Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BRD GmbH

333 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Brd Gmbh, Reichsbürgerbewegung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

BRD GmbH

17.05.2015 um 01:00
Aber noch was zum eigentlichen Thema:

Was wäre eigentlich so schlimm daran, wenn die Bundesrepublik eine GmbH wäre? Eine GmbH ist schließlich auch nur eine Organsitionsform unter mehreren.

Also: 80 Millionen Deutsche gründen eine Organisation, die ihnen eine Vielzahl von Dienstleistungen bietet. Spielt das nun eine besondere Rolle, ob diese Organisation nun ein Verein, ein Staat, eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, eine Genossenschaft, eine Körperschaft oder eben eine GmbH ist?

Und selbst wenn es keine GmbH ist: Im Endeffekt ist es das ja doch. Die Gesellschafter (also die ganzen Bürger) haben keine persönliche Haftung der GmbH / dem Staat gegenüber. Wenn der Staat pleite geht, ist kein einziger Bürger in persönlicher Haftung. Genauso wie bei einer GmbH.

Aber natürlich ist das doch Quatsch mit der GmbH. Denn schließlich ist die GmbH ja nur eine "Erfindung" des Staats, eben eine Wirtschaftsorganisationsform. Der Gesetzgeber - also der Staat - bestimmt, in welcher Form eine GmbH existiert. Dazu muß der Staat aber erst einmal bestehen. Bevor es überhaupt GmbHs gibt.


1x zitiertmelden

BRD GmbH

17.05.2015 um 01:00
@Cyprexx123
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:ich hoffe du kennst den unterschied zwischen einem Beamten und Dienstausweiß... jeder vor 1990 sollte den alten Beamtenausweiß noch kennen
Also, zur Zeit der offiziellen Besatzung hatten wir noch echte Beamte und nach der offiziellen Erlangung der Souveränität dann nicht mehr?

Meinst du das Ernst?

Kommt jetzt noch die Sache mit den roten Pässen?
Oder dem Personalausweis?


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 01:05
Zitat von zaeldzaeld schrieb: Denn schließlich ist die GmbH ja nur eine "Erfindung" des Staats, eben eine Wirtschaftsorganisationsform. Der Gesetzgeber - also der Staat - bestimmt, in welcher Form eine GmbH existiert. Dazu muß der Staat aber erst einmal bestehen. Bevor es überhaupt GmbHs gibt.
Das finde ich auch immer so krass.
Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, aber ich glaube schon, dass das Konstrukt GmbH ein deutsches Konstrukt ist.
Natürlich gibt es in anderen Ländern ähnliche juristische Konstrukte, die heißen in deren Gesetzen dann aber eben entsprechend und daher gelten die Regeln für eine GmbH eben nur nach den Vorgaben des Staates, der Regeln für eine GmbH aufstellt.
Und das ist nun mal die BRD als Staat. Wäre die BRD kein Staat, dann könnte es auch keine Regeln für GmbHs aufstellen und die ganze Verschwörung fällt schon hier in sich zusammen.


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 01:07
@Cyprexx123

achja und übrigens:

wie kann die BRD nur eine GmbH sein wenn die BRD doch das Deutsche Reich ist das einfach neustrukturiert wurde?

Existierte also das Deutsche Reich auch schon nicht?


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 01:42
Wie souverän ist Deutschland wirklich?
Ich denke Deutschland ist voll souverän. Es sieht für nicht wenige aktuell danach aus als wäre Deutschland nicht souverän weil unsere aktuelle Staatsführung wegen jedem "Problem" derzeit Washington zu kontaktieren scheint. Besonders in der NSA/BND-Affäre scheint das Verhalten unserer Staatsführung wenig nachvollziehbar und lässt scheinbar darauf schliessen das ein eigenständiges Handeln nicht möglich ist.

Ich bin jedoch der Ansicht dem ist nicht so. Unsere Staatsführung selbst sieht sich als eng verknüpft mit Washington weil sie überzeugt ist die USA sind unser nützlicher und enger Verbündeter und Partner und es absolut kontraproduktiv auf multiplen Ebenen wäre, und dazu zählt zweifelsfrei die Ebene in Sicherheitsfragen, unsere "Freunde" vor den Kopf zu stossen.

Das hat somit nichts mit einer nicht vorhandenen Souveränität zu tun sondern mit einem ausgeprägten treuen Bewusstsein hinsichtlich einer transatlantischen Partnerschaft die historisch seit dem Ende des 2.Weltkriegs gewachsen ist und funktioniert, auch wenn sie aktuell Risse bekommen hat.

Kurz, unsere Staatsführung erfüllt treu vertragliche Abkommen die sie selbst oder ihre Vorgänger geschlossen haben mit ihrem Partner und Verbündeten, den USA. Nicht aus dem Zwang heraus weil Deutschland angeblich ein Vasall ist, nein, sondern aus der Überzeugung heraus das Richtige getan zu haben und auch heute noch das Richtige zu tun.

Heute in 2015 besteht absolut kein Grund mehr warum sich Deutschland einer anderen Nation unterordnen sollte um dieser Gehorsam zu leisten. Wir leben hier nicht mehr im Mittelalter sondern wir leben in einer Zeit in der es um Kooperationen und Partnerschaften geht zwischen den Staaten und unsere Staatslenker hier in Deutschland sind nun einmal überzeugt das eine enge Kooperation und Partnerschaft mit Washington sehr nützlich ist. Hier geht es ins Besondere um viele gemeinsame Interessen um gemeinsam die Ziele zu erreichen die man sich aussenpolitisch gesteckt hat.

Mehr ist das alles nicht. Das muss man nicht unbedingt gut finden wie das so läuft. Aber mit einer nationalen nicht vorhandenen Souveränität hat das alles in meinen Augen nichts zu tun.


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 02:25
@Cyprexx123
Nein,diee Bundesrepublik ist natürlich keine GmbH
Vielmehr ist sie eine Aktiengesellschaft
Zufrieden jetzt??


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 08:14
Das stirbt auch nie aus hier, oder? ;)


melden
1x zitiertmelden

BRD GmbH

17.05.2015 um 10:18
Zitat von 235235 schrieb:http://www.mimikama.at/allgemein/staatsvortuschung-bundesrepublik-deutschland-die-brd-lge-demontage-einer-verschwrungstheorie/
Aus diesem Pamphlet ein Auszug, nur zum nachdenken...
2.Gilt die Großschreibung im Ausweis einfach nur der Lesbarkeit des Namens. Wörter, welche komplett in Großbuchstaben geschrieben sind, sind einfacher und schneller für das Gehirn erfassbar als eine Mischung aus Groß- und Kleinschreibung, und meistens wird ja zuerst nach dem Namen auf einem Ausweis geschaut.
Wenn das stimmt, wieso findet das bei uns keine Verwendung? Wieso gilt es im Internet als störend und ist gar nicht gern gesehen WENN ICH ALLES GROSS SCHREIBE?

Außerdem schaue ich immer zuerst auf das Bild und selten auf den Namen.

Vielleicht sind solche Seitenhersteller die gleichen Idioten wie diejenigen die krude Behauptungen unters dumme Volk bringen wollen?

Ist es nicht zu meinem eigenen Nutzen daß ich Alles hinterfrage?


1x zitiertmelden

BRD GmbH

17.05.2015 um 10:59
Zitat von TilTil schrieb:Wenn das stimmt, wieso findet das bei uns keine Verwendung? Wieso gilt es im Internet als störend und ist gar nicht gern gesehen WENN ICH ALLES GROSS SCHREIBE?
WEIL ES AUFDRINGLICH WIRKT UND OFT ALS SCHREIEN WAHRGENOMMEN WIRD!


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 12:42
@McMurdo

Sehr richtig! Dann stimmt also das nicht was diese Seite aussagt!

@235

Liest Du nicht was Du postest? Da hat wohl die Überschrift gut gepasst?

Wenn ich ab und zu besorgt nach Berlin schaue was dieses Kaspertheater das sich Volksvertreter schimpft so aufführt, da brauche ich keine abstrusen "Phantasien" um zu wissen daß etwas nicht stimmt.


1x zitiertmelden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:06
@Cyprexx123
http://www.deutsche-finanzagentur.de/de/impressum/

Für ein Staatliches amt hat es eher ein privates Impressum, sogar mit Geschäftsführer...
Wenn ich von Belegen für BRD-GmbH schrieb, meinte ich allerdings nicht die Deutsche Finanzagentur, sondern die BRD selber und hiervon auch kein Impressum sondern einen Handelsregisterauszug.

Vorher glaube ich dir das mit der GmbH nicht :D


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:09
@emz

Anscheinend ist sie das HRB 51411


1x zitiertmelden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:14
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Anscheinend ist sie das HRB 51411
Ist der Eintrag der Finanzagentur. Wo ist das Problem? Oder soll der Staat wieder wie in Zeiten des Absolutismus über den Gesetzen agieren dürfen?

Wer Handel treibt, braucht einen Eintrag im Handelsregister. Egal, wer der Eigentümer ist.

Wikipedia: Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:16
@Narrenschiffer

Dann zeig mir mal Register Auszügen von anderen Staaten.


1x zitiertmelden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:18
@Cyprexx123
Die GmbH ist doch eine rein deutsche Sache.
Wieso sollten denn andere Staaten eine deutsche Gesellschaft sein?


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:31
Zitat von TilTil schrieb:Sehr richtig! Dann stimmt also das nicht was diese Seite aussagt!
Wieso sollte das nicht stimmen? Worte in Großbuchstaben sind doch in der tat besser zu lesen.


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:32
@Cyprexx123
Erkläre bitte mal, ganz oberflächlich, einfach und kurz in eigenen Worten, wo definiert ist, was eine GmbH ist.


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:36
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Dann zeig mir mal Register Auszügen von anderen Staaten.
Die Republik Österreich zum Beispiel:

https://www.upik.de/ee49e4d3672cac65ec6885053e2b6075/upik_datensatz.cgi?view=1&senden=Weiter&id=4&crypt=df37b170ee1e3ecc0dbfd3f7a4928a10

Und was soll daran so bemerkenswert sein? Die Republik Österreich tritt als Firmeneigentümer auf und auch als internationaler Handelspartner. Sowas funktioniert nicht im gesetzesfreien Raum.

Dasselbe gilt für Deutschland.


melden

BRD GmbH

17.05.2015 um 13:37
@Cyprexx123
http://de.m.wikipedia.org/wiki
Öffentliches_Unternehmen

Vielleicht hilft dir das ja weiter.


melden