Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Fehler, WTC, Timeline, Behördenreaktionen
ShortVisit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 18:22
Hallo @all

Da im Thread 9/11 Allgemein ein Thema aufgetaucht ist, welches genauer durchleuchtet werden sollte und welches zu einem klareren Beginn für viele Aspekte, wie etwa, wer zu welchem Zeitpunkt was wissen konnte/musste, welche Möglichkeiten diese Stellen hatten, zu handeln und ob bzw wie diese Möglichkeiten wahrgenommen wurden.

Lasst also bitte alle Ausritte in das Reich von Spekulationen, cui bono etc und bitte auch alle Has - Ausbrüche gegen irgendwelche in 9/11 involvierten Stenn außen vor.

Ich stelle meinen letzten Beitrag im 9/11 Allgemein nochmals hier herein:
@Maverick119
@waage
@Nexuspp
@rosco
@sator
@1234proximus
@Branntweiner
@Nerok
@zaeld

Ich bin zwar anderer Meinung als Maverick, aber ich finde, dass seine Überlegungen durchaus eine eingehende Diskussion wert sind, vorausgesetzt, Maverick lässt Hasstiraden gegen Bush außen vor und wir anderen bleiben auch im Rahmen der Sachlichkeit und alle bleiben beim Ablauf der Ereignisse und kümmern sich zunächst darum, wer zu welchem Zeitpunkt was genau wissen konnte/wissen musste und was genau die betrefende Person oder Stelle hätte tun können und/oder tun müssen.

Fangen wir damit an, wie der Informations - Stand beim ersten Einschlag war. Also

Welche Stelle wusste um 9:03 was?

1) Die Feuerwehr und die Rettungsmannschaften
2) Die Flugsicherung
3) NORAD
4) Die Jägerkommandos
5) GWB
6) Die Mannschaft der Air Force 1
7) Die Security - Mannschaft, die für die Sicherheit von GWB verantwortlich war
8) Wo befand sich die Air Force 1 zu diesem Zeitpunkt und in welchem Zustand war sie

Was konnten diese Stellen mit dem Wissen anfangen?
Und was haben sie tatsächlich gemacht?

Bitte nur Informationen aus Original - Quellen, keine YouTube - Filmchen.
Und bitte auch keine Schnellschüsse aus der Hüfte.
Fangt bitte an, ich muss jetzt weg zu einer Probe und werde mich spät Abends wieder einklinken


melden
Anzeige
ShortVisit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 18:27
Nachsatz:

Bitte lasst alle Ausritte in Richtung No planes, Sprengung, Mini - Nukes, Nanothermit und ähnliches. Dafür gib es die bereits existierenden Threads

Ich werde mein Möglichstes tun, dass solche Beiträge sofort gelöscht werden und werde versuchen zu erreichen, dass im Wiederholungsfall der betreffende User Schreibsperre für diesen Thread bekommt.

Viel Spass


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 18:34
Englischsprachige Timeline auf Basis von Medienartikel findet sich hier:

http://www.historycommons.org/timeline.jsp?timeline=complete_911_timeline&complete_911_timeline_key_events=complete_911_...


melden

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 18:42
Was NORAD und die Timeline angeht will ich unbedingt die Seite von Calan8 einfügen.
Klasse ausgearbeitet und alle Quellen fein verlinkt.

http://calan8.livejournal.com/


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:00
ich finde die Timeline von Schall und Rauch immer noch als die detailierteste Webseite
Woher hat's Petritsch?


melden
ShortVisit
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:00
@Maverick119
Fazit:
Ob diese Webseite aber alles so genau wiedergibt wie es tatsächlich abgelaufen ist , weiß ich nicht.
Ich hoffe mal , ich werde jetzt nicht gleich wieder als Vt- ler verschrien oder als Truther angesehen, nur weil ich einen Link einer Webseite poste , die Vt- technisch verschrien ist.
Hier sollte Dich niemand als VTler anfliegen, es soll um belegbare Fakten gehen und daher wäre es an der Zeit, die angegebenen Quellen gegeneinander und an Hand weiterer Informationen zu prüfen. Wenn wir es schaffen, nicht zwischendurch igendwohin abzuschweifen, dann sollte es möglich sein, eine verlässliches Resultat zu erlangen.

Im Moment ist einmal interessant, eine verlässliche Timeline zusammenzustellen unter Verwendung aller verfügbaren Quellen und dann, festzustellen, wer welche Informationen, Kompetenzen und Pflichten zu welchem Zeitpunkt hatte und inwieweit derjenige diese Pflichten wahrgenommen hat.

Es dürfte ziemlich offensichtlich sein, dass zu allererst die Flugsicherung bemerkte, dass mi Flugzeugen etwas nicht stimmte. Wer weiß, um welche Zeit das genau war, welche Stelle das war und bei welchem Flug zuerst? Vielleicht könne wir eine Aufstellung machen und einmal mit dem Commission - Report gegenchecken.

Ich such mir mal die Daten aus dem Report zusammen, vielleicht kannst Du das Gleiche beim Schll und Rauch Blogspot machen und dann vergleichen wir.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:10
@ShortVisit
Ok, @ShortVisit können wir machen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:13
Keine Ahnung woher er das hat
Genau das ist das Problem. Ich denke nämlich nicht, dass österreichische Edelmetall- und Immobilienspekulanten dabei waren.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:14
@Branntweiner
Der wird wohl einen Insider haben, bzw. eine Quelle, dessen Namen der nicht nennen will.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:15
Maverick119 schrieb:Der wird wohl einen Insider haben, bzw. eine Quelle, dessen Namen der nicht nennen will.
Eine Quelle auf Vertrauen? Sicher nicht bei Petritsch. Dem würde ich nichtmal einen Gebrauchtwagen für drei Euro abkaufen.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:16
@Branntweiner
Aber das muss er wohl haben. Woher stammen sonst seine detailierten Infos ?
Das muss ihm ein direkter Insider verraten haben.


melden

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:19
@Maverick119
Maverick119 schrieb:Aber das muss er wohl haben. Woher stammen sonst seine detailierten Infos ?
Das muss ihm ein direkter Insider verraten haben.
Nennen wir es euphemistisch 'Phantasie'.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:20
Keine Ahnung woher er das hat. Denke auch mal , dass der das auch nicht zugeben würde, woher er es hat.
Aber ich denke mal dass er schon zuverlässig rechergiert hat. Zumindest fand ich Übereinstimmung bei :
Keine Ahnung,keine Ahnung ist das übliche Problem...mit "Keine Ahnung" könnte man so ziemlich jeden Artikel bei Schall und Rauch überschreiben.Petritsch recherchiert nicht,investigativer Journalismus heisst nicht das man einfach mal was erfindet,investigativer Journalismus heisst auch nicht das mans woanders klaut oder abschreibt.
Das einzige worin Petritsch Ahnung hat ist wie man die Werbetrommel für Nationalismus rührt und völkische Ideen unters Volk mischt...achja,vom Spendensammeln für das Nazinetzwerk Altermedia,davon hat er wirklich Ahnung


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:21
@knallkopp
nennen wir es misanthropisch "erstunken und erlogen"


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:22
Maverick119 schrieb:Woher stammen sonst seine detailierten Infos ?
Das muss ihm ein direkter Insider verraten haben.
Petritsch hat keine Insiderkontakte. Er hat seine Infos von hier: http://www.historycommons.org/entity.jsp?entity=don_arias_1

Eine einzige Zeitung berichtet von der angeblichen Warnung Don Arias' an seinen Bruder:
http://web.archive.org/web/20060814132902/http://cf.newsday.com/911/victimsearch.cfm?id=1009


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:25
@Branntweiner
Wäre möglich, dass du damit recht hast. Der hat sich wohl Texte einfach zusammenkopiert


melden
Anzeige
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abgespalten: WTC1/2 Timeline, Informationsstand, Handlunsmöglichkeiten

06.10.2012 um 22:27
Gut dann zieh ich diese unseriöse Quelle zurück.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden