Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PDF und der ganze Kram

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: PDF, Komprimierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:18
Hey Leute!

Ich habe wiedermal ein klitzekleines Problem. Ich will ein Buch drucken lassen und die Grenze ist 150MB. Nur ist meine Endgröße bei 230MB und ich kriegs einfach nicht kleiner. Will ja nicht, dass die Qualität drunter leidet. Ich habe schon in Illustrator alles so angelegt, dass es die kleinmögliche Größe wird und auch jede einzelne PDF in Acrobat verkleinert, bzw. optimiert und auch die Gesamtausgabe nochmal, komme aber nicht auf die 150MB. Gibt es da noch andere Komprimierungsmöglichkeiten? Ich rede nicht von ZIP oder sowas, sondern PDF-intern.


Danke im Vorraus ^^

Lg

Tiny


1x zitiertmelden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:20
@Tinyde
Macht es einen Unterschied, wenn Du es in 2 Gängen versuchst zu drucken?


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:22
Zitat von TinydeTinyde schrieb:Ich will ein Buch drucken lassen und die Grenze ist 150MB. Nur ist meine Endgröße bei 230MB
Was macht die Datei so groß? Ist das ein Hochqualitäts-Fotoband?


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:25
@der_wicht
Ich drucke es ja nicht. Ich will es drucken LASSEN :D Bei einer Online-Buch-Druckerei.


@voidol
Ja also da die Oma meines Freundes letzte Woche verstorben ist, habe ich mir gedacht, ich könnte aus ihrem uralten Rezeptbuch (ca. 50 Jahre alt) ein schönes neues Buch machen. Als Geschenk für die Mutter. Und es sollte eigentlich ein Hochqualitäts-Fotoband werden, ja.


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:29
@Tinyde
Dann ziehe ich mich zurück und gebe mich unwissend geschlagen :)


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:31
@der_wicht
Och nöööö ^^
Kann ich denn sowas auch bei einer normalen Druckerei drucken lassen? Ich kenn mich nur mit Online-Druckereien aus ^^


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:37
@Tinyde
Na klar, alles auf CD und hin :)


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:38
@der_wicht
Ja aber muss ich da net erstmal irgendwie anfragen oder so? *dummfrag*

Ich will ja nur ein einzelnes Exemplar und das wird dann bestimmt sau teuer oder net :o

Wie geht man da am besten vor?


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:39
@Tinyde
Dann gehe ich davon aus, dass du jede Seite als Bild eingescannt hast und die Bilddateien in ein PDF gesteckt bzw. umgewandelt hast.

Falls dies der Fall ist, dann hilft eigentlich nur ein Texterkennungsprogramm (OCR), welches den Text aus den Bildern liest und in "richtigen" Text umwandelt. Nur die Bildteile werden als Bild gelassen. Damit müsstest du die Größe runterkriegen.

Solche Programme sind aber nicht billig, wenn du alle Funktionsumfänge haben willst.

Die zwei vermutlich besten sind:

Abbyy Finereader (140 Euro Downloadversion):
http://finereader.abbyy.de/

Omnipage (350 Euro - Download bzw. Box zur Wahl):
http://www.nuance.de/imaging/products/omnipage.asp (Archiv-Version vom 27.11.2010)


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:40
@voidol
Genau. Jede Seite als Einzelbild eingescannt und auch als Einzelbild in PDF umgewandelt und zum Schluss als Gesamtpdf.

wie sieht denn die Schriftqualität bei solchen Programmen aus?

Muss ich dann jede der 214 Seiten nochmal einscannen? XD


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:43
@Tinyde

Schriftqualität ist perfekt, du kannst natürlich auch Fonts benutzen, die älter aussehen. Es ist dann halt keine Faximile-Ausgabe mehr.

Die bereits eingescannten Bilder kannst du mit OCR-Programmen nutzen, du musst nicht nochmal einscannen.

Trotzdem noch eine andere Frage: in welchem Format sind die eingescannten Bilder? Vielleicht lässt sich da nochwas drehen, ohne mit OCR drüber zu müssen.


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:43
@Tinyde
Natürlich ist ne Druckerei teuer, aber wahrscheinlich besser, als wenn Du es selbst machst.
Warum rufst Du nicht mal eine an bei Dir in der Stadt


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 13:47
@voidol
Ne die Schrift sollte schon die von der Oma bleiben, das ist ja der Sinn dahinter :) Die Bilder sind in JPG gespeichert. Hab in Photoshop auch als Save as Web & Device gespeichert, auch teilweise auf 16 Farben umgestellt, wos halt möglich ist ^^ Ein Bild ist dadruch dann ca. 500KB groß, aber in Illustrator dann schon 1,3MB. Liegt das dann am Design, dass ich hinzugefügt habe? Ich habe einfach einenk leinen braunen Balken hinzu. Das kann doch net gleich die dreifache Größe verursachen oder?

So siehts im Endeffekt aus...

/dateien/it64453,1280144862,260710134709 bsp


@der_wicht
na wenn alles fehlschlägt, versuch ich das mal :)


1x zitiertmelden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 14:13
@Tinyde

Oh, da kannst du OCR vergessen bzw. das wäre eine saumäßige Arbeit.

Da ist anzusetzen:
Zitat von TinydeTinyde schrieb:Ein Bild ist dadruch dann ca. 500KB groß, aber in Illustrator dann schon 1,3MB.
Illustrator baut den Schrott.

Unter Linux habe ich ein Programm namens Imagemagick, das wandelt mir mit einem Befehlssatz "convert *.jpg omabuch.pdf" die Bilder in ein PDF. Aus 375 kB JPG werden 385 kB PDF (ohne noch irgendeine Optimierung mit in den Befehl reingepappt zu haben).

Das Programm gibt es auch für Windows (kann es mir aber hier nicht anschauen, da ich kein Windows da habe). Das Programm ist frei und kostenlos:
http://www.imagemagick.org/script/binary-releases.php#windows (Archiv-Version vom 28.07.2010)

Das ist die Hauptseite (aber alles auf Englisch, leider sehr technisch):
http://www.imagemagick.org/script/index.php

Das Programm ist aber genial, das würde ich probieren.

Aber Vorsicht: zum Wandeln in PDFs musst du noch das Programm Ghostscript (auch freie Software und kostenlos) installieren (haben alle Linux-Versionen von Haus aus dabei). Das findest du hier:
http://ghostscript.com/releases/ (Archiv-Version vom 21.06.2010)

Runterscrollen, die letzten beiden Dateien mit .exe sind für Windows. Und aufpassen (im Zweifelsfall nachfragen):
*w32.exe ist für 32bit-Windows
*w64.exe ist für 64bit-Windows

Mit Ghostscript und Imagemagick müsstest du problemlos deine JPG-Dateien in ein PDF verpacken können, ohne dass ein riesiger Überbau wie beim Illustrator dazukommt.

Viel Erfolg!


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 15:45
@voidol
Dann muss ich aber die Illustrator Datei als JPG abspeichern erstma oder wie? Sonst hab ich ja das Design nicht mit drin... ?

Ach mit englisch technisch hab ich kein Problem :) Das wird scho klappen hört sich aber bissl kompliziert an :< Naja was sein muss, dat muss sein ^^

Danke auf jeden Fall für deine Hilfe!!


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 15:54
@Tinyde

Wenn du die JPGs noch hast, in einen Ordner geben (am besten aufsteigend Nummerieren, falls sie das nicht eh sind).

Im CMD (Befehlszeilenkasten ... keine Ahnung, wie das in Windows noch heißt, sieht aus die eine alte DOS-Eingabemaske) dann in den Ordner mit den JPGs wechseln.

Der Befehl sollte - habe grade nachgeschaut - wie bei Linux oder Mac sein:
convert *.jpg omabuch.pdf

Viel Erfolg und hoffentlich bleibst du unter 150 MB!


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 16:13
Kleiner Tip am Rande. Setz das ganze nicht im Illustrator sondern in Indesign. Illustrator ist gut um einzelne Grafiken zu erstellen. Leider ist es bei der Verwaltung von Bildern etwas ungnädig. Es pumpt sich gerne auf. Indesign bleibt das recht klein und erstellt recht annehmbare PDF Dateien die ich nur selten noch über Acrobat nachbearbeiten muß.


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 16:16
@AcidU
Ich habs in InDesign versucht, aber die Grafik wird dort soooo hässlich angezeigt, dass ich Angst habe, dass in Druck zu geben ^^ Kann ich in InDesign ähnlich wie in Illustrator einzelne "Designfitzelchen" hinzufügen, wie im obigen Beispielbild im hintergrund?

@voidol
Ich meld mich bei dir, wenn ich die Programme und Fragen hab ;)


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 16:21
@Tinyde

Du kannst in Indesign die Anzeigenleistung erhöhen, dann werden Deine Bilder auch besser angezeigt. Macht aber kein Sinn sondern geht nur auf die Rechnerleistung. Keine Angst wenn Deine Bilder im Original in Ordnung sind (Auflösung, Farbmodus etc) dann gibt die Indesign auch schön artig und richtig aus. Designfitzelchen lassen sich in Indesign wunderbar hinzufügen (schblone vorfertigen und dann als Bild in Indesign einfügen) und man hat den Vorteil nicht 250 verschiedene Dateien zu haben sondern bequem alles in einer Datei zu haben.


melden

PDF und der ganze Kram

26.07.2010 um 16:23
@AcidU
Na dann probier ich das mal auch. Kannst du mir noch vlt sagen, wie ich in InDesign dann so einstelle, dass der mir die PDF in Einzelnen PDFs ausgibt?

Danke


melden