Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videokamera in Schultasche

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Recht, Kamera, Tasche, Schultasche

Videokamera in Schultasche

13.03.2019 um 19:35
@Klapperschlang

Das ist eine sehr gute Idee, das mit der Polizei. Ja, wir hatten leider im ersten Schuljahr schon richtig heftige Mobbingprobleme und er hat jetzt aber Stück für Stück gelernt, sich anständig verbal zu wehren.

Auch da haben die Lehrer nicht anständig eingegriffen und ich war schon mehrere Male in der Schule, um das mit den Heften anzusprechen. Ich bin eigentlich der Meinung, dass Kinder weitestgehend selbst versuchen müssen, ihre Probleme zu regeln. Aber ich bin schließlich auch diejenige, die die neuen Hefte zahlen muss.


Daher mein Gedanke mit der Kamera. Der Ranzen müsste ja erst aufgemacht werden und dann könnte man das Gesicht sehen.


melden
Anzeige

Videokamera in Schultasche

13.03.2019 um 20:12
kirschbluete78 schrieb:Daher mein Gedanke mit der Kamera.
Mal abgesehen von rechtlichen Fragen, ich stelle mir die technische Umsetzung ziemlich schwierig vor. An was für eine Art Kamera hast du dabei gedacht? Zudem sind Schultaschen heute eher rucksackartig ausgeführt, also instabil mit wenig Möglichkeiten, eine Kamera so zu plazieren, dass sie beim öffnen der Tasche auch die gewünschten Ergebnisse liefert.

Mein erster Gedanke war eine Art Dashcam, wie sie in Autos verwendet wird. Die nehmen bei Bewegung automatisch auf, sind aber leider so groß, dass sie vom Täter/Täterin auch leicht entdeckt werden kann.

Ich glaube, die beste Lösung wäre es, wenn man eine solche Kamera in Absprache mit den Lehrern im Klassenzimmer versteckt postiert, und nur in den Pausenzeiten laufen lässt. So sollte man die Sache eigentlich schnell aufklären können.

PS: Und immer schön die Quittungen sammeln! Wenn das Arschloch/Arschlöchin erwischt wird, Schadenersatz verlangen :D


melden

Videokamera in Schultasche

13.03.2019 um 20:37
@Peter0167

Ich dachte an eine Art Mini-Überwachungskamera (Spionagekamera). Da mein Sohn erst in die zweite Klasse geht, hat er noch einen richtigen Schulranzen, da könnte man so eine Kamera ganz gut platzieren.

Die Lehrer wollen ja nicht einmal, dass jemand die ganze Zeit im Klassenzimmer bleibt, um es überwachen zu können. Eine Überwachungskamera würde da niemals erlaubt werden. Das ist auch ein bisschen mein Problem, wenn die Kamera gegen geltendes Recht verstößt. Ich wüsste dann zwar, wer es war, aber ich könnte es nicht den Lehrern zeigen.

Ja, ich habe angefangen, die Quittungen aufzuheben und gleichzeitig sammel ich die zerschnittenen Sachen.


Manchmal weiß ich schon gar nicht mehr, was ich noch tun soll. Ich hatte auch an ein Pulverspray gedacht, das bei UV-Licht sichtbar wird. Aber es wird sich eh kein Lehrer die Mühe machen, die Kinderhände abzuleuchten. Es wird eben als Kleinigkeit abgetan und wenn das einmal vorkommt, dann ist es auch nicht so schlimm. Ich habe die ersten 4 oder 5 Male auch noch gedacht, dass es wieder aufhört. Mittlerweile ist es praktisch täglich und es ist für uns schlimm geworden. Der nächste gut sortierte Schreibwarenladen ist 15 Minuten mit dem Auto entfernt. Ich habe Umschläge und Hefte auch schon mit Tesafilm geklebt, aber dann ist am nächsten Tag eben genau dasselbe Heft komplett unbrauchbar durchgeschnitten und dann habe ich keine Wahl mehr und muss ihm neue Sachen holen.

Da sie so wahnsinnig viele Sachen haben, kann er auch nicht den Ranzen damit füllen und in den Hofpausen einfach ins Sekretariat stellen, denn das wäre die einfachste Lösung. Ich hatte aus Wut einmal alle Sachen nach Hause geholt und dann konnten wir morgens den Ranzen nicht mit den nötigen Sachen packen, weil sie einfach nicht reingepasst haben.


melden

Videokamera in Schultasche

13.03.2019 um 20:42
@kirschbluete78
Ganz ehrlich, das geht einfach absolut nicht. Ich wäre unglaublich wütend darüber und kann mir vorstellen, dass du das auch bist. Geh zur Schulleitung und werd deutlich, dass das so nicht geht! Ansonsten würde ich es tatsächlich mal mit einem hier schon vorgeschlagenen Taschenalarm oder Zahlenschloss probieren, das könnte die Täter zumindest abschrecken.


melden

Videokamera in Schultasche

13.03.2019 um 21:18
So weit mir bekannt ist, sind doch Eltern von der Aufsichtspflicht befreit, während ihr Kind in der Schule ist. Diese geht in dieser Zeit also auf die Schule über, demnach wäre doch eigentlich die Schule haftbar zu machen, und es spielt dann auch keine Rolle, welches Kind der Täter/Täterin ist, da die Schule ja die Aufsichtspflicht für alle Kinder hat.

Vielleicht wäre die Schule ja kooperationsbereiter, wenn man einfach mal Ansprüche gegen sie geltend macht :D

Ansonsten ist das schon echt übel, ich könnte aus der Haut fahren, wenn ich solche Geschichten höre. Im Übrigen finde ich die Idee mit der Polizei gar nicht so verkehrt, ich habe mit denen immer gute Erfahrungen gemacht. Meine Firma wird seit Jahren von ziemlich üblen Kreaturen heimgesucht, die Schäden sind jährlich im 5stelligen Bereich. Teile des Firmengeländes sind zwar öffentlich zugänglich, aber dennoch in Privatbesitz. Da ist eine Videoüberwachung problemloser als an einer Schule. Die Polizei hat die gefährdeten Bereiche sogar selbst mit eigener Kamera monatelang überwacht, es ist also mit etwas gutem Willen durchaus möglich.

Und wenn am Ende überhaupt keine Lösung gehen sollte, würde ich es vermutlich einfach mal mit so einer Kamera versuchen. Sollte es tatsächlich gelingen, würde ich die Sache aber selbst regeln. Das heißt, ich würde damit nicht zur Schulleitung gehen, sondern demjenigen verklickern, dass ich Bescheid weiß, und ihm unmissverständlich klar machen, dass es ab sofort aufzuhören hat.

Zu meiner Zeit, also noch in der DDR, da wurde mal eine meiner Nichten auf dem Schulweg immer wieder von 3 älteren Schülern belästigt. Mein Vater, mein Bruder und ich (allesamt weit über 1,90m :D), haben daraufhin denjenigen aufgelauert, und mein Vater hat einen von denen am Kragen gepackt, und wirklich nicht zu knapp durchgeschüttelt und ihn dabei so angebrüllt, dass er wohl heute noch einen Tinitus hat. Meine Nichte wurde fortan nie wieder belästigt, und ich würde es heute wohl genauso handhaben, egal was irgendwelche Sozialpädagogen davon halten.


melden

Videokamera in Schultasche

14.03.2019 um 01:18
Wurden denn hier schon Gespräche mit Klassen- und Schulleitung geführt?


melden

Videokamera in Schultasche

14.03.2019 um 19:28
@Luminita

Genau so geht es mir auch. Durch die ständige Wut habe ich schon andauernde Magenschmerzen und oft schlaflose Nächte. Ich habe das Thema mehrfach bei der Klassenlehrerin angesprochen und auch bei der Schulleitung wurde das Thema angesprochen.

Als Mama muss man auch die Wut des Kindes und die Traurigkeit auffangen. Manchmal weiß man eben einfach nicht mehr weiter. Ich werde mich mal erkundigen, ob so ein Alarm an der Tasche eine Möglichkeit wäre.

@Peter0167

Das mit den Ansprüchen ist auch eine wunderbare Idee, zwar kommt es mir nicht so sehr auf die Kosten an, aber das würde der Schule mit Sicherheit nicht gefallen.

Die Kinder von heute lassen sich das aber leider nicht mehr gefallen. Als mein Sohn in der ersten Klasse extrem fertig gemacht wurde und ich das einmal mitbekommen habe, bin ich sofort zu dem Kind hin und habe es zur Rede gestellt. Am selben Mittag rief mich die Mutter des Kindes an und drohte mir mit dem Anwalt. Es sind in der heutigen Zeit leider auch oft die Eltern, die die Kinder zu dem machen, was sie sind.

Gott sei Dank habe ich einen Weg gefunden, dass er sich mittlerweile sehr gut verbal wehren kann, aber gegen dieses hinterhältige Zerschneiden kann er sich eben leider nicht aktiv wehren. Ich danke euch allen aber für die wertvollen Ideen und werde sie auf jeden Fall befolgen.


melden

Videokamera in Schultasche

14.03.2019 um 19:36
@kirschbluete78


Sicher, dass das ein (Grundschul-)Kind ist, das die Hefte zerschneidet?

Du schreibst doch, dass die Klassenzimmer zugesperrt sind, wenn die Kids draußen sind.
Wie kann es dann sein, dass dann doch ein Kind Zugang hat in der Pause?

Außerdem ist das eine relativ komplexe Aktion für so ein kleines Kind, es muss drauf lauern, dass das Zimmer offen ist, sich ne Schere organisieren, dann das Ganze zerschnippeln und dann auch noch nicht erwischt werden.

Oder sind da auch ältere Schüler?

An manchen Schulen gibt es doch ältere Schüler, die die Lehrer bei der Aufsicht unterstützen - vielleicht könntest du das ja mal als Vorschlag einbringen, bei der Schulleitung?
Ich denke, du musst da mehr Druck machen.

Wie hier schon gesagt wurde, das ist echt ne miese Tour, und wer immer dafür verantwortlich ist, sollte auf keinen Fall unbehelligt davonkommen!


melden

Videokamera in Schultasche

14.03.2019 um 19:45
@kirschbluete78

Mir ist noch was eingefallen:

Früher gab es doch Schulranzen mit Schlössern - das kann man jetzt sozusagen "nachrüsten". Wenn die Schultasche abgesperrt ist, kann niemand an die Hefte und sie folglich auch nicht zerschneiden.

Wäre das etwas für deinen Kleinen?

ich hab mal ein Beispiel verlinkt:
https://www.tovetis.de/beschlaege-fuer-lederwaren/schloesser-fuer-taschen-und-koffer/steckschloesser/198/schulranzen-sch...


melden

Videokamera in Schultasche

14.03.2019 um 20:46
Um nochmal zu der Kamera zu kommen, ich denke das es erlaubt ist. Weil man nicht mit Absicht andere Leute/Klassenkameraden filmt. Wird die Tasche wenn die Kamera nach oben schaut geöffnet, sieht man höchstens die Zimmerdecke, oder die Unterseite vom Tisch wenn sich die Tasche unter dem Tisch befindet. Eine andere Person sieht man dann nur bei unbefugten Zugriff auf das Eigentum jemand anderes.

Man darf ja auch sein eigenen Garten oder Einganstür von der Wohnung bewachen, solange kein öffentlicher Bereich wie Bürgersteig ersichtlich ist. Das wäre in dem Fall der Schutz des Privateigentums, und rechtlich legal.


melden

Videokamera in Schultasche

14.03.2019 um 21:04
kirschbluete78 schrieb:Genau so geht es mir auch. Durch die ständige Wut habe ich schon andauernde Magenschmerzen und oft schlaflose Nächte. Ich habe das Thema mehrfach bei der Klassenlehrerin angesprochen und auch bei der Schulleitung wurde das Thema angesprochen.

Als Mama muss man auch die Wut des Kindes und die Traurigkeit auffangen. Manchmal weiß man eben einfach nicht mehr weiter. Ich werde mich mal erkundigen, ob so ein Alarm an der Tasche eine Möglichkeit wäre.
Ich kann dich da absolut verstehen und bin echt fassungslos, vor allem dass von Seiten der Schule hier so wenige Reaktionen kommen. Können Eltern ihren Kinder nicht mal mehr grundlegende Werte und Normen wie Respekt vor den Besitztümern Anderer beibringen, sind die alle nur noch am Helikoptern? Entschuldigung an alle Eltern hier, aber bei so was platzt mir echt der Kragen. Da wundert sich noch jemand, dass so viele junge Menschen mit psychischen Problemen aus der Schule gehen, wenn das systematische Mobbing schon in der Grundschule anfängt.

Ich wünsche dir, @kirschbluete78, auf jeden Fall ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen. Lasst euch das nicht gefallen und setzt auf volle Verteidigung mit allen Tipps, die hier so genannt werden.


melden

Videokamera in Schultasche

15.03.2019 um 08:00
@kirschbluete78

Kannst Du bitte mal ein zerschnittenes Heft posten?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Volkschüler (hoffentlich irre ich mich da nicht) ein Messer
in der Schultasche haben.


melden

Videokamera in Schultasche

15.03.2019 um 09:12
Nüpfead schrieb:Ich kann mir nicht vorstellen, dass Volkschüler (hoffentlich irre ich mich da nicht) ein Messer
Ein Messer nicht, eine Schere, womit das zerschneiden leichter geht, schon.


melden

Videokamera in Schultasche

15.03.2019 um 09:13
Smittifuchsi schrieb:Nüpfead schrieb:
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Volkschüler (hoffentlich irre ich mich da nicht) ein Messer

Ein Messer nicht, eine Schere, womit das zerschneiden leichter geht, schon.
Mit einer Schere erweist sich das auch als äußerst schwierig.

Glaub mir das, ich habe ich letzter Zeit viel Korrespondenz zerschnitten.

Ich war selbst auf den Aktenvernichter schon wütend. :D


melden

Videokamera in Schultasche

15.03.2019 um 09:18
Nüpfead schrieb:Mit einer Schere erweist sich das auch als äußerst schwierig.
So ein Heft ist nicht so dick und wenn die aufklappt, lassen die sich leicht zerschneiden.
schulhefte klaus eppele fotolia 29047719


melden

Videokamera in Schultasche

15.03.2019 um 09:24
@Smittifuchsi

Aber dick genug. Ich habe nur einzelne Zettel geschreddert.

Hab mir dafür extra einen Schredder gekauft.

Konnte da nur Zettel für Zettel durchlassen, sonst gab es einen Stau.

Als Privatperson werd ich mir natürlich nicht ein extrem teures Gerät anschaffen, was verständlich ist.


Heute zerreiß ich lieber die Zettel.


melden

Videokamera in Schultasche

17.03.2019 um 07:31
@Nüpfead

Hier sind ein paar Bilder. Ich hoffe, man erkennt etwas darauf.

DSCN2680.

DSCN2681.

DSCN2679.

DSCN2678.


melden

Videokamera in Schultasche

17.03.2019 um 07:42
@Alicet

Ja, ich bin mir sehr sicher, dass es ein Grundschulkind ist, da es nur Grundschüler an der Schule gibt (1. bis 4. Klasse).

Das Klassenzimmer ist abgeschlossen, aber es gibt 2 Zwischentüren im Klassenzimmer, zu denen man Zugang zu den Parallelklassen hat. Die dürfen nicht abgeschlossen werden wegen der Brandschutzverordnung. Es könnte außerdem jemand aus seiner eigenen Klasse sein, das weiß man ja nicht.

Die Kinder sollen zwar in der Pause in den Hof, aber sie dürfen ja auch auf die Toilette, also wer soll da schon überprüfen, ob sie wirklich auf der Toilette sind.


@Luminita


Vielen Dank, ja, das werden wir auf jeden Fall machen.


melden

Videokamera in Schultasche

17.03.2019 um 17:57
@kirschbluete78


Die Hefte sehen angeschnitten aus.

Kann diesen Schnitt ein Stanleymesser verusacht haben?

Nach einer Schere oder einem gewöhnlichen Messer sieht mir das nicht aus.


melden
Anzeige

Videokamera in Schultasche

18.03.2019 um 08:51
@Nüpfead

Ich weiß es nicht. Das sind ja Grundschulkinder, also haben sie doch soweit ich weiß nur Bastelscheren in den Mäppchen. Aber ich werde dem Problem jetzt auf den Grund gehen mit all den Anregungen und dann werden wir es hoffentlich rausfinden.


melden
653 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frage Elektrotechnik70 Beiträge