weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Günstiger DSL Anschluß

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Dsl Flatrate

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 18:49
Ich habe keine Ahnung, ich merke keine Beeinträchtigung....


melden
Anzeige

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:08
@Matze78
diese sind aber vorhanden.

ausserdem ist die dämpfung für die datenrate viel zu hoch, weswegen auch soviele crc´s auftretten

also haut 1&1 die volle leitung durch ohne rücksicht auf fehler durch die dämpfung zu nehmen.

bei deiner datenrate sind mehr als 20db eigentlich schon katatstrophal


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:14
@Matze78
ich habe damals z.B festgestellt das rar.parts oder .exe dateien gerne mal beschädigt waren nach dem download, seit dem ich von der leitung wegbin, aber dieser fehler nie wieder auftrat, das als beispiel.


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:19
Anhang: (192 KB)Ich habe als Linuxuser weniger mit .exe Dateien zu tun, aber rar habe ich ne Menge.
Wie gesagt die Telekom bietet nicht mehr als 2Mbit, und die möchte ich nie wieder haben!


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:21
@Matze78
hat aber seine guten gründe weswegen die nur 2mbit anbieten, denn 2mbit entspricht der dämpfung womit die leitung fast fehlerfrei läuft


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:22
@Topper_Harley
Vielleicht habe ich bis jetzt nur Glück gehabt, aber beschädigte Dateien sind kein Problem das ich kenne.


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:27
@Matze78
naja ich bin optimist, aber das würde jeder informatiker bestätigen, das deine leitung alles andere als stabil läuft, in meinen augen ist 1&1 in dem fall auch irre, aber wieviele leute haun von denen ab weil die leitung immer abschmiert.

musst mal in der fritzbox schauen wie viele reconnects es innerhalb der letzten 24 stunden gab, unter online monitor -> onlinezähler zu finden, ich habe in diesem monat 20 verbindungen, die kommen zustande wegen einem firmare update womit ich an einem tag 2 reconnects hatte, wenn bei dir eine "wesentlich" höhere anzahl als 1 pro tag oder z.B in diesem monat anstatt 19-20 200 rauskommt dann hast du jeden tag ne ganze menge disconnects die auf eine instabile leitung schließen


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:31
Anhang: (85 KB)Ich habe keine Geheimnisse...

So schlecht sieht das aber auch nicht aus.


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:32
@Matze78

naja solange man keine genickstarre kriegt^^

nö so schlimm sieht das garnicht aus, aber da sind immernoch die sachen mit den crc fehler, das würde mich persönlich tierisch anpissen^^


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:35
bist aber ziemlich sparsam mitm traffic ich habe diesen monat schon 289gb und vorletzten monat lags bei 970GB


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:37
@Matze78
naja, das mit den reconnects geht noch. aber wie gesagt hat die Telekom ihre Gründe warum sie dir nur 2m anbieten.


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:38
@Fennek
alleine 6mbit bei solchen dämpfungswerten, das soviel überhaupt ankommt ist nen wunder.


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:41
Es sind ja sogar 7,301 Mbit :-)
Aber spaß beiseite ich verstehe wo das Problem liegt.
Wie gesagt ich hatte bis jetzt keine Probleme, daher sind mir die schlechten werte auch gar nicht aufgefallen...


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:41
@Topper_Harley
1&1 ist da knallhart und treibt die Leitung ans Limit. Ob der Kunde dadurch Nachteile hat ist denen doch egal. Hauptsache die haben ein Lockmittel und ihre Kohle. Fehler werden dann einfach auf die Telekom geschoben.


melden

Günstiger DSL Anschluß

19.06.2012 um 19:43
@Fennek
genau deswegen springen viele von dem saftladen ab, lieber etwas langsamer als instabil, ist als würde man etwas kaufen, was zwar funktioniert aber voller fehler steckt



verdammt da fällt mir ein, ich bin EA kunde, 1a selfownd^^


melden

Günstiger DSL Anschluß

20.06.2012 um 01:35
Moin zusammen.

Das 1&1 ein Saftladen ist :-) da sind sich die meisten einig.
Aber auch die Telekom hat sehr stark nachgelassen.
Das die Telekom einige Kunden schlechter anbindet als die Mitbewerber (z.B. Vodafone oder O2/Alice) liegt nicht daran das sie die "Qualität" hoch bzw die CRC fehler niedrig halten und alle anderen Mitbewerber wild auf die Leitung prügeln ^^

Die meisten Mitbewerber haben in den HVT`s ihre eigenen Verteiler und Technik. Diese meist neueren Geräte sind besser und können mehr Bandbreite an den Kunden liefern.

Es gibt noch weiter Faktoren die einen Unterschied ausmachen.
z.B. die Kable die in der Straße liegen. Je nach Technik müssen bestimmte Dinge beachtet und eingehalten werden. Bei älteren Kablen un in den Regionen mit veralteter Technik in den Verteilern der Telekom war es "früher" nötig zwischen den Dräten der Kunden mit und ohne DSL etwas Platz zu lassen. Also nicht 2 DSL Kunden im Erdkabel nebeinader laufen lassen. Das gab Störungen und ein Übersprechen auf dem Leitungen.
Nur mit dem starken Ausbau und der Tatsache das nun mal fast jeder Haushalt DSL haben will, lies sich das nicht lange so weiter machen.
Mit neueren Geräten und anderen Protokollen war das aber mit der Zeit lösbar.

Daher ist es sehr gut möglich das z.B. Vodafone einem Kunden 6 MBit anbieten kann wo die Telekom schon bei 2 Mbit aufhören muss/will.

Mal ein Beispiel:
Wir haben bei uns in der Firma (mehrere Filialen) z. B.folgende "Verdrahtungen"
Filiale A: SDLS Leitung mit 8 MBit bestehend aus 4x2 Drähte mit je 2MBit gekoppelt
Filiale B: SDLS Leitung mit 10 MBit betshend aus 3x2 Drähte mit je 4 Mbit gekoppelt zu 10 MBit I-Net plus 2 für ein VOIP.
Also schafft der Provider am Standort B mit weniger Dräten eine höhere Leistung.
Und definitiv mit Top werten :-) sonst hätten meine Cisco Router mir schon was gemeldet.

Was für eine Technik "hinter deinem Anschluss" steckt, bekommst du als Privat-Kunde nicht mit.
Nur für Max Mustermann baut die Telekom nicht um oder rüstet auf. Das ist sehr teuer.
Ist die Leitung voll, gibt es wenig oder gar nichts.
Die nachgerückten Mitbewerber haben da noch etwas mehr Puffer, da sie nach dem Fall des Monopols der T-Kom sich groß eingedeckt haben.

Hinter allen "Billiganbietern" steckt eh einer der großen Konzerne.
Bei dem Service und Hotline merkt man in einem Problemfall wo man Geld gespart hat.

Ein manko bleibt aber bei allen bestehen.
Die Telekom hat "die letzte Meile" in ihrer Verantwortung. Also das Stück Kabel vom Kasten auf der Straße bis in deine Wohnung. Ist dieses Kabel mies/veraltet, kann kein Provider das beeinflussen. Und die Telekom wird einen Teufel tun für einen "Fremdkunden" da neue Leitungen verlegen.
Eine Versorgungspflicht besteht NICHT für DSL. Dies gilt nur für die reine Telefonie.


Da ich an mehreren Standorten verschiedene Provider (und auch wechsel) habe, konnte ich mir ein Persönliches Bild über viele Jahre machen. Zusätzlich die Erfahrungen aus dem Bekanntenkreis.

Mein Favorit für Privatkunden ist Vodafone.
Wer es billig mag und keine Hotline braucht (z.B. weil der Router mal hängt) kann auch mit Alice gut leben.
Im Profibereich (vor allem im Umgang mit Störungen) hat mich die letzten Jahre QSC überzeugt.

Telekom würde ich nicht mal mehr nutzen wen sie mir die Leitung kostenfrei geben würden.
Die Telekom wird nach meiner Meinung nur noch von 1&1 in Unfähigkeit übertroffen.

Grüße Nex


melden

Günstiger DSL Anschluß

20.06.2012 um 01:48
@nexutron
bei uns hat nen regionaler ausgebaut, die nutzen aber die neue technik von infineon

die leitungen der telekom liegen hier noch logischerweise, 768kbits und die neuen leitungen sind nen gemeinschaftsprojekt, bekommen tu ich nun konstante 50/10mbit und das bei schon ziemlich alten oberleitungskabeln auf ca. 500m ( aus der Dt. post-ära ) und kann mich hier null beschweren,

was aber auch daran liegen kann das die VDSL2 technik gegenüber der alten telekom adsl technik vollkommen unterschiedlich sind. was ich damit sagen will, sofern möglich kann man sich neben den großen auch immer erstmal die regionalen anbieter anschauen, den gerade die brauchen die kunden und setzen auch alles daran diese zu behalten, in unserem fall z.B sind die so engagiert das sie sogar die kleinsten dörfer bei uns hier aufm land ausbauen, und das mit bandbreiten die man sonst nur in innenstädten kriegt.


melden
dornfuxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Günstiger DSL Anschluß

06.08.2012 um 14:25
@john-erik
Jaja klar, wenn man selbst nicht drauf kommt, welches DSL billig ist, werden eben die anderen vor den Karren gespannt. Auch eine gute Methode. Was hälst du von google?


melden

Günstiger DSL Anschluß

06.08.2012 um 14:42
Danke fürs Pushen meines Uralt Threads.

Und nein ich kannte diese Vergleichsseiten nicht.

Und ja, ich wollte gerne auf Erfahrungen der User zurückgreifen, die sind nicht oft aussagekräftiger als so ein google Vergleich und oft noch aktueller.

Mal gucken wie viele alte Beiträge von mir du noch findest, du Stalker

@Topic
Ich hab jetzt meinen DSL Anbieter gefunden.


melden
Anzeige
dornfuxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Günstiger DSL Anschluß

06.08.2012 um 14:51
@john-erik
tssss Uralt ist was anderes. Hätte ja sein können, du hast selbst erkannt, was Google für eine tolle Suchmaschine ist.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden