weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

NSS - Was wisst Ihr darüber?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsextremismus, NSU, NSS

NSS - Was wisst Ihr darüber?

30.03.2015 um 11:41
@EvilParasiT
Ja, gibt ne Menge tote Zeugen im NSU Komplex. Wundert mich jetzt nicht das Obduktionsergebnis.

Habe zwar keine aktuelle Zahl, aber bis letztes Jahr April waren es 7 tote Zeugen.

Erneut wurde ein wichtiger NSU-Zeuge tot aufgefunden. Der 39-jährige V-Mann Thomas R. – alias Corelli – soll an einer Diabeteserkrankung gestorben sein. Von offizieller Seite wird ein Fremdeinwirken ausgeschlossen. Er ist schon der siebte Tote im NSU-Komplex.
http://www.migazin.de/2014/04/17/nsu-das-zeugensterben-geht-weiter/


melden
Anzeige
Toreador74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

30.03.2015 um 16:14
Fremdeinwirkung ausgeschlossen, natürlich...die toxikologische Untersuchung läuft noch aber _das_ musste man ja schon mal raushauen. Mittlerweile will man jetzt doch nochmal überprüfen ob eine Vergiftung vorliegen könnte. Ah ja...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nsu-zeugin-aus-stuttgarter-untersuchungsausschuss-starb-an-lungenembolie-a-1026220...

Es nimmt langsam Dutroux-Ausmasse an, damals gab es wenigstens ein letztes Aufbäumen der Bevölkerung, ich glaub sie nannten es den "Weissen Marsch", legten das Justizministerium ein paar Tage lang lahm weil sie den permanenten, gedeckten Rechtsbruch nicht mehr hinnehmen wollten. Gebracht hat es im Endeffekt nichts, aber immerhin...

Schaut man sich den permanenten, gedeckten Rechtsbruch in unserem Land nun an, dann würde sich so mancher sicherlich auch so ein Aufbäumen wünschen, ein klares Signal an die sog. Volksvertreter dass es so nicht weiter gehen kann...aber nichts geschieht.


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

31.03.2015 um 16:18
Vielleicht bringt der Ku-Klux-Klan mit seinen Aktivitäten und Mitgliedern in BaWü etwas Licht in das Dunkel um NSU, NSS, Kiesewetter und Florian H.

Die meisten Treffen zwischen Schmid und am KKK interessierten Polizisten fädelte Steffen B. ein. Dessen Bruder, ein heutiger Kriminalbeamter, untersuchte das ausgebrannte Wrack des Autos, in dem sich der Neonazi-Aussteiger Florian H. im Herbst 2013 das Leben genommen haben soll.

Zwei Südwest-Polizisten wurden bereits als Mitglieder des KKK identifiziert. Zu ihnen gehört jener Beamte, der an dem Tag als Gruppenführer Michèle Kiesewetters in Heilbronn eingeteilt war, als die Polizeimeisterin im April 2007 in Heilbronn ermordet wurde. Staatsanwälte legen die Bluttat dem mutmaßlich rechtsterroristischen Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) zur Last.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.clan-im-suedwesten-bis-zu-20-polizisten-wollten-in-ku-klux-klan.cd752ed4-a9...

Und auch die taz hat das Thema aufgegriffen und Ungereimtheiten gefunden:

Mehrere Zeugen sterben während der Ermittlungen zum Terror-Netzwerk an scheinbar alltäglichen Unfällen. Kann das noch Zufall sein?
http://m.taz.de/Ungereimtheiten-im-NSU-Prozess/!157365;m/


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

20.04.2015 um 10:49
Vielleicht kommt ja nun doch etwas Bewegung in den Fall:

[...]Der frühere Neonazi Florian H. hatte den Ermittlern von so einer Vereinigung berichtet und einen Mann mit Spitznamen "Matze" als Mitglied benannt. Florian H., der erklärt hatte, er kenne die Mörder der Polizistin Michèle Kiesewetter, starb im Herbst 2013 in einem brennenden Auto in Stuttgart. "Matze" konnte erst kürzlich von den Ermittlern identifiziert werden. Er und sein Vater sollen nun als Zeugen vor dem Landtagsgremium aussagen.[...]
http://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article139789720/Hinweise-auf-rechtsextreme-Neoschutzstaffel.html


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

21.06.2015 um 18:25
Es kann natürlich tatsächlich sein, dass die NSS nur ein "Hirngespinst" war. Bei muss bei allen Themen, die mit den NSU-Morden zu tun haben, eigentlich alles in Erwägung ziehen, ganz besonders z.B. bei den Verwicklungen um den Mord an Halit Yozgat und den Verfassungsschützer Temme. Aber was "Matze" angeht bin ich wirklich eher ernüchtert.

Die eigentliche Frage ist nun, ob der Untersuchungsausschuss dieses Gespinst aus Wahrheit und Lüge überhaupt noch entwirren kann. Wie steht es um die Glaubwürdigkeit von Florian H., der behauptet hatte, er kenne die Kiesewetter-Mörder und wisse um eine Rechtsterrorgruppe namens NSS, zugleich aber 2011 schwadronierte, selbst vier Menschen ermordet zu haben? Florians Vater hatte vor dem NSU-Ausschuss erklärt, sein Sohn habe den NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München als reine Farce bezeichnet, solange nicht weitere Personen auf der Anklagebank säßen. Dabei habe Florian auch „Matze“ genannt. Doch Kiesewetter wurde 2007 ermordet. Damals war „Matze“ noch blutjung. Der Ausschussvorsitzende Drexler sagte, möglicherweise handle es sich nur um Hirngespinste.
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nsu-untersuchungsausschuss-zweifel-an-der-existenz-der-neoschutzstaffel.ad3cc52...

Bleibt trotzdem die Frage offen, wieso Florian H. sein Auto angezündet hat und Waffen im Kofferraum hatte, von denen die Polizei nichts bemerkt hat.


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

23.06.2015 um 21:30
Vielleicht sollten wir mal in Erwägung ziehen das die NSU sowas wie Gladio darstellen könnte...

Eine Kampftruppe rechtsextremer sind meistens loyaler als irgendwelche Söldner...

Vll gibt es auch ein Internen Ausbildungscamp für rechtdextreme? man muss alle Möglichkeiten in Betracht ziehen


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NSS - Was wisst Ihr darüber?

26.06.2015 um 10:47
thorsten90

es bleibt auch die frage warum man "NSS-matze" "erst kürzlich" gefunden wurde , wenn man das mittels facebook"recherche" innerhalb von stunden hinbekommt :-D.


melden

NSS - Was wisst Ihr darüber?

06.07.2015 um 23:41
Kam grad auf 3sat...

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=52624

Ist schon erstaunlich wie sowohl am Wohnmobil als auch am Auto von FH die Spuren gesichert wurden. Ich erwarte ja nicht das da wie bei CSI gearbeitet wird, aber unprofessioneller gehts wohl kaum.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden