weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Planet, Sonnensystem, Nibiru
Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: Hi, bitte die Suchfunktion (oben rechts) nutzen, die Thematik wird hier bereits diskutiert, zudem enthält der Eingangspost zu wenig für eine anregende Diskussion, danke. Schlüsselwort: Nibiru
Seite 1 von 1

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

30.11.2010 um 21:23
Lafayette/ USA - Anhand von Beobachtungsdaten von Kometen vermuten US-Astronomen, dass es am Rande des Sonnensystems einen bislang unbekannten großen Planeten geben muss, dessen Kräfte Eis- und Gesteinsbrocken aus der Oortschen Wolke in Richtung des inneren Sonnensystems lenken.
Sehr interessant warum der noch nicht entdeckt wurde wir können schon sehr weit rausschauen und übersehn in unseren sonnensystem einen planeten?

Quelle: http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/11/astronomen-vermuten-dunklen-jupiter-am.html


melden
Anzeige

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

30.11.2010 um 22:06
Huhu,
sehr interessant, aber nen brauner Zwerg ist unwahrscheinlich, denn als brauner zwerg gilt ein objekt das ein min 10x höhere masse hat als jupiter. ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der noch nicht entdeckt worden ist/wäre.
kömisch ist, dass das objekt, das die bahn verändert dennoch größer als der uns bekannt gasriese ist/sein muss....echt seltsam... naja das ist ja mal wieder ein beleg für die maya- und 2012-Esoteriker (sry jungs/mädels)...


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

30.11.2010 um 22:09
Hätte doch besser hier rein gepasst, oder ?
Diskussion: Der Planet X


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

30.11.2010 um 22:37
Also hab von dieser Theorie schon vor längerer Zeit gehört. Allerdings war da von Katastrophen durch Einschläge im Abstand von ca. 23 Millionen Jahren die Rede.


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

30.11.2010 um 22:50
@Schrankwand

Wikipedia: Nemesis_(Stern)

Gibt halt diese Theorie,da unser Nachbarsystem Alpha Centauri ein Doppelsternsystem ist ,das unsere Sonne auch einen Begleiter hat, in erster Linie ein sogenannten Braunen Zwerg.

Obwohl ich eher nicht dran glaube,wird dies von einigen Astronomen durchaus erwogen.
Laut da oben solls also jetzt auch ein Planet sein.Ist aber nur ein Aufguss der alten Transpluto Diskussion

Wikipedia: Transpluto

Wahrscheinlich ist nichts dran.Und an Nibiru schon gar nicht


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

01.12.2010 um 13:31
Und für die die zu faul sind, die Links zu lesen, über Nemesis wird seit 1984 gehypothest...

Und für die die Links folgen und lesen:
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/04/planet-x-ist-weit-weg.php


melden
Yetei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

01.12.2010 um 17:58
Würde dieser Planet nicht die Orbits der anderen Planeten beeinflussen?


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

01.12.2010 um 23:00
... ich vermisse hier eine exakte Datumsanalyse für die sogenannte "neue" Theorie" ...

... ich denke, es ist der selbe alte Scheiß von früher - nur mal mit neuem Namen "Tyche" versehen - in der Hoffnung, das es keiner merkt ...

Doch doch - alle news-Agenturen und Zeitungen haben es bemerkt und ignorieren diese "NEWS" - warum wohl ?

Diese "NEWS" wird gleich bei Godlike-Production auftauchen und von dort die übliche Runde durch die einschlägig bekannten Blog- und Foren- Websites machen ...

Kennt jemand die "University of Louisiana" - und was hat die mit dem Archiv-Bild von CalTech zu tun ?
Quelle des Zitat`s und weitere Recherchen dazu : http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?f=34&t=225&start=210#p14839


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

02.12.2010 um 05:58
sagt mal Jungs warum eröffnet man immer wieder Threads wenn Spuk- GREWI wieder mal Zeugs zusammenschreibt damits nach Para ,Kornkreis oder Nibirukäse aussieht? Gerade wenn es um Astronomie geht lest lieber spiegel online oder so...

Die Nemesis Hypothese eines Begleiters(brauner Zwerg) ist uralt.Man weiss längst dass es schwer ist lichtschwächere Objekte zu entdecken .Wegen dem wurde ja WISE gebaut auch im Sinne der besseren Asteroidenabwehr.Es spricht nichts dagegen dass in etwa 2 Lichtjahren Entfernung es diesen gibt aber nicht unbedingt wahrscheinlich, ausserdem ist es ist ein Alter Hut ( wurde hier zigmal behandelt) genauso dass es Hypothetisch noch grössere Brocken gibt in unserem Sonnensystem die extrem lichtschwach sind .Dass hatt aber nix mit Leben ,Nibiru oder ET zutun...

Was aber Kornkreisgrewi hier wieder fabuliert ist folgendermassen:Sie lesen eine News(wird sogar als Quelle angegeben) in dem es darum geht dass Haven,van Dokkum &Conroy einen Artikel im "Nature" publizierten wo es darum geht dass im Universum etwa dreimal mehr Sterne sind als dass man bisher angenommen hatt, weil sie sehr lichtschwach sind .Längst hatt man bessere mechanismen gefunden und die oben genannten stöbern ja diese auf im Keck Observatorium. Natürlich würde dies auch bedeuten dass die Wahrscheinlichkeit nach Planeten sich erhöht ..Aber weil dass zu langweilig für Grewi ist über weiite Sterne zu berichten ,kramen sie abermals Nemesis hervor um den Eindruck entstehen zu lassen "uj sie sind da in der Nähe und unsichtbar----myyyysteryyy!"

hier der Original Artikel :

http://www.wired.com/wiredscience/2010/12/triple-stars-galaxies/

auf Deutsch jetzt auch auf Spiegel-Online:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,732256,00.html

mein Tipp: Finger weg vom GREWI-blog!(wobei dass im Gegensatz zu anderen Artikel harmlos ist )

lg


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

02.12.2010 um 06:09
grewi ist nunmal die bild für solche themen...


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

02.12.2010 um 12:54
@smokingun
smokingun schrieb:Die Nemesis Hypothese eines Begleiters(brauner Zwerg) ist uralt.
Sag das doch nicht, sonst komme ich mir auch gleich uralt vor :-)


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

04.12.2010 um 04:32
Das wird es noch soviel geben, wa noch nicht entdeckt wurde, Sedna.. etc. da wird noch mehr kommen!


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

23.12.2010 um 12:38
kurze frage - hat nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun aber will auch keinen neuen Thread eröffnen.

Könnten Neptun und Pluto Theoretisch aufeinander Treffen oder sind sie in komplett unterschiedlichen winkeln unterwegs?

und wie entstehen solche bilder?


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

23.12.2010 um 13:08
@Canis

Nein, Neptun und Pluto können sich nicht treffen wegen der, wie du schon geschrieben hast, verschiedenen Bahnneigung!
Canis schrieb:und wie entstehen solche bilder?
In dem man Bilder mit langer Belichtungszeit erstellt. Oder was meinst du genau damit?


melden

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

23.12.2010 um 13:11
@abc997

Laut Google soll das die Milchstraße sein aber da müsste ja dieses Teleskop schon verdamt weit irgendwo drausen sein. Das man andere Galaxien mit langer belichtungszeit machen kann ist klar aber unsere? kapier ich net^^


melden
Anzeige

Astronomen vermuten Dunklen Jupiter am Rande des Sonnensystems

23.12.2010 um 13:21
@Canis

Nein, das ist der Andromedanebel oder auch M31 mit ihren zwei begleitern M32 und M110!
Sieht man übrigens auch mit freiem Auge!

Von der eigenen Galaxie kann man solche Aufnahmen nicht machen wie du schon gemerkt hast.
Aber vielleicht wurde sie erwähnt weil sie Ähnlichkeit mit unserer hat!


melden

Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: Hi, bitte die Suchfunktion (oben rechts) nutzen, die Thematik wird hier bereits diskutiert, zudem enthält der Eingangspost zu wenig für eine anregende Diskussion, danke. Schlüsselwort: Nibiru
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden