Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Killervirus

38 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Killervirus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Killervirus

13.05.2013 um 01:36
Wie real ist die Gefahr eines neuartigen Killervirus der sich pandemisch über die Welt verbreitet, ganze Nationen lahmlegt, Wirtschaften zerstört, Millionen Menschen tötet und die Menschheit an den Rand der Vernichtung führt?
Alles nur wirres Gerede und zu viel Outbreak und Contagion geschaut?
Nein…
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-15988-2013-04-23.html

Und ganz neu was einen wirklich nachdenklich macht (und verängstigt)
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/neuer-erreger-coronavirus-springt-wahrscheinlich-von-mensch-zu-mensch-a-899352.html


Was meint ihr?


melden

Killervirus

13.05.2013 um 01:42
jedes Jahr kommt ein neuer Killervirus raus.


melden

Killervirus

13.05.2013 um 01:52
@kalamantriass

Genauer: Irgendeine Grippe-Abart.


melden

Killervirus

13.05.2013 um 01:56
Mir machen Computerviren mehr angst als biologische Viren :D

@El_Gato
Naja, die lösen aber auch keine Pandemien aus ;)
Ich bin für 2013 als neuer Grippeabkömmling "(Tee)Nagergrippe"

@Herzog
Es gibt wesentlich schlimmeres als das Coronavirus, nur dass die aber 4fach geschützt in einer Forschungsanlage stehen und das Coronavirus sich verbreitet - aber bezweifel, dass diese eine Pandemie auslöst - es wird SARS bestimmt nicht knacken können

Youtube: LaFee - Virus
LaFee - Virus



melden

Killervirus

13.05.2013 um 01:59
@RobbyRobbe

Nee, wir essen ja keine Nagetiere. Wie wäre es diesmal mit Pferdegrippe?
Dann kauft keiner Lasagne mehr. ;)


melden

Killervirus

13.05.2013 um 02:03
@El_Gato

Die Viecher stecken aber überall und sind in Massen vorhanden - damit wären viele Lebensmittelerzeugunsanlagen kontanimiert - ich meine wenn sich das Virus ausbreiten würde, hätte es mit Ratten gute chancen:

- gute Wirte (auch für andere Krankheiten)
- Schnelle und große Populationszeit
- haben nicht selten mit Menschen zu tun

Die wenigsten sind ja durch den Verzehr erkrankt oder - doch eher die mit den Tieren zutunhatten?
Irre ich mich den da? :ask:


melden

Killervirus

13.05.2013 um 02:06
@RobbyRobbe

Stimmt, du hast Recht. Die Pest breitete sich auch über Ratten (besser gesagt durch ihre Flöhe) aus. Die gibt es bis auf die Antarktis wahrlich allüberall und ich wage mal zu behaupten, daß es mehr Ratten als Menschen auf der Erde gibt.


melden

Killervirus

13.05.2013 um 02:10
@El_Gato
Man könnte ja einfach so eine Tierart unter verdacht stellen, wirt zu sein, welche man schützen will
z.B. Fisch :troll: es würde jedenfalls gegen die Überfischung helfen
(Auch wenn ich mir denke, dass hier die Grippe nicht besonders kompatibel ist)


melden

Killervirus

13.05.2013 um 02:11
@RobbyRobbe

Also das wäre mal eine gute Verschwörung. :D
Lügenpropaganda für den Tierschutz, das ist mir auch noch nie in den Sinn gekommen. xD


melden

Killervirus

13.05.2013 um 02:15
@El_Gato
Ist mir damals beim Gemüse aufgefallen im EHEC-Wahn - keiner wollte das mehr haben
Es gammelte nur noch im Regal rum ;)

Mal sehen ob ich eine Verbinndung zwischen BSE, Schweinegrippe und Vogelgrippe ausmachen kann :D


1x zitiertmelden

Killervirus

13.05.2013 um 02:19
Zitat von RobbyRobbeRobbyRobbe schrieb:Mal sehen ob ich eine Verbinndung zwischen BSE, Schweinegrippe und Vogelgrippe ausmachen kann :D
200px-Great Seal of United States

:troll:


melden

Killervirus

13.05.2013 um 05:00
Habe da was gefunden:

Link:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/ethnowaffen-geheimdienst-warnt-vor-rassistischen-bomben.html (Archiv-Version vom 09.05.2013)


melden

Killervirus

13.05.2013 um 06:15
@Spukfritz Vielleicht solltest Du deine "Informationsquellen" nochmals überdenken. Der Kopp Verlag ist so ziemlich alles ... nur nicht seriös und vertrauenswürdig!


melden

Killervirus

13.05.2013 um 09:06
@Herzog
Wurde der Vogelgrippevirus nicht sogar von irgend nem Land weiterentwickelt um potentielle Schäden abschätzen zu können? Dachte das mal gelesen zu haben ... Verschwöööööööööörung :D


melden

Killervirus

13.05.2013 um 10:27
killerviren werden heut zu tage gezüchtet.
gefahrlich wirds, wenn sie aus dem labor entkommen. ob durch fahrlässigkeit oder absicht.
davor kann man sich am besten schützen indem man die gesellschaft von menschen meidet.


melden

Killervirus

13.05.2013 um 10:29
resident evil lässt grüßen...


melden

Killervirus

13.05.2013 um 10:39
@Mokkawolf
neee....gestern abend lief doch I am Legend im tv ;)

pandemien wirds sicher immer wieder mal geben. speziell in der heutigen zeit, wo man mal schnell mit dem flugzeug rund um den globus kurven kann.
aber mal ehrlich, die medien puschen zur zeit hin und wieder ein thema hoch, weils sonst nix wirklich neues gibt. und übertreibungen helfen nun wirklich nicht.
in china wird seit anfang april ein neuer vogelgrippe virus beobachtet und der ist bis jetzt noch nicht mal annähernd rund um den globus gekommen. da sprech ich wirklich noch nicht von nem killerivrus.
auch ebola tritt alle paar jahre immer wieder mal auf.


melden

Killervirus

13.05.2013 um 12:52
@Malthael
Man muss nicht einmal unter die Menschen gehen, es reicht schon, durch das einatmen. Da es Viren gibt die in
der Luft herumschwirren. Einen besonderen Schutz gib es nicht, es ist ein Glueck, wenn man sich nicht ansteckt.


melden

Killervirus

13.05.2013 um 13:57
2013 , die Welt ist abhängig und gierig nach Kapital wie noch nie......

Warum nicht einfach was freisetzen um dann mit der Bekämpfung Geld zu verdienen ? Rücksicht und Moral ist ja sowieso auch schon lange unmodern.


melden