Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

178 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Autokauf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:33
Der Markt in dieser Preislage sieht eben nicht so gut aus. Die Abwrackprämie hat da viel vom Markt genommen. Auf Autohöfen fand man zu dieser Zeit Autos, die zur Verschrottung bestimmt waren, die waren noch so gut, daß man Tränen in die Augen bekommen konnte.

Ich bin auch der Meinung, daß man für einen Kaufpreis bis 4000 Euronen eher eine größere Limousine in guter Qualität bekommt, als einen Wagen der Polo-Klasse.


melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:36
@m7
Die Rede war von Coupe - nicht von Cabrio. Du hast aber nur nach Cabrio gesucht, also bleib mal schön bei dem, was du gesagt hast. Billigstes Coupe ist bei 8.500 ;)


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:36
@jimtonic

Die Faceliftmodelle sind schon in vielen Sachen verbessert worden und ich habe neulich TÜV machen müssen und einziger Mangel waren die Bremsscheiben da sie ein wenig eingelaufen waren.

Das Teil stand eine ganze Weile daher kommt das.

Bin echt zu Frieden mit der Karre, absolut geiler Motor, man kann fast sagen unkaputtbar der Reihen 6er.

Was erwartest du bei einem 118er Vorfacelift???
Sollte bestimmt mal ein großer werden :D


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:39
@jimtonic

Oh sorry, sagen wir mal der erste vernünftige fängt bei 10.500 € an.

Die ersten 2 sind ja wohl mal Schrott ;)

Wenn du bei deinem 3er auch nur auf den Preis geschaut hast wundert es mich nicht das du eine Schrottkarre bekommen hast.

ps: was ist denn mit dem M3 :D ?


1x zitiertmelden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:41
@m7
Na ich erwarte zumindest, dass die Qualität stimmt, so wie es die Marke BMW suggeriert. Optisch ist er ja echt nicht schlecht, und der 330 hat definitiv Bumms dahinter - aber es ist eben auch ein Auto nach dem Motto "so viel Spaß für so viel Geld". Ein Preis von 11.500 ist meiner Meinung nach vor allem deswegen zu hoch, weil man dasselbe für weniger Kohle bekommt - nur steht dann nicht Prollo-BMW drauf, sondern z.B. Opel, VW oder sogar Nissan.


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:42
@jimtonic

Naja, Qualität kostet halt immer ein wenig mehr :)


melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:44
@m7
Zitat von m7m7 schrieb:Wenn du bei deinem 3er auch nur auf den Preis geschaut hast wundert es mich nicht das du eine Schrottkarre bekommen hast.
Logisch ist der Preis ein Kriterium - aber die Karre war beim Kauf noch absolut in Ordnung. Wir hatten ihn auf der Bühne usw... sah alles einwandfrei aus. Die Probleme fingen aber relativ schnell danach an. Und wenn man für wesentlich weniger Geld ein zuverlässiges Auto bekommt, bei dem man nur minimal Abstriche machen muss, warum dann nen BÖÄMWÖ *voll krass Altaa* kaufen?

edit: Ne, genau das stimmt eben anscheinend nicht. Marken kosten ein wenig mehr - Qualität muss aber nicht unbedingt dahinter sein.


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:51
@jimtonic

Ich würde dann sagen das du einfach Pech gehabt hast.

Aber deine persönliche Erfahrung kannst du nicht auf alle/andere BMW Modelle kopieren mit der unqualifizierten Aussage "BÖÄMWÖ *voll krass Altaa* Prollo Karre"

Wie gesagt, ich fahre meinen seit über 1 Jahr, neulich erst TÜV machen lassen und absolut zu Frieden!

Die Qualität stimmt und dafür bezahle ich lieber etwas mehr als mir eine Schrottkarre zu kaufen wie Nissan oder Opel.

Mit einem Opel oder Nissan auf der Autobahn 250 km/h zu fahren (kommt bei mir selten vor aber schon passiert) wäre mir zu gefährlich als wenn ich in einem BMW oder Benz sitzen würde.


melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 11:57
@m7

Das kommt auf die Ansprüche an.

Ich habe mir vor einigen Jahren einen 525er Bj. 1988 gekauft. Auf die Schnelle, weil meiner zu Schrott gefahren worden war. Ich wollte ihn nur als Übergang. Bezahlt habe ich 1400,- €.

Den Wagen habe ich immer noch, weil er einfach fehlerfrei ist. Keinerlei Probleme, inzwischen hat er 240000 km runter, läuft aber immer noch einwandfrei. Er verbraucht 10 l und ging jedesmal anstandslos furch den TÜV.

Klar, eine Rennmaschine ist er nicht - hat nur 136 PS und die Automatik schaltet spätestens bei 4200 Umdrehungen, aber für die Strecken, die ich fahre, reicht er völlig aus...


melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:00
@m7
Du hast echt merkwürdige Vorurteile. Aber ist okay - irgendwie müssen BMW-Fahrer ja offenbar rechtfertigen, dass sie zu viel bezahlen. Dass bei anderen Marken bei 250 km/h irgendwelche Teile abfallen und du deswegen nen Unfall baust, ist ein Ammenmärchen, was dir wahrscheinlich im Syndikat-Forum erzählt wird :D

Achso bezüglich M3: Ja du hast Recht, e46 M3 ist dafür nicht drin - e36 M3 aber schon ;)
Wie gesagt: so viel Spaß für weniger Geld ist genauso drin. Dein Qualitäts-Argument kannst du jedenfalls so nicht aufrecht erhalten. Der Großteil deines Aufpreises, den du (und andere BMW-Fahrer) zahlen, liegt im Namen und Image - und das besticht halt dadurch, dass haufenweise *voll krasser Leute* auf den BMW 3er stehen.


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:04
@jimtonic

Wir haben aber nicht über einen E36 gesprochen.
Ist doch klar das dieser billiger ist.

Das ist ein Äpfel mit Birnen Vergleich ;)

Wie auch immer, möchte mich nicht mit dir streiten aber du musst einsehen das deine Aussage, dass ich über den Tisch gezogen wurde einfach falsch war.

Die Preise kennst du ja jetzt :)


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:04
@jimtonic

Wie du siehst ist @Commonsense ja auch sehr zu Frieden mit seinem BMW ;)


melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:10
@m7
Ja okay, wenn man "über den Tisch gezogen werden" nicht so definiert, dass man genau weiß, für einen zu hohen Preis ein Auto zu kaufen. Du wusstest das ja offenbar und warst auch über die Preise informiert. Das ist dann nicht "über den Tisch gezogen werden" sondern in meinen Augen einfach nicht clever. Aber wenn man nicht *voll krass* drauf ist, wird man wohl nie verstehen, warum manche Leute für nen 3er BMW so viel bezahlen, obwohl der Mehrwert nur bei Name und Image liegt.


2x zitiertmelden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:13
@m7
Gegen den 5er hatte ich auch nichts gesagt. Von dem habe ich auch überwiegend positives gehört. Für den TE @Mereel ist ein 5er aber wohl zu groß und verbraucht zu viel. Ebenso wie ein 3er eigentlich. Für die ursprüngliche Frage war die Diskussion der letzten 1,5 Seiten also sinnlos, denn schlucken tun die BMW alle :(


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:13
@jimtonic
Zitat von jimtonicjimtonic schrieb:dass man genau weiß, für einen zu hohen Preis ein Auto zu kaufen. Du wusstest das ja offenbar und warst auch über die Preise informiert.
Hää? Anscheinend habe ich was verpasst :D

Ich merke schon, für dich werden alle BMW, Mercedes und AUDI Fahrer abgezockt :D


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:15
Zitat von jimtonicjimtonic schrieb:BMW so viel bezahlen, obwohl der Mehrwert nur bei Name und Image liegt.
Wenn du auf Qualität keinen Wert legst kann ich auch nichts für.

Du kaufst sicherlich auch Medion-Produkte :D


melden
m7 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:16
@jimtonic

Ich habe dem TE niemals einen BMW vorgeschlagen ;)


melden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:16
@m7
Nee, habe doch schon geschrieben: in der Preisklasse bekommt man ne gute C- oder gar E-Klasse. Wahrscheinlich auch diesen A8 mit 420 PS - beides Autos, die ich von der Qualität und Mehrwert höher ansetze, als nen e46.


1x zitiertmelden

Hilfe beim Autokauf bzw. Marke

09.06.2012 um 12:17
@jimtonic

Nun ich hatte schon etliche Autos. Gute Erfahrungen habe ich mit Mercedes, BMW und Audi/VW gemacht (OK, mein bestes Auto war ein Porsche, aber der läuft ohne Konkurrenz). Weniger gute mit Opel.


melden