Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

V - Die Besucher

51 Beiträge, Schlüsselwörter: NWO, Medizin, Serie, Besucher, Reptiloiode

V - Die Besucher

04.06.2013 um 14:21
Hallo

Ich habe gestern mal wieder in die Serie "V - Die Besucher" rein geschaut. (das Remake von 2009) Wikipedia: V_-_Die_Besucher


Vor einiger Zeit habe ich beide Staffeln komplett gesehen und gewartet, bis eine Diskussion ausbricht, was bis heute nicht passiert ist. Aber warum frage ich mich!?

Die Foren quälen sich in die kleinsten Details von Filmen, weil man dort z.B. einen Schachbrett-Boden sieht, oder eine Taube vorbei fliegt... und bringt dann die NWO damit in Zusammenhang und deren Symbolik.
Gleichzeitig läuft "V - Die Besucher". Eine Serie, die (technisch) so schlecht gemacht ist, dass man sie kaum ansehen will, aber von der Story, meiner Meinung nach, ganz gut ist.
Diese Serie bringt extrem viele NWO-Themen unter und das mehr als offensichtlich.

Es geht mir in erster Linie mal darum, warum über die Serie kaum diskutiert wird. Ob ich das ganze befürworte, oder nicht ist erstmal nicht relevant, ich will nur ein paar Vergleiche Liefern. Die von mir angesprochenen Theorien habe ich Diskussionen entnommen und stehe zum Teil nicht dahinter. Es geht nur um Thesen die im Raum stehen.

Serie
Die Besucher gaukeln den Menschen ein revolutionäres Medizinsystem vor und impfen die Menschen mit einem vorbeugenden Wundermittel, welches aber nur dazu dient, den Menschen mit möglichst viel Phosphor an zu reichern.

Verschwörungstheorie
Die Pharma-Industrie lässt die Menschen impfen um sie vor Krankheiten zu schützen und versetzt die Impfstoffe mit Metallen wie Aluminium und Quecksilber, welches verabreicht wird, ohne das man begründet warum.

Serie
Die "Besucher" sind Reptiloide, die sich mit organischer Menschenhaut bedecken, um sich unbemerkt unter den Menschen aufhalten zu können

Verschwörungstheorie
Die "Verschwörer" sind Reptiloide, die sich mit organischer Menschenhaut bedecken, um sich unbemerkt unter den Menschen aufhalten zu können

Serie
Die Besucher lassen roten Regen fallen und erzählen, dieser würde die Erde heilen. In wahrheit enthält er Phosphor das vom Menschen aufgenommen wird.

Verschwörungstheorie
Chemtrails erzeugen Wolken in denen z.B. winzig kleine Aluminium-Teilchen enthalten sind und die mit dem Regen auf die Erde (und den Menschen) fallen.

Serie
Reptiloide Besucher sind schon lange auf der Erde und haben sich Machtpositionen wie z.B. beim FBI angeeignet um zu kontrollieren, was an die Öffentlichkeit kommt und wer von der Bildfläche verschwinden muss um ein scheitern des Plans zu verhindern.

Verschwörungstheorie
Die "Verschwörer" besetzen die obersten Machtpositionen und streben nach völliger Kontrolle über die Menschheit. Quertreiber werden auf dem Weg geschafft. (z.B. JFK)

Serie
Menschen fangen an das Vertrauen zu verlieren und sich gegen die Besucher zu wehren. Im Gegenzug Werden von den Besuchern feine "geschaffen", die mit Sprengstoffwesten Selbstmordanschläge begehen um den Besuchern einen Grund zu liefern selbst (ungestraft) gegen die "Rebellen" vor zu gehen.

Verschwörungstheorie
Menschen verlieren das Vertrauen in die "Verschwörer". Diese schaffen sich einen Imaginären Feind (Al-Quaida - Thema Selbstmordanschläge / 9/11), die wiederum einen Grund für die "Verschwörer" liefern selbst an zu greifen.

Serie
Die Besucher lassen unbemerkt Menschen entführen, um an ihnen schmerzhafte Experimente durch zu führen und bringen die Mensche später wieder zurück. Die Menschen reichten von dieser Erfahrung, die keine Spuren hinterlässt und wie ein Traum erscheint. Die Bevölkerung glaubt ihnen nicht.

Verschwörungstheorie
Ausserirdische lassen unbemerkt Menschen entführen, um an ihnen schmerzhafte Experimente durch zu führen und bringen die Mensche später wieder zurück. Die Menschen reichten von dieser Erfahrung, die keine Spuren hinterlässt und wie ein Traum erscheint. Die Bevölkerung glaubt ihnen nicht.


ect...
Wenn ich die Serie noch mal anschaue, fällt mir bestimmt noch mehr auf, aber an das erwähnte kann ich mich noch erinnern.
Ich hoffe ich habe für's Erste genug Stoff für eine Diskussion geliefert.

MfG


melden
Anzeige

V - Die Besucher

04.06.2013 um 14:36
Naja, es wurden halt Muster von gängigen Verschwörungstheorien in die Neuauflage der Serie hineingearbeitet. Die 80er-Jahre-Serie war ja auf Nationalsozialismus und Faschismus getrimmt.
Von irgendwoher müssen die Macher ja ihre Ideen beziehen.

Vielleicht wird darüber nicht großartig geredet, weil es halt zu offensichtlich ist, dass da nichts versteckt wird, sondern nur ein Sammelsurium von VTs ist.

Ich habe die neue Serie nicht gesehen, und kann mich auch nur ganz, ganz dunkel an die alte erinnern (war damals einfach noch zu jung). Muss ich mir unbedingt nochmal anschauen.


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 14:51
Eigentlich sind es nichtmal nur gängige VT-Klischees, sondern gängige Sci-Fi-Dystopien.
Keine Ahnung, was zuerst da war: die Sci-Fi-Geschichten, oder die VT?

@zwurgel1


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 15:04
@zwurgel1
Genau dengleichen Thread könnte man über Akte X eröffnen :). VTs inspirieren Autoren halt zu Geschichten und einige schaffen es ins Fernsehen. Find ich jetzt nicht so spektakulär.


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 15:16
so.what schrieb:VTs inspirieren Autoren halt
Ich frag mich ja, ob es bei den Reptiloiden nicht umgedreht war, immerhin lief die V Originalserie noch bevor David Icke mit dem Bücher schreiben angefangen hat.


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 15:19
Ist wirklich eine nette Theorie und anscheined haben die Serienmachen auch Erfolg damit bei einige leichtgläubigen, würde es wirklich so sein dann hätten wir schon längst etwas gemerkt, damit meine ich nicht die Menschheit sondern uns als Person, jemanden dem das Thema intressiert ist hier hellhöriger als andere.


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 15:37
@neurotikus
Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Kann gut sein :).


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 17:27
Was ist dann bitteschön mit Fringe :D


melden

V - Die Besucher

04.06.2013 um 18:15
@RobbyRobbe
Fringe ist was anderes. Daraus werden keine VTs gewonnen, weil es sich garnicht lohnt, das anzuschauen. ;)


melden

V - Die Besucher

09.06.2013 um 22:16
Ha, V die Besucher :D


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 08:13
Fringe... die Kotzkrücken des FB-EI

Fing eigentlich ganz gut an, aber es wurde doch schnell sehr sehr sehr abstrus.

Ein Hoch auf Akte X, hab ich deutlichst lieber gesehen.

Was die VTler immer nicht einsehen wollen ist das wenn ich ein obercooles Musikvideo, eine Sendung oder einen Film machen will der Geheimnisvoll wirkt, würde ich doch auch geheimnissvolle Zeichen verstecken (aber möglichst so offensichtlich das sie auch jemand sieht...)

Wieso zur Hölle sollte sich die NWO, die Reptos etc... Denn bitte selbst abfeiern indem sie Filmemachern Dinge vorschreibt wie "Hey alter, mach mal nen Schachbrettmuster Boden in deinen Actionfilm" oder "Ja bei Sekunde 1253, da halte mal die Hände zu einer Pyramide geformt"

Ich mein das ist doch völlig bescheuert...

Das ist genauso als wenn man sagen würde "Leute... ich habe in dem Film Der Exorzist hinweise darauf gefunden das dort der Teufel seine Finger mit im Spiel hat"

Aber naja, die leichtgläubigkeit der VTler ist einfach mehr als Unendlich.


Achja, habe da mal so einen Film mit Geheimen Botschaften gesehen. Da wird unterschwellig gezeigt das die Regierung außerirdische vor der Öffentlichkeit geheimhalten will! Wirklich brandheißer scheiß sag ich euch... vom Underground Regiseur Steven Spielberg... E.T. !!!

Beste Grüße, JimmyWho


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 10:50
Meine persönliche Verschwörungstheorie

Solche Serien und Filme werden produziert, damit sich die Machthaber über uns lustig machen können, wie dumm wir doch sind. Sie geben uns so viele Hinweise, Symbole, Videos und es wird sogar öffentlich gesagt, dass sie eine Neue Weltordnung planen bzw. sie voll im Gang ist, aber die meisten Menschen wollen es trotzdem nicht glauben. Ich finde irgendwo haben die Machthaber Sinn für Humor, auch wenn dabei viele Menschen leiden und sterben müssen. Immer, wenn ich den Fernseher anschalte, was ich jedes halbe Jahr mal tue, dann lache ich mich auch immer schlapp, was da alles gezeigt wird und es ist witzig die Hinweise aus den Beiträgen rauszufiltern, denn es sind so unglaublich viele. Wenn man kein kritischer Mensch ist, wird man sie allerdings nicht erkennen.

Ich denke die meisten Menschen wollen einfach dumm bleiben, weil es gemühtlicher ist. :)


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 11:01
@zwurgel1
Deine Aufstellung erinnert mich an die Schlumpfverschwörung.

1 Schlümpfe tragen weiße Mützen
Die KKK-Anhänger tragen auch weisse Mützen.

2 Papa Schlumpf trägt eine rote Mütze.
Die hochrangigen KKK-Anhänger tragen ebenfalls rote Mützen.

3 Schlümpfe tanzen um ein Lagerfeuer
KKK-Anhänger versammeln sich um ein brennendes Kreuz

4 Gargamel entspricht ziemlich genau dem Bild des sog 'typischen Juden', das im dritten Reich propagiert wurde

5 Gargamels Katze heißt 'Azrael' so wie der Todesengel in vielen Religionen Die Ähnlichkeit im Wortlaut mit 'Israel' ist offensichtlich

6 Die Schlümpfe sehen alle gleich aus -> Rasse? -> Volksgemeinschaft?

7 Alle haben einen ihnen zugewiesenen Beruf

8 Es gibt nur eine Frau, Schlumpfine, und sie ist blond

Die Realitätsnähe stimmt meiner Meinung nach in beiden Fällen überein, sie ist nahe 0.


melden
Netsmurf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

V - Die Besucher

12.06.2013 um 11:18
@Zyklotrop
LOL
@zwurgel1
Also,ich kenne diese Serie leider nicht und wer glaubt bitte schon ernsthaft,das es Reptiloide wirklich unter uns gibt? Oo


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 13:17
Wenn ich "Neue Weltordnung" höre, dann denke ich immer: Was ist denn an der alten Weltordnung so toll, dass man sie nicht ändern darf oder soll? :D


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 13:57
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Wenn ich "Neue Weltordnung" höre, dann denke ich immer: Was ist denn an der alten Weltordnung so toll, dass man sie nicht ändern darf oder soll? :D
Vor allem impliziert ja die VT-Deutung von NWO, dass es früher (bis jetzt) keine wirtschaftlichen Mächte die sich bereicherten gegeben hätte, keiner einen anderen regierte und Macht ausübte und ihn in wirtschaftliche, soziale oder gewaltentechnische Abhängigkeit oder Unterdrückung lotste.


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 14:11
@zukunftsdenker

Was ist denn mit Science-Fiction-Filmen, die in der DDR gedreht wurden? Sind diese auch nur zur Belustigung der Machthaber da? Gehört das auch zum NWO-Plan von denen?
War am Ende die Teilung der Welt/Europas/Deutschlands am Ende nur ein groß angelegter Plan um die NWO mittels Paris-Rom-Erkner hinzubekommen?

...oder werden solche Filme einfach nur gedreht, weil man a) Menschen unterhalten möchte und sich b) Regisseure und Schauspieler (und der ganze benötigte Rest) möglichst gut an einem solchen Stoff abarbeiten wollen?

Ich glaube ja an letzteres, bin halt aber auch nur dumm und mag die Gemütlichkeit.


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 14:33
@knallkopp
knallkopp schrieb:Was ist denn mit Science-Fiction-Filmen, die in der DDR gedreht wurden?
Waren das die, bei denen Bananen jederzeit käuflich erworben werden konnten?


melden

V - Die Besucher

12.06.2013 um 15:04
Zyklotrop schrieb:Waren das die, bei denen Bananen jederzeit käuflich erworben werden konnten?
Nein, in diesen Filmen wollte niemand Bananen.


melden
Anzeige

V - Die Besucher

12.06.2013 um 15:22
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Waren das die, bei denen Bananen jederzeit käuflich erworben werden konnten?
Also bitte, Bananen waren in der DDR genauso erhältlich wie in der BRD: Für Westmark.

@zukunftsdenker
zukunftsdenker schrieb:Solche Serien und Filme werden produziert, damit sich die Machthaber über uns lustig machen können, wie dumm wir doch sind. Sie geben uns so viele Hinweise, Symbole, Videos und es wird sogar öffentlich gesagt, dass sie eine Neue Weltordnung planen bzw. sie voll im Gang ist, aber die meisten Menschen wollen es trotzdem nicht glauben.
Angesichts der Unzahl an Zeichen und Symbole, die irgendwelche Leute zu finden meinen, ist die NWO keine Gefahr: Die haben vor lauter Versteckerei keine Zeit für die Weltherrschaft.
zukunftsdenker schrieb: Immer, wenn ich den Fernseher anschalte, was ich jedes halbe Jahr mal tue, dann lache ich mich auch immer schlapp, was da alles gezeigt wird und es ist witzig die Hinweise aus den Beiträgen rauszufiltern, denn es sind so unglaublich viele. Wenn man kein kritischer Mensch ist, wird man sie allerdings nicht erkennen.
"Seht her, die NWO hat eine Botschaft in fremder Sprache hier versteckt!", schrie der VTler und zeigte seine Buchstabensuppe herum.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt