Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

534 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ekel-film ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

26.08.2013 um 16:08
@derMessias
ob in Gesichter des Todes alles echt ist, ist umstritten.

Ansonsten ist die Guinea Pig reihe auch ekelhaft.


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

26.08.2013 um 17:36
Texas Chainsaw Massaker, klar diese Bilder sind einprägsam ohne Ende. Tobe Hooper hat damals einen Film geschaffen, von dem man glaubte, das ist unsagbar grauenhaft..was man da gesehen hat. Aber bei hellem Licht betrachtet... Wo ist der Film besonders blutig, oder gory..es geht.. Es ist mehr die Idee dahinter, und auch die Dramaturgie des Films, auch die Bildsprache..Also am Ende garnicht so abstoßend, wie einige Teile von SAW zb..
Gesichter des Todes, da kenne ich den ersten Teil. Einige Stellen erzeugen soetwas wie Erfurcht beim Zuschauer. Man ist geneigt ( bis auf die inszenierten Szenen ) die dargestellten Szenen als Teil des Lebens zu akzeptieren. Ich finde es nicht zu schlimm. Teil 2 war mE vor allem durch viele Sport und Fahrzeugunfälle geprägt. Verkommt somit schon ein bisschen zur reinen Sensationsschau und ekelt dadurch etwas an.
Nun die Filme die wirklich Ekel auslösten:
1.)Ein Art "Doku" in der es um eine Japanische Legion im 2WK geht die sehr schlimme Experimente an Gefangenen ausführen. 2.)A Serbian Film ist in seiner Aussage garnichtmal schlecht, gute Regie und auch relativ gut gespielt aber ich finde einfach die Brutalität und (Mehr, - nicht erwähnenswert ) einfach daneben. 3.) Zusammengenommen einige Horrorfilme der 70/80er sind auch einfach von ihrer Machart her, der Athmosphäre sehr ekelhaft zB. Muttertag, Sado-Stoß das Tor zur Hölle auf, Nackt und Zerfleischt ( Cannibal Holocaust )Letzterer bediente sich dann auch echter Tiere als "Requisite", die extra für den Film getötet wurden. 4.)Auch der Kurzfilm "Flower of Flesh and Blood" ist eher abartig, und inspirierte schon einen Serienkiller, der diese Tat nachspielte.

Die Filme, die mir negativ auffallen aus dem Genre sind die, die wirklich keinen Mehrwert bieten. Sie ziehen die Gewaltdarstellung in den Vordergrund, und verherrlichen eher das Gezeigte.


1x zitiertmelden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

26.08.2013 um 21:16
Zitat von DeadPoetDeadPoet schrieb:Ein Art "Doku" in der es um eine Japanische Legion im 2WK geht die sehr schlimme Experimente an Gefangenen ausführen.
Men Behind the Sun?


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 10:33
A Serbian Film

Einmal und nie wieder.... :x


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 10:54
@paranomal
Schätze ja. Wenn man sich etwas mehr damit auseinandersetzt stellt man leider fest, dass die dargestellten Verbrechen wirklich verübt worden sind. Zum Erscheinungszeitpunkt des Werkes gab es von vor allem japanischen Nationalen Strömungen starken Gegenwind, weil die ihre Kriegsverbrecher decken wollten und besonders weil zu diesem Zeitpunkt die dargestellten Fälle noch nicht ganz historisch verbrieft waren. Während und nach der Veröffentlichtlichung des Films wurden aber die Verbrechen dieser Einheit 731 aufgearbeitet und vor Gericht gestellt.
Erst im August 2002 konstatierte der Gerichtshof des Distrikts Tokio, dass die Einheit 731 und die von ihr begangenen Kriegsverbrechen tatsächlich existiert haben. Bereits im Dezember 1949 wurden, während der Kriegsverbrecherprozesse von Chabarowsk, zwölf japanische Militärangehörige schuldig gesprochen.



melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 14:23
Schaut einfach mal "Martyrs" und dann macht man sich Gedanken ;)


1x zitiertmelden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 17:43
Oh Martyrs,guter Film :)

Am ekelhaftesten fand ich den Kannibalen von Rothenburg.


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 20:39
Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?
Der für mich abstoßendste und lange nachwirkende Film war „Funny Games“
Ich bin wahrscheinlich zu weich für diese Welt. *lol* ;)


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 21:44
@Agnodike

Nein, du bist nicht zu weich ;) Ich empfand diesen Film damals, als ich ihn sah auch als verstörend, und empfinde ihn immer noch als einen der härtesten Darstellungen von Gewalt.

Das "Problem" bei der Darstellungen von Gefühl über das Medium Film ist, ähnlich wie in der Malerei, wenn man dreidimensionales vermitteln will auf einer zweidimensionalen Fläche, dass man es nicht 1 zu 1 abbilden kann. Man muss diese Gefühle in einer Art und Weise übertragen, dass sie sichtbar werden, für den Zuschauer, der zu Hause, vorm Fernseher, als Konsument, mit seinen Chips in einer ganz anderen Sphäre schwebt. Man muss den Betrachter erreichen, und das schafft Hanecke so extrem gut, dass einem Angst und Bange wird.


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 21:54
Also bei Funny Games fand ich den einen bösen irgendwie "cool". Der blonde. Aber ich fands irgendwie blöd, als der Sohn starb und die eltern haben irgendwie unrealistisch reagiert.


1x zitiertmelden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 22:29
@Niemanden

Ja, das stimmt der Blonde ist ganz interessant. Ob es nun cool ist, kann sein. Eigentlich hat man am Anfang den Eindruck, er ist so ein klassischer Mitläufertyp, und man hegt vlt. die Hoffnung ( wenn man nicht gerade sadistisch veranlagt ist ) dass er irgendwann einknickt, und nicht mehr mitspielt. Es stellt sich aber heraus, (gerade am Ende im Boot kommt nochmal die Bestätigung), dass gerade der Blonde sich richtig viel Gedanken macht und erkenntnistheoretische Betrachtungen anstellt. Außerdem ist er wie ein dressierter Kettenhund, der nur darauf lauert, sich austoben zu dürfen.
Zitat von NiemandenNiemanden schrieb: als der Sohn starb und die eltern haben irgendwie unrealistisch reagiert.
Die beiden waren schon ziemlich kaputt, aber gut man könnte es immer anders machen. sie haben so gut reagiert wie es eben ging. Der Mann konnte nicht laufen, die Frau ist also losgerannt..Gut man meint , dass sie sich auch in eine Art "Panicroom" hätten einschliessen können, aber sowas gibts in deutschen/österreichischen Haushalten eher nicht..Gefährliche Szenarien werden in amerikanischen Filmen immer sehr trivial und einfach aufgelöst, aber das ist numal leiderin dem Fall nicht möglich.

Und die beiden Killer sind auch nur deswegen kurzzeitig weggegangen weil sie die völlige Kontrolle über die Situation hatten und es auch wussten, was passieren könnte. Das ist auch das wirklich entsetzliche an der Sache, nämlich die Unentrinnbarkeit. Sie spielen ein Spiel dass die Famiie niemals gewinnen kann.


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 22:39
@DeadPoet

Wurde auch ziemlich gut gemacht alles. Als der andere böse Eier wollte und die immer wieder fallen gelassen hat, wurde mir richtig unwohl. Eine Art von Fremdschämen.


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

27.08.2013 um 22:59
Also, wenn diese Gesichter des Todes Reihe wirklich echt ist, dann ist das schon arm, was die Menschen so machen...


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

28.08.2013 um 09:45
funny games fand ich jetzt nicht besonders brutal. natürlich dass die taten mit einer solchen selbstverständlichkeit von eigentlich intelligenten gebildeten (anständigen) jungs ausgeübt werden, ist sehr widersprüchlich und wirkt evtl. verstörend, aber es gibt ja dutzende filme von einbrechern, die ihre geiseln quälen.
da fällt mir ein dass ich mal "killers" auf vhs gesehen habe:
http://www.moviepilot.de/movies/mike-mendez-killers

auch interessant, mal auf eine etwas unerwartete art :)


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

28.08.2013 um 11:00
definitiv "die akte jane"...ausserdem alle filme mit heiner lauterbach und veronica ferres..


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

29.08.2013 um 08:07
the human centipede 1+2, feed, super feed me, a serbian film, cannibal holocaust
suche aber immer nach noch schlimmeren Filmen


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

29.08.2013 um 20:27
@freshd
Kenne zwar nur die Trailer,aber die August Underground-Reihe sieht ziemlich hart und auch real aus!Ist aber bestimmt auch schwer zu kriegen(also nicht auf YouTube oder so) :D


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

30.08.2013 um 07:30
@Megapiwko
schon gesehen^^


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

30.08.2013 um 07:58
@freshd
Hi.Und?Ist der der wirklich so ekelig und abstoßend?


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

30.08.2013 um 08:22
@Megapiwko
Naja sag mal so 2 Szenen sind richtig heftig.
Szene1: Einer Frau wird eine Spinne in ihre Lustgrotte eingeführt und dann zugenäht.
Szene2: Irgendein Mann sizt auf einen Thron mit nen Tintenfisch als Krone am Kopf und trinkt aus einen gerade Abgeschnittenen Kopf das Blut.
Das waren die ekeligsten Szenen im Film...


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

30.08.2013 um 08:26
@freshd
Also brauche ich nach dem Film gar nicht zu suchen,was? :)


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

30.08.2013 um 08:32
@Megapiwko
ist nicht gerade ein Unterhaltungsfilm...
sehenswert ist er auch nicht
und finden tut man ihn nicht gerade leicht


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

30.08.2013 um 12:37
ich habe nur den anfang von teil 1 (mordum) von august underground gesenen.
nach gefühlten 1000x "fuck" und so grottenschlechter bildquali/verwackelter kamera
habe ich ausgeschaltet.


melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

31.08.2013 um 06:46
Buttgereitfilme sind doch einfach schauderhaft scheusslich genial

https://www.youtube.com/watch?v=yxd0zn0uThg (Video: Unrated horror movie NO.2 : Schramm)

Youtube: Jörg Buttgereit - Mein Papi (sottotitolato in italiano)
Jörg Buttgereit - Mein Papi (sottotitolato in italiano)


Youtube: Jörg Buttgereit bei Charlotte Roche 1v5
Jörg Buttgereit bei Charlotte Roche 1v5



melden

Was war der abstoßendste Film, den Ihr je gesehen habt?

31.08.2013 um 08:53
@Warhead
Hat der nicht auch die Nekromantikteile gedreht?Die sind doch auch total krank!


melden