Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asus B150M-Plus @hilfe

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, PC, Technik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Asus B150M-Plus @hilfe

08.09.2018 um 14:49
Meine Grafikkarte und Onboard Grafik verbinden sich Nicht zum TV und auch nicht zum Monitor, Egal welche anschlüsse.
PC geht an, Strom ist drin, Keine LEDs blinken.
Alles läuft, Habe auch schon die CMOS Batterie entfernt und auch das hat Nicht geholfen.
Habe mehrmals DDR4 speichern geprüft und auch das hat Nicht geholfen.
Netzteil und andere Kühler drehen sich.

Zum Sys.

Asus B150M-Plus
8GB DDR4 2133mhz cl9
Intel G3900 2x2.8ghz
Radeon Sapphire RX550 4GB DDR5
Samsung SSD Evo 280GB
Power Supply 500w


2x zitiertmelden

Asus B150M-Plus @hilfe

08.09.2018 um 16:35
Du musst die Anschlüsse der Grafikkarte an den Fernseher anschließen


melden

Asus B150M-Plus @hilfe

08.09.2018 um 23:38
Zitat von Mr.PsMr.Ps schrieb:Habe auch schon die CMOS Batterie entfernt und auch das hat Nicht geholfen.
Hätte mich auch gewundert, wenn das geholfen hätte.

Also laut Asus wird deine CPU ab BIOS-Version 0303 unterstützt, sollte also nicht das Problem sein, da als "First Release" die 0310 genannt wird. :D

https://www.asus.com/de/Motherboards/B150M-PLUS/HelpDesk_CPU/

Ich würde nun zunächst mal alle möglichen Fehlerquellen minimieren, indem ich alles was nicht unbedingt zum Betrieb benötigt wird, ausbaue. D.h., Grafikkarte raus, alle Laufwerke (HDD, DVD, etc.) abziehen, nur ein RAM-Modul drin belassen (lt. Handbuch Steckplatz A2, also der zweite von der CPU aus gesehen), alle Schnittstellenkabel, LED-Kabel und auch den Reset abziehen, nur der Power-Switch bleibt drauf).

Wir brauchen zum testen zunächst nur das Mainboard, die CPU + Kühler, ein RAM-Modul und das Netzteil (beide Stecker gesteckt, also 24pin ATX und 4pin ATX), alles andere brauchen wir nicht, abgesehen natürlich vom Monitor bzw. Fernseher.

Dann schaltest du das Ganze ein, kommt immer noch kein Bild, liegt das Problem bei einer der Komponenten, also Netzteil, Board, RAM oder CPU. Trotzdem würde ich noch mal die CPU rausnehmen, und im Sockel die kleinen Federkontakte optisch prüfen, manchmal ist da einer oder mehrere bei der Montage verbogen worden. Wenn dem so ist, ist das Board in der Regel Schrott, die bekommst du nie wieder gerade hin. Übel ist es auch, wenn da Wärmeleitpaste auf die Kontakte gekommen ist, passiert leider auch sehr häufig. Falls kein Box-Kühler verwendet wurde, kann es auch vorkommen, dass der Kühler zu viel Druck auf die CPU ausübt, in dem Fall einfach die Schrauben etwas lockern.

Sollte der Rechner jedoch starten, dann kannst du Stück für Stück die anderen Komponenten wieder einbauen bzw. anschließen. Die Radeon RX550 gehört übrigens auf den grauen PCIe-Anschluss!

Viel Erfolg.


melden

Asus B150M-Plus @hilfe

09.09.2018 um 20:20
Bereits gemacht, Auch das hat Nicht geholfen, Weis jetzt weder ob alle 3 Riegel Schrott sind oder das Board Defekt ist, Dran sind nur 4 Kabel, cpu kühler, board Strom und cpu und der 24er.

Am Netzteil liegt es Nicht, Habe 1x 500w und 1x 650w Neuware ausgetestet und ebenfalls das selbe problem.


1x zitiertmelden

Asus B150M-Plus @hilfe

09.09.2018 um 20:41
Zitat von Mr.PsMr.Ps schrieb:Asus B150M-Plus
das manual dazu ist völlig nichtssagend. nicht einmal ein liste mit error-beep-codes.
Zitat von Mr.PsMr.Ps schrieb:Alles läuft
wird gebootet?
Zitat von Mr.PsMr.Ps schrieb: cpu kühler,
wenn du das stromkabel für den kühler entfernst, dann müsste ein beep zu hören sein.

ebenso, wenn du ram oder cpu entfernst.

wenn du in keinem fall etwas hörst, ist das ding tot (laut manual hast du keine optische fehler-code-anzeige auf deinem brett)


melden

Asus B150M-Plus @hilfe

09.09.2018 um 20:50
Peter0167 Danke dir ebenfalls, Mir kam eine Erinnerung hoch zum Thema Pin-Kontakte und ja es waren 2 verbogen, Die noch retten konnte. Denn letzten Pin konnte nicht mehr retten da nicht da passende Werkzeug habe, konnte jedoch denn kapputen Pin etwas zur Seite schieben der anderen Pin`s.

Ich danke euch allen für eure Mühe und euren Hilfreichen tipps ! ;)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Helpdesk: Hilfe bei Open Office Writer...
Helpdesk, 5 Beiträge, am 18.03.2019 von Narrenschiffer
Dini1909 am 18.03.2019
5
am 18.03.2019 »
Helpdesk: OpenCandy - Wie gefährlich ist das wirklich?
Helpdesk, 3 Beiträge, am 17.01.2017 von CountDracula
CountDracula am 17.01.2017
3
am 17.01.2017 »
Helpdesk: Acer Aspire 5734Z geht aus
Helpdesk, 55 Beiträge, am 05.01.2017 von CountDracula
CountDracula am 04.01.2017, Seite: 1 2 3
55
am 05.01.2017 »
Helpdesk: Ist mein Laufwerk kaputt oder will mich mein PC ärgern?
Helpdesk, 12 Beiträge, am 01.07.2015 von Lilith
Lilith am 30.06.2015
12
am 01.07.2015 »
von Lilith
Helpdesk: Was habe ich an meinem Laptop kaputt gemacht?
Helpdesk, 10 Beiträge, am 09.11.2015 von DaHe
DaHe am 07.11.2015
10
am 09.11.2015 »
von DaHe