Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: beendet

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 18:58
hammelbein und capspauldin haben sich das 5. Achtelfinal-Match geliefert, zum Thema Quotenregelung, nötig oder unnötig? Das Match zum nachlesen: Diskussion: CoA 2012 - 5. Achtelfinale - Quoten? Brauchen wir sie?

Das Ergebnis wird zum 24.02 um 19.00 Uhr festgehalten.


melden
Anzeige
hammelbein
43 Stimmen (55%)
capspauldin
35 Stimmen (45%)

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 19:29
Bei hammel sah ich hier eine gewaltige Zunahme des Niveaus, und diesmal größtenteils Verzicht auf den Bundenzauber aus dem vorherigen Clash. Caps blieb seinem Stil weitestgehend treu.

Wärend Caps seine Position ( Diskriminierende Regeln helfen nicht gegen Diskriminierung ) überzeugend vertreten hat,

fand ich hammel mit seiner Position ( Aufbrechen chauvinistischer Strukturen ) nicht so überzeugend. Insbesondere merkwürdig fand ich, Quoten als sinnvoll darzustellen, weil sie angewendet werden. Argumente können sich leider nicht an den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen.

Stimme an Cap(s)


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 20:27
interpreter schrieb:Bei hammel sah ich hier eine gewaltige Zunahme des Niveaus, und diesmal größtenteils Verzicht auf den Bundenzauber aus dem vorherigen Clash
Ja aber auch NUR weil caps nicht richtig da war! :D :P


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 20:33
@hAmMeLBeIn

ich fand dich so stärker,

Caps hat das meines Erachtens trotzdessen nicht deswegen gewonnen. Knapp allerdings, mit deinem Vorherigen Stil wäre der Unterschied deutlicher gewesen.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 20:44
@interpreter

Ich hab einfach nur caps vorherigen clash studiert, hab darauf spekuliert dass er anfängt und meint ich würde so wie letztens sein...

aber, ich musste ja anfangen also war das überraschungsmoment eher auf seiner seite....

In der nächsten Runde werde ich mir was neues einfallen lassen! :D


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 20:55
Meine Stimme geht auch an @Capspauldin, habe aber keine Zeit für Begründungen (wirklich nicht).
Aber alleine so gute Beiträge nebenbei vom Handy aus zu verfassen, zeugt von Kompetenz :ok: ;)


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:02
sehe auch caps vorne, obwohl es nur ein paar beiträge waren wurden doch große teile der thematik abgedeckt und das in einer sehr chilligen diskussionsform


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:13
interpreter schrieb:Insbesondere merkwürdig fand ich, Quoten als sinnvoll darzustellen, weil sie angewendet werden.
Nicht, weil sie angewendet werden, sondern, weil es sie überhaupt gibt, so habe ich die Argumentation verstanden.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:20
@hAmMeLBeIn

warum hast du dein Anfangs-Statement dann nicht ruppiger verfasst um ihn in die Richtung zu führen?

@Plan_B

Quoten sind regulative Normen. Der Umstand das es sie gibt und das sie angewendet werden, ist doch völlig identisch. Wenn man sie nicht anwenden würde, würde es sie nicht geben und umgekehrt.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:27
@interpreter

:ask:
regulative Nomen
Nie gehört. Was ist das?
interpreter schrieb:Der Umstand das es sie gibt und das sie angewendet werden, ist doch völlig identisch. Wenn man sie nicht anwenden würde, würde es sie nicht geben und umgekehrt.
Das ist für mich unverständlich und auch unlogisch. Nicht alles, was es gibt, wird angewendet, siehe die manchmal nicht genutzte Härte der Gesetzgebung. Und dein Umkehrschluss: "Wenn es sie nicht geben würde, würde man sie nicht anwenden" ist völlig daneben.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:41
allmotley schrieb:Das ist für mich unverständlich und auch unlogisch.
Erstens passen die Begrifflichkeiten "für mich" und "unlogisch" nicht zusammen. Logik ist keine Geschmacksache.
allmotley schrieb:Nicht alles, was es gibt, wird angewendet, siehe die manchmal nicht genutzte Härte der Gesetzgebung
Zweitens liegst du sowohl in deiner Aussage als auch in deinem Beispiel richtig, kannst das aber nicht auf Quoten übertragen.

Quoten gibt es nur so lange sie angewendet werden. Wenn man sie nicht anwendet, gibt es sie nicht. Quoten sind die gesetzliche Bestimmung ein bestimmten Prozentsatz einzustellen in Ausführung.

Eine Quote, die nicht angewendet wir, gibt es schlicht und ergreifend nicht. Man könnte sie Prozentrechnung nennen.
allmotley schrieb:Und dein Umkehrschluss: "Wenn es sie nicht geben würde, würde man sie nicht anwenden" ist völlig daneben.
Völlig daneben? Was ist denn mit dir los, meine Güte?


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:42
Tja, man muss ja rational bleiben. Entscheidung getroffen.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 21:57
interpreter schrieb:Logik ist keine Geschmacksache.
Deswegen habe ich es in dem Satz getrennt, aber wohl nicht sauber genug.
interpreter schrieb:Quoten gibt es nur so lange sie angewendet werden.
Ja. Aber die Quotenregelung gibt es auch ohne Quoten. So meinte ich das. Ebenso bezog sich meine Wertung "völlig daneben" auf die existierende Quotenregelung.

Ich trete hiermit meinen mühsam erarbeiteten Titel des Wortklaubers "cum lausig" an dich ab :D


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

22.02.2012 um 22:08
@Plan_B

Nun wo wir das geklärt haben, bleibt das Argument doch ungestört auf seinem Fleckchen stehen.

Wenn wir hier über die Sinnigkeit von Quotenreglung diskutieren, kann man das nicht mit der Existenz von Quotenreglungen begründen. Logisch gesehen ein sogenannter Zirkelschluss.

Sie existieren weil sie sinnvoll sind, also existieren sie, also sind sie sinnvoll oder was? Nein, das ist Unsinn.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

23.02.2012 um 15:28
Beste Handyskillz


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

23.02.2012 um 16:16
Meine Stimme geht an Hammel, weil ich seine Argumentation richtig finde.


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

23.02.2012 um 16:18
Mein Glückskeks meinte, ich soll Hammel wählen. Getan :ok:


melden

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

24.02.2012 um 03:25
@hAmMeLBeIn
go,go,go! <3


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

24.02.2012 um 04:37
Auch wenn ich @Capspauldin sowieso nicht bis ueberhaupt nicht schaetze, geschweige denn fuer satisfaktionsfaehig halte, so kriegt @hAmMeLBeIn ganz objektiv meine Stimme.

was letztlich meine Grundeinschaetzung nur bestaetigt. ;)

Gut gemacht, hammel.


melden
Anzeige

CoA 2012 - 5. Achtelfinale: Wer hat das Rennen gemacht?

24.02.2012 um 06:12
@Puschelhasi

Deine Einschätzung als Frau in alles Ehren aber ...ne nicht mal in allen Ehren.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden