Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Suicidemouse.avi

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Maus, Creepypasta, Suicide, Mouse

Suicidemouse.avi

02.03.2015 um 03:45
Für mich ist es ein gelungenes Kunstwerk...schön


melden
Anzeige

Suicidemouse.avi

02.03.2015 um 05:03
@kronzeuge007
Ich hoffe so sehr dein Beitrag ist pure Ironie. ^^

Zu normalpornfornormalpeople.com gibt es bereits einen Thread. Ebenfalls ausgedachte Creepypasta, kenne sogar den Autor...

Das ist, wie gesagt, alles erfunden. Habe selbst auch schon Creepypasta geschrieben, es macht einfach Fun sich Horrorgeschichten auszudenken, vor allem zu so "unschuldigen" Themen wie Micky Maus, Pokemon etc. die eigtl für Kinder gedacht sind hauptsächlich. Creepypasta haben keinen tieferen Sinn, nur sehr selten, das meiste basiert einfach nur auf der Fantasie des Autors weil er Spaß dran hat Gruselgeschichten zu schreiben.


melden

Suicidemouse.avi

02.03.2015 um 09:49
@kronzeuge007
Es ist Creepy Pasta. Wie @ninenya sagt, Menschen haben halt manchmal Lust darauf, sich Dinge auszudenken und andere damit zu gruseln. Ich kann das durchaus nachvollziehen, ich schau mir diese Videos auch gerne an, lese gerne die Geschichten. Bin leider zu unkreativ, um sowas selbst zu erstellen.

Wieso gucken Menschen Horrorfilme? Wieso gucken sie überhaupt Filme? Wieso lesen sie Romane? Zur Unterhaltung, denke ich. Weil es einem Freude macht.


melden
Ichinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suicidemouse.avi

03.03.2015 um 15:06
Unabhängig davon, woher das kommt und wer es produziert hat, man kann einiges daraus Entnehmen, dieses Geschrei, was man da hört kommt glaube ich aus einem Spiel und wird verzerrt und in Wiederholungen wiedergegeben. Aber was soll daran gruselig sein?

Diese Zerfallenen Häuser, wenn man das Video stoppt, haben Ähnlichkeiten mit Pharaonen- Sagopharken.


melden

Suicidemouse.avi

28.05.2015 um 14:57
Friedliche Kinderwelt trifft auf brutale Realität, so könnte man es in etwa beschreiben.
Erst war es etwas langweilig... aber es wurde irgendwann "krank" ,gruselig und verstörend...
Dieses Video und dieser Hintergrund ist doch wahrlich rätselhaft und interessant und ich fände es schade, wenn wir das einfach als Fake stehen lassen würden. ^^


melden
DaXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suicidemouse.avi

28.05.2015 um 15:39
Ich find den Streifen irgendwie auch ziemlich irre.

Ist jetzt nicht so dass ich dabei Angst gekriegt hätte oder so, aber ich hab auch viel über für so "kranke" Kunst.

Und in der Hinsicht ist das Video bei mir ganz vorne dabei, irgendwie ein echt cooler Mindfuck halt, nicht weniger, aber auch nicht mehr.


Auf jeden Fall eine der unterhaltsameren Creepypastas.
Wäre eigentlich ein gutes Musikvideo zu nem Marduk-Song oder so. :D


melden

Suicidemouse.avi

28.05.2015 um 15:56
Naja Fake ist relativ, war es doch wenn ich mich nicht irre ein Schulprojekt zum Thema Depression, welches später halt im falschen Kontext auf YT hochgeladen wurde und so zum Selbstläufer wurde.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suicidemouse.avi

28.05.2015 um 16:01
technisch gesehen kein fake. weil creepypasta den status hat, frei erfunden zu sein und als moderne gruselgeschichten gelten.


melden

Suicidemouse.avi

29.05.2015 um 18:23
@kronzeuge007
Von diesem Kitty Candy Video habe ich noch nie gehört. Gibt es dazu auch eine Geschichte? Falls ja, würde sie mich interessieren.


melden
kronzeuge007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suicidemouse.avi

29.05.2015 um 20:41
@MissAtropine

Also ich habe die schon vor etlichen Jahren mal gesehen und nach dem Mousevideo da dachte ich wieder dran.

Was es damit allerdings auf sich hat weiß ich auch nicht.

Ist halt älter und alles in englisch.

https://www.youtube.com/watch?v=cNEXzY5zzm0

Vielleicht soll es ja nur Kunst sein, ich finde es einfach verstörend alles:

https://www.youtube.com/watch?v=ZpndpwkYFHU

https://www.youtube.com/watch?v=5fjYGr9NaNE

Youtube: Shaye St. John: Wire Therapy

https://www.youtube.com/watch?v=zbSqSMdIjzo

Gibt noch viel mehr, einfach bei Youtube in den Vorschlägen schauen, wenn ihr eines der Videos schaut, für mich alles absolut kranker Shit.

Hier die Seite von dem Typ:

http://shayesaintjohn.net/

Verstörend, krank und gruselig alles findet ihr nicht?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suicidemouse.avi

30.05.2015 um 04:02
@kronzeuge007
Ich hab selbst solche Sequenzen produziert,Verstörung und Verwirrung sind doch der Sinn der Sache,Verfremdungen,schnelle Cuts,Verzerrungen,Morphings,alles was die Sinne überfordert oder überreizt wird eingesetzt.
Mit Niederfrequenzen kann man Menschen in Panik versetzen,bis sie sich übergeben,und ohne das sie wissen wieso sioe überhaupt kübeln müssen...aber das sind doch uralte Hüte,müssig sich darüber noch zu unterhalten,das ist visuelle Kommunikation,zweites oder drittes Semester


melden

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 09:35
https://www.youtube.com/watch?v=lmjSF-UteH4

Perverses Disney ^^


melden

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 13:40
Zu Micky Maus hat doch schon Ludwig Hirsch seinerzeit alles gesagt bzw. gesungen:

http://www.myvideo.de/watch/7148183/Ludwig_Hirsch_1928


Nervigen Werbevorspann bitte ignorieren.


melden

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 14:04
Whow, Mickey Mouse verflucht, weil wir tot sind, bevor Eso-Aliens zum Esodrogendealen vorbeikommen. Wie rosa Einhorn ist das denn!

Ich würd ja sagen, Nerviges Video besser ignorieren. Aber wir sind ja hier in nem Thread, in dem ernsthaft über die Qualitäten eines Müllfilmchens diskutiert wird, da paßts dann doch wieder rein.


melden

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 14:41
Das Geschrei in dem MM Video erinnert mich irgendwie an die Band "S-P-K" (Sozialistisches Patienten Kollektiv) z.B.: Auto Da Fé oder Leichenschrei ... Das Realfilmgeflacker würde auch dazu passen ^^

Ist das evtl "Kunst" oder so?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 14:47
@Spukulatius
eher oder so..

erinnert mich an:"ist das noch kunst oder kann das weg?"


melden

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 17:10
...ich habe mir dieses "Kitty Candy" angesehen und find es unterirdisch schlecht gemacht... was für ein Müll.


melden

Suicidemouse.avi

01.06.2015 um 20:13
In den ersten vier Minuten ziemlich langweilig, aber das Geschrei fand ich etwas verstörend. Habs mir trotzdem angetan


melden
Anzeige

Suicidemouse.avi

04.06.2015 um 02:00
ich mir auch weil ich Disney Liebe - also wenn ihr das gekreische und die schreie hört - das ist aus einem Film aus dem jahr 1981 der in deutschland auf dem index steht. ich habe den film, sage nicht welcher (keine PM wird darüber beantwortet) - ich kann nur die kiddies beruhigen - das geschreie und der ganze clip sind fake.
über den besagten film sage ich nur das der sogar mal auf vhs und dvd erhältlich war - bis zur indizierung durch gute überaus freundliche altersvertreter.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pisa- und Toscatests24 Beiträge