Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

261 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Regierung Und Vertuschung, Wissensvertuschung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 14:05
Ich melde mich noch einmal. Weum sollte sich DvOnSINnEn nochmal melden? In diesem Thread sind genug Leute sei es drum ob sie dafuer bezahlt sind oder es nicht in ihr Weltbild passt wuerden eh alles nider macheb und vom eigentlichen ablenken. Mehr oder weniger will ich eich nicht sagen. Aud Wiedersehn
Tetragramaton


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 14:23
@Orion498

das sind doch mal Punkte mit denen man arbeiten kann.
Das ist nicht als Niedermachen gemeint sondern ich versuche nur deine Aussagen besser zu verstehen.
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Meiner Meinung nach ist die Regierung nur der kleine Spitzel und Fädenzieher einer noch höheren macht.
Hast Du einen Verdacht/Meinung/Wissen wer diese Macht ist oder wo sie sitzt oder was sie macht?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb: Man versucht uns zu unterdrücken und will erreichen das wir uns abhängig zu machen von irgendwelchen Wissenschaftlern die für alles eine vermeintliche Lösung haben.
Wie wird denn das gemacht? Kannst Du ein oder zwei konkrete Punkte nennen wie wir unterdrückt werden?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Sobald aber jemand versucht all dies zu wiederlegen oder anfängt nach anderen Lösungen zu suchen wird dieser jemand ganz schnell vom Fenster verschwinden oder ausgeschaltet solange er versucht seine Erkenntnisse, antworten, Lösungen, Behauptungen an die Öffentlichkeit zu vermitteln.
Hast Du ein zwei Beispiele von Leuten die Verschwunden oder ausgeschaltet wurden?


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 14:35
@Danifighter
Kommt noch was zum Placebo oder versuchst du gerade das Thema tot zu schweigen?


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 14:43
@Zyklotrop
Wieso sollte ich es totschweigen? Ist Placebo etwa nicht selbsterklärend? Habe keinen Nerv selbst die banalsten Dinge noch zu erklären.


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 14:48
@Danifighter
Ich kenn mich da nicht so gut aus deshalb die Bitte an dich einfach mal kurz in ein paar Worten deine Aussage zu erläutern.
So etwas ist in einer Diskussion völlig normal. Du bist ja noch relativ neu hier, da erklär ich dir das gerne.
Jetzt wäre es nett wenn du mir die gleiche Höflichkeit erweisen würdest.


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 14:51
@PapWT
1. Ich habe den Verdacht, dass diese "macht" entweder ein kosmischer verwandter oder sogar unser Urvater sein könnte. Banal gesagt "außerirdische." eine Geheimagenda die vielleicht schon auf unseren Planeten unbemerkt von der Öffentlichkeit verweilt.
2. Beispiel a: uns wird erzählt, dass wir aus einem urknall Endstanden sind. Keiner war wirklich dabei, wir könnten auch von außerirdischen abstammen keiner Weiss es doch alle glauben den Wissenschaftlern (die meiner Meinung nach auch nur Marionetten der Regierung sind)

Beispiel b: uns wird erzählt, dass wir allein auf diesem Planeten leben. Doch wir wissen nicht ob vielleicht doch schon anderes Leben von anderen Planeten bei uns haust . Es gibt so viele Zeugenaussagen von ufo Sichtungen etc.

Somit werden wir klein gehalten und kriegen unseren Informations- Durst von Wissenschaftlern oder der Regierung gestillt

3. In den USA veröffentlichte ein mann eine von ihm geschriebene Website in der er seine Meinung, Erfahrungen und äußerst interessanten beobAchtungen mit anderen Menschen teilte (in Richtung Verschwörungstheorien). Kurz nach Veröffentlichung der Website erhielt der mann Besuch von Männern in schwarzem Anzügen (men in Black?) sie sagten hin wenn er nicht sofort die Website löschen würde dann würden sie unfreundlich gestimmt wieder aufkreuzen. Nachdem die Männer das Haus verlassen hatten wollte der mann das Kennzeichen der Wagens notieren doch es war auf ein ganz anderes Fahrzeug 5 Bundestaaten entfernt zugelassen. Den Namen des Mannes konnte ich mir nicht merken doch diese Geschichte beruht auf einer vertrauenswürdigen Quelle


3x zitiertmelden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:07
@Orion498
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:2. Beispiel a: uns wird erzählt, dass wir aus einem urknall Endstanden sind. Keiner war wirklich dabei, wir könnten auch von außerirdischen abstammen keiner Weiss es doch alle glauben den Wissenschaftlern (die meiner Meinung nach auch nur Marionetten der Regierung sind)
Du verschiebst doch nur den Torpfosten. Wie entstanden denn dann die Ausserirdischen?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Beispiel b: uns wird erzählt, dass wir allein auf diesem Planeten leben. Doch wir wissen nicht ob vielleicht doch schon anderes Leben von anderen Planeten bei uns haust . Es gibt so viele Zeugenaussagen von ufo Sichtungen etc.
Du schreibst doch selber, dass wir nicht wissen ob Leben von anderen Planeten auf der Erde weilt, welchen Anhaltspunkt gibt es dann darüber zu fantasieren?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:3. In den USA veröffentlichte ein mann eine von ihm geschriebene Website in der er seine Meinung, Erfahrungen und äußerst interessanten beobAchtungen mit anderen Menschen teilte (in Richtung Verschwörungstheorien). Kurz nach Veröffentlichung der Website erhielt der mann Besuch von Männern in schwarzem Anzügen (men in Black?) sie sagten hin wenn er nicht sofort die Website löschen würde dann würden sie unfreundlich gestimmt wieder aufkreuzen. Nachdem die Männer das Haus verlassen hatten wollte der mann das Kennzeichen der Wagens notieren doch es war auf ein ganz anderes Fahrzeug 5 Bundestaaten entfernt zugelassen. Den Namen des Mannes konnte ich mir nicht merken doch diese Geschichte beruht auf einer vertrauenswürdigen Quelle
Ohne nachprüfbare Fakten (und davon hast du ja nicht einen geliefert) ist das bestenfalls eine Anekdote.


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:09
@Orion498
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Ich habe den Verdacht, dass diese "macht" entweder ein kosmischer verwandter oder sogar unser Urvater sein könnte. Banal gesagt "außerirdische." eine Geheimagenda die vielleicht schon auf unseren Planeten unbemerkt von der Öffentlichkeit verweilt.
Das ist sehr unspezifisch. Gibt es etwas mehr z.B. Hinweise auf die Lebewesen oder Ideen wo sie sitzen oder irgendwas an dem man die Lebewesen festmachen kann?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Beispiel a: uns wird erzählt, dass wir aus einem urknall Endstanden sind. Keiner war wirklich dabei, wir könnten auch von außerirdischen abstammen keiner Weiss es doch alle glauben den Wissenschaftlern (die meiner Meinung nach auch nur Marionetten der Regierung sind)
Es gibt mehrere Visionen wie wir entstanden sein können. Von der Religion - Gott hat das Universum geschaffen, bis zum Urknall. Es zwingt dich niemand der einen oder anderen Seite zu glauben. Ein gutes Beipiel dürften hier die Kreationisten vor allem in den USA sein. Oder die Salafisten in Deutschland. Auch diese glauben nicht an den Urknall und können im Rahmen des Grundgesetztes frei sprechen. Der Vogel ist ein Beipiel dafür. Ich sehe keienn Zwang zum Glauben an den Urknall. Und Made By Aliens verschiebt das Entstehend von Leben nur eine Ebene nach hinten. Wie sind die Aliens entstanden?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Beispiel b: uns wird erzählt, dass wir allein auf diesem Planeten leben. Doch wir wissen nicht ob vielleicht doch schon anderes Leben von anderen Planeten bei uns haust . Es gibt so viele Zeugenaussagen von ufo Sichtungen etc
Auch hier kein Zwang. Du darfst frei über UFOs/Aliens berichten und daran glauben. Hier im Forum wird z.B. viel darüber diskutiert. OK, von beiden Seiten nicht immer in angenehmer Art und Weise. Aber wer wird unterdrückt? Das Problem das viele Skepiker haben - es gibt nichts konkretes und die Wahrscheinlichkeit und die Physik sprecht halt dagegen das Aliens auf der Erde weilen. Ich sehe auch keinen Hinweis dafür das Aliens auf der Erde weilen.
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:3. In den USA veröffentlichte ein mann eine von ihm geschriebene Website in der er seine Meinung, Erfahrungen und äußerst interessanten beobAchtungen mit anderen Menschen teilte (in Richtung Verschwörungstheorien). Kurz nach Veröffentlichung der Website erhielt der mann Besuch von Männern in schwarzem Anzügen (men in Black?) sie sagten hin wenn er nicht sofort die Website löschen würde dann würden sie unfreundlich gestimmt wieder aufkreuzen. Nachdem die Männer das Haus verlassen hatten wollte der mann das Kennzeichen der Wagens notieren doch es war auf ein ganz anderes Fahrzeug 5 Bundestaaten entfernt zugelassen. Den Namen des Mannes konnte ich mir nicht merken doch diese Geschichte beruht auf einer vertrauenswürdigen Quelle
Diese Geschichte ist eins der Hauptprobleme wenn es um NWO, Aliens etc geht. Nichts konkretes.
Ich habe gehört, man hat gesagt, es stand was im Netz. Aber keine Substanz. Würdest Du mir glauben wenn ich schreibe
Mein Rosa Einhorn im Keller ist gestern auf der Erdabgewandten Seite des Mondes im Kasino gewesen - musst Du mir gleuben, mein Nachbar kennt Flocke, so heißt das Einhorn auch.
Würdest Du nicht auch nach etwas mehr Substanz fragen, bevor du das glauben würdest?


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:10
@Zyklotrop
Heh, sei nicht so schnell, verrate mir mal warum ich mir soviel Mühe beim Tippen gebe


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:10
Tatsächlich erinnert mich die Behauptung, es würden viele, esoterische oder alternativ-wissenschaftliche Websites dicht machen, an einen Artikel, den ich vor ein paar Jahrrn mal in einem Wissenschaftsmagazin (glaube ich jedenfalls) gelesen habe. Kann mich aber nicht mehr genau erinnern, wo es stand, doch inhaltlich sind mir diese Behauptungen schon mehrfach begegnet:

Es wurde behauptet, dass es durchaus üblich sei, dass große und etablierte Unternehmen immer wieder gerne Patente und Erfindungen und Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung aufkaufen würden, die bei Veröffentlichung oder Weiterentwicklung ihre Vormachtstellung und ihren Gewinn schmälern könnten.

Dann wandern die Ergebnisse, Studien, Erfindungen in den Tresor oder die Schublade, um ihren Bekanntheitsgrad zu dämpfen.

Ich meine, es ging auch bei dem entsprechenden Artikel um irgendetwas energetisch bedeutsames, vielleicht eine besonders nützliche und effektive Form der Brennstoffzelle...


Ausschließen würde ich das nicht, es ist ja kein Geheimnis in der Geschäftswelt, dass man Konkurrenten am besten gar nicht erst groß werden lässt.

Da kann man durchaus auch annehmen, dass am Verschwinden mancher Websites doch etwas mehr dran ist. Ist aber nat. alles Spekulation ;)


1x zitiertmelden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:14
@Zyklotrop
Placebo: Allein durch Willenskraft seine physische Umwelt beeinflussen. Alleine der Glaube an etwas kann, speziell im medizinischen, etwas verändern.
@Orion498
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:3. In den USA veröffentlichte ein mann eine von ihm geschriebene Website in der er seine Meinung, Erfahrungen und äußerst interessanten beobAchtungen mit anderen Menschen teilte (in Richtung Verschwörungstheorien). Kurz nach Veröffentlichung der Website erhielt der mann Besuch von Männern in schwarzem Anzügen (men in Black?) sie sagten hin wenn er nicht sofort die Website löschen würde dann würden sie unfreundlich gestimmt wieder aufkreuzen. Nachdem die Männer das Haus verlassen hatten wollte der mann das Kennzeichen der Wagens notieren doch es war auf ein ganz anderes Fahrzeug 5 Bundestaaten entfernt zugelassen. Den Namen des Mannes konnte ich mir nicht merken doch diese Geschichte beruht auf einer vertrauenswürdigen Quelle
Die Geschichte kenne ich aber auch und sie soll sich tatsächlich so zugetragen haben.


1x zitiertmelden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:14
1. Ich habe gesagt könnte. Das hat nichts damit zu tun das ich was verschiebe, ich zähle nur mögliche weitere Gründe auf außerdem war es nur ein Beispiel
2.richtig ich weiß es nicht aber die Regierung lässt nur zu das wir nicht dran glauben sollen, dass eben anderes Leben auf unseren Planeten verweilt
3. Es ist mir völlig egal ob du denkst das es eine Anekdote ist oder nicht. Ich weiß nur das diese Geschichte stimmt. Du kannst sie glauben oder nicht aber bei allem und jedem zu sagen das ist garantiert falsch, nur weil nicht genügend beweise da sind, ist komplett falsches denken


1x zitiertmelden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:15
Das war am eamon


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:24
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Es wurde behauptet, dass es durchaus üblich sei, dass große und etablierte Unternehmen immer wieder gerne Patente und Erfindungen und Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung aufkaufen würden, die bei Veröffentlichung oder Weiterentwicklung ihre Vormachtstellung und ihren Gewinn schmälern könnten.
In dem Moment in dem ein Unternehmen ein Patent kauft, sollte ja ein Patent vorliegen. Damit ist es für alle einsehbar. Mann darf den geschützten Inhalt nur nicht anwenden
Merkst Du wie sinnlos diese Behauptung damit ist?


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:30
@Danifighter
Ah ja, danke.
Zitat von DanifighterDanifighter schrieb:Placebo: Allein durch Willenskraft seine physische Umwelt beeinflussen.
hast du dazu ein, zwei Beispiele, gerne auch aus der Medizin?
Beim Placebo gehts doch eher um eine subjektive Befindlichkeitsänderung und weniger um nachweisbare physische Veränderungen.

@Orion498
Ad1. Gut einigen wir uns darauf, dass dein Beispiel einfach schlecht gewählt war.
Ad2. Der Regierung ist doch egal ob du glaubst die Aliens seien unter uns, solange du keine anderen Menschen damit schädigst. Warum werden jedes Jahr Science fiction Filme und -serien gedreht und wöchentlich entsprechende Bücher und Romane geschriebn und für jeden zugänglich ausgestrahlt und verkauft wenn man das Thema umgehen will ?
Ad3. Latrinenparole.


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:31
@PapWT
1.ja gibt es aber das hier zu erwähnen und umzusetzen währe ein bisschen umständlich:D schau dir wirklich mal der Löwe erwacht von David icke an;)
2.gezwungen in dem Maße das wir den Wissenschaftlern, der Kirche und der Regierung einige Sachen abkaufen müssen da einfach nicht mehr Auswahl vorhanden ist. Klar kann sich jeder seine eigene Meinung bilden doch diese wird ja nicht von einem "bedeutungslosem" Menschen angesehen
3.weil du die Hinweise erst gar nicht sehen kannst. Was ist wenn aliens auf einem ganz anderem Frequenz Bereich, den wir gar nicht wahr nehmen können, durch unsere Straßen ziehen? Wir könnten sie gar nicht erst entdecken.
4. Es war nur ein Beispiel von 3.000.000 auf der ganzen Welt und irgendwann kann man nicht mehr die Augen verschließen vor so vielen Sichtungen, Erlebnissen, Zeugenaussagen, Geschehnissen. Auch wenn sie nicht richtig bewiesen sind muss man sich doch Gedanken machen wenn so viele Menschen unabhängig von einander, diese Aussagen machen


1x zitiertmelden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:35
@eamon
Klar interessiert es die Regierung wenig ob ein science fiction mehr oder weniger auftaucht doch trotzdem werden vereinzelt Menschen aus der Bahn gezogen die "zu viel" wissen. Und nur aus dem Grund weil die Regierung angst hat, dass dieses Wissen von gewissen Menschen auf die Menschheit übertragen werden könnte und auf einmal alle am Konzept der Regierung zweifeln


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:43
@Orion498
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:.ja gibt es aber das hier zu erwähnen und umzusetzen währe ein bisschen umständlich:D schau dir wirklich mal der Löwe erwacht von David icke an;)
Also nüt
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:gezwungen in dem Maße das wir den Wissenschaftlern, der Kirche und der Regierung einige Sachen abkaufen müssen da einfach nicht mehr Auswahl vorhanden ist. Klar kann sich jeder seine eigene Meinung bilden doch diese wird ja nicht von einem "bedeutungslosem" Menschen angesehen
Wieviel Auswahl brauchst Du? Du kannst an Religionen glauben, Du kannst unterschiedlichen wissenschaftlichen Theorien glauben, an Aliens oder eine eigene Idee entwickeln. Und niemand hindert dich daran den verschiedenen Konstruktuken eine genauere Untersuchung angedeihen zu lassen. Verbietet dir das jemand? Und all das kannst Du heute, leichter als noch vor 10 Jahren, allen über das Internet mitteilen. Wo ist der Zwang?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:.weil du die Hinweise erst gar nicht sehen kannst. Was ist wenn aliens auf einem ganz anderem Frequenz Bereich, den wir gar nicht wahr nehmen können, durch unsere Straßen ziehen? Wir könnten sie gar nicht erst entdecken.
Woher weißt Du, weiß irgendjemand von Ihnen, wenn sie doch gar nicht für uns wahrnehmbar sind?
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Es war nur ein Beispiel von 3.000.000 auf der ganzen Welt und irgendwann kann man nicht mehr die Augen verschließen vor so vielen Sichtungen, Erlebnissen, Zeugenaussagen, Geschehnissen. Auch wenn sie nicht richtig bewiesen sind muss man sich doch Gedanken machen wenn so viele Menschen unabhängig von einander, diese Aussagen machen
Nun komme ich wieder auf mein Rosa Einhorn zurück. Seit tausenden von jahren wird über Einhörner berichtet. Viele Geschichten die weitaus älter als Ufos sind erzählen von Drachen, Feen, Kobolden und weiteren Wesen deiner Wahl. Aber ist es deshalb real? Nur weil viele darüber reden?
Früher, da gab es noch keine Aliens, hat man Dinge die man sich nicht erklären konnte auf Götter Feen etc geschoben. Heute müssen die armen Aliens dafür herhalten. Es ist aktuell halt Mode.
Ich laufe fast den ganzen Tag mit offenen Augen durch die Landschaft. Aliens oder Hinweise auf Aliens sind mir bisher entgangen.


melden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 15:57
Wir können es unendlich in die Länge ziehen und würden zu keinem Schluss kommen aber egal ich mache trotzdem weiter
1.sagte ich nicht!
Bitte guck dir diesen Vortrag an ich kann es nur empfehlen!! :) dieser Mann spricht mir aus der Seele und liefert darüber hinaus viel mehr beweise und Tatsachen als ich ich grade kann
2.ich rede nicht von mir oder von irgendeiner Auswahl ich sage nur, das wir alle damals nicht dabei wahren weder wissenschafler noch die Kirche und deshalb niemand sagen kann das ist es!
3. Gerade ebend das ist es ja keiner weiß. Ich will damit nur sagen das sie schon längst unter uns leben könnten und mir würden es erst gar nicht merken
4. Ja genau es liegen keine konkreten beweise vor aber wenn 5.000.000 Menschen diese Geschichte erzählen, dann sollte man sich Gedanken darüber machen


2x zitiertmelden

Regierung und Vertuschung von Wissen über sämtliche magische Dinge

25.04.2014 um 16:03
@Orion498
Zitat von Orion498Orion498 schrieb:Bitte guck dir diesen Vortrag an ich kann es nur empfehlen!! :) dieser Mann spricht mir aus der Seele und liefert darüber hinaus viel mehr beweise und Tatsachen als ich ich grade kann
Um die Sache abzukürzen, nicht jeder hat soviel Lebenszeit zum Verschwenden zur Verfügung, pack einfach den stärksten Beweis, den besten Beleg aus den Icke zu bieten hat (also das was dich am meisten beeindruckt hat) aus und stelle ihn hier zur Diskussion.
Damit wäre dann wohl beiden Seiten geholfen.


melden