weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steckt was wahres hinter den X-Akten

57 Beiträge, Schlüsselwörter: X-akten

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:05
Hi,

Ich weiß das es die X-Akten beim FBI nicht wirklich gibt. Aber haltet ihr esfür möglich das es solch eine Verschwörung, wie sie bei Akte X beschrieben wird wirklichgibt?
Ich weiß das die Fälle auf "echten" Begebenheiten beruhen, aber wie immer kannnichts bewiesen werden.
Also, was glaubt ihr?


melden
Anzeige

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:06
"Steckt was wahres hinter den X-Akten?"


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:08
was macht dich so sicher?


melden
jarhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:28
Könnt schon sein das es sowas gibt.Wer weiss was so auf der Welt passiert un vor allem inden USA, mit ihren Forschungen usw.
Denk schon das die sowas haben, weil das immerhindie Bundespolizei ist und somit auch solche geschehnisse in ihrem bereich sein könnten.


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:29
lol ja klar es gibt oder gab einen Polizisten der mit einem alien in roswell bei denroswell greys baseball gespeilt hat, befreundet war.(Eine Akte X folge)
Wers glaubt.


melden
thehega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:56
Link: foia.fbi.gov (extern)

servus @ all

@ dagegen.....hmm,war jetzt das nicht wiedersprüchlich?;)

bist du da so sicher? *g*

siehe Link (gilt auch für den Rest der Bande)

mfg


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 19:58
theHega das war spass klar gibts den ganzen kram


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 20:16
star wars beruht ja auch auf einer wahren geschichte


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 20:20
Ich sage ja auch nicht das ALLE Folgen stimmen. Aber ich denke über vieles gibt esBerichte, aber eben keine Beweise, es bleibt jedem selbst überlassen ob er so etwas fürmöglich hält oder nicht.
Und die Seite von theHega beim FBI bin ich auch schon draufgestoßén.
Ich halte es für möglich das es sowas gibt, weil es vieles gibt was man imMoment nicht weiß und vieles kann man auch erklären.
Aber was haltet ihr von derVerschwörung, denkt ihr sowas wäre möglich?


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 20:32
Manche Folgen, wie z.B. die über den Chupacabra, beruhen auf wirklich existierendenMythen, aber eine große Verschwörung in den USA gibt es mit einiger Sicherheit nicht.


melden
gracepassion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 20:34
Ich halte so einiges für möglich - allen voran die Tatsache das wir nicht einmal einenBruchteil dessen wissen was vor sich geht in der Weltgeschichte.

Wie reagierenMenschen auf die Erfahrung die sie nicht verstehen oder nur zu gut verstehen? Wieversuchen sie, ein unvorhergesehenes und beispielloses Ereignis zu bewältigen, ohne dabeiüber treffende Erklärungsmuster oder Handlungsanweisungen zu verfügen und wer verfügtschon darüber?

Wenn wir etwas sehen das über unseren Horizont hinaus geht,wissen wir es nicht zu erklären und suchen den Sinn in rationalem, greifbarem (siehe alsBsp. die Cargo-Kulte).

Ich selbst bin der Auffassung das beinahe alles einelogische Schlussfolgerung hat - uns nur Erfahrungswerte fehlen. Somit mystifizieren wires - machen von mir aus eine X-Akte daraus. Ganze Kulturen sind daran gemessen worden,Religionen auf solchen Missverständnissen gebildet worden die heute noch Praxis finden.

Grüsse,


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 20:35
Ich muss sagen, wirklich glauben kann ich das auch nicht, auch wenn ich Bush einigeszutraue.
Aber ich denke es gibt Verschwörungen in den USA.


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 21:04
ich hab eine interessante entdeckung gemacht! alf gibts wirklich!


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 21:15
Natürlich ! Das Fernsehn hat immer recht ! Alle Ausländer nehmen die Arbeitsplätze wegdurch Schwarzarbeit. Hmmm, moment mal, wieso erinnert mich das an den Nationalsozialismus?


melden
jd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 21:55
kahuna schrieb: "star wars beruht ja auch auf einer wahren geschichte".

Natürlich. Klar. Genauso wie wahrscheinlich Armaggeddon eine wahre Geschichte ist...

Star Wars ist KEINE Realität. Es ist die fiktive Erinnerung an eineVergangenheit.

Was wahrscheinlich auch die Fragen zur X-Akte beantwortet.


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

05.06.2006 um 23:03
@The_Sorcerer
Weil du ein Klappstuhl bist.:|


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

06.06.2006 um 01:26
Ich weiß das die Fälle auf "echten" Begebenheiten beruhen, aber wie immer kann nichtsbewiesen werden.
Beim allerersten Fall stand, daß es auf einer wahrenBegebenheit beruht. Aber das galt wohl auch nur für den allerersten Fall, und nicht allesandere. Außerdem - wenn Außerirdische wirklich die Weltherrschaft übernehmen wollenwürden, könnten sie auch ganz einfach die Wirtschaft aufkaufen oder ruinieren, anstatteinen komplizierten Krieg mit einem Virus zu machen.

Nun, die Sache mit denPocken werden wir dann wohl auch bald sehen, obwohl in meinen Prophezeihungen (also nichtmeinen, sondern denen, die ich gelesen habe) nichts dazu steht, und stattdessen HTLVerwähnt wird (also AIDS, SARS und H5N1).

Nun - mal sehen, was uns die Zukunftbringt...


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

06.06.2006 um 01:37
Hauptsache es gibt David Duchovny...scvhwärm....dann sind mir die Fälle Wurscht. :D


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

06.06.2006 um 08:57
Wer an das unmögliche glaubt,
dem ist das mögliche nicht genug.
Leider kann mandas Unmögliche nicht beweisen,
sondern nur das Mögliche.
Das macht es aberunmöglich, einem Glaubenden zu beweisen,
dass sein Glauben nicht möglich ist.

Wenn ich danach gehe--- Nein. Es ist nichts wahr. Das sind SensationsheischendeFolgen, die einfach nur mit den einfachen Geistern der Zuschauer spielen. Da ist allesgenauso real wie bei Ghostbusters, Alf, E.T. usw...
Aber etwas einfach gestricktereMenschen lassen sich immer gerne von solchen Themen in den Bann ziehen und glauben daran,weil sie selbst nicht in der Lage sind sich die Wahrheit einzugestehen - und die sprichtgegen diesen Glauben.

Bestes Beispiel : -Sakrileg (dieser alberne Film)
- 06.06.06 - Kommt heute der Satan oder geht die Welt unter?

MUHHHHAAA HA HA HA.............

Menschen die daran glauben sollten Komikerwerden... Halt. Sie sind es schon. Sie sollten nur noch auftreten damit.


melden

Steckt was wahres hinter den X-Akten

06.06.2006 um 10:30
Antwort auf den Thread: NEIN!


melden
Anzeige
fabi_66x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steckt was wahres hinter den X-Akten

06.06.2006 um 14:28
Akte X ist schon interesant! Hab auch schon die ganze Mythologie staffel gesehen undfragte mich auch schon häufig solche Fragen ob da was wahres dahinter steckt. Laut demAutor sind diese Sachen erfunden, aber Akte X sagt doch selber " traue niemanden" und"the truth is out there"


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden