weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Strom, Dunkel, Schutzschalter
Seite 1 von 1

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

30.09.2013 um 11:03
Moin.

Vor 4 Tagen fing es an.
Ich war abends zum Schwager um ihn zum Nachwuchs zu gratulieren.
Als ich wieder zuhause war berichtete mir mein Sohn das in meiner Abwesenheit 4x der Schutzschalter(SS) heraussprang.
Am nächsten Tag war ich abends alleine.
Fernseher und Laptop lief.
Plupp, Strom weg.
SS wieder auf "on" und alles war wieder gut.

Sonntag morgen.
Kinder pennen.
Keine Stromabnehmer.
Nur Kühlschrank (2 Stück). Plupp...Strom weg.

Heut morgen stehen wir auf:
Radiowecker aus...kein Strom.

Das komische:
Wenn irgendwo ein Kurzschluss wäre, müsste doch der SS sich weigern wieder einzurasten, oder?
Ebenso wenn ein Gerät den Stromkreislauf überlastet. Oder?
Und warum springt er raus wenn die Belastung am geringsten ist?
Als Herd, Spülmaschine, 2 Computer, 1 Fernseher an waren, lief es...

Ok, mysteriöse Erklärungen wären:
Poltergeist
Trolle
@Dawnclaude hat doch den Weg hierher gefunden...

Wer kann mir erklären was hier passiert?


melden
Anzeige

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

30.09.2013 um 11:09
Das hatten wir auch.
Erst der dritte Elektriker hat den Fehler gefunden. Es hatte nichts mit der Menge des Stromverbrauchs zu tun. Im Hauswirtschaftsraum war eine Deckenlampe laienhaft angeklemmt, d. h. ein Stück nicht ummanteltes Kabel lag dicht neben Metallhalterung der Lampe und kriegte dort ab und an Kontakt. Da kam es regelmäßig zu Berührung. Vielleicht spielte auch der Feuchtigkeitsgehalt der Luft eine Rolle. Die Elektriker können dir hundert "natürliche" Ursachen nennen. Jede Steckdose kommt als Verursacher in Frage. Uns hat die Suche, die Überbrückung des FI Schalters und immer wieder Elektriker kommen lassen viel Geld gekostet.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

30.09.2013 um 11:12
@wurstscheibe
Massekontakt, fliegende oder ungenügende Verkabelung, Feuchtigkeit. Eines davon wirds wohl sein.


melden

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

30.09.2013 um 11:27
Hatte ich auch mal so etwas. Nach langer Suche: eine Mauer-Spreizklemme einer Wandsteckdose hatte ein Kabel eingeklemmt und die Isolierung verletzt.


melden

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

30.09.2013 um 12:21
Könnte auch am FI selber liegen, vielleicht hat der nen Hau weg?

Das mit der Elektrik ist so eine Sache. Bei einer Schiffsarmatur im Keller flackerte bei mir immer wieder die Birne, bis sie schließlich ganz aus ging, ohne dass die Birne kaputt wäre. Armatur geöffnet, Birne fest reingedreht, zack ging sie wieder (die Lampe ist keinen Erschütterungen ausgesetzt). Das ging eine ganze Zeit so, bis ich beschlossen habe, die Armatur zu tauschen. Beim Abmontieren sah man dann, dass die Kabel sich leicht berührten und die Isolierung schon gut angekohlt war. Also hab ich die Kabel gekürzt, die Armatur trotzdem getaucht und seither ist Ruhe. Warum die Sicherung nicht ausgelöst hat (diese funktioniert) und es durch reindrehen der Birne dann immer wieder eine Zeit lang ging, wissen die Götter. Wahrscheinlich haben sich die Kabel durch das rumfummeln dann nicht mehr berührt, und sind nach einer Zeit wieder in die alte Position. (das hätte nun fast für einen eigenen Thread gereicht ^^ )


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkwürdiges Ausschalten des Schutzschalters

02.10.2013 um 21:38
@amsivarier
Ich wars nicht, konzentriere mich meist auf das weibliche Geschlecht. ;)
Aber ich hatte ähnliches in meiner Wohnung und hab da nix paranormales festgestellt.
Klingt bislang auch nicht wirklich nach nem Geist, es sei denn du hörst irgendwann ein Lachen dazu. ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden