weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

NSS - Was wisst Ihr darüber?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsextremismus, NSU, NSS

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.10.2013 um 22:24
@absurdus
Ah,die grosse Anne Roadshow...hab auch noch was aus dem Fundus des CCC
Die beiden kalauern sich durch die diversen Peinlichkeiten wie Waldrf und Statler





melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.10.2013 um 23:01
interrobang schrieb:Du verwechselst Patrioten und Nationalisten
Der Unterschied zwischen einem Patrioten und einem Nationalisten liegt lediglich darin, dass der Patriot letzterem das Streichholz für den Molly reicht, mit dem er u.a. Asylheime und Synagogen abfackelt. Der Patriot denkt im Grunde genauso wie der Nationalist, er ist jedoch ein feiges Schwein und überlässt das Anzünden lieber anderen.
Die Grenze zwischen Patriotismus und Nazionalismus ist fließend


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.10.2013 um 23:03
@collectivist
nope. der patriot stellt sein land im gegensatz zum nationalist nicht über andere.


melden
Sij87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.10.2013 um 23:11
also ich kann die 100 gruppierungen aufzählen. das schlimme ist ich denke mal hellsangels oder Banditos sind da 100 mal schlimmer und die zert auch keiner vor gericht oder verbietet die. nur weil die anderen was mit SS oder national zu stehen haben kommt bei den meisten wieder " oh die bösen" lächerliches volk


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.10.2013 um 23:12
@interrobang
Patrioten sind genauso rassistisch und kapitalistisch wie Nationalisten... der Patriot ist halt der Steigbügelhalter der Faschisten und Kapitalisten. Ferner sind die meisten Patrioten sehr wohl chauvinistisch eingestellt, Patrioten verhalten sich nur bürgerlicher
tdc335b antifa


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.10.2013 um 23:13
@collectivist
nein das ist falsch. und was soll das gewaltverherlichende bild?


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

01.11.2013 um 13:00
@interrobang
Es ist egal ob das Nazischwein als bürgerlich verkleidet herumläuft,mit Krawatte und Borsalino,oder ob er in Gestalt einer Naziglatze oder eines Heavys daherkommt.Schwein bleibt Schwein,wird so bezeichnet und auch so behandelt


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

01.11.2013 um 13:06
collectivist schrieb:@interrobang
Patrioten sind genauso rassistisch und kapitalistisch wie Nationalisten... der Patriot ist halt der Steigbügelhalter der Faschisten und Kapitalisten. Ferner sind die meisten Patrioten sehr wohl chauvinistisch eingestellt, Patrioten verhalten sich nur bürgerlicher
...jawoll


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

01.11.2013 um 13:55
@jacksback
nope. is immer noch falsch. ^^


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

01.11.2013 um 14:36
@armleuchter

Genau wegen dieser Geschichte hab ich eine gewisse Vermutung zu unserem Verfassungsschutz. Das würde auch erklären warum auf einmal so schnell Akten vernichtet wurden und keiner eine Aussage machen will oder darf


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

02.11.2013 um 17:08
@Maxi79

welche geschichte meinst du - die mit andreas temme? Welchen bezug siehts du zu florian und "NSS".

@Warhead
@collectivist

antifa und anti-antifa-kindereien bitte in andere threads - danke ;-)!


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

02.11.2013 um 19:02
@Warhead
Ja, die kenne ich. Ich kann auch nur die FNORD Show empfehlen (kennste aber wahrscheinlich).
Die hier ist auch sehr informativ:


btt: Wer Lust hat, kann hier ein Podcast hören, in dem es um den Terrorismus – speziell von rechts und unter Beteiligung staatlicher Stellen und geheimdienstlicher Strukturen geht:

http://alternativlos.org/21/


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

05.12.2013 um 09:41
Hey Leute ich bin ein Freund von Flo gewesen und Suizid war das definitiv NICHT!!!
Das es in Heilbronn einige Gruppierungen gibt ist FAKT!!!
Leider ist es auch so das einige Beamte NPD- Wähler und Faschisten sind.
Und die Tatsache, das die werten Herren der Polizei Ihn ein weiteres mal vernehmen wollten, zeigt mir das etwas vertuscht wird!!!


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

06.12.2013 um 15:55
@Sven1989
Wichtig wäre vor allem zu wissen was florian bei seinen ersten vernehmungen ausgesagt hat und wann diese stattfanden. Es gibt ja quellen die behaupten die vernehmungen wären schon in 2010 gewesen und dass schon damals(!) über NSU-NSS gesprochen wurde.... .


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

23.03.2014 um 17:16
@Sven1989
Dann war es wohl ein Fememord seiner ehemaligen Kameraden


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

26.06.2014 um 16:38
Und man hat nie wieder was von Sven1989 gehört...


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

12.03.2015 um 21:45
Im Fall von Florian H. gibt es allem Anschein nach einen neuen Zeugen, der sich direkt nach dem mutmaßlichem Selbstmord bei der Polizei meldete, der aber nie gehört wurde. Das migazin hat seine Aussage:

[...]
Nun kommen Beobachtungen eines Fahrlehrers hinzu, der sich als Zeuge der Polizei zur Verfügung gestellt hatte, aber nie gehört, nie befragt wurde. Im Gegenteil. Selbst die Tatsache, dass es ihn gibt, wurde in den Ermittlungsakten verschwiegen. Ein glücklicher Umstand ist es zu verdanken, dass sich dieser Zeuge beim Autor dieses Beitrages meldete und seine Beobachtungen vom 16. September 2013 auf dem Cannstatter Wasen wiedergab – kurz bevor das Auto brannte, in dem Florian H. auf qualvolle Weise umgekommen war.

Was der Zeuge am Todestag von Florian H. gesehen hat, schildert der Fahrlehrer gegenüber dem Autor wie folgt:

Jürgen M.2 trifft sich am 16. September 2013 um acht Uhr morgens auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart mit einem Fahrschüler, um ihn auf eine Motorradprüfung vorzubereiten. Für Unterrichtstunden auf diesem Gelände hat die Fahrschule eine Sondergenehmigung. Da bereits mit Aufbauten für das bevorstehende Volksfest begonnen wurde, verlegt M. den Fahrunterricht in den hinteren, südlichen Bereich. Gegen 8:30 Uhr fällt ihm ein allein stehender Peugeot auf, der ungewöhnlich abgestellt war. Aus ca. 20 Metern Entfernung sieht er eine Person auf der Fahrerseite, im Auto sitzend. In unmittelbarer Nähe, auf der Höhe des Kofferraumes sieht er eine weitere Person, einen Mann, der eine Zigarette raucht. Er hat eine kräftige Statur. Sein Alter schätzt er grob auf 30 bis 50 Jahre.
[...]

http://www.migazin.de/2015/03/11/nsu-komplex-baden-wuerttemberg-zeuge-sahe-zweiten-mann-am-tatort/

Da kann man gespannt sein, wie sich das entwickelt.


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

17.03.2015 um 08:18
die ganze NSU,NSS,VS Geschichte,stinkt von Anfang an zum Himmel!! Wir leben in einer ziemlich kaputten Welt.


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

30.03.2015 um 11:16
Die Freundin von Florian H. ist ebenfalls verstorben. Die Todesumstände der 20jährigen sind noch nicht geklärt.
Vor dem NSU-Untersuchungsausschuss sagte sie wohl aber, dass sie sich bedroht fühle. Ihr jetziger Lebensgefährte hatte sie am Samstag mit einem Krampfanfall in der Wohnung vorgefunden. Die Polizei sprach am Samstagabend davon, dass es keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden gäbe.
Die ganze Meldung findet sich hier: http://m.welt.de/politik/deutschland/article138905093/Zeugin-20-aus-NSU-Ausschuss-tot-aufgefunden.html

Nicht, dass ihr Tod etwas mit dieser Meldung zu tun haben könnte:

Die Polizei hat bei ihren Ermittlungen zum Mord an der Polizistin Michele Kiesewetter zu Unrecht den Informationen eines Aussteigers aus der rechten Szene keine Bedeutung beigemessen. Neueste Erkenntnisse aus dem NSU-Untersuchungsausschuss rückten Florian H. in ein Licht, «dass er mehr Wahrheiten gesagt hat als nur Blendwerk», sagte Ausschussvorsitzender Wolfgang Drexler (SPD) am Samstag in Singen (Kreis Konstanz) der Deutschen Presse-Agentur.[...]
Dabei geht es konkret um einen Mann mit Spitznamen «Matze», mit dem Florian H. nach eigenen Angaben in der rechtsextremen Szene unterwegs gewesen ist. Florian soll zu früheren Mitschülerinnen im August 2011 gesagt haben, er könne Kiesewetters Mörder benennen.

http://m.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article138416373/Toter-Aussteiger-aus-rechter-Szene-war-kein-Aufschneider...


melden
Anzeige

NSS - Was wisst Ihr darüber?

30.03.2015 um 11:36
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-03/nsu-prozess-rechtsextremismus-tote-zeugin


@Subcomandante


Die Leiche wurde optuziert, sie starb an einer Lungenembolie.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden