Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dinosauria

20 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Evolution, Dinosaurier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
theoretiker Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dinosauria

11.10.2005 um 16:26
Tach,
mir ist letztens ein Gedanke aufgekommen!
Wir Menschen sind ja eigentlich durch zufall entstanden, da es erst nur Dinosauria gab und andere Prähistorische Lebewesen die alle im Vergleich zu heute riesig groß waren! SO, also nur durch den Meteoriten, der im Golf von Mexico einschlug, ist die Entstehung der Welt so wie wir sie kennen erst möglich gewesen! Andernfalls wäre nie intelligentes Leben auf unserer Erde gewesen!
Also ist die wahrscheinlichkeit auf intelligentes Leben zu stoßen im Universum viel geringer als überhaupf auf Leben zu stoßen!
Gab es denn überhaupt Dinosauria und soll das auch ne Verschwörung sein! Natürlich gibt es viele Anzeichen dafür, das es sie gab aber in der Regl sind das nur Skelette die auch von wo andersher stammen könnten!


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:27
gähhhhnnnn


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:30
"SO, also nur durch den Meteoriten, der im Golf von Mexico einschlug, ist die Entstehung der Welt so wie wir sie kennen erst möglich gewesen!Andernfalls wäre nie intelligentes Leben auf unserer Erde gewesen!"

Aha! Setzen! Sechs!

Außerdem: Dinosaurier



What happens when you play country music backwards?
Your truck starts working again and your dog comes back to life.



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:32
Meine Fresse, nicht mal wissen, was "Dinosauria" sind, aber wilde Theorien aufstellen.

Davon ab, dass die Theorie haltlos und unbegründet ist - und natürlich grottenfalsch, was du merken würdest, wenn du etwas von dem, was du da forderst, verstündest- was zum Geier soll daran verschwörerisch sein????


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:33
@threadersteller

Glaubst du selber was du da schreibst?

Bin mir nicht so sicher bei dir!

Der Tod eines Menschen ist eine tragödie, der tod von Millionen nur eine Statistik.
(J.Stalin)
-~~~~~-----~~~~~~~~--------
"Der Tod ist allgemeiner als das Leben:Jeder stirbt,aber nicht jeder lebt."



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:37
erst denken, dann nachdenken, dann schreiben.. bitte nicht nochmal das nachdenken vergessen, dann passiert dir sowas nicht, lieber theoretiker

ist es so wie es war oder war es so wie es ist oder wird es mal so wie es soll



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:40
dinosauria... muhahaha *prust*, oh man das die meisten noch nicht einmal in der Vorschule waren...

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:54
EVULUTION!!!!!!!!!!!!!!!!!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 16:59
@theoretiker
geh doch mal zum Praktiker!
an die mods........gibts da nicht ne möglichkeit, das man über einen Mindest-IQ verfügen muss, bevor man einen Thread eröffnet....

"a true friend will stab u in the front"


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 17:59
"Skelette die auch von wo andersher stammen könnten!"
genau d Alians hännse in die Berge reingebort und des loch wider mit flüssigem Stein der Trocknet zugeklebt

Badenforever

".....dein verlangen wird nach deinem Mann sein, aber er wird über dich herrschen"
Gott-Eva



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 18:11
@theoretiker

Ich glaube du hast ne menge neuer Freunde

*muhahaha*

Alles wird Gut


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 18:31
hä?

450 Stück Zahnstocher
Im praktischen Spender/Aufbewahrungsbehälter



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 18:31
Ich habe mir schon oft fragen über die Welt gestellt aber man kommt immer auf das gleiche Ergebnis!
Bin junge 16 und möchte mal Chemie oder Physik studieren!(siehe Profil)


So nicht mein Freund so nicht!^^

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!



melden

Dinosauria

11.10.2005 um 18:36
Dazu sage ich nur eins LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL


sag mal haste nie in der schule aufgepasst ?

setzen 6 ist der ricxhitge ausdruck C12H22O11

Der Vorteil in der Dummheit liegt darin das man sich dumm stellen kann denn das gegenteil ist schon schwer genug.(General Kater)


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 18:46
"Gab es denn überhaupt Dinosauria und soll das auch ne Verschwörung sein"

Ich dachte beim lesen des Thread-Titels an einen Freizeitpark namens "Dinosauria" so wie "Phantasia" oder ähnliches.

Es heißt Dinosaurier und ja, es hat sie nie gegeben. Alles Lug und Trug!!!
Die ausgestellten Skelette sind alle aus angemaltem Styropor. Die Museumsbosse sind Illuminaten. Das ganze dient nur dazu, uns in die Irre zu führen.


*KopfandieWandhau*


:O



Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.



melden
theoretiker Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dinosauria

11.10.2005 um 20:30
Abend,
natürlich meinte ich Dinosaurier aber ich stand zu dem Zeitpunkt als ich den Thread schrieb unter Zeitdruck, was aber völlig uninteressant ist, da ihr es eh nicht als Entschuldigung ansehen würdet!
Nun meine lieben Zeitgenossen, es soll durch die Evulotion dazu gekommen sein, dass wir Menschen existieren! Habt ihr auch schon davon gehört, dass es vor sehr langer Zeit Dinos gab! Wenn ja bin ich zufrieden, denn was ich in der Schule lenrte war folgendes:
Viele Prähistorische Lebewesen lebten auf Erden! Dann kam ein böser Meteorit und hat fast alles Leben ausgelöscht! Erst nach und nach entwickelten sich dann Lebewesen von der Form, so wie wir sie heute auch kennen! Daraus schlussfolgere ich, dass ohne den Meteoriten keine intelligenten Lebensformen gäbe!


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 20:36
Und nochmal: Setzen! Sechs! Klassenziel nicht erreicht!

Erstens gab es zu Zeiten der Dinosaurier auch schon die ersten Vorfahren der heutigen Säugetiere, zweitens hat sich nach der Katastrophe das Leben nicht wieder erst von der einfachen Aminosäure bis hin zu komplexeren Lebensformen entwickeln müssen.

Das einzige wobei ich Dir recht gebe: Zeitdruck ist eine äußerst dämliche Entschuldigung, die Ersparnis beim Ersetzen von "er" durch "a" liegt bei nahezu Null!

What happens when you play country music backwards?
Your truck starts working again and your dog comes back to life.



melden
theoretiker Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dinosauria

11.10.2005 um 22:42
Nun, logisch das das Leben nicht wieder erst von den Aminosäuren bis hin zu komplexeren Lebensformen sich entwickelte aber wären wir Menschen, so wie wir sie heute sehen, auch ohne ein Einschlag entstanden! Ich vermute nicht, denn...
(habe nicht viel Zeit deswegen fahre ich morgen fort!)


melden

Dinosauria

11.10.2005 um 22:56
Die Säugetiere hätten lediglich länger gebraucht, um sich gegen die vorherrschenden Reptilien durchsetzen zu können, welche früher oder später auch von ganz alleine ausgestorben wären.

Im Übrigen sind solche hypothetischen Überlegungen völlig unnütz, da Dir sowieso niemand eine exakte Antwort darauf geben kann. Es ist nun mal alles so passiert und nicht anders.

Gegenfrage:
Würdest Du heute Leben, wenn in der letzten Eiszeit irgendwo irgendein Mammut den Jäger getötet hätte statt daß der Jäger das Mammut erlegt? Es hätte einer Deiner Vorfahren gewesen sein können...

Natürlich unter dem Vorbehalt, das die Funde von Überresten dieser Tiere keine Verschwörung der Macht-Elite™ darstellen um uns alle auf eine falsche Fährte zu locken.

What happens when you play country music backwards?
Your truck starts working again and your dog comes back to life.



melden

Dinosauria

12.10.2005 um 00:06
es gibt auch heute noch Dinosaurier, allerdings kleiner. Sie heißen Uromastyx und werden zu gut deutsch "Dornschwanzechsen" genannt. Habe sie mal gezüchtet. Sehr schlaue Tiere mit einem ausgeprägten Sozialverhalten. Besonders interssant ist urmomastyx asmussi, die irnaische Dornschwanzechse.
Uromastyx aegypticus wird immerhin noch gut 1,25 m.


Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Das Zeichen des Tieres!
Verschwörungen, 400 Beiträge, am 24.09.2019 von Optimist
rafael am 16.01.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
400
am 24.09.2019 »
Verschwörungen: Haben wir das Recht?
Verschwörungen, 48 Beiträge, am 25.02.2016 von knallkopp
x35 am 05.01.2004, Seite: 1 2 3
48
am 25.02.2016 »
Verschwörungen: Vernichtung des männlichen Menschen?
Verschwörungen, 89 Beiträge, am 04.10.2015 von Lightwarrior
revulotioner am 31.08.2007, Seite: 1 2 3 4 5
89
am 04.10.2015 »
Verschwörungen: Wenn der Geheimdienst eindeutig lügt
Verschwörungen, 30 Beiträge, am 11.09.2012 von jofe
25h.nox am 05.09.2012, Seite: 1 2
30
am 11.09.2012 »
von jofe
Verschwörungen: Was ist mit uns (den Menschen) passiert?
Verschwörungen, 67 Beiträge, am 30.08.2011 von Tenzin
darcane am 19.08.2011, Seite: 1 2 3 4
67
am 30.08.2011 »
von Tenzin