Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Held, Bösewicht, Auszeichnung, Ethnisch

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

12.12.2009 um 23:02
@Tyranos
Tyranos schrieb:In den Videospielen versucht der Oberbösewicht entweder die Weltherrschaft an sich zu reißen oder das Universum zu zerstören. So die Frage ist jetzt, wozu das Ganze?
genau über sowas sollte man sich dabei wirklich keine gedanken machen

was wäre es für ein videospiel wenn darüber diskutiert wird, wer böse ist und warum er das denn tut.
um ehrlich zu sein, was bringt es wenn man die welt hat... ist doch total chaotisch alles zu kontrollieren.

aber sonst würde sowas auch keinen spaß machen...

immer feste druff... keine gedanken über die folgen

sonst käme auch keine entspannung auf :D

ich verweise da mal auf mass effekt... da kommt es mir so vor als ob ich den grund suche warum der bösewicht denn nun aufeinmal die seiten gewechselt hat... aber das macht dieses spiel irgendwie öde.. kommt aber auch von der eintönigkeit


melden
Anzeige

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

13.12.2009 um 11:44
@wolfsrain
Eben, das meine ich. Das Imperium ist im Prinzip ein guter Kerl, und die verdammten Terroristen kommen, und lassen die Anarchie auferleben. :-D


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

13.12.2009 um 12:09
@slubber
das ist tatsächlich ein mehr als gutes beispiel
danke dafür ;)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

13.12.2009 um 12:10
Tyranos schrieb:In den Videospielen versucht der Oberbösewicht entweder die Weltherrschaft an sich zu reißen oder das Universum zu zerstören.
Puh, da fallen mir aber gar nicht so viele Spiele ein..^^


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

13.12.2009 um 22:36
@Nichtmensch
so in etwa aber ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

03.02.2016 um 11:12
Sollte man mal in "ethisches" umbessern :D

@Lepus mach mal :troll:


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

03.02.2016 um 11:16
@interrobang
Gemacht! :D
Mir war schon langweilig, weil ich nichts zum korrigieren gefunden habe, dann arbeite ich mich mal demnächst mal durch die Threads ab 2005. :troll:


melden

Ethisches Bedenken bei Videospielhelden?

03.02.2016 um 13:51
Das ist jetzt nicht wirklich irgendetwas Videospiel spezifisches.
Dieses Dilemma findet man so gut wie überall wo eine Geschichte erzählt wird, und vor allem im realen Leben.

Was Games betrifft sind meine ethischen Bedenken was mein "Töten" von Pixelhaufen anbelangt, genau so hoch angesiedelt wie jene von jedem einzelnen Hauptcharakter in Herr der Ringe wenn es um das Abschlachten von Orks geht.
Sind halt aus irgendeinem Grund böse und das rechtfertigt in dem Zusammenhang, weil niemand wirklich leiden muss, aber man (als Konsument) unterhalten wird.

Weiterführend mache ich mir gerade bei den Spielen die allgemein als die bedenklichsten angesehen werden die geringsten Sorgen was irgendeine Moral anbelangt.
Ein Shooter ist für mich in erster Linie ein Geschicklichkeitsspiel, das mir abhängig davon wie es umgesetzt wurde Spaß macht, oder auch nicht.
So wie anderen zb Badminton. Nicht mehr nicht weniger.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt