weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

14" Notebook - Lenovo vs. Sony, Nvidia vs. ATI, i3 vs. i5

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Notebook, Sony, Lenovo
Seite 1 von 1
hakuuu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

14" Notebook - Lenovo vs. Sony, Nvidia vs. ATI, i3 vs. i5

29.06.2012 um 22:29
Guten Abend
wie durch andere Threads von mir ersichtlich ist, will ich mir ein Ultrabook zulegen. Dabei habe ich 2 Favoriten, die ich nach langem suchen in Elektormärkten gefunden habe.

Das Lenovo IdeaPad U410 und das Sony SVE14 (wobei streng genommen das Sony nicht als Ultrabook bezeichnet wird, aber für mich ist es immer noch genug nah dran)

Welches ist besser/Leistungsfähiger? Und Warum? Ich hab keine Ahnung für welches ich mich entscheiden soll.

Ich vergleiche vorallem mal die Prozessoren und Grafikkarten miteinander.
Also die NVIDIA GeForce 610M gegen die Radeon HD 7670M
Und Intel Core i5 3317U gegen Intel Core i3 2350M

Es soll folgende Aufgaben erfüllen können:
1. Ich will Mkv-Datein im Format von HD 1920 X 1080 Film (mit vlc player) auf meinen HD Ferseher abspielen können. Dabei wird so eine Datei auch mal paar bis ca. 15 GB groß sein.
Das Notebook ist also nur das Abspielgerät.

2. HD Bilder und Videos bearbeiten können

3. Ein eher Grafik einfaches Spiel wie Minecraft spielen können

4. Ein MMORPG, nehmen wir mal World of Warcraft oder dergeleichen, spielen können

Ich wäre natürlich auf damit zufrieden, wenn ihr mir einfach sagen könntet welches von den Beiden Notebooks besser ist und warum. Aber wer auf die Anforderungen, die ich ans Notebook stelle, eingehen kann, denn bitte ich dies zu tun.


Stimmt, dass was mit manche Verkäufer im Laden erzählten?
1) Der CPU vom Lenovo gehört der neusten Generation an und ist, weil der neusten Generation angehörend und i5 zwar mit 1,7 Ghz gleich Stark mit dem i3 2,3 Ghz Prozessor vom Sony.

2) Die Grafikkarte vom Lenovo soll besser sein als die vom Sony, weil neuer?
(Im I-net fande ich zu den Grafikkarten, dass NVIDIA GeForce 610M eher eine schwache Grafikkarte ist. Und, dass die AMD Radeon HD 7670M eher eine der Mittelklasse ist)

3) Ebenfalls fand ich im I-net, dass der i5 des Lenovos sparsam aber dennoch sehr Leistungsstark sein soll, wegen dem Turbobosst. Und der i3 vom Sony ein Multimedia CPU ist.

Okey. Am liebsten hätte ich es, wenn ihr mir einfach irgendwie Helfen könnt. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Ich weiß nicht einmal, ob die Anforderungen die ich an ein Notebook habe von diesen hier erfüllt werden. Und, ob eins von beiden diese überhaupt eins wirklich besser erfüllen kann als das andere.
Falls die wirklich gleich Leistungsstark sind, werde ich wohl eine Münze werfen müssen.

Liebe <3


melden
Anzeige

14" Notebook - Lenovo vs. Sony, Nvidia vs. ATI, i3 vs. i5

30.06.2012 um 00:32
hm, grundsätzlich sollten beide Rechner deine Anforderungen erfüllen.
minecraft ist sehr sparsam und fällt nicht ins Gewicht
World of warcraft kann sehr leistungsfressend sein wenn man es auf höchster stufe spielen will.. da hat selbst mein MBP mit einem i7 einmal im 25er geruckelt... anderseits spielt meine Freundin auf niedriger stufe problemlos mit ihrem i3... sollte also gehen wenn du die Einstellungen runterdrehst^^

Die Grafik Anwendungen sind der knack Punkt... da liegt es einfach dran wie tief die video Bearbeitung geht, was genau willst du machen, in welchem leistungsumfang. Und vielleicht auch wie wichtig und wie oft machst düs (lohnt sich da vielleicht sogar eher ein tower mit einer großen graka?)

Im Endeffekt sind beide jetzt keine leistungsschleudern, wenn sich deine Ansprüche in den nächsten Jahren aber nicht ändern solltest du mit beiden spaß haben.


melden

14" Notebook - Lenovo vs. Sony, Nvidia vs. ATI, i3 vs. i5

30.06.2012 um 10:30
Ich hatte mal einen Lenovo. Der war Billig verarbeitet und das Scharnier ist zweimal gebrochen. Die Leistung war super, das streite ich nicht ab. Der Support dafür unter aller Kanone.
Natürlich habe ich nur die eine Lenovo Erfahrung, aber begeistert war ich echt nicht.


melden

14" Notebook - Lenovo vs. Sony, Nvidia vs. ATI, i3 vs. i5

30.06.2012 um 12:03
@hakuuu
hakuuu schrieb:dass der i5 des Lenovos sparsam aber dennoch sehr Leistungsstark sein soll, wegen dem Turbobosst. Und der i3 vom Sony ein Multimedia CPU ist.
Das mit der "Multimedia-CPU" ist Marketing-Quatsch. Die i3 ist nicht so leistungsstark wie die i5, dafür aber auch nicht so stromhungrig. Die Boost Funktion schraubt die Leistung der i5 in extremen Fällen nach oben, was gleichzeitig natürlich bedeutet, es wird heisser, lauter und verbraucht mehr Strom.
Hier muss man halt abwägen ob der zusätzliche Leistungsschub nun so wichtig ist, um Nachteile in Kauf zu nehmen.

Bei der Grafik selbst ist völlig egal was Du nimmst, beide reichen für Deine Anwendungen aus, beide NBs haben auf Grund der integrierten Grafik in der CPU auch eine stromsparende GrafikVariante dabei....hier liegt die i5 auch vorne, denn sie hat den 4000er Intel GFX drin, die i3 nur den 3000er.

WICHTIGER Vorteil des Lenovos: Es ist zusätzlich zur HDD eine 32GB SSD verbaut, was das Booten extrem beschleunigt. Für mich wäre DAS der ausschlaggebende Grund, mir das Lenovo zuzulegen, denn alle anderen Features sind nahezu gleich bzw. hier und da liegt Lenovo eh schon ganz leicht vorne.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

14" Notebook - Lenovo vs. Sony, Nvidia vs. ATI, i3 vs. i5

30.06.2012 um 20:27
Ach Scheiß auf die SSD die da drin ist. Viel zu überteuert^^ http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p799163_256GB-OCZ-Petrol-2-5Zoll--6-4cm--SATA-6Gb-s-MLC-asynchron--PTL1-... auf gut deutsch gesagt^^

Die Preise fallen! Lenovo hat ja gut Verarbeitete Geräte aber die sind dann auch dementsprechend teuer - Stichwort "military class" das bedeutet Flüssigkeiten laufen vorn wieder raus, Lüftung, Tastaturbeleuchtung usw. Die Dinger bekommste auch kaum kaputt, werden ja nicht umsonst von Nasa, Industrie und Militär genutzt. Also top Geräte für unterwegs. Ansonsten greif zum Sony wenn das teil eh nur bei dir heme steht. Aber was robusteres als nen thinkpad bekommste kaum. Zum zocken sind beide Geräte nicht geeignet^^

MfG Heppy™


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden