Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PC Neubau

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: PC, Gaming, Aufrüsten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

PC Neubau

10.03.2021 um 22:43
Hallöchen
denke gerade darüber nach mir wieder einen neuen PC zu bauen
Aktuell nutze ich
Ryzen 7 2700X
16 GB RAM
Rog Strix Vega 64

Geplant ist
Ryzen 7 5800 X
32 GB RAM
Grafikkarte ist noch die große Frage
Ich denke an eine RTX 3060 ohne Ti
Gespielt wird in FHD
Interessant an der Graka sind für mich die 12 Gb
Eine RTX 3070 hat nur 8 und das wird die nächsten zwei Jahre langsam eng
Lohnt sich der Sprung oder gibt es noch gute Alternativen?
Preise für Grakas sind bekannt werden jetzt erstmal ignoriert XD
Danke für eure Tipps


1x zitiertmelden

PC Neubau

11.03.2021 um 05:15
die 3070 hat schon mehr Shader und Speicheranbindung... ist schon ne Hausnummer... Der Preis ebenso, wär schon geil wenn die 3070 für den Preis auch 12gb hat. Der Unterschied ist schon nicht ohne, die GB sind bei den Zahlen schon naja, mal abwarten bis die Profis nachschauen^^ bis auf die gb hat die 70er schon die besseren Zahlen^^
Bildschirmfoto 2021-03-11 um 05.14.16

EDIT:

Warte lieber bis die Ti geschnitten ist^^

Bildschirmfoto 2021-03-11 um 05.17.58


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 09:59
Zitat von 5ting5ting schrieb:Ich denke an eine RTX 3060 ohne Ti
Zur Zeit ist es eh aussichtslos, eine RTX-Karte zu einem "normalen" Preis zu bekommen, die wenigen, die angeboten werden (wenn überhaupt) kosten das 2 bis 3 fache. Zum Glück baue und verkaufe ich fast nur hochwertige Bürorechner, die "Chip-Krise" ist daher bei mir nicht so spürbar. Ich denke, das wird sich noch bis in den Spätsommer hinziehen...


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 10:33
@Peter0167
Wie gesagt Preise interessieren erstmal nicht
Erstmal geht es nur um die bessere Wahl bei den Grakas


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 10:57
@5ting

Mir ging es auch nicht in erster Linie um Preise, das eigentliche Problem ist die Verfügbarkeit. Wenn ich mich z.B. bei einem der größten Distributoren in Deutschland einlogge, und suche nach "RTX" und "GeForce", habe ich noch ca. 550 Funde. Grenze ich die Suche auf "lieferbar" ein, sind es 0 ( in Worten: Null)!

Der Markt ist leergefegt, und es kommt auch nichts neues nach. Einige Spekulanten, die sich vorher eingedeckt haben, verdienen sich zur Zeit eine goldene Nase, weil sie z.B. eine GTX1660 für 500 bis 600 Euro verkaufen. Eine RTX 3060 bekommt man kaum noch unter 1300 Euro. Und das geht schon so seit Dezember 2020!

Versuch doch einfach mal, so ein Teil zu bestellen, also nicht wirklich kaufen, sondern nur versuchen. Du wirst dich wundern :D


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 11:04
@Peter0167
Die 3060 ist aktuell bei Alternate für 669€ zu haben
Die 3070 für 1129€
Beide sofort lieferbar


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 11:18
@5ting

Das ist allerdings erstaunlich, woanders sind die nämlich nicht (oder zu teuer) zu haben.

Alternate ist ein Shop, der Endkunden zu Großhandelspreisen beliefert. Ich habe z.B. bei Maxcom (Wave) gesucht, das ist die gleiche Firma, die haben die gleichen Auslieferlager, sogar die gleichen Artikelnummern und auch die Preise sind identisch. Dort ist diese Karte gar nicht erst gelistet. Da ist man nun über ein viertel Jhd. in dem Job, und man lernt immer noch dazu :)

Der Preis ist aber auch nicht wirklich gut, Mitte Februar gab es die noch für 499,- Euro. Bei Amazon gehts heute bei 1049,- Euro los.


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 11:24
@Peter0167
Mir gehts vorallem erstmal um den Leistungszuwachs zur Vega 64
Meistens findet man nur Vergleiche zur 56 und wenn man was findet sind es öfters mal völlig unterschiedliche Bewertungen
Deshalb hoffe ich erstmal drauf das mir jemand sagen kann in welchem Bereich ich mich da bewege

Aktuell kann man gefühlt stündlich nach Grakas schauen...
Mal gibts was mal nicht naja und Preise schwanken auch ständig
Ich glaub auch nicht das sich das in den nächsten Monaten ändert
Ich bin aber selbst erst letzte Woche eine Vega 64 für 400€ los geworden
Auf meine Anzeige kamen einige Anfragen und wenn sich einige schon freiwillig überbieten warum nicht
Und mit der anderen dazu habe ich eben ein guten Teil des Geldes für die neue Graka rein deshalb ist mir der Preis erstmal nicht so wichtig


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 15:34
@5ting
Ich kann dir aus Erfahrung sagen, daß wir am 01.10.20 eine Asus ROG Strix 3080 bestellt und bezahlt haben, aber sie bis heute nicht geliefert wurde.
Wir sind über geschwenkt zu einer 6800er xt.


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 15:38
@cat_and_go
Was habt ihr damals dafür bezahlt O.o


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 15:43
@5ting
War ein guter Preis 😉mehr sage ich dazu nicht.
Aber die 6800xt ist auch nicht zu verachten, 16gb.


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 15:47
Ach so, @5ting, je nachdem was du dir für eine aus suchst, solltest du unbedingt die Maße der Karte und dein Gehäuse im Auge behalten.
Wir mussten uns ein anderes Gehäuse kaufen, weil die Karte zu lang war und nicht in das vorhandene passte 🙄


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 15:59
@cat_and_go
Ja als ich mir damals die Rog Strix Vega 64 geholt habe hatte ich beim Einbau auch kurz geschwitzt
Hat aber am Ende sehr gut gepasst
Die 6800XT ist auch sehr interessant aber dann brauch ich auch einen neuen Monitor weil für FHD ist das ja reine Verschwendung
Und der Monitor ist erst ein paar Monate...


melden

PC Neubau

11.03.2021 um 16:08
@5ting
Wir haben alles über den Fernseher laufen, PC und auch Playstation 😉
Wir hatten die Maße nicht auf dem Schirm, dementsprechend musste ein anderes Gehäuse her 😁


melden

PC Neubau

12.03.2021 um 19:54
@5ting
Von der CPU lohnt es sich nicht wirklich
https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Ryzen-7-5800X-vs-AMD-Ryzen-7-2700X/4085vs3958

Hast du den 2700x schon übertaktet?

Wenn ich die upgraden würde, dann würde ich wohl mit den Kernen hochgehen, sprich Ryzen 9.

Wenn du kein 240hz Monitor hast und wirklich nur 1080p zockst, dann schafft die VEGA 64 soweit ich informiert bin auch immer +60fps in den neusten AAA Titeln.


melden

PC Neubau

12.03.2021 um 23:07
Bitte kein Userbenchmark zum testen der CPU nehmen, danke.
Ein Ryzen 5800x ist, zumindest wenn es um Spiele geht, rund 40% schneller als ein 2700X. Im CPU Limit dann noch einen ticken schneller.


https://www.computerbase.de/thema/prozessor/rangliste/

Auch schafft eine Vega 64 nicht immer 60 FPS unter Full HD. Zumindest wenn man von maximalen Details ausgeht :)


1x zitiertmelden

PC Neubau

12.03.2021 um 23:31
Zitat von HardwareHardware schrieb:Userbenchmark zum testen der CPU nehmen, danke.
Why? Dann wohl auch kein Cinebench?
Zitat von HardwareHardware schrieb:rund 40% schneller als ein 2700X
bzgl. gaming hast du da recht:

Youtube: Evolution of Ryzen | 1700X vs. 2700X vs. 3700X vs. 5800X
Evolution of Ryzen | 1700X vs. 2700X vs. 3700X vs. 5800X



-> wenn man nicht im ProGaming unterwegs ist, dann ist alles unter 50% - 100% leistungssteigerung nicht wirklich wahrnehmbar.


1x zitiertmelden

PC Neubau

13.03.2021 um 09:42
@trella

Der 5800X ist schon ein größerer Sprung und die wenigsten Games können mit mehr als acht Kernen umgehen
Die CPU wird erstmal wieder drei Jahre reichen zumal Games immer GPU lastiger werden
Die 32 GB RAM denke ich wird man die nächsten Jahre brauchen durch die neuen Konsolen wird es da wohl einen Sprung geben

Aber die Vega war eine tolle Graka
Inzwischen kämpft sie aber in Games wie RDR2 und Co da merkt man das die acht GB an ihre Grenzen gehen bzw nicht reichen
Die beste Alternative zur RTX 3060 ist wohl wirklich die 6800X wobei es dann auch einen neuen Monitor braucht

Nvidias Geknauser beim Speicher nervt da schon etwas


melden

PC Neubau

13.03.2021 um 20:40
Zitat von trellatrella schrieb:Why? Dann wohl auch kein Cinebench?
Weil Userbenchmark im Gegensatz zu richtigen Gaming Benchmarks einfach extrem ungenau ist. Cinebench auch mehr oder weniger. Da kann man die Prozessoren allerdings wenigstens untereinander vergleichen ob da alles passt in Sachen IPC etc, um einiges genauer als Userbenchmark.

Kein gutes Hardwaremagazin/Forum wird dir Userbenchmark zum Gamingvergleich raten.

Alles unter 50-100% nicht wahrnehmbar? Natürlich ist es das, gerade wenn du im CPU Limit steckst. Ob ich dann 29 oder 42 FPS habe merkt man dann schon :). Klar, bei hohen FPS nicht ganz relevant. Im CPU Limit (Anno, Flight Simulator als Beispiel) dann schon.


1x zitiertmelden

PC Neubau

14.03.2021 um 00:13
Zitat von HardwareHardware schrieb:Alles unter 50-100% nicht wahrnehmbar?
Wenn man es darauf anlegt dann vielleicht schon, oder wenn man es sich schön reden muss um sein neues invest zu rechtfertigen i.d. lohnt sich unter +100% an performance im Rechnerbereich nicht.
Zumal der TE mit einem 1080p Monitor spielt.

29 vs 42 ... sind keine 50% ... lass eine Einstellung weg, (blur etc.) oder ändere sie, übertakte o.ä. und du hast das gleiche Ergebnis ohne einen Cent zu investieren.

Kann man machen, wenn man will, aber sinnvoll ist es nicht. Wenn man +300% hat, ist es in der Regel besser egal wie man sich mit den Einstellungen anstellt, aber bei 50% ist dem nicht so.

Meine Empfehlung an den TE: "Spar das Geld."


melden