Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Fernsehen, Fernseher, Satelliten, HD, Kabel, SAT, Antenne, Mehrfamilienhaus, Einrichten

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

01.09.2014 um 19:04
@Kisa

Schade, da hilft dir wahrscheinlich nur jemand vom Fach, wie @Orbiter... schon vorgeschlagen hat. Die Frequenzangabe auf der Dose muss ja irgendwer hinterlassen haben.

Frag doch noch einmal den Vermieter, wer die Anlage eingerichtet hat und dir weiterhelfen kann.


melden
Anzeige

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

01.09.2014 um 19:47
@Kisa

Da die Frequenzangabe auf der Dose auf eine sogenannte Einkabel-Lösung hinweist, hier mal die Installationsanleitung aus einem Easy One Handbuch dazu.
Führen Sie zuvor den kompletten „Installationsassistent“ aus. (Lesen Sie hierzu Kapitel
BASISINSTALLATION .)

Drücken Sie anschließend die [MENÜ] Taste auf Ihrer Fernbedienung, um das Menü
aufzurufen.

Wählen Sie mit den Pfeiltasten [◄/►] und [▲/▼] den Menüpunkt „INSTALLATION >
SATELLITENAUSWAHL > DiSEqC“ aus.

Wählen Sie mit den Pfeiltasten [◄] und [►] „UNICABLE (SCR)“.

Vergeben Sie nun in den Spalten „User Band“ - (Kanal) und „User Band Frquenz“
(Frequenz) die Ihnen zugewiesenen Daten.

Mit der Taste [EXIT] verlassen Sie das Menü. Die Daten werden automatisch
übernommen. Anschließend sollten Sie ein Fernsehsignal erhalten.

SAT-Anlage


Einkabellösung, tech. SCR nach DN50494

WICHTIG E HINWEISE
Dem Receiver werden eine bestimmte Frequenz (Benutzer
Band) und ein bestimmter Kanal (Benutzerkanal) zugeteilt.
Diese bekommen Sie ggf. von Ihrem Monteur oder Betreiber der
Satellitenanlage


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

01.09.2014 um 20:23
@Kisa

Hey Kisa, konntest Du schon ausprobieren, was ich Dir vorgeschlagen habe!?

Ist nicht böse gemeint, aber Du solltest schon auf die Vorschläge eingehen die Dir gegeben werden!
Auch wenn mein Beitrag nicht vor Kompetenz strotzt, könnte es durchaus einen Lösungsansatz bieten.... ;)
Ansonsten wird es schwer, per Ferndiagnose das Problem einzugrenzen!!


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

01.09.2014 um 22:38
@Earlypearl
Das Problem ist nicht ein Signal reinzubekommen, das Problem ist momentan, dass es keine Sender bekommt. Da steht sogar mittlerweile bei den Programmen da, dass es Empfang hat, aber abspielen tut es nix. Da steht mittlerweile da: auf diesen Kanal wird nicht gesendet.

@joheiw
Ich habe den Vermieter abgerufen und die Nummer von so einer sat-Anlagen Firma bekommen, die haben damit nix am Hut. Die waren aber heute nicht mehr telefonisch zu erreichen.

Mich fuchst das hier total >.< Grrrrrrr


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

01.09.2014 um 23:10
@Kisa

Hast du denn alle bisherigen Vorschläge ausprobiert , DiSEqC Einstellungen laut @Earlypearl und Anleitung?

User Band könnte abhängig vom Hersteller auch auf 6 stehen.

Vllt kann deine Nachbarin auch ihre damalige Freundin fragen....


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

02.09.2014 um 07:51
@joheiw
Ja ich habe diese Einstellungen probiert, überhaupt jeden Vorschlag habe ich natürlich probiert. Ich habe ja jetzt auch ein Signal aber die Sender empfängt es trotzdem nicht. Die Balken leuchten grün! Auch beim rumzappen bekomme ich die Anzeige beim normalen Info-Fenster das ich Signal habe und die Qualität sehr gut ist. Trotzdem findet es die Sender nicht im Suchlauf.

Die Nachbarin hatte ich erst vorgestern noch mal gefragt aber die hat zu Ihrer ex keinen Kontakt mehr, da sie sich mitn Messer an die Gurgel gegangen sind ;-) :-P

Ich weiß nicht ob es mittlerweile doch an dem receiver liegt. Wie gesagt, Fernseher direkt an die Buchse und ZDF läuft.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

02.09.2014 um 13:40
Soooooo neue Info: ich hatte gerade diese Sateliten/Kabel-Dingens Firma an der Strippe:

Der Herr teilte mir mit, dass es Änderungen an der Buchse gab und die nunmehr auf der Frequenz 1448,3 sendet... (<.< schön, dass das nie auf der Buchse geändert wurde), zudem teilte er mir weiter mit, dass der Receiver Unicable fähig sein muss.....was auch immer das heißt. Ist er denn unicable fähig? Bzw. wie bekomme ich das raus?


Ich bin noch auf Arbeit und kann erst heute Abend berichten wie es lief ;) aber ich stelle die Frage schon mal vorab, falls jemand die Antwort darauf weiß.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

02.09.2014 um 15:28
@Kisa
Kisa schrieb: Ist er denn unicable fähig? Bzw. wie bekomme ich das raus?
Wie vorher schon geschrieben, schau mal, ob die Einstellung möglich ist:
joheiw schrieb:Wählen Sie mit den Pfeiltasten [◄/►] und [▲/▼] den Menüpunkt „INSTALLATION >
SATELLITENAUSWAHL > DiSEqC“ aus.

Wählen Sie mit den Pfeiltasten [◄] und [►] „UNICABLE (SCR)“.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

02.09.2014 um 17:55
@joheiw
Das ist definitiv möglich, dass hatte ich ja gestern ausprobiert ;-)
Also bedeutet das, dass es funktionieren muss.

Ich bin momentan noch beim Frisör aber sobald ich Zuhause bin.setze ich mich mal ran.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

03.09.2014 um 18:04
@joheiw
Also der receiver nimmt die Frequenz aaaaaber findet nur extrem wenige Sender (1448 MHz) unicable klappt auch. Bei astra hatte ich ne halbe Stunde Empfang dann war alles wieder weg. Hotbird dasselbe. Astra 2 hielt bis jetzt am längsten.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

03.09.2014 um 19:53
@Kisa

Versuch nochmal mit 1484 Einstellung. 1448 kann ich in keiner Tabelle finden.
Zahlendreher?


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

03.09.2014 um 20:30
Richtig, XD Sry, zahlendreher! Du hast recht ;-)
@joheiw


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

09.09.2014 um 14:22
Soooooo heute kommt ein Kabeltechniker! Ich hab die faxen dicke, hab den Entschluss gefasst als ich alles fürs fussball gucken am Sonntag vorbereitet habe und 10 Minuten vor Anpfiff ist der Empfang weg :-( ich war soooooo wütend.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

09.09.2014 um 17:55
@Kisa

Sag dann was los war. Ferndiagnosen sind leider immer schwierig und wenn die 0815 Fehler nicht die Ursache sind findet mans so leider nicht.


melden

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

09.09.2014 um 22:53
@insideman
@joheiw
@Earlypearl
@Yotokonyx
Also ganze zwei Stunden war der liebe Techniker hier. Gelöst haben wir das Problem nicht. Zum einem liegt hier wohl folgendes Problem vor: hier wurden keine sperrdosen installiert, sofern ich das verstanden habe ergibt das ein großes durcheinander hier, ich könnte quasi auf den Frequenzen der anderen mitschauen, würde aber auch automatisch verdrängt werden sobald die anderen Mieter mit ihrem Receiver agieren. Meine Frequenz ist tatsächlich die 1790 aber damit kommt mein receiver nicht klar, da er total durcheinander ist XD der scheint quasi von den ganzen Frequenzen nen Knacks bekommen zu haben. Deshalb muss ich mir nen neuen kaufen. Wenn der nicht funktioniert muss der Techniker nochmal ran. Das grundsätzliche Problem ist wohl. Wie das hier alles installiert wurde. Laienhaft....


Ich hoffe ich habe das richtig verstanden.


melden
Anzeige

HD-Receiver, Gemeinschaftsantenne, sat Installation -Probleme

13.10.2019 um 15:58
Ich weiß!Es handelt sich hier um einen schon lange schlafenden Thread,aber

ich habe einen allgemein zu wenig beachteten und zu wenig publizierten Lösungsansatz gefunden:
Unicable-LNB geben am Einkabel-Ausgang häufig hohe Pegel ab, mit denen manche Receiver- und Tuner-Eingänge überfordert sein können.
Manchmal funktionieren sie aus unerfindlichen Gründen. Manchmal dann wieder nicht. Das erschwert die Suche ungemein!

Funktionieren also nur einige von vielen unicable-fähigen Geräten nicht, macht es wenig Aufwand, probeweise einen gleichspannungsdurchleitenden Dämpfungssteller 0 bis 20 dB vor den Eingang zu schalten der "kein Signal" meldet.

Ist ein Eingang übersteuert, wird sich eine Einstellung finden lassen, die diese Übersteuerung dauerhaft verhindert.
Der Dämpfungssteller muss dann selbstverständlich drinbleiben!


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frage Elektrotechnik70 Beiträge