weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pro Bilderberger, Freimaurer

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Freimaurer, Bilderberger

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 09:58
@emanon

Okay jetzt weiß ich was es ist :D ein sehr exklusiver Club ;)


melden
Anzeige
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

13.07.2011 um 14:57
Trudi schrieb:War eine dieser Ideen Peer Steinbrück als Kanzlerkandidat zu pushen?
Neee, noch ist es zu früh, nen Kandidaten zu präsentieren bzw. zu pushen! Wer weiss denn schon, wohin die politische Stimmung in zwei Jahren bei den Bürgern tendiert. Und wer dann der favorisierte Kandidat sein wird?
Steinbrück war lediglich Gast in dem Forum, ein Zusammenhang mit Bilderberg zu seiner aktuellen Popularität ist umstritten!
Genauso gut könnte er eingeladen worden sein, weil er relativ intelligent im Umgang mit Finanzen hantierte und man von ihm Rat einholen wollte.
Merkel war 2005 beim Meeting in Rottern-Egach anwesend, daraufhin wurde sie Kanzlerin, aber das heißt noch lange nichts!


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

14.07.2011 um 09:35
ich denke man wollte Angela Merkel ärgern, damit sie bereitwilliger auf nachfolgende Einladungen hin :) an Afrika liefert, was dort so dringend benötigt wird,-Waffen...


melden
De.ja.vu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

11.08.2011 um 21:12
Wie ich eben mitbekommen habe, war bei der diesjährigen Bilderberger-Konferenz in der Schweiz der Facebook gründer Mark Zuckerberg ebenfalls anwesend. Auch wurde jegliche Berichterstattung auf Facebook über die diesjährige Konferenz von Facebook Blockiert.

Was soll uns das sagen? Ich finde das ganze jedenfalls sehr, sehr Bedenklich....!!


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

14.08.2011 um 19:12
Erst wenn der letzte Baum gerodet ...

wenn der letzte Gedanke käuflich,
der letzte Lufthauch auf Kredit,
der letzte Embrio digital gekennzeichnet,
das letzte Gut virtuell,
werdet ihr Verbliebenen wissen,
wem die Erde gehört.


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

14.08.2011 um 19:40
Michel2 schrieb:Übrigens halte Ich auch die meisten Bilderberger und Freimaurer oder Politiker für minderbemittelt.
Eigenartig. Die Freimaurer die ich kenne, würde ich so gar nicht als "minderbemittelt" bezeichnen.

Egal. Wenn mir eine persönliche Meinung gestattet ist: Ich empfinde es eher als "minderbemittelt" Menschen zu beleidigen und pauschal zu diskreditieren, die man nicht mal kennt. Und Bilderberger in Verbindung zu den Maurern zu bringen, ist auch etwas an den Haaren herbei gezogen - auch wenn ich nicht ausschließen will, dass der eine oder andere Teilnehmer wahrscheinlich sogar einer Loge angehört. Nur - das eine hat mit dem anderen ungefähr soviel zu tun, als dass der Zirkus vor den Toren der Stadt eine CDU-Veranstaltung ist, nur weil im Zuschauerraum eine paar Mitglieder sitzen.

Im übrigen ist den ganzen "Freimaurer verschwören sich mit der Geldelite um die Weltherrschaft zu übernehmen"-VT'lern hoffentlich schon klar, dass sie da Nazi-Propaganda rezitieren? Das genau das von einem abgewiesenen Suchenden und späteren Nazi-General propagiert wurde um Logen zu verbieten und Freimaurer ins KZ zu stecken? Früher waren's halt die Juden, heute sind's die Bilderberger.

Im übrigen las ich hier den Vergleich mit dem Kaninchenzüchterverein - den ich sehr treffend finde. Thumbs up!


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

14.08.2011 um 23:44
NWO sagt schon alles ihr koennt euch selber denke um was es hier geht BILDERBERG hat den Euro und di EU erschaffen und ist ein teil der Illuminati gute nacht ihr lieben


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 00:44
Ja die Illuminaten sind an allem schuld , und wir sind Heilig


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 01:15
@franzi86
Was für ein Schwachsinn! Den EURO erschuf die EU, die EU entstand aus der EG, diese entstand aus der EWG und diese wiederum aus der Montanunion EGKS Euratom


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 02:04
http://www.allmystery.de/themen/pr74944-1#id5951164
&ff ;)

edit ps. Diskussion: Die Bilderberg-Gruppe und ihre Ziele
&ff ;-p


melden
De.ja.vu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 02:04
@kirkos

Ja,ja alles was du schreiben kannst ist Pro Freimaurer, wechsle doch mal die Seite, auf der anderen Seite gibt es auch interessantes über die FM zu berichten!


melden
De.ja.vu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 02:27
@kirkos

Bin eh der meinung das du nur gutes über die FM verbreitest, so als ob es keine Schwarzen Schafe bei der FM gäbe! Nobody is Perfect - auch die FM nicht!!!


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 08:31
@De.ja.vu

Guten Morgen! :)

Warum schreibe ich nur "Pro Freimaurer"? Ich meine mich erinnern zu können, dass ich in einem anderen Thread als Antwort an Dich bereits schrieb: "Auch nicht jeder Freimaurer trägt die edelsten Absichten mit sich herum. Das kann man nicht von der Hand weisen - allerdings nicht, weil er Freimaurer ist, sondern eben Mensch. Wir alle sind Menschen - und das müssen wir akzeptieren."

Ich denke, es ist generell nicht richtig, pauschal zu verurteilen - was aber jeder für sich selber entscheiden muss. Wenn Du unbedingt gegen Freimaurer sein möchtest, ihnen (wahrscheinlich sogar ohne eigentliches Hintergrundwissen, sieht man mal von Anti-Freimaurer-Propaganda rechtsideologischer Seiten wie dem Kopp-Verlag ab) irgendwelche kruden Verschwörungen und "Weltherrschaftspläne" unterstellen möchtest, dann ist das so. Ich kann das sogar noch weiterführen: Laut Kopp-Verlag ist die Fahne der EU offenbar ganz eindeutig ein Freimaurerisches Symbol! Da sieht man dann schon, wie weit die Verschwörung zur Unterwerfung der Menschheit schon fortgeschritten ist. :)

Nein, mal im Ernst: Hast Du Dir mal die Frage gestellt, warum die Freimaurerei immer schon für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit stand? Warum Entscheidungen der Maurer schon immer demokratischer Natur waren? Nicht umsonst waren sie der katholischen Kirche, dem NS-Regime und anderen totalitären Systemen ein Dorn im Auge: Weil es um die Freiheit geht - und eben NICHT um eine diktatorische Weltregierung.

Beantworte mir (oder besser DIR) doch mal folgende Frage: Was für einen Sinn würde es machen, seit Jahrhunderten für die Freiheit der Menschen und demokratische Ideen zu kämpfen, nur um danach zu versuchen, eine ominöse Weltregierung zu erreichten, die das genau Gegenteil von dem ist, was erreicht wurde?

Als Beispiel: Ich will mein Wohnzimmer weiß streichen. Da ich aber nicht möchte, dass es jeder mitbekommt, streiche ich es schwarz - also das genaue Gegenteil. Jetzt denken alle, dass ich eine schwarze Wand haben wollte - super, Ziel erreicht! Dann kann ich ja jetzt anfangen, die Wände heimlich weiß zu streichen. Ziemlich Sinnbefreit, oder? Machst Du auch immer das genaue Gegenteil von dem, was Du eigentlich vor hast - nur um es danach doppelt und dreifach schwer zu haben? Das ist allerdings das eigentlich faszinierende an den meisten Verschwörungstheorien: Sie ergeben bei genauerer Betrachtung und mal wenigstens ein klein wenig Einsatz der eigenen grauen Zellen keinen Sinn! Aber nicht nur in diesem Fall einer Theorie ist es so, dass man nicht nach Informationen sucht, sondern wenn eine Theorie ins Wanken gerät, sucht man nach irgendwelchen Strohhalmen um das ganze wieder halbwegs stützen zu können.

Ich kann Dir aber einen Gefallen tun: Wenn Du wissen willst, wie weit die Verschwörung schon fortgeschritten ist - schau bei allen Menschen in Deiner Umgebung nach, ob sie einen Hammer, einen Zirkel und/oder einen Winkel besitzen. Alte Maurerische Symbole - wenn sie das haben, werden sie wahrscheinlich Teil der Verschwörung sein. ;)

Spaß beiseite: Was mich traurig stimmt, ist die Tatsache, dass die von Dir erhobenen Vorwürfe ja nicht neu sind. Sie sind aber auch noch nicht "so alt", sondern leider das Ergebnis faschistischer Propaganda der Nazis (wie ja bereits in einer anderen Antwort geschrieben). Unter diesem Vorwand der "Verschwörung" konstruierte Alfred Rosenberg, seines Zeichens NSDAP-Ideologe einen Grund, um Stimmung gegen die Freimaurer zu machen und einen Grund zu haben, die Logen zu verbieten und Freimaurer verhaften und in KZ's deportieren zu können. Anhand der bewussten Lügen Rosenbergs wurde zudem die SA auf Freimaurer angesetzt - und in genau dieser scheußlichen "Tradition" sind es auch heute noch Menschen vom äußersten braunen bis faschistischen Rand, welche die Unterstellung und Hetze gegen Freimaurer unter dem Vorwand der "Verschwörung" betreiben. Schau Dir doch mal an, woher diese ganzen Sachen kommen: Kopp-Verlag, Jan van Helsing und viele weitere Seiten, die dem (äußerst) rechten Rand zuzuordnen sind.

Glaubst Du denn etwa auch noch an Neuschwabenland, Flugscheiben und dem ganzen anderen Nazi-Eso-Mist? Das(!) sind wirklich wirre Theorien - und aus genau der Ecke kommen auch die Verschwörungstheorien gegen die Freimaurer.

Um das mal abzuschließen, @De.ja.vu, ein letzes: Ich mag Dich nicht versuchen zu belehren. Was Du denkst und was Du glaubst, ist einzig und alleine Deine Entscheidung. Im übrigen ein wesentlicher Punkt der Freimaurerei. Ich jedenfalls hoffe nur, dass Du nicht unreflektiert Nazipropaganda in die Welt schreist, denn das ist genau das, was sie wollen. Oder um es im Verschwörungsaspekt zu sehen: Passt "Weltherrschaft" und Diktatur nicht eigentlich eher zu den Nazis und Faschisten? Interessanterweise eben genau jene, welche die Gerüchte gegen die Maurer in die Welt setzen und genau die, die im Gegensatz zu den Maureren sogar exakt darauf ausgerichtet sind ein 1000jähriges Reich errichten zu wollen.

Vielleicht denkst Du ja mal darüber nach.


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

15.08.2011 um 18:32
@kirkos: was du schreibst, ist gut gemeint.
Nur leider vertane Zeit. VTler sind an Fakten und Realität nicht interessiert. Die denken in ihren eigenen Weltmodellen, die weit jenseits jeder Vernunft und Realität liegen.

Inwieweit bei dem einen oder anderen Anhänger von Verschwörungstheorien (Anwesende ausgeschlossen) eventuell auch wahnhafte Denkstörungen vorliegen können, wäre zu überprüfen, was aber sicherlich nur ärztlicherseits erfolgen kann, insofern ich mir hier kein Urteil anmaße.


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

29.08.2011 um 15:23
Ich habe mir mal das Horoskop des Bilderberger Treffen 9-12 Mai angeschaut.
Was sie dort beraten und erdacht haben wird im Juni 2012 realisiert, wenn Jupiter in den Zwilling geht,einmal ist der Zwilling die Jugend Schulsysteme Wissen.
Es geht um die Auswirkungen des Internets auf die Jugend, und deren Zensierung.......es geht indirekt um die Vernichtung der religiösen Werte also um Spiritualität........sie werden etwas einfügen was dazu führt die Menschen zu verwirren und abzubringen von ideellen Werten.
Erst wird man sich freuen durch Jupiter danach wird man "UNS" dadurch wieder gefangen haben in ihrem System um uns wieder reglementieren zu können, allso die Macht wiederzugewinnen die sie verloren haben.durch Saturn der in den Schützen geht.
Also alles kopieren, ausdrucken............was das Zeug hält


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

29.08.2011 um 15:36
.............Demokratie????????????..........sie setzen uns wie dummes Vieh nur vor was sie wollen das wir Glauben..........würden sie es wirklich gut meinen,..........hätten sie eine Zensur der Privatsender verfügt,aber anscheinend sind sie ja zufrieden mit der Verdummung und Verrohung der Bevölkerung.


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

29.08.2011 um 15:39
Hinter den Bilderbergern steht eine spirituelle Macht........die nicht möchte das der Mensch sich wieder mit dem Göttlichen verbindet.Sie sind die Marionetten Satans, ob sie es wissen oder nicht spielt keine Rolle..........


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

29.08.2011 um 15:49
om 5 bis 8 Mai 2005 fand die Bilderberger Tagung am Tegernsee statt.Aber sonst?...... Am 22mai 2005 verkündete Bundeskanzler Schröder völlig überraschend und entgegeg seinem sonstigen unbedingten Machtwillen Neuwahlen, die nur über windige Verfassungstricks möglich wurden. Ein halbes Jahr später wurde Angela Merkel zur Kanzlerin gewählt.Na und? War Schröder Gast bei den Bilderbergerg -Konferenz?Berichten zufolge ja-aber angeblich nur wenige Minuten.Gerüchten zufolge um sich die Papiere zu holen.Und sonst?War Angela Merkel Gast bei der Bilderberg-Konferenz? Oh ja-und zwar länger als 5 Minuten.
Nur 4 Monate später wurde sie zur Bundeskanzlerin gewählt.


melden

Pro Bilderberger, Freimaurer

29.08.2011 um 16:02
Sie, die selber kinderlos geblieben ist ...........schafft es gegen jedes wissenschaftliche und pädagogisches Wissen......Die Kinderhorte in Deutschland zu etablieren,wo Kinder im Säuglingsalter schon ihren Müttern entfremdet werden,...........sowas nennt man auch Heimerziehung.......
Schaut man wie es in der damaligen DDR zuging, Säuglinge in Massen hinter Gittern.....die Mütter die sie am Abend abholten........Herzlichen Glückwunsch.
Jeder Padagogen weiss um die symbiotische Beziehung in den ersten Lebensjahren zwischen Mutter und Kind.......und Glück oder Unglück in den späteren Lebensjahren .........

Die seelische Verarmung ist auf diese ersten Erlebniss zurückzuführen.

Wenn dies nicht satanisch ist was dann...............


melden
Anzeige

Pro Bilderberger, Freimaurer

29.08.2011 um 16:06
Um Deutschland subtil zu vernichten muß man nur die "richtigen" Politiker einsetzen
und dies wird von den Bilderbergern gesteuert...........sie haben leichtes Spiel weil die wenigsten ihre Hintergründe erkennen......die subtil sind und für unsensibele menschen nicht zu durchschauen.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden