weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Serie, Kino, Batman, Movies, Remakes, Lotr, The Thing, Reboots

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 00:13
Die Filmwelt heutzutage, quillt ja nur so von Remakes und Reboots. Ich würd gerne mal wissen, welche Remakes/Reboots ihr besser findet, als das Original, bzw. ob es überhaupt welche gibt.

Eine Liste von mir währe:

Remakes:

Scarface, True Grit, Casino Royal

Reboots:

The dark Knight Triologie


melden
Anzeige

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 00:15
@JackMarco

Inwiefern ist Casino Royale ein Remake?

Bzw. kennst Du das Original?


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 00:19
Wikipedia: Casino_Royale_%281967%29


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 00:23
@JackMarco

Das ist aber kein Film der Serie, sondern eine Persiflage. Das meinte ich ja damit. Innerhalb der Serie war Casino Royale zuvor nicht verfilmt worden. Es gab wohl einen Fernsehfilm in den 50er Jahren, aber den kennt kaum jemand - ich auch nicht, deswegen kann man da die Qualität nicht beurteilen. Aber der Casino Royale von 67 und der von 2006 haben thematisch nichts miteinander zu tun.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 00:37
Remake:

Computerspiel "Black Mesa" (Half-Life)


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 00:47
@Commonsense

Ah ok, mein Fehler.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 01:00
Robin Hood
Sherlok Holmes
Die Mumie
Spiderman
Superman
Doctor Who
Kampf der Titanen
I Am Legend
Bram Stockers Dracula

Das wäre was mir so einfällt.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 01:19
Ich kann bei einigen Filmen gar nicht sagen, ob die Remakes oder die Originale besser sind, denn sie entstanden vor unterschiedlichen ideologischen Hintergründen und haben daher einen ganz anderen "Unterton" und dadurch künstlerisch auch komplett andere Aussagen, welche für sich genommen aber gut sind...nicht vergleichbar mit dem Original.

zB
- Der Blob
- Invasion vom Mars
- Night of the living dead (Remake von Tom Savini, dem Maskenbildner von Dawn of the Dead)
- Die Fliege
- John Carpenters The Thing im vgl. zu dem Original von 1951

Filme, bei denen ich das Remake definitiv besser fand, gibt es wenige:

- The Mechanic
- Poseidon
- Vanilla Sky im Vgl. zum Original Abre Los Ojos von 1997
- Nosferatu (Remake von Werner Herzog mit Klaus Kinski 1979)
- True Lies im Vergleich zum Original von 1991 "La Totale"

Gespannt bin ich auf das Remake vom Remake "Godzilla" welches 2014 in die Kinos kommt.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 09:10
Spöckenkieke schrieb:Bram Stockers Dracula
-.-


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 09:11
@löm
das CK ist wegen der scharfen Zähne.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 17:54
CurtisNewton schrieb:Nosferatu (Remake von Werner Herzog mit Klaus Kinski 1979)
Das finde ich nun wirklich nicht besser, als das Original...nichts gegen Herzog, oder Kinski, aber eigentlich beweist der Film nur, daß Ton allein einem Horrorfilm auch nicht hilft...
Spöckenkieke schrieb:Kampf der Titanen
I Am Legend
Die waren doch im Vergleich zum Original grauenhaft - völlig vergebene Chancen, obwohl die Originale genug Spielraum für Verbesserungen gelassen hätten...
Spöckenkieke schrieb:Die Mumie
Unterhaltsamer Film, aber besser als das Original mit Karloff? No way, José !
CurtisNewton schrieb:- John Carpenters The Thing im vgl. zu dem Original von 1951
Ich gebe Dir zwar Recht, was dies hier betrifft:
CurtisNewton schrieb:sie entstanden vor unterschiedlichen ideologischen Hintergründen und haben daher einen ganz anderen "Unterton" und dadurch künstlerisch auch komplett andere Aussagen, welche für sich genommen aber gut sind...nicht vergleichbar mit dem Original.
Aber Carpenters Thing wäre mMn. eines der wenigen Beispiele für ein wirklich gelungenes Remake, weil man der Buchvorlage "Who goes there?" viel näher war und einen anderen Ansatz wählte. Genau das fehlt vielen Remakes.

Die andere Variante eines gelungenen Remakes (besser kann es eigentlich nie wirklich sein, finde ich), ist die Umsetzung mit klarer Verbeugung vor dem Original, als klare Hommage, wie Jacksons King Kong, oder Coppolas Dracula.

Auch den Ansatz von Rob Zombies Halloween, sich mehr auf den Hintergrund der Figur Myers zu konzentrieren, fand ich gut. Leider wurde es dann bei der Umsetzung immer platter und der zweite Teil ist eine Zumutung.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 18:11
Spöckenkieke schrieb:Bram Stockers Dracula
Coppola gewinnt im Vergleich zu Murnau oder Browning?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 18:34
JackMarco schrieb:Reboots:

The dark Knight Triologie
watt? die alten batman filme sind viel geiler
Spöckenkieke schrieb:Spiderman
wirklich? ih fand den neuen spiderman noch schlimmer als die 3 teile davor...


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 18:36
@Commonsense

Ich fand die Rob Zombie Halloween Version schrecklich. Zombie hat überhaupt nicht geschnallt, dass die Dynamik zwischen Loomis und Myers das Wichtigste war, und genau das hat er scheiße umgesetzt.

@25h.nox

Das sind 2 gute filme von 4. Da kann man ja wohl kaum sagen, dass das eine gelungene Franchise war^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 18:39
@JackMarco joker war einfach genial, dagegen ist der neue joker einfach völlig daneben gewesen. überhaupt nicht in der rolle des jokers.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 18:44
@25h.nox

Naja, der Ledger Joker ist dem Comic Joker aber näher als der Nicholson Joker.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 19:50
@JackMarco

Stimmt. Ich meinte aber den Ansatz, mehr auf den Hintergrund der Figur Michael Myers einzugehen, mehr von dem zu zeigen, was zwischen den ersten Morden und seiner Rückkehr geschah. Die Idee fand ich grundsätzlich richtig, die Umsetzung eben nicht.

Was ich besonders ärgerlich fand, war die Charakterisierung von Loomis, den wir als zuverlässige Nemesis Michaels kannten und der hier als selbstsüchtige, mediengeile Witzfigur wegkommt - vor allem im unsagbar miserablen zweiten Teil.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 19:55
Commonsense schrieb:Die waren doch im Vergleich zum Original grauenhaft - völlig vergebene Chancen, obwohl die Originale genug Spielraum für Verbesserungen gelassen hätten...
Blasphemieeeee
Commonsense schrieb:Unterhaltsamer Film, aber besser als das Original mit Karloff? No way, José !
Die Mumie 1 und 3 gehören zu meinen alltime Favoriten. Die finde ich sowas von coooool.
25h.nox schrieb:wirklich? ih fand den neuen spiderman noch schlimmer als die 3 teile davor...
Ich denke da auch eher an den Spiderman von 1977.


melden

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 20:13
Spöckenkieke schrieb:Blasphemieeeee
Ich bitte Dich...I am Legend - was war das denn? Irgendwelche huschenden CGI-Monsterwesen, die aus dem Dunkeln hüpfen...das sah aus, wie ein schlecht verfilmtes PC-Spiel.

Wenn nicht Will Smith die Hauptrolle gespielt hätte, wäre ich davon ausgegangen, daß es ein Uwe Boll Film ist....

Das Original mit Vincent Price kennt kaum jemand und es ist ein grottig schlechter Film, aber nicht schlechter als dieser Will Smith Mumpitz.
Das erste Remake, der Omega Mann, hat irgendwie seinen eigenen Kultcharakter entwickelt, trotz Chuck Heston...

Und Kampf der Titanen? Ooch nich viel bessa...
Da sind die Animationen von Ray Harryhausen auch heute noch besser anzusehen, als diese lieblosen Computermonster.

Ich fand Mumie 1 & 2 sehr unterhaltsam - Teil 3 nur bedingt. Aber das Original von 1932 ist ein Meisterwerk.


melden
Anzeige

Remakes/Reboots, die besser sind als das Original.

10.02.2013 um 20:18
King Kong


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden