Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Zeichen des Tieres!

400 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Zeichen des Tieres!

16.01.2004 um 23:32
Anhang: Stier.jpg (19,8 KB)
Hallo

Ein User hier im Forum hatte einen Link gesetzt über das Symbol auf der Rückseite des Personalausweises!!

Hmm..das hatte mir zu denken gegeben..also ich wusste dieses bis Dato nicht so !!

Nun.….

http://www.stormloader.com/users/charon/encel.htm

lest euch das einmal durch...=))

und hier nochmal der besagte Link........

http://www.personenausweis.de/personal.html

Es handelt sich nicht nur um die Darstellung des(Dämonen) Baphomet sondern hauptsächlich um einen STIER....das GOLDENE KALB um das sie alle herumtanzen!!!

http://www.chick-gospel.de/html/baphome1.htm

Nun...weiter...ich möchte euch nun das Neue und in Zukunft (ca. 2005 oder 2006)erscheinende Betriebssystem Windows –LONGHORN- vorstellen!!

Die Spinne, die ihr NETZ ausbreitet / auswirft !!

http://www.compulenta.ru/images/longhorn/1.jpg (Archiv-Version vom 19.12.2002)

http://www.itpro.no/images/topics/longhorn.gif

http://www.xs4all.nl/~imbink/longhornm3.jpg (Archiv-Version vom 30.11.2005)

Meine Vermutung ist, dass dieses Neue Betriebssystem mehr Spionage und Überwachungs-Tools haben wird als jedes andere Windows zuvor!!(Adware, Spyware und Co.)
In Zukunft wird keiner drumrum kommen, mit einem dann Aktuellen Betriebssystem dieser Art Arbeiten zu müssen. Microsoft hatt es ja so genial eingefädelt, dass sie Schritt für Schritt die Unterstützung der Älteren Windows-Versionen einfrieren werden!!

Außerdem bekommt man bei Neuen und Aktuellen Computern erhebliche Probleme, wenn man versuchen würde z. B. das Alte Windows 95 zu installieren, wegen den Treiber-Datenbanken und wegen der Hardware usw..

Mir ist dann noch das DVD-Symbol ins Auge gefallen....siehe Bild!

Nun....wir sollten aufpassen, dass wir uns nicht von der Technik versklaven lassen, was evlt. leider schon längst geschehen ist!

Wenn mal der Strom ausfällt, dann werden weite Teile des Öffentlichen und Wirtschaftlichen Lebens lahm gelegt!
Durch diverse Computer und Arbeitsroboter wird zwar unser Alltägliches Leben Luxuriöser, aber es wird auch alles immer Komplizierter und es werden Arbeitsplätze auch in Zukunft abgebaut und wegrationalisiert werden!

Durch die Technologien wie Händy, Computer, Satelliten, Ferseher usw. werden WIR die Massen GANZ schön kontrolliert und auch in Zukunft noch mehr kontrolliert werden !
----

http://www.corfax.org/4.htm (Archiv-Version vom 31.01.2004)


:(


Chiau


melden

Das Zeichen des Tieres!

17.01.2004 um 00:20
Sieht alles ein bisschen erschreckend aus, mal abgesehen von dem Teufelchen (Neben
dem Ausweis).
Der erinnert mich irgendwie an Tierpark und den würd ich dann gerne mal füttern ! "g"

Ich denk mal egal wie es kommt, es bricht irgendwann mal alles in sich zusammen was
sich
diese Wahnsinnigen da ausklügeln, denn es gibt da auch noch andere Wahnsinnige,
denen es langsam Bewusst wird das man mit kollektiver Gedankenkraft Materie
verändern kann. Die Frage ist, wer macht das Rennen ?
Vielleicht wissen diese kontrollsüchtigen Wahnsinnigen das ja und versuchen dieses
kollektive Bewustsein zu verhindern.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Das Zeichen des Tieres!

17.01.2004 um 00:58
Siehe Thread Ausweis=Ikone des Teufels....

Ich denke es ist sind wirklich die Chicago Bulls!!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Das Zeichen des Tieres!

17.01.2004 um 03:34
*lach*

leuts macht euch mal nicht zuviel stress ;)

kontrolle durch handys betriebsysteme, entsprechende hardware die bestimmtes vorrausetzt, ausweisnummern, retinascan bei amerika einreise... was weiss ich was es alles gibt und geben soll...

ich denke, dass wichtige dabei ist einfach, zu bedenken, dass man nicht über alles kontrolle ausüben kann und es zu einer aufgabe zu machen, soviel wissen anzusammeln wie geht, ohne sich angst machen zu lassen.

das beeindruckende, an diesem bildchen (um wieder zurück zum thema zu kommen) ist doch wohl die tatsache, dass man viel hineininterpretieren kann... es wird zwar gesagt, es sei ein zufallsmuster, dass nicht so leicht kopiert werden kann (das mit nicht leicht kopieren stimmt sogar ;( ) aber man kann sich auch mehr vorstellen, oder aber es bleiben lassen.

die völlige kontrolle, das biest... zu religiös, gefährlich wird es nur wenn daran geglaubt wird... völlige kontrolle ist meiner meinung nach nie zu erreichen, und es war immer so, dass obrigkeit versucht hat kontrolle über alles und jeden auszuüben, doch je straffer die kontrolle wurde, desto brüchiger das system, was vielleicht in sofern ein trost ist als dass es bedeutet ein untergang ist nahe ;)

gruß das kleine nichts

Legi intellexi condemnavi - Ich las, begriff, verdammte

Interim fiet aliquid - Unterdessen wird sich etwas ereignen



melden

Das Zeichen des Tieres!

17.01.2004 um 09:53
@ kleines nihil

>>>... völlige kontrolle ist meiner meinung nach nie zu erreichen, und es war immer so, dass obrigkeit versucht hat kontrolle über alles und jeden auszuüben

.....hast du auch bedacht,daß den obrigkeiten in der vergangenheit noch nie solche
technische möglichkeiten zur verfügung standen ?
ein kleines beispiel :
mit der übernahme von google hat microsoft das filesharing programm "Kazaa lite"
aus google herausfiltern lassen.
andere versuche einen downloadlink zu finden wurden durch den provider(telekom) verhindert in dem er behauptete die seite gbt es nicht.
die seite aber gab es mit sicherheit weil es sich dabei um die homepage einer ziemlich bekannten computerzeitschrift handelte.
soviel zum wirklichen leben...

aus fiktiver sicht ist es mit den heutigen technischen möglichkeit ein kinderspiel ,alles und jeden (zumindest in der westlichen "zivilisierten welt zu überwachen)
und die tendenzen gehen eindeutig dahin.
ich erinnere dich an ein thema ,das vor kurzen in den usa aufgekommen ist.
nämlich das einpflanzen eines chips im menschen selbst .natürlich unter dem vorwand ,daß der betreffende falls er ja mal verlorengeht oder sich verläuft g*
gefunden werden kann......
irgendwann ist es vielleicht gesetz,daß jeder so einen chip tragen muß bzw er den leuten schon als neugeborene im krankenhaus eingepflanzt wird.
und sie dadurch per satellit überwacht werden können und eine beliebig große datenbank über sie angelegt werden kann .
dies kann auch im sinne eines zahlungsmittel verwendet werden,so daß der mensch an irgendeiner kasse in der welt nur gescannt zu werden braucht und der satellit auskunft geben kann ob der mensch geld auf dem konto hat oder nicht.bzw ob er auf dem klo sitzt oder nicht.
es mag aus heutiger sicht vielleicht noch etwas sonderbar anmuten,aber gibt es nicht hierzulande seitens der opposition bereits den vorschlag,daß jeder "genetische code" eines menschen gespeichert werden soll ? weil er einzigartig ist ?
man muß eigentlich nur eins und eins zusammenzählen. die technischen möglichkeiten sind auf jedenfall vorhanden.
und wie man die leute dazu bringt...bzw...mit welcher rechtsgrundlage man die entsprechenden gesetze verabschiedet ?
> terroristen - el kaida - kindeschändung und ermordung <
es gibt nicht wenige stimmen die behaupten,daß die terroranschläge zb dem des "wtc" von den amis fingiert worden sind.und die tatsache ,daß sich definitiv herausgestellt hat,daß die pläne für den überfall auf den irak bereits kurz nach amtsantritt von bush bereits vorlagen,geben den gerüchten um den wtc-anschlag recht.
das sind nur einige der gründe ,warum ich deine optimistische einstellung nicht teilen kann.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Das Zeichen des Tieres!

18.01.2004 um 02:08
@ Tao

Genau......Respekt du so ist es..... :)

Sie werden es im Rahmen der SICHERHEIT verkaufen!!

Es lief vor kurzem auch so ein Bericht in der Sendung -Monitor-!
Meine Mutter hatte ihn geschaut und es mir Teils mit Aufregung erzählt, dass da auch was hier in Deutschland schon im Gespräch ist!

z. B. Ein Personalausweis mit FINGER-Abdruck!

Eine Karte, die alles machen kann wie Zahlen, Krankenkasse, Versicherung und vielleicht auch noch persönliche Daten! :(

Echelon :

http://www.heise.de/ct/98/05/082/

http://gib.squat.net/echelon/ (Archiv-Version vom 20.01.2004)

Wikipedia: Echelon

http://kai.iks-jena.de/miniwahr/echelon1.html (Archiv-Version vom 24.02.2004)

http://www.uni-kassel.de/fb10/frieden/themen/Geheimdienste/ echelon-eu.html

:(


melden

Das Zeichen des Tieres!

18.01.2004 um 02:21
mein ganzes leben auf nen stück plastik gebannt?

*brrr* schreckliche vorstellung...

anderer seits: du kommst ins hotel ziehst deine karte durch und der koch weiß gleich was du gern zum frühstück hast, und das zimmermädchen weiß wann es dich am nächsten tag weckt ;)

ich denke das wir auf dem besten weg zur totalen überwachungsgesellschaft sind. nur eines können und werden sie so schnell nicht kontrollieren: unsere gedanken und das gibt mir noch hoffnung

*den atem vom großen bruder im nacken spür*

do you believe?


melden

Das Zeichen des Tieres!

18.01.2004 um 02:44
@ searcher

Jou...hoffen wir das mal, dass es mit der Gedankenkontrolle keine großartigen Fortschritte da gibt!!

MK(Mind-Kontrol)-Ultra :

http://confidenz-depesche.com/cdpub/cd9906bb05p.html (Archiv-Version vom 20.01.2004)

http://www.wfg-gk.de/verschwoerung5.html

http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/14578/1.html

http://www.epileptika.de/ani/rein.htm (Archiv-Version vom 18.02.2004)

http://www.freezone.de/german/mc/d_mc06.htm (Archiv-Version vom 07.01.2004)

http://secret-killer.de/cia.html (Archiv-Version vom 01.03.2004)

:(


melden

Das Zeichen des Tieres!

18.01.2004 um 04:26
....argh

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Das Zeichen des Tieres!

21.07.2004 um 23:01
Link: www.tecchannel.de (extern) (Archiv-Version vom 14.04.2005)

Hallo...

Es hat sich in jüngster Zeit eine Situation eingestellt, die dieser Thematik leider Recht gibt und sie aufs neue bewahrheitet!!!

Es steht zwar auch in einem Link ganz oben, beim ersten Beitrag. Aber ich möchte es dennoch nochmals darlegen!

In der Bibel im Neuen Testament ganz am Ende des Buches steht in Die Offenbarung 13.(Vers)11-18 wie folgt:


Und ich sah ein anderes Tier aus der Erde aufsteigen; und es hatte zwei Hörner gleich einem Lamm, und es redete wie ein Drache. Und die ganze Macht des ersten Tieres übt es vor ihm aus, und es veranlasst die Erde und die auf ihr wohnen, dass sie das erste Tier anbeten, dessen Todeswunde geheilt wurde.
Und es tut große Zeichen, dass es selbst Feuer vom Himmel vor den Menschen auf die Erde herabkommen lässt; und es verführt die, welche auf der Erde wohnen, wegen der Zeichen, die vor dem Tier zu tun ihm gegeben wurde, und es sagt denen, die auf der Erde wohnen, dem Tier, dass die Wunde des Schwertes hat und(wieder)lebendig geworden ist, ein Bild zu machen.
Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres Odem zu geben, so daß das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte, dass alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten.

Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; und das niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.



6 6 6



Dem Jünger Johannes wurde es durch einen Engel Gottes kundtgetahn.

Johannes selbst dazu:

Ich war an des Herrn Tag im Geist, und ich hörte hinter mir eine laute Stimme wie von einer Posaune, die sprach: "Was du siehst, schreibe in ein Buch......
---

Ich hatte heute in den Nachrichten eine Meldung bezüglich der zu implantierenden Chips gesehen. Zwar gab es wohl schon die letzten Tage einige Meldungen darüber, aber ich habe sie nicht recht Wahrgenommen.

Möglicherweise am Montag in der Sendung..NaturTREND..auf RTL und womöglich gestern evtl. noch einmal in irgendwelchen Nachrichten!

Meldungen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/32459


Und aus dieser Seite entnommen...http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=117966...

Weg frei für Chip-Implantate
Food and Drug Administration gibt grünes Licht für "VeriChip". Einschränkung: Medizinische Daten dürfen nicht gespeichert werden. Reiskorngroßer Chip wird unter die Haut gepflanzt . Scanner kann Infos auslesen

Die Food and Drug Administration [FDA] in den USA hat den Weg für den so genannten "VeriChip" der US-Firma Applied Digital Solutions [ADS] frei gegeben.
Dieser etwa reiskorngroße Chip wird unter der Haut eingepflanzt und kann diverse Informationen speichern, die über einen speziellen Scanner ausgelesen werden können.

weiter...

http://kantel.server-wg.de/zebu/archives/002207.html (Archiv-Version vom 01.03.2005)


1x verlinktmelden

Das Zeichen des Tieres!

21.07.2004 um 23:14
Link: www.heise.de (extern)

Sie werden es im Rahmen der Sicherheit verkaufen !!!



Ich glaube, diese Meldung hatte ich heute in den Nachrichten gesehen!

:(


melden

Das Zeichen des Tieres!

21.07.2004 um 23:26
ich glaube nicht, dass sich der Chip so weit durchsetzten wird, dass nur noch er als Zahlungsmittel gelten wird. Deswegen weiß ich nicht, ob das wirklich in der Offenbarung gemeint ist. Dann müsste ja jeder so einen Chip haben. Ich würde mir auf keinen Fall so einen Chip einpflanzen lassen. Wer würde das denn überhaupt machen? Wir sind doch Menschen und keine Maschinen. Manche Dinge gehen einfach zu weit und dieser Chip geht eindeutig zu weit. Egal wessen Werk das ist.


melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 00:23
Link: rabenhorst.blogg.de (extern) (Archiv-Version vom 02.07.2004)

...dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; und das niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat...




melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 01:06
@kafu

Tja, ob die Offenbarung mit dem Chip gemeint ist, weiß keiner. Aber hast Du eine plausible andere Interpretation? Ich nämlich leider nicht und ich überlege schon, seit 1981 Iron Maiden's "Number of the beast" rauskam. ;)

Und Du würdest Dir keinen Chip einpflanzen lassen? Gut gebrüllt Löwe, würd ich auch sagen. Dasselbe haben viele Leute auch gesagt, als die gute alte "Lohntüte" ausgedient hatte und man wegen der Sicherheit und Einfachheit das Giro-Konto angepriesen hat. Versuch heute mal, ohne Giro-Konto in Deutschland irgendwie zu existieren, das ist defacto unmöglich, leider. Will sagen: Wenn es irgendwann Pflicht wird, werden wir ihn alle bekommen; außer natürlich, man lebt autark auf einem Stück Land und ist ausreichend bewaffnet, denn der Staat wird diesen Ungehorsam nicht hinnehmen.

Obwohl ich alles andere als religiös bin und auch wenn das mit der Chip-Offenbarung wirklich nur Zufall sein sollte, sieht die Zukunft sehr bedrohlich für mich aus.


melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 14:52
@killerkatze

ich glaube auch deswegen, dass es sich nicht dursetzten wird, weil sich bei einigen Menschen die implantierten Stellen entzünden und weil der Chip im Körper "verloren gehen" kann. Zahlen mit Fingerabdruck wäre sinnvoller und auch nicht so ungesund. Warum sollte man ohne Bargeld überhaupt auskommen wollen? Und die EC-Karte gibt es ja schon seit Ewigkeiten um bargeldlos zu kaufen und wird auch überall angenommen. Der Vergleich mit dem Girokonto passt nicht ganz, weil es da ja nur um die "Aufbewahrung" des Geldes geht. Naja, nicht ganz, denn die Banken arbeiten ja mit dem Geld, d.h. man leiht den Banken sein Geld damit sie damit arbeiten können und bekommt dafür Zinsen. Denn das Geld besteht ja dann nur noch aus Zahlen und alles wird über Computer geregelt und dazu haben wir ja EC-Karten. Auch die Sicherheit ist damit gewährleistet. Wenn eine EC-Karte gestohlen wird, kann man sie sperren lassen. Was machen aber erst Kriminelle, wenn sie Geld stehlen wollen und die Opfer haben einen Chip in der Hand? Dann wird es viel mehr Gewalttaten geben, denn sie wollen ja dann an den Chip kommen. Nein, in so einer Welt will ich nicht leben. Sie ist mir jetzt schon zu brutal und zu kriminell.


melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 15:03
ich hab jetzt nur der erste text gelesen von rafael...
aber ich sag von dort aus mal was...

baphomet, der alte got der baalsverehrung und der freimaurerei.
es gibt da so ein treffen - ''stern des ostens'' heisst dieses treffen... dort wird gebetet und über jesus, gott usw. geredet... aber blinde irreführung...
es ist ein reihnes okkultismus getue...
dieser stern den sie da anbeten hat 5 spitze also pentagram der spitz zeigt nach unten...
viele freimaurern wissen erst in den höheren rängen mit wem sie es zu tun haben, sehen dann baphomet's kopf im stern und schon ist dann wohl klar wem sie gedient haben... nich ?

albert pike (33. grad) der freimaurer:
der grossmeister, der hohe priester der universalen freimaurerei....
er sagte mal :

''das, was wir der masse sagen müssen, ist: wir beten zwar einen gott an, aber es ist der gott, den man ohne aberglauben anbetet. euch aber, ihr erhabenen hauptaufseher, der logen sagen wir dies, damit ih es den brüdern des 32., 31. und 30. grades weitersagt: die freimaurerei soll von allen, die wir in die hochgrade eingeweiht sind, in der reinheit der luziferischen lehre bewart werden. wenn luzifer nicht gott wäre, würde adonai (jesus) ihn sonst mit unwahren und verletzenden behauptungen verleumnden? JA, LUZIFER IST GOTT...''

ich glaub fürs erste reicht das... werd noch weiter suchen was ich dazu sagen könte...


=- denn viele spielen mit sachen von denen sie keine ahnung haben und verfallen ihrem eigenen elend...
=- für alles gibts eine antwort, doch der mensch wird dieses wissen nie erlangen...
=- es gibt mehr dinge zwischen himmel und erde, als sich eure schulweisheit träumen lässt...



melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 15:42
@kafu....

hmm wissenschaftler und docs haben rausgefunden das ein chip in der hand keine probleme bereiten werden...
und die hand ist auch dort wo es am wenigsten weh tun wird mit den chips..

wie ich sehe seid ihr schon ziemlich weit....
ist ja alles nach der entrückung was dort passiert.. die totale kontrolle wird DER ANTICHRIST haben...
es wird eine währung geben und eine weltreligion...
klingt unglaublich ist aber so genau das mit den chips...
man kann einkaufen gehn, sachen packen und raus spazieren... jede esswahre und was auch immer ist mit nem chip ausgestattet der alles automatisch abrechnen wird...
er weis wann pennst wann du duschst... einfach alles...
jeder der ein chip trägt trägt das zeichen des tieres...
christen werden dieses zeichen aber nicht haben sie verweigern und werden zu gejagten leuten wie früher die juden...
dieser antichrist ist ein zweiter hitler...
schon hitler war der höchste diener satans, schliesslich verbot er alle satanistischen sachen aber er selber legte tarotkarten... also mus man auch nicht weiter drüber diskutieren wem er gedient hat...
ich hab da mal ein ganzen text den ich schon mal geschrieben habe... es geht eben um die entrückung was alles geschiet und wegem antichrist... :

die entrückung also…
es steht in der bibel das bei der entrückung das gemeint ist das gott sein volk in den himmel holt… sie werden nicht gerichtet denn gott weiss das sein volk rein ist im herzen und somit eintrittsberechtigt…
es gibt ein buch das der entrückung nahe geschrieben ist…
darin wird es so dargelegt das einfach die menschen verschwinden…
kleider spangen haarklemmen und all das was unecht ist bleibt einfach da…
nur der körper fehlt…
israel wird dann irrgend wie die aufmerksamkeit auf sich ziehen weil sie irrgend etwas besitzen das sie entwickelt haben oder wie auch immer…
auf jeden fall wird russland mit einigen verbündeten israel über nacht mit fluggeschwadern überfallen… nostradamus sagte drei sachen voraus… das erste weiss ich nicht aber ist eingetreten… das zweite ist der fall der zwei brüder nun ich sag nur 11.9 nich ? und das dritte ist der feuerhimmel…
nun in dem buch wird eben geschrieben das die ganze russische flotte über israel sich selbst oder daneben geschossen haben und ein mensch beobachtet dies und bezeichnet es als feuer himmel.. der stadt israel wird nichts geschehen… schliesslich hält gott seine hand über dieses land un somit wird dem auch nichts geschehen… es wird auch später bewiesen das feinde gottes gegen sein volk keinerlei macht hat es zu zerstören…
na ja kann zufall sein das sie es so beschrieben haben aber darauf setze ich auch leicht meine festigkeit das ich mit meinem weg den richtigen eingeschlagen habe und an das richtige glaube…
nach der entrückung wird der antichrist sich zeigen… ich weiss nicht ob damit lcf selber gemeint ist oder einfach nur ein hoher diener von ihm… das wär dann so der zweite hitler nur klüger und perfekter…
er wird wunder vollbringen und viele werden ihm deswegen folgen da sie denken das er de kommende retter wäre… also jesus…
er wird einen 7 jährigen friedensvertrag mit den ländern eingehen…
dann wird auch noch für eine währung geurteilt
oder eine religion
und das jedes land bis zu 10% abrüstet und der UN sicherheitshirnis gibt…
also das mit den sieben jahren steht fest… der rest ist vom buch so dargeschrieben das ist nicht eine sichere sache daran zu glauben…
in diesen sieben jahren werden 4 gezeiten auftretten… ich weiss jetzt grad nicht wie sie heissen aber es werden 7 jahre qualen über die hinterlassenen menschen geben… sie müssen tod und von unvorstellbarer qualen erleben…
in dieser zeit wird der antichrist die christen jagen…
seine anhänger werden mit kennzeichen rumrennen… also glaub damit ist gemeint das pentagramm oder ein bock kopf stempel/tattoo…
es wird ein neues babylon aufgestellt und dort wird dann der hauptsitz sein…
aber auch in den sieben jahren wird in israel auch das reich des christen aufgestellt…
nach den sieben jahren wird jesus dann auftauchen…
weiter bin ich grad nicht… aber es ist schon recht viel stoff…
nun es ist halt reihne glaubens sache…
viele ängstigt es oder sogar schockt es… (selber erlebt wenn ich’s erzählt habe)
ich weiss nicht warum das passiert… aber sie hören mir sehr gerne zu und interessieren sich dann auch wirklich für das…


ähm ja...

wie denkt ihr nun darüber ?

=- denn viele spielen mit sachen von denen sie keine ahnung haben und verfallen ihrem eigenen elend...
=- für alles gibts eine antwort, doch der mensch wird dieses wissen nie erlangen...
=- es gibt mehr dinge zwischen himmel und erde, als sich eure schulweisheit träumen lässt...



melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 18:32
Hallo zusammen,

also ich bin mir sicher, das das Malzeichen des Tieres ein Chipimplantat sein
wird.
Und ich könnte mir auch vorstellen, daß dieser Chip schneller kommt, als es
einen lieb sein kann.
Mal angenommen, Terroristen oder Illuminaten oder sonstwer zünden eine
Atombombe in Amerika ( was ich natürlich nicht hoffe).

Dann wird erstmal das pure Chaos herrschen und infolge der weltweiten
Sicherheit würden evtl. viele einwilligen ein Chipimplantat anzunehmen oder
sie würden gezwungen werden, es anzunehmen.

Und das dieser Chip evtl. gesundheitsgefährdend sein könnte, das interessiert
den Mächtigen Personen im Hintergrund doch überhaupt nicht.

Werden bestimmt einige namenhafte gekaufte Wissenschaftler aufstehen und
beteuern, das alles ganz harmlos und nur zur unserer Sicherheit sei.

Dr. Sanders, der Mitentwickler dieses Chips ist aufgrund vom 13 Kapitel der
Offenbarung Christ geworden und warnt nun dringlichst vor diesem Chip.

Während der Entwicklungszeit war er schon gegen die verwendete
Lithiumbatterie, welche evtl. kaputtgehen könnte und zu großen Problemen
bzw. Schmerzen führem könnte.

Und dieser Dr. Sanders sagt auch, das er auf mehreren "One World " Treffen
war. Dort wurde beschlossen, das man, um die gesamte Menschheit
kontrollieren zu können erstmal alle Identifizieren müsste.

Daraufhin begann die Entwicklung.


Offenbarung 16, 1-2: Und ich hörte eine große Stimme aus dem Tempel, die
sprach zu den sieben Engeln: Geht hin und gießt aus die sieben Schalen des
Zornes auf die Erde!
Und der erste ging hin und goß seine Schale aus auf die Erde; und es
entstand ein böses und schlimmes Geschwür an den Menschen, die das
Zeichen des Tieres hatten und die sein Bild anbeteten.



Nur bei Gott und seinem Sohn Jesus Christus ist Rettung!



Gottes Segen

Johannes 3,16:
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Dreieinigkeitslehre ist eine teuflische Irrlehre!



melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 18:51
@einchrist

Kannst du mir eine Quelle zu diesem Doktor Snaders nennen?

Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)



melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 19:27
Ist schon etwas länger her, als ich darüber gelesen habe. Aber im Internet gibt
es eine Menge über Dr. Sanders.


www.vvm.com/~ctomlin/a49.htm


www.prolognet.qc.ca/clyde/microchip_and_mark.htm

Ist leider beides auf englisch.


www.neue-erde.de/html/body_der_chip.HTM - 72k -

hier ist noch ne Menge zum Chip usw.


Gottes Segen



Johannes 3,16:
Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.

Dreieinigkeitslehre ist eine teuflische Irrlehre!



melden

Das Zeichen des Tieres!

22.07.2004 um 19:35
@einchrist

Danke, werd ich mir mal anschauen.


Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)



melden