weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Daten, Server, Passwort

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 00:08
@saba_key
saba_key schrieb:Technikfreaks können den Speicher auch von sich aus von zu Hause bereitstellen, hierzu gibt es kleine Server oder spezielle Festplatten.
an sowas hab ich heut auch schon gedacht anstatt dropbox - da ich selbst 'ne netzwerkfestplatte (NAS) hab die ich auch von unterwegs abrufen kann wenn ich entsprechend eingeloggt bin, d.h. mit dem handy oder eben auch von fremden rechnern aus (nicht ganz so spontan).
ich glaub nicht dass das für datenübertragung sinnvoll ist - ich hab's auch nur ausprobiert im zusammenhang mit unserer privaten musiksammlung bezüglich streaming, ob ich da auch unterwegs mal eben ziehen kann - sehr zäh. egal welches WLAN du benutzt. wenn's schon bei mukke so zäh (langsam) ist dann hat das keinen taug. zumal ich ja garnicht will dass andere auf unsere private netzwerkfestplatte zugreifen, weil die dafür auch garnicht gedacht ist.

ich hab aber auch leicht reden, weil ich ja so oder so webspace hab, noch aus den 90ern - meine eigenen domains halt, und davon gleich mehrere.

dropbox ist praktisch. meine erste praktische anwendung war familienfest mit stieftöchtern und fotos davon die erst eingescannt werden mussten - ich hab den kram gescannt und in die dropbox geschoben und alle waren happy weil's nur eine mail gebraucht hat damit sie alle zugriff hatten (auf den entsprechend freigegebenen ordner).

zwischendurch hab ich die dropbox auch benutzt für miet-interessenten, einfach weil die zu vermietende wohnung noch in der end-fertigstellungs-phase war (z.b. kücheneinbau) und ich weder zeit noch lust hatte gleich 'ne website zu bauen während sich da täglich noch was verändert hat.

damit dass andere hochladen dürfen hab ich nur begrenzt erfahrung, aber:
ich lad selbst mit unterschiedlichen anmeldungsdaten hoch (von fremden rechnern, mit anderem namen und passwort) und das müsste wohl dasselbe sein.


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 00:32
@wobel

Beim eigenen Server gibt es diesen Flaschenhals, weil der Download für den Server wie ein Upload aussieht und da sind die Geschwindigkeiten sehr begrenzt.
Interessant ist das vielleicht bei einem Kabelanschluss oder der direkten Anbindung an ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk, aber wer hat das schon privat?

Ich habe mich schon länger nicht mehr mit der cloud beschäftigt. Aus irgend einem Grund ist zur Zeit dropbox en vogue.
Skydrive von msn läßt sich ebenfalls einfach einrichten, man braucht da eine msn-mailadresse, und bedienen. Die Zuweisung weiterer logins sollte möglich sein.


melden

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:02
@saba_key
vielleicht ist dropbox derzeit "en vogue" weil samsung dort z.b mir 'n riesen-webspace geschenkt hat als ich mir ein samsung smartphone gekauft hab? ich glaub nicht dass das ein besonderer wobel-bonus war, den haben bestimmt auch noch andere gekriegt.

ansonsten ist cloud halt cloud und nochmal cloud.
über t-online haben die meisten 'ne cloud die sie nutzen könnten.
msn von mir aus.
google will einem das ja auch gerne aufdrängen per app.

dropbox ist aktuell das einzige, bei dem du nicht ein spezielles konto haben musst.

aber mal ernsthaft:
wir reden hier davon dass @Cyberdyne für seine schulklasse eine möglichkeit finden will als ersatz für USB-sticks oder CD-brennen - für ein paar monate!


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:03
@wobel

Sollte möglich sein


melden

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:04
@saba_key
saba_key schrieb:Beim eigenen Server gibt es diesen Flaschenhals, weil der Download für den Server wie ein Upload aussieht und da sind die Geschwindigkeiten sehr begrenzt.
bei der eigenen domain gibt es einen flaschenhals der heisst "kontrolle" und den man da selbst machen muss - und schon von daher kommt das für die allerwenigsten leute in frage.


melden

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:06
@saba_key
abwarten - ich hab @Cyberdyne schon per PN angeboten meine dropbox auszuprobieren.

versuch macht kluch.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:07
@wobel

Das birgt ein Restrisiko

Musst Ordner halt verstecken oder schreibschützen :)


melden

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:10
@saba_key
natürlich muss ich das erstmal freigeben.
und damit @Cyberdyne zugriff kriegt muss er sich erstmal anmelden.

das ist nicht grundsätzlich alles für alle offen sichtlich.
das ist ja der witz an der sache.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:14
@wobel

ja

Prinzipiell kommen mehr kostenfreie Domains an den Markt.
Wenn da die Möglichkeit besteht auch eine Weiterleitung zu machen,
könnte man z. B. auf jimdo weiterleiten.
Hier kann man einen Blog betreiben in der Form eines kleinen Shops mit bis zu fünf Artikeln.
Da dies eine von vielen neuen Möglichkeiten ist, wird die Zahl der dt. Webseiten in den nächsten
ein bis zwei Jahren schneller zunehmen, denke ich.

Allerdings kann ich mir davon nichts kaufen :)


melden

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:20
@saba_key
sei nicht albern.
wir reden hier nur davon wie @Cyberdyne für sich und seine mitschüler organisieren kann dass man keine USB-sticks oder CDs/DVDs mehr braucht um diversen kram auszutauschen.
das problem kennen wir alle, und das problem haben wir alle auch schon vor 10 jahren einfach gelöst gekriegt.

du wirst @Cyberdyne jetzt keinen kleinen shop verkaufen können.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 01:28
@wobel

Meinst du, ich habe meine 189 Euro +MwSt nicht verdient?


melden

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 12:12
@saba_key
Der @wobel hat es schon richtig erkannt. Hier geht es nur darum, Dokumente, sprich PDFs, Konstruktionszeichungen, Daten für Exkursionen ect. bereitzustellen, um eben nicht andauernd mit USB-Sticks oder Festplatten hantieren zu müssen.

Von demher habe ich mir Dropbox genauer angeschaut und denke, dass es vollkommen ausreichend ist. Ich möchte nicht groß irgendetwas einrichten und Verwalten müssen.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

22.09.2013 um 20:41
@Cyberdyne

Allmy does solve problems :)


melden
Anzeige

Dokumente bereitstellen und abrufen im Internet für Schulklassse

23.09.2013 um 13:28
wobel schrieb:ich weiss schon was du vorschlagen wolltest - aber dann müsste @Cyberdyne doch erstmal den ganzen aufwand betreiben für eine eigene website mit allem drum-und-dran und hätte zusätzlich ständig aufwand mit dem aktualisieren.
Gibt für dynamischen Content auch fertige CMS die sich leicht auf gratis Webspace(mit php und sql-Server) installieren lassen. (Zum Beispiel php Foren)

@Cyberdyne

Vielleicht einfach mal nach "Content-Management-Systemen" suchen. Ein Forum für deine Schüler wäre doch vielleicht gar nicht so schlecht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden