Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

23 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Anschlag, Ahmadinedschad ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
SamaelCrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 00:48
Die Presse im Iran ist ja nicht grad bekannt dafür das sie sich Weltoffen gibt. Dennoch sollte es doch durchaus sein, das wenn so etwas passiert, sie eine Propaganda daraus macht.
Nein, hier hüllt man sich in Tücher und sagt: "Es ist nichts dergleichen passiert"

Versuchen sie etwas zu vertuschen ???

Was steckt nun wirklich dahinter ???

Will die Iranische Regierung nicht zugeben das es sich um einen Anschlag hielt oder war es wirklich nur ein Feuerwerkskörper der gezündet wurde ???

Pressebericht dazu von:

http://www.dw-world.de/dw/function/0,,12356_cid_5866763,00.html

TEHERAN: Widersprüchliche Berichte über einen angeblichen Anschlag auf den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad haben für Verwirrung gesorgt. Arabische Sender und eine iranische Internetseite berichteten, bei einem Besuch Ahmadinedschads in der Stadt Hamadan sei ein Sprengsatz auf seinen Fahrzeugkonvoi geschleudert worden. Der Präsident sei unverletzt geblieben. Die staatlichen Medien dementierten diese Angaben. Vielmehr habe ein junger Mann aus Begeisterung über den Besuch Ahmadinedschads einen Feuerwerkskörper gezündet. - Jedoch meldet auch die Agentur Reuters unter Berufung auf einen Vertreter des Präsidalamtes in Teheran, Ahmadinedschad sei Ziel eines Attentatversuchs gewesen.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 00:53
Das war wahrscheinlich ein echter Anschlag auf diesen Irren, ist aber irgendwie fehlgeschlagen, jetzt will er sich stark zeigen, damit die Welt glaubt, er hat alles unter Kontrolle und sei beim Volk immer noch beliebt. Als Ausrede nennt er Feuerwerkskörper.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 00:55
"Vielmehr habe ein junger Mann aus Begeisterung über den Besuch Ahmadinedschads einen Feuerwerkskörper gezündet."

Ist das keine Propaganda?

Letztendlich hängt es davon ab, wer der vermeintliche Attentäter war. Wenn das vielleicht eine dem Regim nahestehende Person war, dann lässt sich es auch nicht mehr als Anschlag des Westens verkaufen, weil man damit zugeben müsste, das der Westen das Regim infiltriert hätte.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 00:55
Der Iran steht sowieso als nächster in der Abschussliste der USA und Israel.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 00:57
Ich hatte gerade neulich so krasse Blähungen, dass ich selbst davon wach wurde.
Das war sicher ein Anschlag...^^


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:00
@SamaelCrowley
Im ZDF Nachtjournal ( 0:20 Uhr ) redete der Reporter von einer gezündeten Granate. Die freundliche, iranische Propaganda Sprecherin dementierte es natürlich und sagte das es ein vor Freude gezündeter Knallkörper gewesen sei und so ein Verhalten in dieser Region normal ist.
Lol, klar vertuschen die was. Aber ich gehe eher von einem Regierung´s verdrossenen Einzeltäter aus und nicht von einem echten Putschversuch der "Opposition".


melden
SamaelCrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:01
@schmitz

Du warst also der Übeltäter ... dachte ich mir doch schon ... ;)


melden
SamaelCrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:02
@Chesus

Bisher ist über diesen Attentäter nichts bekannt ...

Ich hatte ja gehofft das von Iranischer Seite kommt, das es sich vllt. um einen Amerikaner handeln könnte. Wäre eine Möglichkeit !


1x zitiertmelden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:06
http://www.presstv.ir/detail.aspx?id=137410&sectionid=351020101 (Archiv-Version vom 05.08.2010)
"A person has been detained in this connection and an investigation is underway, it added. "

Ach schön, selbst Press TV gibt zu, das jemand festgenommen wurde. Das muss aber schon ein ziemlich großer Feuerwerkskörper sein, um jemanden deswegen festzunehmen.


melden
SamaelCrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:08
@neurotikus

Eben das hat mich ja auch gewundert. Freudensbekenntnisse gegenüber dem Präsidenten zeigen, aber dann verhaftet werden ... seltsam !


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:10
@SamaelCrowley
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Ich hatte ja gehofft das von Iranischer Seite kommt, das es sich vllt. um einen Amerikaner handeln könnte. Wäre eine Möglichkeit !
HALT...
Da hast Du was falsch verstanden. Da es im Iran keine offene Opposition gibt außer im Knast, habe ich Opposition in "....." gestzt.
Also, nochmal ich gehe von einem iranischen, Regierung´s verdrossenen, Einzeltäter aus der einfach die Schnauze voll hat. Aber nicht von einem echten Putschversuch aus den eigenen reihen.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:15
"Ich hatte ja gehofft das von Iranischer Seite kommt, das es sich vllt. um einen Amerikaner handeln könnte. Wäre eine Möglichkeit !"

In den vergangenen Monaten soll es ja auch ein paar Anschläge von der sunnitischen Dschundollah gegeben haben, aber die sind ja eigentlich eher im Südosten des Landes angesiedelt.


melden
SamaelCrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:15
@Chesus

Schon verstanden ...

Ich denke wenn es jemand aus den eigenen Reihen gewesen wäre, dann wäre es auch durch die Iranische Presse bestätigt worden. So ist es wirklich nur ein Einzeltäter ... allerdings jemand der mehr Fragen aufwirft wie alles andere. Sollte denn nicht von der Iranischen Regierung dann ein Exempel statuiert werden um diesen Täter öffentlich zu machen ???

Eben das vermisse ich .... der Iran macht gerne mal Propaganda ... und da wäre das doch für das eigene Volk ein Zeichen !


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:28
@SamaelCrowley
Ne, sorry. Da habe ICH was falsch gelesen und damit kannst du meinen Post von 1:10 vergessen.

Also, nochmal zu deinem Post von 1:02 Uhr.
Du meinst in dem Gedanken bei einem US-Angriff so die Islamische Welt hinter sich vereinen zu können? Schätze mal er kann sich denken das es nicht funktioniert und spielt dann doch lieber vor der Welt den beliebten Präsidenten.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 01:34
http://www.tagesschau.de/ausland/ahmadinedschad168.html
"Die Nachricht über den - wahren oder angeblichen - Anschlagsversuch auf den iranischen Staatspräsidenten kommt allerdings zu einem interesssanten Zeitpunkt. Vor zwei Tagen nämlich hatte dieser öffentlich den Verdacht geäußert, dass er Opfer eines Attentats werden könne. Als möglichen Auftraggeber nannte er "das zionistische Regime", gemeint ist: Israel."

Zufälle gibt's, die gibt's gar nicht.
Solche Prognosen sind ja immer recht merkwürdig, entweder die Leute wissen konkret das jemand einen Anschlag plant, dann schreitet sie ein, oder sie wissen es nicht. Aber dieses 'da könnte was passieren'?

Es gab ja vor einiger Zeit den Fall das ein Politiker in Guatemala seinen eigenen Mord korrekt auf einem Video vorhersagte und wo sich dann herausstellte, das er selbst den Mord inszenierte:
http://www.time.com/time/world/article/0,8599,1953486,00.html (Archiv-Version vom 04.08.2010)

Vielleicht ein missglückter False-Flag-Anschlag?


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

05.08.2010 um 02:18
@neurotikus
Aber die Bombe lässt man doch bei einer Inszenierung so schnell wie möglich platzen, solange der Schock , in diesem Fall die Freude, noch tief und frisch ist. Je länger er mit einer Beschuldigung Israels wartet desto weniger werden zuhören.


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

06.08.2010 um 13:42
Hoffentlich bläst man diesem Ahmadinetschad mal die Rübe weg....


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

06.08.2010 um 13:50
@Wiwawaldi

Irgendwie haben solche Leute das Glück einem Anschlag nach dem anderen einfach zu entkommen..denk mal an Hitler, oder Saddam. Die haben beide unzählige Angriffe überlebt...


1x zitiertmelden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

06.08.2010 um 13:53
@Legion4
Ja und Hitler hat nicht nur einen Anschlag überlebt.... das waren verdammt viele...

http://www.g-geschichte.de/pdf/plus/widerstand_im_dritten_reich_die_attentate_auf_adolf_hitler.pdf ne interessate Liste


melden

Verwirrung um angeblichen Anschlag auf Ahmadinedschad

06.08.2010 um 13:55
@Wiwawaldi
Zitat von Legion4Legion4 schrieb:Die haben beide unzählige Angriffe überlebt...
sag ich doch o,o


melden