Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

liberty

12 Beiträge, Schlüsselwörter: USA
Seite 1 von 1
willewdawlesh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


liberty

22.04.2004 um 21:35
Link: www.weltverschwoerung.de (extern)



typisch amerikanische regierung


Den sinn des lebens kann man nicht finden,wenn dann findet er dich
PESSIMISMUS SOLL AKZEPTIERT WERDEN


melden
Anzeige
willewdawlesh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


liberty

22.04.2004 um 21:35
Den sinn des lebens kann man nicht finden,wenn dann findet er dich
PESSIMISMUS SOLL AKZEPTIERT WERDEN


melden
willewdawlesh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


liberty

22.04.2004 um 21:35
Den sinn des lebens kann man nicht finden,wenn dann findet er dich
PESSIMISMUS SOLL AKZEPTIERT WERDEN


melden
a.weisshaupt
ehemaliges Mitglied


liberty

09.05.2004 um 16:17
yo,hasse rääsch

Nichts ist so,wie es scheint

WWW.GERDMILBERT.DE


melden
beschwörer
ehemaliges Mitglied


liberty

09.05.2004 um 20:43
was wolltet ihr mit diesem thema bekräftigen???liberty?freiheit?????wie oder was soll frei sein???


melden
a.weisshaupt
ehemaliges Mitglied


liberty

09.05.2004 um 21:13
ich weiss doch uch nit,beschwörer.

Nichts ist so,wie es scheint

WWW.GERDMILBERT.DE


melden
knolle
ehemaliges Mitglied


liberty

10.05.2004 um 00:31
@willewdawlesh
meinst du damit, dass die amerikanische regierung sich die freiheit nimmt, alles zu tun was sie will?


melden
willewdawlesh
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


liberty

10.05.2004 um 18:36
die amerikanische regiwerung setzt ihren willen durch was der preis dafür ist ist ihnen egal


Den sinn des lebens kann man nicht finden,wenn dann findet er dich
PESSIMISMUS SOLL AKZEPTIERT WERDEN


melden
knolle
ehemaliges Mitglied


liberty

11.05.2004 um 00:52
@willewdawlesh
so habe ich das auch verstanden.
vielleicht müssen sie für ihre willkür jetzt endlich mal zahlen.


melden
buddha
ehemaliges Mitglied


liberty

11.05.2004 um 11:16
Link: www.netzeitung.de (extern)



Am 8. Juli 1967, während des Sechs-Tage-Krieges, beschossen israelische Kampfflugzeuge und Torpedoboote einen zum Spionageschiff umgebauten Frachter des amerikanischen Geheimdienstes NSA. 34 Seeleute wurden getötet, 171 verletzt. Das Schiff hatte eine amerikanische Flagge gehisst und befand sich in internationalen Gewässern. Die [amerikanische] Regierung akzeptierte schnell die Begründung aus Israel, dass man die «Liberty» für einen ägyptischen Truppentransporter gehalten habe.

Um diesen Mumpitz geht es? Was für eine Verschwörung!!!


melden
buddha
ehemaliges Mitglied


liberty

11.05.2004 um 11:20
Nochmal:
Im Kriegsgebiet wird nun mal alles beschossen, was nicht zur eigenen Seite gehört. Zumal sich die "Liberty" nicht richtig erkennen geben konnte. Schliesslich spionierte sie ja nicht nur gegen Ägypten.


melden
Anzeige
knolle
ehemaliges Mitglied


liberty

11.05.2004 um 15:43
@buddha
es geht nicht um uss liberty, sondern um die freiheit der us-regierung, sich alles zu nehmen, was ihr genehm ist.


eine kleine berichtigung zu uss liberty:
sie war deutlich als us-schiff zu erkennen. hatte aber wohl aufzeichnungen gemacht über ein von den israelis begangenes massaker an ägyptern.
diese sollten vernichtet werden.

ausserdem hat israel damit einen us-eingriff gegen ägypten provozieren wollen. der dann aber nicht eintrat.
ja, ein ägyptischer transporter mit einer riesengrossen application von stars and stripes........


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
6am 18.10.2017 »
88am 05.06.2017 »
143am 19.01.2017 »
39am 19.06.2015 »
504am 19.08.2015 »

111.696 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden