weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Terror

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Terror
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:33
9/11, Bombay, London, Mallorca....
....es gibt verschwörungen, dass alle großen terroranschläge nicht von irgendwelchen gruppen sondern von den regierungen selbst inszeniert werden. dadurch wollen sie der bevölkerung mehr und mehr freiheiten nehmen, polizeistaat, überwachung auf allen ebenen. Z.b. sollen die terroranschläge im irak von der CIA gemacht worden sein, um einen grund zu haben, noch länger im irak zu bleiben. auch die anschläge auf mallorca könnten von der spanischen regierung/geheimdienst inszeniert worden sein, um nach und nach einen überwachungstaat zu etablieren. was ist eure meinung, glaubt ihr den offiziellen nachrichten?


melden
Anzeige

Terror

10.08.2009 um 19:38
Stichwort Mallorca.
Scheint eher kontraproduktiv zu sein damit auf einer der beliebtesten Urlaubsinseln zu beginnen ;).


melden

Terror

10.08.2009 um 19:44
Wenn man Zeitgeist gesehen hat is das einen auch klar...


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:44
naja, mallorca ist eine beliebte ferieninsel, das könnte auch ein grund sein, einen anschlag zu verüben. dadurch kann der staat mehr kontrolle über die menschen erlangen, mehr kameras auf den straßen und so weiter. schon mal was von der globalen elite gehört?


melden

Terror

10.08.2009 um 19:44
nun darf man auch keinen urlaub mehr machen , es könnten ja überall terroristen lauern...
xD


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:45
Ich glaube nicht den offiziellen Nachrichten...

Aber ich glaube nicht, dass alle grossen Terroranschläge von den Regierungen selbst inszeniert sind!

In vielen Fällen kann man aber davon sprechen, dass genug Warnungen vorlagen und die Regierung unterlassende Hilfeleistung betrieben hat, also einen Terroranschlag bewusst zugelassen hat.

Aber ich muss dir Recht geben, diese ganzen Anschläge (zu denen sich auch immer irgendwelche Extremisten bekennen, wir aber nie das offizielle Zeugnis sehen), gezielt genutzt werden, um uns Bürger immer gläsender zu machen.

Man sollte auch immer nach dem Motiv der Tat fragen!!!
Kein *Terrorist* sprengt zum Spass Menschen(sich selber) in die Luft, aber nach dem "Warum" fragt auch keiner grossartig...Lieber mit der Keule antworten... Aber mit der Keule kann man auch ne menge Geld von A nach B bewegen...

Meine Meinung: Nicht selber ausgeführt aber UNTERLASSENE HILFELEISTUNG!!!


melden

Terror

10.08.2009 um 19:46
@Mividaloca
Dann erklär mir mal den finanziellen Nutzen für die spanische Regierung.
Da macht ein Anschlag der ETA durchaus mehr Sinn.


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:49
das ziel der regierungen ist die totale kontolle und überwachung jedes einzelnen menschen


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:49
Je nachdem was die medien bevorzugen zu und uns zeigen es gibt auch Hunger, Kriege, Gewalt in Familien..

Obwohl was in Belgien los ist, ist auch schon immer merkwürdig gewesen.


melden
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:51
Al kaida zum beispiel ist von der CIA gegründet worden. osama bin laden war/ist ein CIA Agent


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 19:53
Mividaloca schrieb:das ziel der regierungen ist die totale kontolle und überwachung jedes einzelnen menschen
George...bist du es?

*blubb*


melden

Terror

10.08.2009 um 19:55
Die höchste Form der Gewalt ist die Staatsgewalt.


melden

Terror

10.08.2009 um 20:01
eta und spanien - da ist die these an den haaren herbei gezogen - da muss sich der spanische staat keine mühe geben, die anschläge kommen von ganz alleine.

spannend ist jedoch, na wer kann sich noch erinnern - die antrax anschläge nach dem 9/11 - als bekannt wurde, dass der erreger sehr änlich oder gleich zu den ist, die das amerikanische militär gezüchtet hat, gab es keinen mehr - schwub die wubs, kein anschlag mehr in diese richtung - das sieht mir nach wie vor nach staatsterrorismus und anheizen einer stimmung aus.

der rest - es laufen da draussen so viele irre rum.........


melden

Terror

10.08.2009 um 20:45
@tekton:
bei den anthraxanschlägen wurde vermutet, das sie im zusammenhang mit dem 11. september standen. aber dann fand man heraus, woher sie kamen, nämlich aus einem labor. es war ein inländischer anschlag und der verantwortliche hatte selbstmord begangen. wie er danach also hätte weitermachen können, kannst du mir gerne erklären ;). inwiefern das jetzt einer verschwörung gleicht, gleich noch dazu...


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

10.08.2009 um 20:50
ich glaube der thread überlebt nicht wirklich


melden

Terror

10.08.2009 um 20:55
alle anschläge mit sicherheit nicht. aber das regierungen anschläge selbst planen und auch durchgeführt haben ist ja kein geheimnis.
und wenn man bedenkt wieviele gesetze und zustände die bevölkerung erdulden muss, nur im namen der sicherheit vor den bösen terroristen... sagen wirs mal so..selbst wenn die regierungen keine anschläge durchführen,verstehen sie es aber bestens diese für ihre zwecke zu nutzen.


melden

Terror

10.08.2009 um 23:26
@Mividaloca
"das ziel der regierungen ist die totale kontolle und überwachung jedes einzelnen menschen"

Gähn.


melden

Terror

11.08.2009 um 00:07
MajorNeese schrieb:In vielen Fällen kann man aber davon sprechen, dass genug Warnungen vorlagen und die Regierung unterlassende Hilfeleistung betrieben hat, also einen Terroranschlag bewusst zugelassen hat.

Aber ich muss dir Recht geben, diese ganzen Anschläge (zu denen sich auch immer irgendwelche Extremisten bekennen, wir aber nie das offizielle Zeugnis sehen), gezielt genutzt werden, um uns Bürger immer gläsender zu machen.
Dem ist nichts hinzuzufügen. Den ofiziellen Nachrichten glaubt man noch weniger, wenn man selber die Lügen der Medien schonmal mitbekommen/erlebt hat.


melden

Terror

11.08.2009 um 00:17
Mividaloca schrieb:Al kaida zum beispiel ist von der CIA gegründet worden. osama bin laden war/ist ein CIA Agent
Hier wird ja mit beinharten Fakten um sich geworfen.
Weil der Herr bin Laden wie auch unter anderem Achmed Shah Masud, und die ganzen anderen behandtuchten Bartköpfe Waffen über Umwege von der US Regierung zur Bekämpfung der verhassten Roten Armee erhalten haben, waren/sind sie CIA Agenten?
Ganz abgesehen davon das der feine Herr Osama damals noch ein ziemlich kleines Licht war, welches von den Waffenschiebereien der CIA kaum profitiert hat, halte ich diese Aussage mal für ausgemachten Schwachsinn.

Ich kann noch zustimmen, das die Mujahedin ne Zeitlang Waffen bekommen haben und das die Taliban ne Erfindung vom ISI sind aber das andere.... naja


Mit den Anschlägen in Mallorca wird man wohl kaum ne totale Überwachung (zu welchem Zweck überhaupt?) begründen können.
Da wäre doch das Argument der alkoholgeschwängerten Auseinandersetzungen, Ausschweifungen und Übergriffe das weitaus bessere Argument.
Die Spanier haben jährlich 59Mio deutsche Touristen im Land, dieses Jahr wegen der Krise fast 10% weniger, für ein Land das vom Tourismus lebt, ist das wohl ein hirnrissiges Konzept dann Sprengmittel am Urlaubsmekka der Bierdurstigen Teutonen umsetzen zu lassen


melden

Terror

11.08.2009 um 00:35
"
Mit den Anschlägen in Mallorca wird man wohl kaum ne totale Überwachung (zu welchem Zweck überhaupt?) begründen können."

das bka gesetz wurde in deutschland durch geprügelt mit der begründung das es uns bei der terrorbekämpfung hilft...und wir hatten hier noch nie einen anschlag..insofern ist die überlegung schon berechtigt.

"Al kaida zum beispiel ist von der CIA gegründet worden"

nee, ich hatte das eher so verstanden das das die bezeichnung der cia war für eine datenbank von mujaheddin und waffenhändlern,die von der cia ausgewählt, geführt, ausgebildet und finanziert wurde, um kämpfer, waffen und geld in das von der sowjetunion besetzte afghanistan zu schleusen.


melden
Anzeige
Mividaloca
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terror

11.08.2009 um 00:35
wenn es tatsächlich eine elite gibt, die alle regierungen der westlichen welt kontrolliert, dann kann es durchaus sein, das diese leute sowas veranlassen würden. diese elite will die totale versklavung der menschen, deswegen muss es machmal zu solchen ereignissen kommen wie terror, um den bürgern klar zu machen, das sie mehr überwachung brauchen, für ihre sicherheit. david rockefeller hat mal zu seinem ehemaligen freund alan russo gesagt, das ziel ist es, das jeder einen rfid chip bekommt. seit dem 11.september wurden schon viele gesetze verabschiedet, die eine überwachung erlauben. mit jedem terroranschlag wird mehr überwachung eingesetzt. kurz gesagt: die großen und mächtigen auf diesen planeten wollen eine diktatur (NWO) .


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden