Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Planeten, Sonnensystem, Trabanten
jolchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

24.02.2006 um 04:57
sollte ich mich irren, entschuldige ich mich jetzt schon dafür. hab jetzt nicht gegoogelt, sondern meine verschütteten navigationskenntnisse herausgekramt, hrhr.

gruß und guten morgen ich hau mich jetzt in die falle.


melden
Anzeige

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

24.02.2006 um 20:03
@ jolchen

ggg - für mich gilt das selbe -
und es wäre interessant, wenn du recht hättest,
ich lerne gerne dazu ...

wenn uns beide hier jemand unterstützen würde,
dann bräuchten wir nicht zu googeln ...

ciao,
riccio.

Haben wir Gutes empfangen von Gott?
Und sollten wir das Böse nicht auch annehmen?
(Ijob 2,10)


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

24.02.2006 um 20:28
@ Ciao, Riccio

Also nochmal.
Ich meine das die Planeten unseres Sonnesystems sich alle gegen den Uhrzeiger drehen. Soweit ich das richtig mitbekommen habe.

Der Uranus hingegen dreht sich im Uhrzeigersinn. Das weist du ja schon.
Hast du ja selbst schon gepostet.

Die Monde aller Planeten, drehen sich alle in der selben Richtung, wie die Achse der Planeten selbst.
Und deshalb alle gegen den Uhrzeigersinn der Sonne.

Ausser bei Uranus.



Groooooßvater.
Groooooßvater.
Ich habe den Mooooond verdunkelt. * mithandwedel *


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

24.02.2006 um 20:47
@ lamm

pooh,
ich bin anscheinend zu blöd,
dich zu verstehen,
mi scusa !

die monde sind satelliten der planeten
und drehen sich MIT dem jeweiligen planet
gemeinsam um die sonne,
wie ein tanzpaar im saal,
soweit sind wir einig, hoffe ich ...

zusätzlich dreht sich die erde (z.b.) um ihre eigene achse,
und unser mond ebenfalls um seine eigene achse,
soweit sind wir auch einig ...

jetzt kommt anscheinend der knackpunkt - oder ???
denn die dreh-richtung des mondes (um seine achse)
ist ENTGEGEN gesetzt der dreh-richtung der erde (um ihre achse) ...

ist es das,
was du gemeint hast ?
dann sind wir hier nämlich UNEINIG ...


a piú tardi,
riccio.

Haben wir Gutes empfangen von Gott?
Und sollten wir das Böse nicht auch annehmen?
(Ijob 2,10)


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

24.02.2006 um 21:09
@Riccio
denn die dreh-richtung des mondes (um seine achse)
ist ENTGEGEN gesetzt der dreh-richtung der erde (um ihre achse) ...


Ich weiß es nicht genau.
Ich meine das die Drehrichtung unseres Mondes die selbe hat wie die der Erde.
Das selbe gilt für die meisten Monde der Planeten.

Groooooßvater.
Groooooßvater.
Ich habe den Mooooond verdunkelt. * mithandwedel *


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

24.02.2006 um 21:26
@ lamm

die erde dreht sich entgegen der uhr,
wenn man von oben drauf schaut,
das ist klar ...

der mond bewegt sich in seinem umlauf MIT der erd-rotation mit,
die mond-BAHN läuft also AUCH gegen die uhr,
wenn man von oben draufschaut ...

allerdings ist sein umlauf viel langsamer,
denn während die erde für ihre rotation 24 h braucht,
benötigt der mond auf seiner BAHN gut 700 h = 29,5 d ...

relativ gesehen bewegt er sich deshalb so WIE die sonne über den himmel,
deshalb schaut es aus,
ALS OB er sich entgegen der erd-rotation bewegen würde ...

seine eigene rotations-geschwindigkeit beträgt ebenfalls 29,5 d -
das nennt man synchronizität (bzw. gefangen),
die jeder satellit irgendwann einmal annimmt ...

da sich erde und mond zueinander wie zahnräder bewegen (gegenläufig),
UND weil der mond für seinen umlauf gleich lange braucht,
wie für seine eigene umdrehung (29,5 d),
SEHEN WIR IMMER NUR DAS SELBE GESICHT VOM MOND ...

die rückseite des mondes haben wir noch nie gesehen,
für UNS ist sie die "dunkle seite des mondes",
"alan parson s project" besingt dies auf der LP "dark side of the moon" ...

die ersten, die photos davon machen konnten,
waren die russen (vor 1960, ich denke hier an juri gagarin),
deshalb haben die berge und täler dort vorwiegend russische namen ...

ich hoffe,
dass ICH nun keinen denkfehler hatte,
riccio.

Haben wir Gutes empfangen von Gott?
Und sollten wir das Böse nicht auch annehmen?
(Ijob 2,10)


melden
jolchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 01:43
moin riccio,

wir haben beide recht. der geographische nordpol ist mit dem magnetischen nicht identisch. der liegt ein paar tausend kilometer südlich von geographisch nord. deshalb zeigt die nadel am geo-nord zu diesem punkt. und das ist 102 grad west von geo-nord aus. hab gegoogelt.
was den südpol betrifft habe ich verschiedene aussagen gefunden. zumeist wird, da auch hier der geo nicht mit dem mag übereinstimmt berichtet, dass die kompassnadel wenn es sich nicht um spezialanfertigungen handelt unkontrolliert dreht. (wegen der vertikal verlaufenden feldlinien möchte sie, wie du schon richtig bemerktest gerne gegen den himmel zeigen.)

aber das interessiert die seefahrt eh nicht. da wird mit dem kreiselkompass gearbeitet und den interessieren die feldlinien und der erdmagnetismus nen dreck, der richtet sich parallel nach dem äquator aus und der is ja immer gleich.

gruß und gut nacht


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 12:43
@ jolchen

was du hier beschrieben hast,
hängt mit der 3. bewegung (von 4) zusammen,
welche die erde GLEICHZEITIG vollführt ...

wie du aus obigen beiträgen entnehmen kannst,
ist bereits die beschreibung (das verständnis) der einfacheren 2 sehr mühsam -
ich mache es deshalb kurz:

WEIL die erd-achse nicht senkrecht steht,
sondern eine schräglage von (derzeit) 23,5 grad hat,
DESHALB ist der geograph. pol abweichend vom magnet. pol ...

DENN:
während der magnetische pol zur himmels-mitte zeigt,
zeigt die erdachse (geograph. pol) derzeit UNGEFÄHR zum letzten stern
im schwanz des kleinen bären (= schöpflöffel),
identifiziert als der (derzeitige) polarstern -
dies allerdings auch nur zur sommer-sonnenwende ...

die eingrenzung "DERZEIT" bedeutet, dass auch dies nicht statisch ist,
denn die erd-ACHSE führt in ihrer 3. bewegung eine kreisel-bewegung aus,
worin das "patonische jahr" (traditionelle präzession = 25.920 a) begründet ist,
derzeit befinden wir uns an der grenze zwischen 2 "plantonischen monaten",
bekannt als der übergang vom fische- zum wassermann-zeitalter ...

DIE 4. BEWEGUNG nur der vollständigkeit halber:
die schräglage von ca. 23,5 grad reduziert sich derzeit
jährlich um 0,5 SEKUNDEN,
sodass bei einer GLEICHMÄSSIGEN reduktion in etwa 150.000 a
die erde senkrecht stehen würde (= goldenes zeitalter) ...

die kombination aus der 3. und der 4. bewegung
kann man sich als spiral-bewegung vorstellen ...

pooh,
das ist mühsam,
ciao,
riccio.

Haben wir Gutes empfangen von Gott?
Und sollten wir das Böse nicht auch annehmen?
(Ijob 2,10)


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 12:51
@ lamm

wie ich soeben sehe,
hat in der vergangenen nacht jemand einen alten thread ausgegraben,
siehe titel "die andere seite des mondes" -
ich habe ihn allerdings noch nicht gelesen ...

----------------------------------------------------------------

@ all

ich bin ab heute abend für 4 tage nicht erreichbar,
nachrichten bitte als interne message senden ...

ciao,
riccio.

Haben wir Gutes empfangen von Gott?
Und sollten wir das Böse nicht auch annehmen?
(Ijob 2,10)


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 13:08
@Lamm

Wie kommst Du darauf, daß Uranus sich gegenüber den anderen Planeten in entgegengesetzter Richtung um die Sonne bewegt ?
Hast Du einen Link dazu ?
Das scheint mir nämlich keineswegs so zu sein.

Wenn Du allerdings seine Eigenrotation meinst, dann habe ich Dich zwar falsch verstanden, aber meines Wissens stimmt auch seine Eigenrotation mit der Richtung der anderen Planeten überein.
Die einzige Ausnahme ist die Venus, deren Eigenrotation linksdrehend ist.

Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, wenn Du den entsprechenden Link hast.


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 13:24
Der Uranus dreht sich ziemlich komisch, nämlich wie ein Ball.

Pflückt Rosenknospen solange es geht, die Zeit sehr schnell euch enteilt,
dieselbe Blume, die heute noch steht,
ist morgen dem Tode geweiht.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 13:27
Mag sein, aber es ging um die Richtung in die er sich dreht.


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 13:57
@tao

Ja wo hab ich das nur her ? Erinnere mich gerade nicht genau.
Werde nach schauen. Eventuell irre ich mich.
Bis Baldich.

Groooooßvater.
Groooooßvater.
Ich habe den Mooooond verdunkelt. * mithandwedel *


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 14:38
@tao Ricci

Sorry, hab da was falsch verstanden. Tatsächlichn dreht sich Uranus genau wie die anderen Planeten auch gegen den Uhrzeigersinn um die Sonne.

Seine Drehung um die Achse ist nur Grundverschieden.
Sie ist nicht senkrecht zur Ekliptik wie bei den anderen Planeten.
Sie ist fast parallel zur Ekliptik. Ekliptik ist der Winkel zum Sonnenäquator.
Seine Pole zeigen fast in Richtung Sonne.
Dehalb wird auch behauptet das auch bei Uranus die Rotation ähnlich wie bei Venus gegenläufig ist.
Warum sein Neigungswinkel so ist unbekannt.

Sorry tao, scusa Riccio hab da was falsch verstanden.
Gruß Lamm

Groooooßvater.
Groooooßvater.
Ich habe den Mooooond verdunkelt. * mithandwedel *


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

25.02.2006 um 16:18
Das mit der Venus ist was ganz anderes.
Sie dreht sich tatsächlich anders als alle anderen Planeten links herum um die eigene Achse.


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

30.07.2006 um 01:20
@ all

wie ihr sehen könnt,
kopiere ich keine beiträge,
sondern saugemir hier eine menge buchstabe aus den fingern ...

es wäre schade,
wenn dasniemanden interessieren würde ...

ich ersuche um beiträge ...

saluti,
riccio.


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

30.07.2006 um 01:42
----
...WEIL die erd-achse nicht senkrecht steht,
sondern eine schräglagevon (derzeit) 23,5 grad hat,
DESHALB ist der geograph. pol abweichend vom magnet. pol...
----

Wie funktioniert es, dass sich ein Planet in einer schräglagebefinden kann, wenn der Raum in dem er liegt sich ins Unendliche ausweitet?


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

30.07.2006 um 01:44
Das würde doch bedeuten dass das Universum wiederum in einem Raum (unendlich?) sein muss,in dem er sich ausweitet, um irgendwelche Lagen von Planten bestimmen zu können.


melden

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

30.07.2006 um 01:55
man muss immer das bezugssystem beachten..........


melden
Anzeige

Welche Drehenrichtung der Planeten um die Sonne?

30.07.2006 um 01:59
Ja klär mich auf.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nur ein Universum ???16 Beiträge