weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

176 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Planet, Sonnensystem, Exoplanet, Erdähnlich, Nature, Zwergstern

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 22:04
Erstellen wir mal in sinnloser Allmysterymanier für jede Meldung einen Thread, so wie es gewünscht ist. 

Gillon und sein Astronomenteam an der  belgischen Universität Lüttich entdeckten 4 weitere Erdähnliche Planeten, nachdem sie zuvor schon 3 am Zwergstern Trappist-1 ausfindig gemacht hatten und veröffentlichten das Paper beim weltbekannten Wissenschaftsmagazin Nature. 
"Es ist ein wirklich unglaubliches Planetensystem – nicht nur, weil es aus so vielen Mitgliedern besteht, sondern auch weil sie alle nahezu erdgroß sind", sagte Gillon 

Wie es schon im Artikel ersichtlich ist, werden wohl die Planeten gebunden zu ihrem Heimatstern sein. 
Das bedeutet, sie werden immer zur selben Seite zeigen. 
Was ich dem Artikel nicht entnehmen konnte ist, wie es um die Protuberanz des Sternes an sich steht und wie es um die 
Infrarotstrahlung bestellt ist. 
Das wäre ja im Zusammenhang für einfaches leben von großen Interesse, zumal man bei 3 der Planeten Wasser vermutet.

Was ist eure Meinung dazu : smiley90 

planeten


melden
Anzeige

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 22:04
Hier ein link : 

http://derstandard.at/2000053032879/Sieben-erdaehnliche-Welten-kreisen-um-den-Zwergstern-Trappist-1


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 22:25
Spannende Entdeckung!
Sungmin_Sunbae schrieb:Wie es schon im Artikel ersichtlich ist, werden wohl die Planeten gebunden zu ihrem Heimatstern sein. 
Das bedeutet, sie werden immer zur selben Seite zeigen. 
Da vielleicht sogar alle. Ist aber keinesfalls sicher, daher abzuwarten. Wird auf jeden Fall für die nächste Teleskop Generation interessant, da nur 40 Lichtjahre entfernt.


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:00
Genauso ist es. 
@Kasach87
Was mir aber gerade aufgefallen ist folgendes . 
Ist eine spezielle frage der Himmelsmechanik. 
Kennst du dich da aus ? 
Die Planeten sind sich ja relativ nahe und auch nicht klein. 
Gemäß dem fall, dass eines der Planeten den anderen Planeten Gravitativ so stört, dass dieser eben nicht gebunden ist, was würde dann mit den Planeten passieren ? 
Normal würde ich ja sagen, dass der Heimatstern aufgrund seiner Masse ihn an sich bindet, doch dieser scheint für einen Stern relativ klein zu sein ? 
Gibt es dazu eine Gleichung oder dergleichen, wo man sich orientieren kann ? 


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:06
Sungmin_Sunbae schrieb:Kennst du dich da aus ? 
Die Planeten sind sich ja relativ nahe und auch nicht klein. 
Gemäß dem fall, dass eines der Planeten den anderen Planeten Gravitativ so stört, dass dieser eben nicht gebunden ist, was würde dann mit den Planeten passieren ? 
Normal würde ich ja sagen, dass der Heimatstern aufgrund seiner Masse ihn an sich bindet, doch dieser scheint für einen Stern relativ klein zu sein ? 
Gibt es dazu eine Gleichung oder dergleichen, wo man sich orientieren kann ? 
Puuuh, kenn mich da leider nicht aus. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das die Planeten einander massiv beeinflussen. Habe schon mal was zum Dreikörperproblem gelesen. Da kann es eigentlich keine stabile Laufbahn geben. Vielleicht gibt es ja Experten hier die weiterhelfen können.


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:09
@Kasach87

Denkst du, dass Dreikörperproblem wäre in diesen Fall der Orientierungspunkt ?
Wikipedia: Dreikörperproblem
Das Dreikörperproblem der Himmelsmechanik besteht darin, eine Lösung (Vorhersage) für den Bahnverlauf dreier Körper unter dem Einfluss ihrer gegenseitigen Anziehung (Gravitation) zu finden. Um quantitative Resultate zu erlangen, muss es im allgemeinen Fall bislang numerisch gelöst werden.


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:09
Ah, hast es eh schon gepostet :D


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:10
Ich werde mal den Florian Freistetter damit nerven.
Vielleicht kennst du ihn, ist ein Astronom der bloggt :D


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:15
Sungmin_Sunbae schrieb:Ich werde mal den Florian Freistetter damit nerven.
Vielleicht kennst du ihn, ist ein Astronom der bloggt :D
Gute Idee. Klar, seinen Blog lese ich auch gerne. Der braucht nur manchmal etwas bis er was zu einem Thema schreibt, weil er es dann sehr ausführlich macht. 


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:16
Es gibt ja noch so Klugscheißer wie Alderamin.
Wenn du sein Blog kennst, dann kennst du sicher diesen user. :D


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:19
bedeutes das zb kandidat F brauch da 9.2 tage für 1 jahr wie bei uns 365 Tage ?


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:23
DonkeyKong schrieb:bedeutes das zb kandidat F brauch da 9.2 tage für 1 jahr wie bei uns 365 Tage ?
Genau, der Planet f umkreist seinen Stern in 9,2 tagen. :) Sein Heimatstern ist aber ein Zwergstern und nicht wie unsere Sonne. Die Problematik besteht eher in zwei dingen und zwar zum ersten, dass diese Planeten wohl gebunden sind. Also eine Seite zeigt immer zu deren Stern und die Problematik der Auswürfe ihres Heimatsterns .


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:26
@Sungmin_Sunbae

Wieso drehen sich die Planeten denn nicht ?


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:29
Sie drehen sich, sie drehen sich aber immer zu selben Seite :D .
Unser Mond verhält sich da gleich. 

Die gründe dafür sind ein wenig komplizierter : 
Schau, ich verlinke dir den link dazu : Wikipedia: Gebundene_Rotation


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

22.02.2017 um 23:38
@Sungmin_Sunbae

Mensch super danke :)


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 00:16
ich wusste e.t lebt !


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 00:18
9 Tage um eine Sonne, dann will ich mal die Fliehkräfte sehen !
Killuminati45 schrieb:ich wusste e.t lebt !
Klar, so lang nix bewiesen ist sind wie die einzigen intelligenten Lebewesen im ganzen Universum !


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:07
h3nk3r85 schrieb:9 Tage um eine Sonne, dann will ich mal die Fliehkräfte sehen !
@DonkeyKong (für dich eventuell auch interessant :) )
Die dürfte verdammt hoch sein. Ein planet muss ja umso schneller unterwegs, je näher dem Mutterstern nahe ist, wenn er nicht in den Stern hineinfallen will. 

Hier mal vergleich die Geschwindigkeit der Planeten unseres Sonnensystems. (für die Leser, denke du weißt bescheid)

planeten-geschwindigkeit

abstand planeten sonne




https://astrokramkiste.de/planeten-geschwindigkeit


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:13
@Sungmin_Sunbae

Eben ! Die Presse redet von Exoplaneten mit angeblichen Wasser und die Welt denkt direkt an "Aliens" aber keiner weißt was 1 - 9 Tage Umrundung des Sterns bedeutet ^^


melden
Anzeige
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:15
Also was das Universum angeht bin ich totale Laie. Mich interessiert nur eines; wie weit sind die weg, wann können wir dahin, wenn auch nur eine Sonde? Erleben wir das noch? Und ich muss sagen die sehen auf dem Bild sehr hübsch aus! Ich melde mich freiwillig für eine Umsiedlung!


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden