Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bielefeld-Verschwörung

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Bielefeld, Bielefeldverschwörung
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:15
ist alles bissl verrutscht, mal wieder, aber so in etwa siehts aus.

sebbl, du musst bedenken, dass beim anruf von 1 und 3 die 1 ja schon von der 3 erfährt, mit wem 3 vorher telefoniert hat.

verstehst du wie ichs meine??

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
Anzeige

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:15
och bitte, keine standing ovations..

"first of all, i`d like to thank god for the power that he gave.. my mum and my dad...."



Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:16
genau DAT hatte ich bei meinem ersten rechengang vergessen :)

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:16
also muss man bei jedem anruf mit einbeziehen, welche freundinnen vorher untereinander schon gesprochen haben.

so ne art baumstruktur.

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:16
Jetzt frag ich mal was --- das kann ich nämlich besser :

In einem Treppenhaus befinden sich 3 Schalter. Auf dem Dachboden darüber ist eine Glühbirne, die durch einen der Schalter ein- bzw. ausgeschaltet wird. Wie findest du heraus, welcher Schalter die Glühbirne schaltet? Du darfst dabei den Dachboden nur einmal betreten. Im Übrigen dringt kein Licht vom Dachboden bis ins Treppenhaus und das Licht auf dem Dachboden ist aus ...


Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)




melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:17
so raucher, ich würde dir gerne den wissens-oscar verleihen, aber ich bin mir nciht sicher, ob "ES" lolli sich freiwillig geschlagen gibt??

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:22
tz tz zt tzlollchen.. 1. klasse aufgaben.. grundschule..
schalter 1 auf "ein". 10min warten. schalter wieder aus. zweiten auf "ein", hochrennen, brennt die glühbirne ist es nr 2, wenn nicht, anfassen und gucken ob heiss, dann nr 1. nicht heiss, dann ist es nr 3.

laaangweilig :)

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:24
na super.

an die scheiss erwärmung hab ich grad gar net gedacht.

was fürn quark....

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:25
dES lollchen ist schon sehr ehrgeizig, ES wird bEStimmt weitermachen wollen...

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:25
den kannte ich aber schon seit anno dazumal.. war nix neues für mich...

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:26
Ach jetzt beleidigt ihr mich, Ihr "Intelligenzbestien" !

Okay dann versucht euch mal daran:

Ein übel gelaunter König machte sich einen Spaß daraus, drei Gefangenen eine Rätselaufgabe zu stellen. Aus einer Schachtel, die fünf Hüte enthielt ‑ drei rote und zwei weiße ‑, nahm er drei Hüte heraus und setzte jedem Gefangenen einen auf. Die anderen zwei blieben im Karton. Dann informierte er die Männer von der Anzahl und Farbe aller Hüte und verlangte: »Ich will, dass mir jeder die Farbe seines Hutes nennt. Wer die Frage richtig beantwortet, wird freigelassen. Eine richtige Antwort ohne Begründung jedoch und jede falsche Antwort werden mit dem Tod bestraft.« (D. h.: Raten verboten!)
Der erste Mann schaut die beiden anderen an, schüttelt seinen Kopf und sagt: »Ich weiß nicht.« Der zweite schaut sich die Hüte von Nummer Eins und Drei an, kratzt sich am Kinn, grübelt, und erklärt dann ebenfalls: »Ich weiß es nicht.«
Der dritte Mann ist etwas benachteiligt, da er blind ist. Aber er ist schlau. Er überlegt einige Sekunden, dann verkündet er die richtige Farbe seines Hutes. Welche Farbe hatte dieser Hut, und wie konnte er das wissen?


Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)




melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:28
ok.. der hats echt in sich...

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:29
Tja... was denn nun ihr Rätselkönige...:)

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)




melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:29
dazu sag ich nichts, das gabs schon in nem anderen thread, daher kenn ich die lösung....

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:32
blinder=rot, denn keiner der beiden anderen hat 2 weisse sehen können, der 2 merkt das sich der andere nicht entscheiden kann, hat gesehen das der blinde keinen weissen hat und ist unschlüssig. ergo: blind=rot

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:33
also ich kannte den nicht, nur so einen ähnlichen mit federn und so.. der ist mir aber neu..

Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:36
Ach da hat Rocket gepetzt :( Ihr seid doof ...

Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)




melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:37
nix hab ich gepetzt...

moment, hier was einfaches:


Eine Sekretärin schreibt vier Briefe an vier Personen und adressiert die vier Umschläge. Wenn sie die Briefe nun wahllos einsteckt, jeden in einen anderen Umschlag, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, daß genau drei Briefe in den richtigen Umschlag kommen?

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:37
Für euch Mathe Genies ... -->

Im Wirtshaus übernachten drei Studenten. Weil sie nicht viel Geld haben, nehmen Sie sich zusammen ein Zimmer, das pro Nacht 30 Mark kostet. Jeder zahlt gleich bei der Ankunft 10 Mark. Dem Gastwirt taten die drei armen Schlucker jedoch leid, sodass er sich entschloss, Ihnen 5 Mark zurückzugeben. Mit diesen 5 Mark schickte er die Hilfskellnerin Inka los. Diese dachte aber, dass sie hart arbeiten müsse und wenig verdiene. Inka meinte, dass es reichen würde, wenn sie jedem der drei jungen Leute ein Markstück in die Hand drücken würde; sie hätte dann 2 Mark Trinkgeld für sich.

Somit hätte jeder der drei Studenten 10,- Mark bezahlt und 1,- Mark zurückbekommen. Der Zimmerpreis für jeden einzelnen war 9,- Mark, und 3 x 9 ist bekanntlich 27. Plus 2,- Mark für die Kellnerin macht 29,- Mark. Demnach ist 1,- Mark spurlos verschwunden - oder?


Frauen begnügen sich nicht mehr mit der Hälfte des Himmels, sie wollen die Hälfte der Welt (Alice Schwarzer, deutsche Journalistin und Feministin)




melden
Anzeige
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bielefeld-Verschwörung

19.10.2005 um 11:52
aber der rechnung des wirts nach, haben 2 studenten dann 8 euro gezahlt und 1 student hat 9 euro gezahlt.

da 8+8+9=25.

weil 30-5=25.

somit ist der 1 euro der, den der eine student mehr gezahlt hat.

oder??

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
399 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt