weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Werbung, Tintenfleck
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Nur noch Spam --> Tintenkiller

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 22:59
Wer weiss irgendetwas über absichtlich eigearbeitete Tintenflecken in schriftlicher Werbung (z.B. O2) und auch in der Fernsehwerbung. Oder wem ist das aufgefallen und wenn ja, dann in welcher Werbung?

Jetzt nochmal ausführlich, für alle, die es wirklich interessiert:
Immer häufiger tauchen in Werbungen Illuminati/Reptiloid zugehöriger Unternehmen seltsame Tintenflecke auf, welche aussehen, als währe es versehen. Sie sind es nicht.
Der Druck ist immer einwandfrei inklusive Tintenfleck.

Schriftliche Werbung, wie z.B. O2 habe ich bei Druckexperten prüfen lassen.

Die Alice/02 Werbung von September 2010 an alle Bewohner schriftlich ist voll von
Illuminati/Reptiloiden Botschaften:

Alice: Der i Punkt in Alice ist das sehende Auge der Illuminati.
Die Headline:
Die Zukunft steht vor der Tür- machen sie sich bereit---------ist eine Drohung.

Was aussieht, wie blaue Wasserblasen sind aneinandergereite Reptiloidenaugen.

Wer eine Fotolupe besitzt, schaue sich diese bitte mal näher an. Nach dem Motto:
Who are the people in the new 20$ bill.
Wer Gesichter erkennt: Bitte lasst mich wissen,wen.

All diese Sachen sind offensichtlich. Wer mehr Wissen möchte liest bitte David Icke.

Aber diese Sache mit den ominösenTintenflecken habe ich bisher nirgends in Erfahrung bringen können. Und diese Tintenflecken sind nicht normal und sie bedeuten nichts Gutes.
Bitte helft und sendet mir Infos.

Viele liebe Grüße
Martina


melden
Anzeige
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 23:02
At first - OH MY GOD!
------------------------
Weiter reicht mein Englisch nicht.
------------------------
Zweitens - WAS FÜRN SCHWACHSINN!


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 23:03
Was? Kannst du diese "Beweise" auch posten?


melden
Pyrat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 23:21
@edelweiss
Bring mal ein paar Bildbeispiele...kann mir unter deinen so genannten Tintenflecken irgendwie nichts genaues vorstellen, Meister :D


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 23:27
Wer sagt hier was gegen mein heißgeliebtes O2?

Die Tintenflecken würde ich auch gerne sehen - dann können wir mal gemeinsam diskutieren, welche Liebesbotschaften uns die Reptos hinterlassen haben ^^"


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 23:44
Bei Alice braucht ihr nur auf die Seite gehen und ihr werdet das Auge finden.


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

25.10.2010 um 23:48
gg67149,1288043314,alice-dslDa wir ja hier laufend auf fremde Seiten geschickt werden, hab ich mir mal das Alice-Logo gespeichert und schmeiß es mal hier in die Rundem auf das wir schön drüber diskutieren können.

So, da ist tatsächlich ein Auge zu sehen, ganz deutlich, nicht versteckt oder verschlüsselt.

Offensichtlich soll das Auge auf die tollen Sachen hinweisen, die man im Internet SEHEN kann, wenn man mit Alice-DSL rumsurft (man sieht die Sachen zwar auch mit anderen Providern, aber das tut jetzt hier nichts zur Sache).

Und was ist jetzt nun das inoffensichtliche? (neue Wortschöpfung yeah XDDD)


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 00:27
Zu Goldii:
Auch wenns nur für 3 Brocken Englisch reicht. Zumindest habt ihr die gleichen schlechten Diskussionsforen Manieren wie die meissten Amerikaner. Einfach frech sein ohne Argumente
zum Thema. Ist doch auch was Wert!----
Meine Diskussion richtet sich nicht an Unwissende, die nur stänkern wollen von Verschwörungstheorien keine Ahnung haben. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.
-----------
Für alle anderen:
Ich habe die besagte o2 Werbung hier liegen. Sie wie ich weiss, wie ich diese auf diese Seite hochladen kann, werde ich dies tun. Ich bin aber in diesem Forum ganz neu und muß mich erst mal zurechtfinden. Wegen Zeitmangel kann dies ein wenig dauern.

Gruß Martina


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 00:30
@edelweiss
Unter dem weißen Feld, wo du dein Posting eintippst, kannst du ein Häkchen bei "Dateianhang" setzen.
Dann kannst du nur noch "Eintragen mit Vorschau" anklicken (das andere geht dann nicht), dann kommst du auf eine neue Seite, wo du deinen Beitrag siehst, und darunter hast du ein Feld, in dem du deine Datei auswählen und hochladen kannst.

Und vóila, du kannst mit uns über die Tintenflecke in der O2-Werbung diskutieren ^^


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 07:00
@edelweiss

Ja, wenn du Zeitmangel hast, um uns auf z.B. Bildern zu zeigen, was du überhaupt meinst, dann darfst du auch keinen Thread eröffnen und hoffen, dass irgendwer tatsächlich diskutiert. Du kannst ja nicht erwarten, dass wir uns diese "Beweise" selbst zusammen suchen.


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 07:41
@edelweiss
Du bist ja das perfekte Werbeopfer.
Die Werbeleute tun aber auch alles, um auf ihr Produkt aufmerksam zu machen. Aus welchen Gründen auch immer, die Menschen behalten es im Kopf. Du siehst geheime Botschaften in Klecksen, egal - jedenfalls verbreitest Du die O2-Werbung weiter, und wenn nur einer von zehn von Dir angesprochenen Leuten denkt: "So ein Blödsinn, aber der O2-Tarif ist ok, hol ich mir." ... Werbung ist aber auch psycho-hinterhältig.

Ansonsten: Egal was Du einnimmst - Nimm weniger!


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 07:43
@edelweiss
edelweiss schrieb:Wer mehr Wissen möchte liest bitte David Icke.
edelweiss schrieb:Wegen Zeitmangel kann dies ein wenig dauern.
Für die Hirngespinste des Icke hast Du aber Zeit ...
Und was hat Icke mit 'Wissen' zu tun?

Zu deinem Tintefleck: Ich nehme mal an, daß es sich hier um eine Gestaltungselement handelt. Damit soll bestimmt suggeriert werden, daß dieses Werbeprospekt individuell für Dich handschriftlich angefertigt wurde. Das soll dein Selbstwertgefühl heben, Du bist als Neukunde so wichtig, daß sich eine einzelner Mitarbeiter persönlich mit beschäftigt.

Aber frag mal bei Icke oder Jo C. nach - da wird Dir bestimmt geholfen :D
So Richtung Mindcontrol ...

Was ich mich immer frage:
Wie sollen denn diese ominösen Geheimbund-Symbole wirken?

Nehmen wir mal an, ich weiß nicht, daß z.B. diese sog. 'Auge der Illuminaten' ein Symbol eines vermeintlichen Geheimbundes aus dem 18. Jahrhundert sein soll. Welche Wirkung hat es dann auf mich? Falle ich in Trance und ergebe mich meinem Schicksal, oder was?
Wenn ich aber nun dem Wahn erliege, daß dieses Symbol absichtlich dort benutzt wird, um die Macht der Illus oder sonst Irgendwas zu dokumentieren, dann verfehlt das Symbol ja seine Wrkung, da ich ja zu den Wissenden gehöre und mich natürlich nicht beeinflussen lasse ...
Also was soll dann das Symbol ?


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 08:24
@edelweiss
edelweiss schrieb:Die Zukunft steht vor der Tür- machen sie sich bereit
wo issn das ne Drohung? O.o
die Zukunft steht immer vor der Tür und du solltest dich immer bereit machen. also wo ist das ne Drohung?


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 08:39
Yeah! David Icke. :(


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 08:44
Ähm...erstmal der freche amerikanische Kommentar: looooooooooooooooooooooool

So, kommen wir doch mal zum ernsthaften Teil: lol?

Wie kommst du denn darauf, dass O2/Alice mit den von dir genannten zusammenhängt. Sorry...irgendwie scheint mir da jemand auf der Überholspur zu leben :D

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 08:47
@edelweiss

Am Rande sei noch erwähnt, dass O2/Alice nicht zu den Illuminaten sondern zu Telefonica gehört ;) Vielleicht versuchst du da mal dein Glück? Aber denk dran...du musst spanisch können, denn die Illuminaten haben ihren Hauptsitz dort hinverlegt...is'n bissel wärmer ;)

*blubb*


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 09:02
@datrueffel
datrueffel schrieb:du musst spanisch können, denn die Illuminaten haben ihren Hauptsitz dort hinverlegt...is'n bissel wärmer
echt jetz????^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 09:03
@lllojim

Soweit ich das mitbekommen habe, ja :)

Der Anführer spielt jetzt auch bei Real Madrid...

*blubb*


melden

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 09:13
@edelweiss
@datrueffel

Jeder weiss, dass man, um Kontrolle über die Menschheit zu erlangen, zwei Bereiche kontrollieren muss: Den der Kommunikation und den der Finanzen. Im Idealfalle lässt sich beides verknüpfen, d.h. mit Kommunikation auch noch Geld verdienen, wie es Telefonanbieter ja vorleben.

Nun ist aber jedes Kommunikationsgerät Sender und Empfänger zugleich, d.h. der Beherrscher der Kommunikationswege kann über diese Geräte mit Dir kommunizieren. Offen oder verdeckt, d.h. über nur vom Unterbewusstsein wahrgenommene Bild- und Tonfolgen, können Dir so Befehle der Reptiloiden übermittelt werden.

Das kann natürlich von eher harmlosen Dingen wie der Aufforderung, bestimmte Biersorten zu kaufen oder nackt auf dem Weihnachtsmarkt zu tanzen, bis zu schwerwiegenden Befehlen wie der Aufforderung zum Amoklauf oder dem Töten eines Prominenten (Papst, Bohlen, Ballack) reichen.

Daher ist es unerlässlich, sämtliche Kommunikationsmittel, d.h. Telefon, Handy, Fernsehen, Radio, Computer sofort aus dem Hause zu verbannen. Nur so kann man vor Gedankenmanipulation sicher sein.


melden
Anzeige

Tintenflecke absichtlich in der Werbung, warum?

26.10.2010 um 09:14
Jetzt beeilt euch mal, noch 2 Jahre, dann gibt es Alice nicht mehr ;)
Im Juni 2010 gab der neue Eigentümer, vertreten durch den O₂-Deutschland-Chef Rene Schuster, bekannt, dass die Marke „Alice“ in den nächsten 2 Jahren vom Markt verschwinde und mit O₂ verschmolzen wird.
Wikipedia: HanseNet


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden