Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Clash, 2017, Fumo, Atrox
Diese Diskussion wurde von Fierna geschlossen.
Begründung: Ende
Seite 1 von 1
Desaix
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

10.06.2017 um 16:26
t6d34f1d t094c6f7 t4f67ace t60f0bc3 t872

Das Match Diskussion: CoA 2017 F1 - fumo vs Atrox ist zu Ende

Wer hat Euch mehr überzeugt?

Stimmt nicht einfach für eure präferierte Position und entscheidet euch nicht nach Sympathie der Teilnehmer. Vielen Dank.


Die Umfrage gilt generell nur drei Tage nach Clashende. Alle weiteren Stimmen nach Ablauf dieser Frist werden nicht mehr gezählt. Dies wird mittels des Schiebereglers möglich sein. Ausserdem werden die Umfrageergebnisse erst nach der Veröffentlichung aller Jurorbewertungen angezeigt.


melden
Anzeige
fumo
16 Stimmen (48%)
Atrox
13 Stimmen (39%)
Beide Clasher waren gleich gut bzw schlecht.
4 Stimmen (12%)

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

10.06.2017 um 16:29
@fumo war sehr gut ;)


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

10.06.2017 um 16:51
Vielen Dank! Du auch! ... :)

Es war halt so:

Atrox:
giphy

Fumo:
t450276e ibbat-thumb-500x213-11038

:D


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

10.06.2017 um 17:52
Dieser @fumo ist ein guter User :Y:
Und er kann auch gut SmallTalk.
Er bekommt dafür melne Stimme UND weil Eisbären aussterben. Das hat zwar nichts mit dem Thema zu tun aber ich finde eine Begründung zur Stimmenvergabe immer respektvoller gegenüber den Usern.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

10.06.2017 um 19:00
Ich gebe @Atrox meine Stimme um der Schwarmdummheit vorzubeugen.
Da dies nur ein Freundschaftsspiel war, ist eine Begründung eigentlich hinfällig, aber dennoch, @fumo hat durch die Bank weg über alle Clashes hinweg gezeigt, das Klugheiten und sehr gute Beiträge aus seinem Hirnkasterl kullern können, sofern er sein intellektuelles Potenzial von der besinnungslos machenden Spelunkenmaschinerie abschirmen kann. Daher hat er seinen dritten Platz verdient. Tolles Match, auch wenn dir der Bärenclasher Atrox die 10 grauen Zellen aus dem Kopf gedroschen hat. Mir gefiel auch dein Clash gegen Wicht, da war dir der Wicht zwar überlegen, aber deine Falle in die du den Wicht gelockt hast, wird in die Geschichte des Clashes als "Horst-Rochade" eingehen. :D


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

10.06.2017 um 21:09
„Die Bedeutung des gesprochenen Wortes tendiert gegen Null.
Das Bedeutende am gesprochenen Wort: Es war eine Kommunikationsmethode.
Es ist es nicht mehr, es ist nur noch Methode zur Verwirrung.

Sie können alles sagen, aber nur, weil es keine Bedeutung mehr hat.
Sie können auch Nonsens sagen, es fällt nicht auf Sie zurück.
Man darf heute Wörter sagen wie „Minus-Wachstum“, ohne dass irgend jemand
Sie für einen Schwachkopf hält. Alles ohne jede Konsequenz. Das ist die Realität.

Das Wort hat keine Bedeutung mehr. Das ist die Wahrheit, nicht wahr?
Die Worte haben nur noch einen einzigen Zweck: Sie dienen der Unterhaltung.

Wir stehen am Grab des Wortes: Es ist nicht schön gestorben, das Wort, es ist nicht vom
Zensor erwürgt worden, es ist als leere Worthülse im Brackwasser der Beliebigkeit ertrunken!
Das ist die Wahrheit! „ (Georg Schramm)


Hier aber jetzt ein energischer Einspruch von mir: Von wegen! @fumo und @Atrox haben das Gegenteil bewiesen! Das bedeutende Wort lebt noch! Und nicht nur zur Unterhaltung!

Sie haben ihre Argumente mit klugen Worten ins Feld geführt, haben mich dazu gedrängt, meine Birne auch mal mit diesem Thema zu beschäftigen. Mit beiden Seiten keineswegs immer zufrieden, habe ich eigene Meinungsbildung durch Nachdenken und Recherche voran getrieben.
Nein, Sie haben mich dazu getrieben, selber nachzudenken! Beide in gleichem Maße!

Da @fumo ja sowieso den 3. Platz (den er ohne wenn und aber verdient hat) belegt, egal wie es hier ausgeht, finde ich eine Bewertung im herkömmlichen Sinne problematisch. Die Voraussetzungen waren in meinen Augen zu unterschiedlich.

Darum: Ich fand beide genau gleich gut, @fumo lag über meinen Erwartungen, @Atrox ein klein wenig unter meinen hohen Erwartungen, sie treffen sich also genau beim selben Level!

Zum Abschluss noch was zum Schmunzeln: Dem Einwand von @Atrox („ Der Umsatz schwindete bis 2015... „) konnte @fumo nichts Gleichwertiges entgegensetzen. Ich hab zumindest nichts gefunden. :-)


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

11.06.2017 um 11:58
6b4dea950223f5dc9ed2fa5e69ac37c4


Stadler:
"Toller Auftakt zum Finale von Beiden, wie ich finde. Schwierige Entscheidung das ist....aber, letztendlich hat mich "Modell Sparschwein" doch irgendwie, wenn auch knapp, überzeugt."

Waldorf:
"@fumo hat die den Dritten einfach ferdient, feil er dem Claf die notfendige Fpritziffeit verliehen hat, durch feine unfergleifliche Art." Waldorf denkt: *wusste gar nicht, dass der auch Ernst kann*

Waldorf und Stadtler:
"Natürlich auch dank an @Atrox , weil er eingesprungen ist und uns diesen schönen Abend somit ermöglichte."

Stadler denkt: *ey Alter, hätteste mal Sparkasse, hätteste jetzt auch Geld für die Dritten* cchhhiiiihiieehiee....


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

12.06.2017 um 10:46
@nodoc
@sterntaucher
@Obrien
@Stonechen
@Atrox
Danke für eure Bewertungen! ... :)


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

12.06.2017 um 18:39
@nodoc
@sterntaucher
@Obrien
@Stonechen

Vielen Dank euch ;)


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

12.06.2017 um 19:34
@fumo war sehr gut ;)

Nein wirklich. Zu meiner grenzenlosen Überraschung sehe ich @fumo hier vorne.


@Atrox hat sich auf das Thema eingelassen, das sein Gegner diskutieren wollte. Im Grunde ist das nur fair, wenn er einspringt um @fumo seinen Clash zu gewähren.

Auch toll finde ich, dass hier für einen clashwilligen Clasher eine Lösung gefunden wurde. Hut ab an die Orga und die Lösung

Wie gesagt, ich sehe hier fumo vorne.

Aus meiner Sicht ist die Sparkasse auch wenn sie Stellen abbaut ein sehr überzeugendes Argument auf seiner Seite. Seien wir mal ehrlich, dass die Sparkasse sicher weit davon entfernt ist, jede Filiale profitabel zu betreiben sollte klar sein. Dennoch wird die Konsequenz akzeptiert um fast jedem Rentner in seinem Dorf eine Sparkassenfiliale zu garantieren und vielen Arbeitern ihre Arbeitsplätze. Das ist tatsächlich nur mit staatlicher Intervention wahrscheinlich.

Ein weiterer überzeugender Punkt ist aus meiner Sicht der Staat, der Konkurrenzunternehmen aufbaut, um den Markt und die Konkurrenzgefüge zu beschleunigen.

Denn während das Einzelunternehmen immer eher das Monopol anstrebt, ist das natürlich für den Staat und die Volkswirtschaft ein absoluter Horror. Dabei hat der Staat das Geld um Monopolen und Oligopolen einen entsprechenden Gegenpool entgegen zu setzen.

Dieses Argument ist dann auch aus meiner Sicht das stärkste weshalb ich es schade finde, dass es erst so spät im Clash thematisiert wird. Firmen aufzubauen weil man einen Bügeleisenhersteller in Deutschland braucht ist Unsinn, einen Bügeleisenhersteller aufzubauen um ein Monopol zu knacken wäre nicht nur Volkswirtschaftlich sondern auch bezüglich der Arbeitsmarktpolitik sinnvoll.

@Atrox verhielt sich hauptsächlich reaktiv und folgte dem roten Faden seines Gegners. Vielleicht um dem Gegner im freundschaftlichen Sinne sein Thema zu lassen aber unabhängig was der Grund war.
Es trägt zur positiven Gesamtanmutung bei, dass @fumo hier dominant war.

Natürlich hat auch @fumo schwache Momente.

Die Commerzbank war Banane und nachdem @Atrox die Nummer zerfleddert hat in einer handvoll Sätzen und ebenso vielen starken Quellen, war erstmal Schadensbegrenzung angesagt.

Aber das verändert den Gesamteindruck nicht.

fumo war sehr gut.


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

12.06.2017 um 19:57
Danke @interpreter,

Ich sehe es ganz ähnlich. Fumo hat wirklich einige Sachen aus dem Hut gezaubert an denen ich zu knacken hatte. Es war zum Teil auch echt nicht leicht Quellen zu finden, die ordentlich dagegen halten konnten.

Bei dem Sparkassen-Argument ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass die 50 Millionen Kunden haben. Ohne den Markt oder das politische Gefüge zu zerstören :D

Für Rowenta gilt ähnliches. Über Monopole hätte man auch einen ganzen Clash füllen können. Nicht wahr, Inter? ;)
Zugegeben, in den beiden Punkten hatte er mich echt an den Kronjuwelen.


melden

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

12.06.2017 um 19:59
Atrox schrieb: Über Monopole hätte man auch einen ganzen Clash füllen können. Nicht wahr, Inter?
Wir zumindest haben das gemacht und es hat uns niemand vorgeworfen, langweilig gewesen zu sein :D


melden
Anzeige

CoA 2017 F1 - fumo vs. Atrox - wer war besser?

13.06.2017 um 09:14
@interpreter
@Atrox

Vielen Dank ... :)


melden

Diese Diskussion wurde von Fierna geschlossen.
Begründung: Ende
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt