weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, PC, CPU, RAM

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 09:32
Hallo,

ich habe seit gestern das Problem, dass mein Rechner total lahmt. Der Taskmanager verriet mir dann, dass die CPU Auslastung bei 100% ist.
Es waren keine Programme offen, die soviel Auslastung hätten rechtfertigen können. Das Problem besteht konstant.

Mein System:
Intel Celeron 2,6 GHz
Win XP SP3
2GB Ram
Geforce 9800GT Grafikkarte

Ausserdem habe ich noch folgendes Problem:


habe mir gestern neuen Arbeitsspeicher gekauft. Dabei handelt es sich um ein 2 x 2gb Module DIMM Heat Shield Kit, PC2-6400 800mhz von Patriot.

Mein Mainboard ist dieses hier
http://www.hardwarecanucks.com/image...9c9be34489.jpg


Ich habe beide Riegel eingesetzt und den Rechner gestartet. Der Rechner ging zwar an, aber der Monitor blieb schwarz. Ich habe einen Riegel rausgenommen und dann lief es.

Ich habe beide Riegel einzeln ausprobiert, und es gab keine Probleme. Will ich jedoch beide gleichzeitig nutzen, bootet mein Rechner nicht.


Hoffe mir kann jemand helfen.

Gruß
deet


melden
Anzeige

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:01
als erstes: check ma deine treiber beim geräte manager
aktualisir die ma

die sache mit dem arbeitsspeicher check ma deine bios einstellung
so weit ich weiß kann, auch wenn du 4gb drin hast, xp oder vista nur 3,2 wirklich nutzen

ander lass ma deframentierung durchlaufen


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:23
Hey, unterstützt das Bios überhaupt soviel speicher bei dir? hast vorher nachgeschaut wieviel speicher du maximal nachrüsten kannsT


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:23
Ich geh mal davon aus, dass der alte RAM auch DDR 2 war, wie war der alte RAM getaktet? Verfügt dein Mainboard über einen Dual Channel Mode? Wenn ja, kann es sein, dass die DIMMs in Slot 1 & 3 müssen.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:25
Im Taskmanager auf Prozesse klicken, da sollte dann zu erkennen sen, welcher Prozess dein System lahmlegt.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:30
vllt ist deine registry vollgemüllt
scan die mal


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:31
@Miriam24
Wo kann ich das sehen?

@Fennek
Der alte Ram war DDR400.
Ich hab 2 Slots für DDR2 und 2 Slots für DDR400.

@intruder
deet schrieb:Es waren keine Programme offen, die soviel Auslastung hätten rechtfertigen können. Das Problem besteht konstant.
Hab ich schon gechecked ;)


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:32
@deet
Ist das Problem VOR oder NACH dem Wechsel aufgetreten?

Du kannst kein DDR1 mit DDR2 zusammen betreiben


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:32
@Miriam24
Registry hab ich schon gecleaned. Malwarebytes und Kaspersky hab ich auch schon durchlaufen lassen.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:33
@Fennek

Das Problem mit der CPU Auslastung ist nach dem Wechsel aufgetreten.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:33
https://www.botfrei.de/decleaner.html


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:34
@Fennek

Das ich beide nicht betreiben kann weiß ich. Aber wie gesagt, habe beide DDR2 Riegel in die dafür vorgesehenen Slots gesteckt.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:36
Achso, sorry. Habs falsch verstanden.
Das Foto von deinem Mainboard funktioniert leider nicht. Gib mal die Typenbezeichnung.
Hast du schon mal die FSB einstellung überprüft?


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:38
@Fennek
http://geizhals.at/deutschland/a233656.html


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:40
richtig aber wenn du den cleaner drüberlaufen lässt wirst dich wundern der findet danach meistens noch jede menge
ausserdem muss man ihn nach dem normalen scan einsetzen


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:40
Also dein Mainboard unterstützt nur PC5300u DDR2 RAM mit 667 MHz. Wundert mich dass es mit einem überhaupt läuft. Besorg dir mal CPU-Z und lass die Taktfrequenzen auslesen.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:41
Ja aber da sollte doch stehen, welches Programm den Speicher benutzt, egal ob gerechtfertigt oder nicht? Chrome belegt bei mir beispielsweise gerade 200MB, aber ich glaube ich verstehe da gerade eh was falsch, beziehungsweise schreibe am eigentlichen Problem vorbei ;)


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:45
@intruder
In der Liste gibt es keinen Prozess der mehr als 100mb braucht; und das ist Firefox.


melden

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:48
@Fennek
Fennek schrieb:Besorg dir mal CPU-Z und lass die Taktfrequenzen auslesen.
Gemacht! Was möchtest du genau wissen?


melden
Anzeige

Hilfe! Wer kennt sich mit Computern aus?

16.11.2010 um 10:50
Welche Taktfrequenz deine CPU und dein RAM da anzeigen,
welche Taktfrequenz von Windows erkannt wird,
wieviel RAM erkannt wird.

Achja, und versuch mal, ob die Auslastung mit dem alten RAM auch so hoch ist.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden