weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Filme, die man gesehen haben sollte

265 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Klassiker, Meisterwerke, Must-see

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 16:38
Dies ist einer von 4 Threads zum Praktisch gleichen Thema

jeder von euch soll bitte eine Liste von 10 Filem erstellen, die man, seiner Meinung anch gesehen haben sollte.

Bitte das ganze mit einer Begründung, wieso dieser film in die Liste aufgenommen wurde. ganze Filmserien (star Wars, Harry Potter, Herr der Ringe, Stirb Langsam...) bitte dann als einen Punkt aufführen, oder wenn von solchen Serien nur einige teile, dann diese auch als einen Punkt, ich will nicht das 8 von 10 Punkten mit allen Harry Potter filmen vollgepackt werden. Bitte auch nur Filme aufführen, die ihr schon gesehen habt, damit die ganze Liste auch Sinn ergibt

danke dafür schonmal

Hier mal Meine Liste (die zahlen stellen keine Wertung dar, sondern dienen zur orientierung)

1. Fight Club
Dieser Film hat so viele Ebenen und obwohl ich mich gegen Interpretationen bis zum Tod wehre, lässt dieser Film viele Interpretationsmöglichkeiten zu. Außerdem hat mich dieser Film beeinflusst in meinem Denken
2. Pulp Fiction
Einer der Besten (wenn nicht der Beste) Film von Quentin Tarantino. Selbst wer ihn nicht gesehen hat, wird einige auszüge daraus kennen (in Form von Memes oder Popkultur-Zitaten in anderen Filmen oder Serien).
3. A Clockwork Orange
Ein Film, der sich mit dem Thema der Konditionierung befasst. Ich finde den Filmverlauf sehr interessant und verstehe nicht, wieso er in der Hooliganszene so beliebt ist. Einizges Manko daran ist, dass das Kapitel, in dem Alex von alleine vernünftig wird.
4. Sin City
Ich würde sagen, dass es einer meiner Lieblingsfilme ist. Er erzählt mehrere mit einander verknüpfte geschichten (durch Charaktere, die im Hinetrgrund auftreten und in anderen Geschichten des Films ihre Hauptrolle haben) in denen man richtig mit den Akteuren mitfiebert (zumindest) ich und einer schönen Optik durch das Colorkey. Absolut sehenswert, wenn auch Stellenweise brutal.
5. Forest Gump
Was bleibt hierzu noch zu sagen? Die Geschichte eines Jungen mit einem unterdurchschnittlichen IQ, der durch Glück zu einer Berühmtheit wird und dazu noch unglaublich Reich. Einer der Wenigen Filme bei dem ich wirklich mit den tränen kämpfen musste.
6. Club der Toten Dichter
Ein Film der uns den Wert der Schönheit zeigen will. ich wünschte ich hätte Lehgrer gehabt, die diesen Film gesehen und auch Verstanden haben. Nicht im Sinne "macht was ihr wollt" oder im Sinne "scheißt auf Mathe und co" sondern das man wirklich die Literatur kennen unjd auch Lieben lernen kann.
7. Star Wars Episode Iv bis VI also die Klassischen
Ich gebe es zu, ich mag Star Wars nicht, aber ich bin bereit ihnen zuzugestehen das es Gute Filme sind, nur eben nicht mein Fall. Ich Meine sie haben Ganze Generationen beeinflusst und sollte auch zum Kulturerbe gehören (aber nur die Originalfassungen nicht die nachträglichen bearbeitungen von Lucas
8. Transporter
Der Durchbruch für Jason Statham, welcher meiner Meinung nach einer der Besten Action-Schauspieler ist. Besonders hervorzuheben ist die Öl-Szene die man nur Loben muss. vorallem die, die sie sich ausgedacht haben. Es ist keine Actionprügelei wie man sie aus zu vielen Filmen kennt, sondern eine wirklich Kreative idee
9. Die Harry Potter Filmreihe
Durch die Bank weg hervorragende Schauspieler, und eine Gelungene Buchverfilmung, über die Handlung schreibe ich im "10 Bücher die man gelesen haben sollte Thread" etwas. Besonders Hervorzuheben ist der Beiläufige humor und die Leistungen folgender Schauspieler: Maggie Smith, Alan Rickm, Robbie Coltrane, Helena Bonham-Carter, Timothy Spall und Emma Tompson
10. Prinzessin Mononoke
Selbst wer nicht viel für Animes übrig hat, kann diesen getrost ansehen. Er erzählt ein Märchen indem die Grenzen fließend sind, es gibt kein Eindeutig Gut und kein Eindeutig Böse. Man kann alles aus verschiedenen Richtungen betrachten und sich in jede der Hauptfiguren hineinversetzen und auch nachvollziehen. sogar für Anime-feiunde empfehlenswert.

Immer nach 50 Posts dieser form mache ich ein Ranking damit man eine Repräsentative und auch Dynamische Liste hat, welche filme man sich mal (wieder) ansehen sollte


melden
Anzeige

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 16:42
@blutfeder
Kann dir nur zustimmen, muss aber noch ergaenzen
2001 a space oddyssey
Apocalypse Now


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 16:59
Kann jetzt grad auf die schnelle nur zwei nennen.
1.Full metal Jacket.
Geniale und bitterböse Satire
2. Three Kings es ist schön König zu sein
Sehr schwarzhumoriger Film aber lohnenswert


melden
Dacktilo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 17:11
-Insidious (der erste Teil)- ein Horrorfilm ganz nach meinem Geschmack! Muss man gesehen hanen.

-The Ring - ebenfalls ein geiler Horrorfilm mit einer gut durchdachten Story. Dürfte so fast jedem hier bekannt sein.


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 17:13
Beneath the Valley of the Ultra-Vixens


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 17:22
@Ferraristo
@senkelwatch
gibts dazu auch noch eine begründung?
sonst werte ich eure Posts nicht


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 17:26
@blutfeder
Bin leider per handy on, sonst bekaemste eine


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:01
@Ferraristo
dann später

@senkelwatch
@Dacktilo
@OrdoXeno
@Ferraristo
nennt ruhig Filme die ich schon genannt habe, damit ich beim Ranking ne wirkliche rangfolge erstellen kann


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:03
Ich will keine Filme doppelt nennen, also erweitere ich einfach

11. Herr der Ringe Trilogie
Einfach weil es PJ geschafft hat, ein komplexes Buch seiner Würde gemäß umzusetzen. Wer Herr der Ringe weder gesehen noch gelesen hat sollte sowieso Ohrfeigen kassieren.

12. Die Zeitmaschine (1960)
Kult, dieser Film ist einfach Kult. Sowohl düster als auch heiter mit einem Grundaussage die noch etwas länger nachhängt. Sollte man sehen, aber bitte das Original von 1960, fick das Remake! :fuya:

13. Eis am Stiel
Der American Pie für die Jugendgeneration der 70er und 80er Jahre. Ich zähle zwar selbst nicht dazu allerdings versprüht dieser Film mehr Charme als ein Marlon Brandon in Großaufnahme.

14. Planet der Affen
Man kann das getrost auf die ersten beiden, eventuell noch auf den dritten Teil verkürzen. Wobei Teil eins der unangefochtene Klassiker ist und zurecht ein Meisterwerk des Sci Fi. Auch hier gilt: Original vor Remake!

15. The Dark Knight Trilogie
Damit hat Christopher Nolan geschafft, wonach sich viele Batman Fans sehnten. Einen düsteren, mit sich selbt im unreinen Superhelden und fort vom Ulkman wie ihn die (kultige) Serie mit Adam West zeigte.

16. Jurassic Park I+II
Seit Jahr und Tag einfach meine Lieblingsfilme, und ja. Ich finde den zweiten Teil genauso genial wie den ersten, Punkt! Die perfekte Mischung aus Masken, Robotern und Computereffekten.

17. Das Leben des Brian
Man könnte hier noch die Ritter der Kokosnuss anführen, aber Life of Brian ist nunmal der beste Film der Monty Phytons und ein Mittelfinger gegen die Kirchendogma und Kleruslügen. Spaßig und bissig und kommt trotz seines Alters auch immer gut beim Junggemüse an. Vermutlich der Blasphemie wegen, perfekt!

18. Don Camillo und Peppone
Kult, Klassik und Albereien auf Kosten von Reaktion und Kommunismus.

19. Bud Spencer / Terence Hill
Alle Filme, liebt sie oder hasst sie!

20. Reservour Dogs
Tarantinos erster und bester. Da gibts nichts dran zu rütteln.


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:03
@blutfeder
Ok dann nenne ich noch Pulp Fiction als bestes Tarantino Werk und Sin City als die beste Graphic-Novel Verfilmung^^


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:05
@OrdoXeno
danke

@-ripper-
nenn ruhig doppelt ich will ja ein ranking erstellen aber gut
wenn keine anderen filme mehr von dir kommen, werte ich deinen beitrag so


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:06
@blutfeder

Hätte sowieso nur Star Wars betroffen.


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:13
blutfeder schrieb: gibts dazu auch noch eine begründung? sonst werte ich eure Posts nicht
Die Lebensgeschichte Russ Meyers, seine Vorliebe für Angoraunterwäsche sowie die gigantischen Hupen der Darstellerinnen. :D


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:22
Andrej Tarkowskij: Stalker
Masaki Kobayashi: Ningen no jôken (The Human Condition) - Trilogie

Begründung: zwei Filme, welche die Abgründe des Menschseins mit Dantescher Gewalt beleuchten.

Es gibt viele sehr gute weitere Filme, aber diese beiden sind für mich essenziell.


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:29
1. American Beauty
Ist einfach mein absoluter Lieblingsfilm, satirisch, böse, melancholisch und klug. Muss man auf jeden Fall gesehen haben :)

2. Die Verurteilten
So ziemlich die beste und am klügsten umgesetzte Geschichte, die ich kenne. Kennt ja auch fast jeder. Freundschaft, Hoffnung und so weiter sind sowieso mit die wichtigsten Themen.

3. Requiem for a Dream
Weil es der beste Antidrogenfilm ist, visuell einzigartig und auch mit grandiosen Schauspielleistungen.
Außerdem hat er den besten Soundtrack überhaupt.

4. Fight Club
Der Film spricht unangenehme Wahrheiten aus, deckt sehr viele Bereiche ab und hat die coolste Filmfigur aller Zeiten. Wahrscheinlich hat er mich beeinflusst wie kaum ein anderer, und ich kann immer noch diverse Zitate auswendig.

5. Donnie Darko
Weil es unendlich viele Interpretationen, Einzelheiten und Kleinigkeiten zu beachten gibt. Die Atmosphäre ist magisch und deckt die verschiedensten Gefühle und Themen ab.

6. Herr der Ringe Trilogie
Es gibt keine bessere Fantasysaga, und vermutlich wird es auch nie wieder eine bessere geben. Einfach episch!

7. Into the Wild
Erzählt eine wahre Begebenheit mit wunderschönen Bildern und Gedanken. Ist zwar ziemlich traurig, gibt einem aber auch mal Einblicke in eine andere Welt, Ausbruch aus der Zivilisation und so weiter.

8. Pulp Fiction
Bester Film von Tarantino, mit legendären Zitaten, einer absurden Geschichte und Mr. Wolf :D

9. Matrix
Ist jetzt schon Kult, philosophisch und einfach nur cool.

10. American History X
Kann man sich immer mal wieder anschauen, um sich die Konsequenzen rechten Gedankenguts vor Augen zu führen. Außerdem gibts Edward Norton und eine gute Geschichte.


Das waren schon 10? Oh nein :( Es gibt noch so viele andere, die mir einfallen würden...


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 18:56
@RaideR.
geht mir auch so


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 19:28
Von Löwen und Lämmern
Intelligenter Antikriegsfilm mit Starbesetzung, nichts für Dumpfbacken.

Der Krieg des Charlie Wilson
Auf einer wahren Begebenheit beruhender Film um Korruption, Macht und deren Missbrauch.

Good Fellas
Der Mafia-Film schlechthin. Beruht in seinen Motiven auf dem wahren Leben des Mafioso Henry Hill.

Der Texaner
Clint Eastwood at he`s best! Cilintwood als rachsüchtiger Südstaaten-Outlaw Josey Wales. Niemand ist cooler.

The Pale Rider
S.o. Clint Eastwood. Nur diesmal als namenloser, wenn auch schießwütiger Prediger.

The last of the Mohicans
Faszinierender Soundtrack (siehe mein Profil), wunderschöne Landschaften und großartige Handlung rund um den französisch-amerikanischen Krieg in der neuen Welt und ihre indianischen Hilfstruppen. Mit dem späteren Oscar-Preistrager Daniel Day-Lewis in der Hauptrolle.

Im Westen nichts Neues
Schonungsloses Portrait der Sinnlosigkeit des ersten Weltkrieges und dem Leben in den Schützengräben, von Erich Maria Remarque. Auch hier ist das Original von 1930 den Remake von 1979 vorzuziehen.

Full Metal Jacket
Klassiker des Vietnamkriegsfilms mit absolut geilem Soundtrack von Stanley Kubrick.

Biikenbrennen
Sehr schön gemachter Mystery-Gruselfilm aus deutschen Landen mit schöner friesischer Atmosphäre.
Spielt wie gesagt an der friesischen Küste und erinnert etwas an The Fog.

The Last of the Dogmen-Das Tal der letzten Krieger
Leider in Deutschland eher unbekannter Western von 1995.
Der Kopfgeldjäger Lewis Gates ist ein Witwer. Er wird beauftragt, in den Wäldern Montanas drei flüchtige, bewaffnete Gefangene zu finden. Er findet nur Hinweise auf die Flüchtigen, die Rätsel aufgeben.
Lewis und die Anthropologin Lillian Diane Sloan erforschen gemeinsam die Wälder, wo sie eine Siedlung finden. Die Indianer wurden vor hundert Jahren aus ihrem natürlichen Lebensraum durch europäische Siedler verdrängt. Sloan und Gates werden zunehmend von den Indianern akzeptiert.
Sheriff Deegan, früher Schwiegervater von Gates, führt eine Abteilung an, die die Wildnis betritt. Gates befürchtet, dass die Indianer erneut überfallen werden können.


Meine Güte mir fallen noch 1000 andere Filme ein, aber ich beschränke mich mal hier auf diese Filme, damit es nicht zu unübersichtlich wird. Habe extra Filme genommen, die noch nicht, oder selten genannt wurden, damit nicht überall dasselbe steht. :)


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 19:33
Mein Favorit:


Adams Äpfel
Ein Film mit Schwarzen Humor und Herz
Hauptperson: Mads Mikkelsen, auch bekannt aus:
Serie Hannibal, Film James Bond, kämpf der Titanen, die drei Musketiere, usw.


melden

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 19:34
@littledarky
oder aus Valhalla rising indem er kein wort sagt


melden
Anzeige

Filme, die man gesehen haben sollte

13.05.2014 um 19:37
1. Pulp Fiction (eigentlich alles von Tarantino)
2. Fight Club
3. Schindlers Liste
4. Full Metal Jacket
5. Manta Manta - alleine schon wegen Michael Kessler in seiner besten Rolle als Klausi :D
6. die Kunst des negativen Denkens
7. Ritter der Kokosnuss
8. Trainspotting
9. ClockWork Orange (obwohl das Buch genau wie bei Fight Club sehr viel besser ist)
10. einer Flog übers Kuckucksnest


ganz schön schwer sone kleine Liste zusammenzustellen o.O


Edit...scheisse....Apocalypse Now vergessen....aber gebt euch lieber das buch...."Herz der Finsternis"....daraus wurde der Film erschaffen und das Buch ist m.E. nach (mal wieder) besser....^^


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden