weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Nebel, Natürlich, Husten, Unnatürlich

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 14:21
@rambaldi
rambaldi schrieb:Ich warte ja nur darauf, daß ein Allmyaner glaubt es wäre früher im Winter nicht kälter gewesen als im Sommer...
Warte mal ab, wenn sich Storr dazu äußert. :D
Der wird sicher auch bemerken, dass es jetzt etwas kälter wird, als es im Sommer war. Und so vergesslich, wie der ist …


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 14:29
@A38O
A38O schrieb:Der wird sicher auch bemerken, dass es jetzt etwas kälter wird, als es im Sommer war.
Da würde ich jetzt aber nicht drauf wetten wollen ;)


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 14:33
@WüC
Wenn er es bemerkt, dann wird er sicher daherbrabbeln, daß das an der Sonnenlichtreflektion durch die Bariumpartikel liegt...


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 16:02
Also meine Ma, die in der Schweiz lebt, beklagte sich auch gerade vor ein paar Tagen am Telefon ueber den Dauernebel, dass sogar am "helllichten" Tage die Strassenlaternen einschalten.
Im Gegensatz zu juengeren Semestern hat sie aber die Erfahrung von ueber 70 Jahren und erzaehlte mir im gleichen Atemzug, dass sie solchen Nebel schon als Kind im Reusstal erlebt habe, da habe man auch wochen- oder gar monatelang die Sonne nicht mehr zu Gesicht bekommen.

Ich persoenlich kann mich nicht beklagen. Hier keine Chemtrails (heisser, langer, trockener Sommer) und jetzt einen absolut supergenialen lichtvollen November. Von morgens bis abends Sonne und strahlendblauer Himmel.
Also, es gibt noch Ecken auf der Erde, die von den Wettermachern verschont bleiben ;)


melden
BortuM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 17:52
Bei uns in der nähe steht auch so eine böse Nebelmaschine, als Kind war ich noch nicht aufgeklärt damals dachte ich noch hier würden die Wolken entstehen. :D

11947271


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 18:12
So ne Wolkenfabrik haben wir hier auch stehen. Die hilft beim Nebel machen bestimmt auch noch mit.


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 19:02
@BortuM

Bei mir auch, kann jeden morgen den "wunderschönen" Ausblick genießen..


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

21.11.2012 um 20:40
@bowley

Das ist eine ganz normale Wetterlage. Der Mix aus Nebel, - Hochnebel ist spätestens am Wochenende vorbei. Kommt einiges aus Westen in Regenform hierher.

Warum bei einer stinknormalen und langweiligen Lage gleich wieder die "künstlichsuperverschwörungstheorie kommt wird mir immer schleierhaft bleiben.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

23.11.2012 um 04:32
@bowley
Hier nebelts auch Nacht für Nacht,musst ja nicht die ganze Zeit den Mund aufsperren und die feuchte Luft direkt einatmen


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

23.11.2012 um 10:12
noch schlimmer als der Nebel ist ja diese Helligkeit im Sommer. Das machen sie sicher nur, um uns zu blenden....


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

23.11.2012 um 10:37
@Nereide
@BortuM
@littledarky
Das ist doch eindeutig ein Hohlerdenentlüftungsventil :-)


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

23.11.2012 um 11:14
Ach, ich liebe meine Allmynesen!

Ist es im Herbst neblig, dann steckt mindestens eine globale Verschwörung dahinter.

Schreit draussen eine Katze, dann geht Omas verlorene Seele im Vorgarten um.

Poltert nächtens ein Marder auf dem Dachboden, hat das Haus massiven Poltergeistbefall.

Liegt im Frühjahr Blütenstaub auf Pfützen, ist es radioaktiver Chemtrail-Fallout.


Ich weiss nicht, was mich mehr beeindruckt: Die Entfremdung der Generation Computer-Nerd von der Natur oder aber die ganz offensichtlich krankhafte Paranoia von Allmy-Usern. Aber eins muss man ihnen ja lassen: Unterhaltungswert haben sie.


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

29.11.2012 um 23:32
Hey ich habe noch etwas gefunden zu dem Thema nebel was auch der grund dafür sein könnte vor circa einem Monat ungefähr haben Metrologen Klima-Messungen gemacht und dadruch künstlichen Nebel erzeugt.

Hier ist der Bericht dazu.

Klima-Messungen am Wochenende: Künstlicher Nebel macht Luftströmungen sichtbar

Im Auftrag der Stadt Regensburg führt das Büro für Umweltmeteorologie aus Paderborn seit Anfang August wetterkundliche Messungen im Regensburger Stadtgebiet durch. In diesem Zusammenhang werden am Wochenende,

20. und 21. Oktober 2012, die örtlichen Strömungsverhältnisse entlang der innerstädtischen Luftleitbahnen mit Hilfe von künstlichem Nebel sichtbar gemacht.

Die Untersuchungen finden während der abendlichen Dämmerungsphase und gegebenenfalls zusätzlich bei Sonnenaufgang zwischen Burgweinting und Oberisling, nördlich des Universitätsgeländes, in Dechbetten, sowie im Altstadtbereich entlang der Donau statt. In diesen Bereichen kann es während der Messungen zu einer leichten Trübung der Luft und geringen Geruchsbelästigungen kommen. Die emittierten Stoffe sind jedoch in keiner Weise gesundheitsschädlich.

Das meteorologische Messprogramm unterstützt die Konzepte der Stadtverwaltung für eine umweltgerechte Stadtplanung.

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) fördert Regensburg neben acht weiteren deutschen Städten im Rahmen des Forschungsprojekts „Urbane Strategien zum Klimawandel“. Dabei sollen kommunale Strategien und Potenziale entwickelt werden, wie sich Städte auf den Klimawandel und seine Folgen anpassen können.


quelle: http://www.regensburg-digital.de/klima-messungen-am-wochenende-kunstlicher-nebel-macht-luftstromungen-sichtbar/18102012/


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

30.11.2012 um 11:57
Heute morgen lag bei uns künstlicher Rauhreif. Verdammt ungewöhnlich für Ende November. Wer da wohl dahinter steckt?


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

30.11.2012 um 13:43
unheilige schrieb:Hey ich habe noch etwas gefunden zu dem Thema nebel was auch der grund dafür sein könnte vor circa einem Monat ungefähr haben Metrologen Klima-Messungen gemacht und dadruch künstlichen Nebel erzeugt.
Auch nach mehrmaligem Lesen gelang es mir nicht, festzustellen, ob Dein Beitrag ironisch gemeint war oder nicht.


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

30.11.2012 um 14:26
@kleinundgrün nein das war nicht ironisch gemeint sorry wenn es so rüberkam.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

03.12.2012 um 10:26
@unheilige
unheilige schrieb: nein das war nicht ironisch gemeint sorry wenn es so rüberkam.
An Deiner Stelle wäre ich froh, wenn es als Ironie 'rüberkam. Ist dem guten Ruf sehr dienlich :D


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

03.12.2012 um 13:03
@ShortVisit

Wieso sollte es de guten Ruf dienlich sein, wenn mein Beitrag als Ironie verstanden wird?
Es geht hier um ungewohnlichen Nebel und ich hab in der Presse eine Erklärung dafür gefunden, also was soll dein Beitrag?


melden

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

03.12.2012 um 13:05
Ist der Nebel auch in deinem Wohnzimmer? Und rauchst du pro Tag ca. 4 Schachteln Ernte 23? Das würde zumindest den Husten erklären.


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Natürlicher oder Chemischer Nebel?

03.12.2012 um 15:16
@unheilige
unheilige schrieb:Wieso sollte es de guten Ruf dienlich sein, wenn mein Beitrag als Ironie verstanden wird?
Es geht hier um ungewohnlichen Nebel und ich hab in der Presse eine Erklärung dafür gefunden, also was soll dein Beitrag?
Das "ungewöhlich" wurde dem armen Nebel angeschwurbelt. Und dazu kommt jetzt Dein messerscharf logischer Schluss und....

Jaja, der Umgang mit Zitaten :D
unheilige schrieb:Hey ich habe noch etwas gefunden zu dem Thema nebel was auch der grund dafür sein könnte vor circa einem Monat ungefähr haben Metrologen Klima-Messungen gemacht und dadruch künstlichen Nebel erzeugt.
unheilige schrieb:In diesen Bereichen kann es während der Messungen zu einer leichten Trübung der Luft und geringen Geruchsbelästigungen kommen. Die emittierten Stoffe sind jedoch in keiner Weise gesundheitsschädlich.
Klingelt's? Eine solche "Interpretation sollten sich bestenfalls BILD - Journaillisten oder (Dös)Kopp - Verlag - Schreiberlinge leisten. Also gib schon zu, dass es Satire war :D

Zum Thema "ungewöhnlich" gibt es ein kurzes Gedicht von Rudyard Kipling:
Der Schakal kam August zur Welt
September hat's geregnet
Sprach er: "dass so viel Regen fällt
ist mir noch nie begegnet"
Nebel Im November/Dezember in unseren Breiten ist ja so was von ungewöhnlich.
(vorsichtshalber): [/Satire]


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
merkwürdig......71 Beiträge
Anzeigen ausblenden