weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Universum, Erde, Planeten

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:18
bekanntlich hat ja alles auf unserem Planeten, einen Anfang und ein Ende; Entstehung, Leben und Tod. Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken, dass auch jeder Planet, so wie wir auch, ein Leben und Tod haben könnte. Es werden immer mehr Planeten entdeckt, die aber auf Grund ihrer katastrophalen Umstände, unbewohnbar sind. Jedoch weiss man nicht, wie alt diese Planeten sind..
was wenn es auf diesen Planeten, vor langer Zeit auch Lebewesen gab und diese irgendwann durch Stürme, Vulkanausbrüche, Erdbeben usw vernichtet wurden und die Naturkatastrophen so extrem geworden sind, dass sie den Planeten sozusagen getötet haben?
Auf unserem Planet Erde, werden die Naturkatastrophen ja auch mit der Zeit immer schlimmer und extremer, wie sieht es wohl in sagen wir mal 2000 Jahren aus?
könnte die Erde dann auch als Unbewohnbar eingestuft werden?
Vielleicht ist das ja der natürliche Lauf unseres Lebens...
was haltet ihr davon?


Gruß, Karuzo


melden
Anzeige

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:25
@Karuzo
In 2000 Jahren? Nunja, entweder werden neue Energiegewinnungsmethoden entstehen (Fusionsenergie vorraussichtlich 30-50 Jahre) oder wir sind am A.... da die Verschmutzung und die damit zusammenhängende Katastrophen, Erkrankungen u.s.w. und viel früher einholen als in 2000 Jahren. Die Idee- ein Planet "gebährt" Arten die intelligent sind, bis diese mit ihrer Intelligenz in einer Sackgasse stehen und sich selbst zerstören um dann wiederrum neuen intelligenten Arten Platz machen ist duchaus interessant.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:26
@Karuzo
Wenn du wissen willst, was in der Zukunft passieren wird, und zwar über den Protonenzerfall hinaus, sei dir dieser Link empfohlen (englisch):
Wikipedia: Timeline_of_the_far_future


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:27
aso, na das dauert noch etwas :)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:33
Ich denke mal, die aüßere Hüle stirbt ab. Die ist dann ganz einfach weg. Und man wird auch nicht mit seinem Geist all seine Familienmitglieder wiedersehen, das halt ich genauso für Schwachsinn. Was überleben könnte, sind Ideen.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:35
edit: Brutal, aber meine Meinung.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:38
@jayjaypg
mag ja sein- na gut Ideen überleben sowieso immer- siehe die Zeit, wo es Deutschland schlecht ging...keiner wirklich regieren konnte und die Österreicher uns ne Vertretung bis 1945 geschickt haben :). Die Ideen dieser Vertretung gibt es ja immernoch und so schnell verschwinden diese nicht. Aber seht es mal so- selbst wenn man nicht an die Unsterblichkeit der Seele u.s.w. glaubt- das eigene Ich lebt in seinen Nachkommen weiter- die Gewohnheiten, Charakterzüge, aussehen u.s.w.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:44
http://25.media.tumblr.com/tumblr_luekzmtDw01qivjylo1_r1_500.jpg
sah dem hier ähnlich, die österreichische Vertretung, nur wohl mit weniger Haaren :)
aber naja, ich schweife ab :)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:44
@Godofwar
Du wirfst hier ziemlivh viel in einen Topf:
a)Ich will einfach nicht mehr über den 2. Weltkrieg diskussieren. Find ich müßig.
b) Ja. Durchaus eine verständliche Theorie.
c) Ich frag mich nur, wo bist Du? Du bist der Samenspender, der deinen Kindern - die sehr viel besser / angepasster - sind, als Du, ein fragwürdiges Vorbild?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:50
Was ich lustig finde, dass die Ösis mit Hitler fasr noch mehr Probleme haben, als die Deutschen. Wobei man das schon wieder als Nationalität auffassen muß, während das ein, okl. ich schreib es, deutschsprachiges Phänomen ist. (Denn, ihr Schweizer, ihr braucht euch gar nicht rauszureden. Lasst euch endlich Eier wachsen. Übernehmt Verantwortungf).


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:51
Hitler ist in diesem Thread offtopic.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:52
ne, müssen auch nicht darüber diskutieren- viel interessanter ist es- was der Themaersteller sagt- Leben, dass sich selbst vernichtete und unbewohnet planeten hinterliess und in diesem Zusammenhang die Zukunft der Erde


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 00:55
Wieso das denn? Ist doch gestorben, oder? Interessanter finde ich die These von Walsh, dass er nicht in der Hölle gelandet ist, weil die Hölle ja nicht existiert. Also Hitler im Himmel? Wer das noch vor religiösem Hintergrung glaubt, ist meiner Meinung nach komplett wahnsinnig.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 08:23
@Karuzo
Karuzo schrieb:Auf unserem Planet Erde, werden die Naturkatastrophen ja auch mit der Zeit immer schlimmer und extremer,
Das stimmt so nicht. Wenn wir mal von der Klimaerwärmung absehen, gibt es keine Zunahme an Naturkatastrophen.
Karuzo schrieb:Es werden immer mehr Planeten entdeckt, die aber auf Grund ihrer katastrophalen Umstände, unbewohnbar sind. Jedoch weiss man nicht, wie alt diese Planeten sind..
was wenn es auf diesen Planeten, vor langer Zeit auch Lebewesen gab und diese irgendwann durch Stürme, Vulkanausbrüche, Erdbeben usw vernichtet wurden und die Naturkatastrophen so extrem geworden sind, dass sie den Planeten sozusagen getötet haben?
Bei den meisten dieser Planeten sind die katastrophalen Umstände aber einfach die grundlegenden Eigenschaften eben dieser.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 10:18
Es ist der generelle Prozess im Universum. Enstehung und das Ende. So ist auch mit den Sonnen, daher auch mit den Planeten oder jeglichem Leben.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 13:07
Danke dass ihr euch die Zeit genommen habt und den Post zu lesen :)
@Godofwar
Ok 2000 Jahre sind zu wenig, sagen wir mal so in 100000 Jahren, betrachten wir mal die Gesellschaft, alles entwickelt sich immer weiter und weiter, wird also immer moderner und fortgeschrittener. Nicht nur für uns nützliche Dinge, sondern auch Nuklearwaffen, Kriegsfahrzeuge usw. Es gibt z.B schon diese Laserwaffen, die in der Raketenabwehr eingesetzt und mittlerweile sogar schon in Panzern eingebaut werden...Ich denke auch dass der 3. Weltkrieg einfach nur extrem sein wird und sozusagen ein Atomkrieg herschen wird, da wirklich jedes Land, Nuklearwaffen herstellt, "zur Verteidigung". Wenn der 3. Weltkrieg stattfindet, werden auch, vermute ich, viele Atombomben eingesetzt werden..Es wird solange ein hin und her geben, bis die Länder irgendwann verstehen, dass sie dadurch die Erde, unsere Erde zerstören. Naja und wenn wir am tiefsten Punkt angekommen sind, sind wir normalerweise offen für alle großen Veränderungen, somit rappeln wir uns wieder auf und das ganze Spiel fängt von vorne an. Bis wir uns eines Tages, mit noch fortgeschritteren Waffen bekriegen werden, oder es wird Weltfrieden herschen, man weiss es nicht..
Naja und ich meine damit, dass es vielleicht auf den anderen Planeten, die auch in der Nähe von der Erde sind, es vor laaanger Zeit ( Millionen, Milliarden, Trilliarden...Jahren) auch intelligentes Leben gab, die vielleicht den selben Prozess wie wir durchlaufen haben.

@Pantha
Pantha schrieb:Das stimmt so nicht. Wenn wir mal von der Klimaerwärmung absehen, gibt es keine Zunahme an Naturkatastrophen.
Und was denkst du wie es in einpaar Millionen Jahren aussehen wird?
Pantha schrieb:Bei den meisten dieser Planeten sind die katastrophalen Umstände aber einfach die grundlegenden Eigenschaften eben dieser.
Woher will man wissen, dass diese Grundlegenden Eigenschaften schon die ganze Zeit auf dem Planeten herschen, wenn man nicht weiss wie alt der Planet ist..meistens sind es ja sagen wir mal, zu kalte oder zu stürmige, oder zu warme usw. Planeten ..

Ich kenn mich da in den Sachen nicht so aus, das ist alles nur ein Nebengedanke von mir, den ich mir selber zusammengereimt habe und wollte gucken wie eure Meinung dazu ist :)


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 13:09
@KillingTime
Danke für den Link, werde ich mir später mal genauer angucken :)


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

13.12.2012 um 14:05
@Karuzo

Wir können höchstens 1 Jahr annährend genau vorraus sagen. Was in deinen 100000 Jahren passiert.....probier nicht mal daran zu denken.
Es reicht 1 kleiner Schubser und die Erdumlaufbahn verändert sich zwar äusserlich minimal, was das für uns heissen könnte liegt auf der hand...extreme Klimaänderungen, veränderte Strahlungswerte etc.
Genau deswegen sind ja die anderen Planeten die wir finden so tot. Wir sind ein enorm seltener Glücksfall im All. Es müssen so viele Faktoren übereinstimmen das überhaupt irgendwelches Leben entsteht.

Dieses wird laangsam aber doch immer mehr den Leuten bewusst, glaube kaum das ein Atomkrieg ausbrechen wird. Eher Cyberkrieg, Medienkrieg, Rohstoffkrieg...Panzer Raketen und Truppenverbände sind für rückständigere Nationen und Rebellen.

Aber eben, wer kann das schon genau wissen....morgen könnte ein Psychopath sich in die Abschussanlage einer Nuklearwaffenabschussrampe irgendwo in Sibirien einhacken und irgendwo abschiessen.


melden

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

14.12.2012 um 15:58
@CrvenaZvezda
Das waren alles nur Theroien, um meinen Gedanken ein wenig verständnissvoller zu machen :)
Was ich eigentlich wissen wollte, ob es Möglich sein könnte, dass auf den Nachbarn Planeten, vor langer Zeit es vilt auch Leben gab..Theoretisch gesehen nicht, aber was wenn diese Planeten ihre Eigenschaften mit der Zeit so verändert haben, dass man sich nichtmal vorstellen kann, dass es auf diesen Planeten einst mal Leben gab..


melden
Anzeige

Leben und Tod - wie auf der Erde, so auch im Universum?

14.12.2012 um 19:24
@Karuzo
Karuzo schrieb: dass auch jeder Planet, so wie wir auch, ein Leben und Tod haben könnte.
nicht nur lebewesen und planeten.
auch sonnen und ganze galaxien entstehen, vergehen
und bilden sich im laufe sehr langer zeit neu.
so viel weiss man heute.

irgend wann wird die sonne zum roten riesen und dann
hat's hier ausgefrühstückt und unser schönes sonnen-
system war einmal.

(darf gar nicht 'dran denken...)


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden