Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Held, Bösewicht, Auszeichnung, Ethnisch

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:10
Ich habe mir ein paar Gedanken nach dem Spielen von Uncharted 2 gemacht (dieses Spiel wird nur als Beispiel für etliche Games aufgezeigt und wird nicht verteufelt und schlecht gemacht), denn am Ende des Spieles sagt der Held zum Obermotz, das dieser ein Massenmörder sei und der Obermotz darauf mit dem Kommentar konntert, das der Held doch schließlich auch alle seiner Männer ermordet hat und wer denn nun schlimmer von beiden ist.

Und da dachte ich mir... der Böse hat recht.

In vielen Games werden die "Bösen" dazu verdammt oder verknackt auch "Böses" zu tun. Um den Bösewicht zu stoppen muss der "Held" dann durch Horden der Handlanger rennen und diese über den Jordan bringen. (soll jetzt nicht heißen das ich das "böse" gutheiße, die bösen sind meist wirklich böse!"

Nur nun Bedenke man mal, was ist schlimmer?

Eine Tat die noch nicht begangen wurde, oder auf die nicht richtig eingegangen wurde wird verurteilt und wird mit Tod oder Anderem bestraft. Aber sollte der Held nicht auch bestraft werden und nicht noch wegen seines Amoklaufes bewundert? Ist es Rechtens das der Held noch eine Auszeichnung bekommt?

noch ein Beispiel ist Halo... okay, die Allianz versucht auch nur den Halo zu erobern und darum kommt der Masterchief und fegt erstmal alles weg was vor seine Mündung kommt. Aber den "obersten" der Allianz kann man doch auch anders aufhalten als durch zerstörung oder nicht? ^^... ach das wäre auch zu langweilig um ehrlich zu sein, das Spielprinzip wäre dann futsch :D (demnächst erscheinen Ego-Discussion-Games)

ich weiß jetzt nicht genau in welche Sparte ich das ganze Thema packen sollte, aber ich denke im UH-Bereich ist es am besten aufgehoben...

Nun seid ihr dran, wie seht ihr das?... Ist es bedenklich den Helden dafür zu Loben das er in manchen spielen quasi Völkermord begeht usw?... schreibt mir die Gedanken dazu


melden
Anzeige

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:19
Ich sage dazu, das sind nur Spiele, Fiktion, nichts wirkliches.


M-M-M-Monster KILL!!!

uh57879,1258031979,monsterkill 2

:D


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:26
obwohl es spiele sind ^^... einfach mal durch den kopf gehen lassen xD.. ich werd auch weiter zocken... nur mal drüber nachdenken sollte man ;)


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:28
Vae victis.
Der Sieger ist letztendlich der Gute.


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:29
diese games finden in einer fiktiven welt statt, no doubt about that, aber es gibt menschen, die nicht mehr zwischen fiktion und realitaet unterscheiden koennen. ich habe mit diesen menschen zu tun gehabt, da wurden die helden aus diesen games zu realen vorbildern


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:31
is james bond so "böse" wie goldfinger?
klar tötet er goldfingers "mitarbeiter" aber tut er dass weil er jemandem schaden will oder weil er die welt retten will? ^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:31
anscheinend ist es wirklich nur richtig sich über so einen scheiß keine gedanken zu machen und einfach weiter zu spielen ^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:32
@xxstyxx
er schadet goldfinger... der gute mann hat bestimmt ewig gebaut um sich das imperium aufzubauen xD... und dann kommt da so ein knilch und macht alles kaputt, da würde ich auch böse werden ^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:35
@wolfsrain
naja, aber warum hat goldfinger sein imperium aufgebaut? ^^
die gleiche frage kann man zu dem "bösewicht" von uncharted 2 stellen.
es zählt in dem fall ja was am ende herauskommt.


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:38
@xxstyxx
naja das ist eine gute frage... aber irgendwoher muss er ja auch das geld dazu bekommen haben, also war er ein großer unternehmer und hat durch schwarzgeld etc. sein syndikat aufgebaut...

das ist wie bei Austin Powers, aus der bösen Vereinigung wurde ein Hollywood-Schauspieler Büro

und ja, so wird nur am ende der grund kristalisiert, aber bei uncharted 2 ist es eher wichtig das beide das gleiche wollten und nur einer es bekommen hat xD... kinder xD


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:41
@wolfsrain
kenn ja die bewegründe der charactere aus uncharted 2 nich. ^^
aber im normalfall ists doch so dass der "böse" als größeres ziel etwas hat dass der menschheit schadet.
und der "held" die menschheit beschützt. ^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:47
@xxstyxx
ich weiß ehrlich gesagt nicht genau was der bösewicht denn so schlimmes hat xD

ist er jetzt einfach nur ein böser mensch der alles killt? oder hat er atombomben xD

aber im endeffekt stört das ja nur den spielfluss und ist zu langweilig für viele ^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:48
@wolfsrain
Paterson schrieb:aber im endeffekt stört das ja nur den spielfluss und ist zu langweilig für viele ^^
öhm...zu wissen was der böse vorhat? Ô.ò


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 14:49
@xxstyxx
also das er böse ist, ist ja am wichtigsten... genau zu wissen was er vorhat ist zweitranging... solange man alles ausschalten darf xD


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 15:00
@wolfsrain
na aber wenigstens ansatzweise sollte man wissen was der typ will.
sonst hats ja keinen sinn überhaupt was gegen den "bösen" zu tun. ^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 15:01
@xxstyxx
ja das ist wahr... aber wie mein gedanke im eingangspost schon ist, man sollte sich dann keine gedanken über die hintergründe machen... denn dann kommst du nicht dazu im spiel weiterzukommen... wie bei L4D... egal wie es passiert ist, hauptsache Zombies killen xD


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 15:55
@wolfsrain
bei L4D is es ja aber auch was anderes, da geht es ja um die "kleine" geschichte der charaktere. bei spielen wie uncharted is es ja ne "epische" geschichte, bei denen es meistens um die ganze menschheit, die welt oÄ geht.

in den spielen die ich gerne spiele bzw gut find, ists gerade das spannende herauszufinden was der "gegner" will. ohne dass wäre ja eigentlich keine story vorhanden, es wäre nur ne aneinanderreiung von zufälligen ereignissen.


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 17:00
hmmm warum wird hier nur über Computerspiele diskutiert?
Wo es doch im wahren Leben genügend solcher Geschichten gegeben hat?

Krasseste Beispiel?

Hitler wollte Europa...danach die ganze Welt...ist dafür über Leichen gegangen...
Die Amis sind um, den über Leichen gehenden Hitler, selber über Leichen gegangen...

Findest du nicht das die Amis in diesem Fall richtig gehandelt haben? :)

Ähnliches passiert auch im Irak...



Wenn man was erreichen will, muss man Opfer bringen...
Ist in vielen Lebensbereichen so...müssen ja nicht immer Menschenopfer sein :X


PS: Bevor sich jemand aufregt: Ich bin Österreicher...ich darf über Hitler schreiben :P


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 17:34
In keinem Spiel begeht man Völkermord.

Außerdem ist es eben bei Ego-Shootern Teil des Spiels, zu töten, zu morden, wie auch immer, du sagst ja auch nicht zu jedem Soldaten der schon einige Menschen getötet hat, er sei ein Massenmörder, es war immerhin sein Auftrag, und in seinen Augen meist für einen "guten" Zweck.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 18:35
Fällt niemandem auf dass da "ethnisches" Bedenken steht? :D


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.11.2009 um 18:37
doch, schon. aber während ich den text las, hab ich das interesse verloren und den titel vergessen.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt