelevantes beizutragen.
Ihr zwei dreht euch im Kreis, merkt ihr es?!
Und ich habe keinen Bock hier ständig darauf hinzuweisen. Wenn euch langweilig ist, dann geht in den Untergrund oder eröffnet ´nen Justiz Thread in Unterhaltung.

Ausserdem hat diese ehrenwerte Forum eine tolle Funktion, die sich "Privatnachricht" nennt. Führt euren lächerlichen Kleinkrieg doch bitte über eben diese weiter, ja?! Danke! -.-

melden
   

Spuk in der Kent-School

17.03.2012 um 16:16

@deet
man wird's ja wohl noch klarstellen dürfen wenn hier jemand offensichtlichen mist verzapft, oder?

aber mal was anderes: merkst du nicht dass das thema "spuk" sich hier längst erledigt hat?

melden
deet
Diskussionsleiter
Profil von deet
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in der Kent-School

17.03.2012 um 16:20

@wobel
wobel schrieb:
man wird's ja wohl noch klarstellen dürfen wenn hier jemand offensichtlichen mist verzapft, oder?

Ob es Mist ist oder nicht ist völlig egal. Es hat nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun und gehört hier nicht hin. Fertig, aus! Klärt alles weitere bitte per PN.

melden
   

Spuk in der Kent-School

17.03.2012 um 16:22

@deet
wenn solche behauptungen hier öffentlich aufgestellt werden, werde ich das auch weiterhin richtigstellen. oder sind wir hier bei der bildzeitung, wo am einen tag die offensichtliche lüge in 10cm-buchstaben auf der titelseite steht und am nächsten tag auf seite 20 in 6-punkt-schrift das dementi?

melden
deet
Diskussionsleiter
Profil von deet
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in der Kent-School

17.03.2012 um 16:33

@wobel
@funxxx

Nun könnt ihr euch woanders streiten ;)

An alle, die etwas sinnvolles beitragen wollen: PN an mich und ich lade euch ein.

melden
   

Spuk in der Kent-School

29.07.2012 um 22:11

ich war gestern in der Kent School.
Habe einfach den Wachdienst dort kontaktiert, lief alles ohne Probleme ab. Sie waren alle sehr nett und haben uns ausführlich zu den meisten Räumen etwas erklärt. Wenn man nett nach einer Führung fragt bekommt man in der Regel auch eine, da es ihnen lieber ist als dass die Leute einfach illegal dort einbrechen.

Es war Super interessant, jedoch spukt es dort definitiv nicht! Die wachleute haben u.a. Gesagt, dass die angeblichen Geister auf google Bilder abfotografierte grafittis sind, haben wir auch verglichen und es stimmt! Ebenfalls wurden die Gesichter definitiv eingefügt, einer der Wachleute hätte dies wohl ebenfalls gemacht und es sah ebenfalls täuschend echt aus. die kleineren "geister" sind Glasscherben, welche sich an der wand spiegeln wenn man sie im Dunkeln Fotograiert.

Besonders interessant und selbstverständlich auch extrem traurig finde ich die Gaskammern und das Säuglingszimmer (welches aufgrund der einladenden Helligkeit eher freundlich wirkt). Ebenfalls sind Kinderzeichnungen an den wänden vorhanden, welche teilweise meiner Meinung nach ein wenig gruselig sind.

Ich kann es nur empfehlen, steigt nicht einfach ein, denn sie haben wirklich immer überall ein Auge!

melden
deet
Diskussionsleiter
Profil von deet
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in der Kent-School

30.07.2012 um 13:34

@lisasarina123
lisasarina123 schrieb:
Ebenfalls wurden die Gesichter definitiv eingefügt

Bei welchem Bild soll das der Fall sein?

melden
   

Spuk in der Kent-School

30.07.2012 um 14:37

http://static.yooco.de/s4/images/gallery/medium/5/18/6d2a08afb9930abd7f6854d2ad690b8a.png

Bei diesem

melden
deet
Diskussionsleiter
Profil von deet
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in der Kent-School

30.07.2012 um 20:48

@lisasarina123
Cool, das Bild kannte ich gar nicht! Wie hast du es gefunden?

melden
   

Spuk in der Kent-School

31.07.2012 um 09:14

@deet
ich habe einfach google Bilder durchgeschaut und es dann zufällig gefunden.

eins muss ich jedoch noch aufklären.
undzwar habe ich gestern im Nachhinein noch erfahren, dass es sich bei den "Gaskammern" um keine Gaskammern handelt.

melden
   

Spuk in der Kent-School

06.09.2012 um 10:03

so nun möchte ich endlich mal meinen Beitrag hier reinsetzen.

Ich habe ja schon länger mal vorgehabt, endlich was zur Kent School zu schreiben.
Durch Zufall, und das ist wirklich so, hab ich diese Schule gefunden, da ich eigentlich auf der Suche nach einer anderen Location war.
Es war ein ruhiger Samstagnachmittag, kein Mensch zu sehen und zu hören und auch ein offener Zugang zur Kent School (bis dato wusste ich natürlich nicht, dass es sich hierbei um die besagte Schule handelt) war leicht gefunden. Eigentlich alles ziemlich einfach. Und ohne Nachzudenken sind wir natürlich auf das Gelände, weil es einfach faszinierend aussah.
Nach ca. fünf Minuten etwa waren wir natürlich "ganz plötzlich" nicht mehr allein: im Gegenteil, 4 junge Menschen standen da und fragten was wir hier wollten, klärten uns auf und wir erfuhren das dieser Platz die Kent School sei. HM.... toll. Aber es entwickelte sich ein super interessantes Gespräch in dem man uns mitteilte, dass man auch auf "legalem" Weg eine Besichtigung beantragen bzw. erfragen kann. DAS fanden wir natürlich Klasse.
Nun möchte ich hier erfragen, ob schon jemand die offizielle Führung mitgemacht hat. Denn wenn wir diese machen, möchten wir gern nur von den Leuten geführt werden, die damals, am 11.08.2012 umd ca 17:30 Uhrihren ehrenamtlichen Dienst dort geleistet haben. Denn ich fand diese Leute super Klasse und sie machen nicht immer einen ganz ungefährlichen Job, bei dem was sich da wohl so abspielt, besonders abends usw.
Also, liebe Leute, falls einer von Euch diese Seiten durchliest und jetzt meinen Eintrag entdeckt, meldet Euch bitte. Ich würde mich sehr freuen.
(Hoffe es geht Euch noch allen gut)
Oder es kann mir jemand sagen, wie man diese offizielle Führung beantragt. Das wäre super, denn ich möchte mir die Kent School auf jeden Fall noch einmal genauer ansehen.

LG von KaMi11112

PS... auf jeden Fall hab ich von einem Spuk nichts mitbekommen *grins

melden
   

Spuk in der Kent-School

11.09.2012 um 12:51

schreib mal an Kentschool@web.de

melden
priitschaa
ehemaliges Mitglied


   

Spuk in der Kent-School

24.12.2012 um 10:37

Kein wunder das die Diskussion ins stocken kommt, wenn nur bestimmte Leute dran teilnehmen können.

melden
deet
Diskussionsleiter
Profil von deet
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Spuk in der Kent-School

25.12.2012 um 12:39

@priitschaa
Ich habe damals ne Gruppendiskussion draus machen lassen, weil hier zu viel gespammt wurde. Wenn ein Mod das hier liest, möge er den Thread doch bitte zurück nach Mystery verschieben und wieder öffentlich machen.

melden
   

Spuk in der Kent-School

29.12.2012 um 17:09

ich war letzte Nacht, bzw gestern Abend um ca. 19/20 Uhr dort, undzwar mit 3 meiner Freunde. Einer von den 3 erzählte uns davon und wir beschlossen es aufzusuchen, da er vor ca. 2 Jahren schonmal da war. Auf jeden fall, .. wir kamen an, und man hat direkt gesehen überall drumrum waren Schilder irgendwelcher Bauarbeiten oder so'n kack und das, das betreten verboten sei. Das hielt uns leider nicht davon ab es zu betreten, dazu später.. Schon als ich es das erste mal gesehen habe lief es mir eiskalt den Rücken herrunter, diese Atmoshpäre ist atemberaubend und es ist schwer dieses Gefühl zu beschreiben. Es war dunkel, und wir hatten Taschenlampen dabei.. Ich hatte mords' Angst es zu betreten, wobei ich bis gerade ebend garnicht die ganze Geschichte gekannt habe oder mich groß drüber erkundigt hatte, war höchstwahrscheinlich ein riesen Fehler. Als wir außenrum gelaufen sind, und auch hintenrum wo ein riesen Feld zu sehen war, und das Gebäude nur schwach zu sehen war hatte ich das Gefühl das es nicht gut gehen wird, und leider war dies' auch so.. Vorher sahen wir ein weißes Auto, Marke weiß ich gerade nicht genau dort rein fahren, hinten rum, aber man konnte sehen das es das gelände war worauf es fuhr. Nunja, wir sind weiter gelaufen richtung denkstätte.. Dort waren recht viele Häuser, und wir wollten eigentlich von der denkstätte aus das Gelände betreten, woraus aber nichts geworden ist, weil dort einfach nicht wirklich eine Möglichkeit bestand ohne Lärm das Gelände zu betreten, deshalb beschlossen wir nochmal rum zu laufen. Bis wir gemerkt haben in dem Kirchengebäude sind welche rumgelaufen, mit Taschenlampen. Naja, mir wurde gesagt das gerne mal Nazis das Gelände betreten, was ich jedoch nicht glauben konnte. Bzw waren meine Meinungen gespalten. Naja, dann beschlossen wir ne Zeit lang zu warten bis nichts mehr auf dem Grundstück/Gebäude zu sehen sei. Das haben wir getan und wir waren uns eigentlich ziemlich sicher das dort nichts mehr war.. Wir liefen weiter drum rum, und ich habe immer mehr gemerkt das da was nicht stimmt, nicht wegen Menschen, da war etwas.. wie soll ich das beschreiben.. Ein sehr ungutes Gefühl als würden da sehr eigenartige Dinge auf uns warten, und ich fing an zu zittern und auch zu weinen, wieso? Keine Ahnung da wir es dort noch nicht betreten hatten. Nur weiß ich das umso näher wie hingingen desto stürmischer wurde es. Der Wind der durch die Bäume wehte war unfassbar laut, den konnten wir paar Meter entfernt nicht wirklich hören, klar umso näher desto lauter denkt ihr euch. Es war übel, als würde etwas schwarzes, etwas was man nicht erwartet auf uns warten. Naja, dann habe ich etwas gehört, und ich wusste das es Menschen waren, ich sagte es aber mir glaubte niemand.. Also sind wir rein.. Wir gingen näher und es wurde immer schlimmer das Gefühl.. das was ich nicht beschreiben kann.. Und jetzt kommt das was mir Fragen über Fragen hinterlässt. Und jetzt werdet ihr denken das hat etwas damit zutun, aber nein, es war ein anderes Gefühl.. Auf jeden fall, sind wir näher, und auf einmal schrien mehre Männer "HÄNDE HOCH" die zwei jungs von uns haben versucht weg zu rennen, ich und ne Freundin haben uns direkt geschlagen gegeben, da sie Waffen bzw Knarren dabei hatten.. Naja, wir dann alle zusammen.. hinter mir und meiner freundin, ein kerl ; schwarze mütze - jeans hose - schwarze jacke. Vor uns ein Komplett schwarz gekleideter Mann, und hinter den Jungs ein Mann mit BUNDESWEHR Kleidung, .. Joa, ich habe direkt gedacht es sei die Polizei.. Einer fragte uns nach unseren Personalien (ausweis) wir gaben ihnen die natürlich.. Er sagte das es zu einer Ansage gehen wird, und wenn überhaupt eine Geldstrafe. Platzverweis, das ist ja klar.. Würde jeder Polizist machen. Aber ich stelle mir jetzt ein paar Fragen zu diesen Kerlen. 1. Welcher Polizist/Nachtwache/security oder zivilpolizist trägt bitte eine Bundeswehruniform? Ich dachte es sei verboten wenn man nicht der Bundeswehr zugewiesen ist. 2. Einer davon machte bei den Jungs einen Alkoholtest, beide 0 Prozent, was aber nicht möglich war eigentlich. 3. Ich fragte ihn ob ich und meine Freundin den nicht auch machen sollten, und er darauf hin nur "schon gut, da sie mit sicherheit weniger vertragen als die beiden kanten", okay cool. Nur wo ist der Sinn? Wenn er so dachte, dann hätte er UNS kontrollieren müssen, nicht die Kerle, wenn wir doch so wenig vertragen?.. 4. Wir sollten die Taschen öffnen, das haben die Jungs gemacht. Meine Tasche war in die meines Kollegens, weil die davor kaputt gegangen ist und dort alkohol z.B. VODKA drin war. Okay, ... ich holte meine tasche raus, öffnete sie er hat kurz reingeleuchtet dat wars. Muss ein Polizist, Secuirty oder etwas derartigen nicht die Taschen leeren? Vorallem zur Sicherheit mit Spitzen gegenständen und alles? I think so.. Das taten sie nicht, er hat nur nachgefragt ob wir was dabei hätten. 5. auf den Ausweis einer Meiner Kollegen stand KEINE STRAßE. Warum hat der Kerl ihn nicht dannach gefragt? Sein ausweis war total abgenutzt deshalb konnte man sie nicht sehen. Aber wieso war das so? Ich verstehe es nicht. 6. Angenommen die wären wirklich für das Gebäude verantwortlich, müssen die den Körper bzw die Kleidung nicht abtasten? Das haben sie nicht getan, aber angenommen sie hätten es vorgehabt, dort war keine Frau, und Männer dürfen Frauen nicht abtasten. Wo ist die ganze Logik? Wir sind von weit weg dort hingefahren, fast 3 Stunden. Und dann sowas, .. ich wüsste gerne ob es wirklich polizisten, zivis, securitys oder wächter waren? Was denkt ihr? vorallem.. bundeswehr? nirgendwo stand security oder polizei? normale autos? Irgendwelche grau/silberne Knarren? Das verwirrt mich alles. Aber jetzt zu dem Grundstück, wie die Person die das Thread eröffnet hat, merke ich wie es mich zurück ziehen will.. Als wäre dort etwas was ich sehen soll, etwas was ich sehen müsste, das dunkle, diese Magie, da geht es hundertpro nicht mit rechen dingen zu. Leute die sagen, da ist nix, .. es liegt an den Menschen. Jeder menscht fasst es anders auf. Ich würde gerne nochmal dorthin.. Aber die Angst ist zu groß.. Das beängstigte Gefühl und auch die "Polizei"..

melden
   

Spuk in der Kent-School

29.12.2012 um 17:21

Ich hatte was vergessen.. Als wir uns stundenlang drüber unterhalten hatten.. also ich und meine freunde hatte ich das Gefühl wir werden beobachtet.. Ich wollte da an der Haltestelle ca 1 km davor sitzen bleiben.. aber der bus wäre erst um 6 uhr nochwas gefahren.. also wollten wir richtung mönchengladbach laufen.. bevor wir los gingen sahen ich und mein Kollege etwas zwischen bäumen herlaufen, was beim näherem wegschauen weg war.. wir liefen wieder dran vorbei machten eine pause, und merkten das uns autofahrer beobachten, sie sind uns sogar gefolgt, unter die brücke runter, und weiter, sie wollten dann abfahren auf die autobahn, und haben anscheind gesehen das wir weiter gelaufen sind um es zu beobachten.. er fuhr wieder zurück richtung kent school.. ich weiß nicht wer es war, aber es machte uns große Angst, an dem Abend sahen wir das gleiche auto noch 2 mal an uns vorbei fahren.. Der weg richtung mg war die Hölle für mich, jedes mal als ich an die kent school gedacht habe, fing ich an zu zittern und hatte das Gefühl etwas verfolgt mich. Ich bin aber ehrlich gesagt froh drüber das ich keine Bilder gemacht habe, obwohl es geplant war.. Ich weiß jetzt schon das es mich ewig verfolgen wird das Gefühl. Auch wenn wir innerhalb 5 wochen (wie der kerl sagte) keinen Brief nach Hause bekommen werden, das Gefühl mich begleitet etwas ist da, egal wo ich bin.

melden
   

Spuk in der Kent-School

29.12.2012 um 17:27

Denkt dran, Privatbesitz und ihr habt Hausfriedensbruch begangen, wie so einige andere auch... Wenn ihr in meine Wohnung einsteigen würdet, würde ich höchstwahrscheinlich das gleich tun, nur ich würde sofort die Polizei Rufen und so lange festhalten bis die da sind und euch anzeigen....

melden
   

Spuk in der Kent-School

29.12.2012 um 17:30

Das ist mir sowas von bewusst, nur schienen die mir alles andere als seriös zu sein.

melden
   

Spuk in der Kent-School

29.12.2012 um 17:39

Ich würde wahrscheinlich auch nicht seriös wirken wenn ich unter solchen Umständen vor euch stehe...



melden

Seite 118 von 147 1 ... 1868108116117118119120128 ... 147

90.148 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Wer sind die Illuminaten?
Wer sind die Illuminaten?
Wer sind die Illuminaten?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden